Unser Bürgermeister wurde ermordet

User Beitrag
Pieter Vogel
07.08.2007 - 15:50 Uhr
Bei uns im Dorf (300 Einwohner) wurde der Bürgermeister ermordet! Total krass echt! Das ganze Dorf ist total verwirrt! Es war zu 99% jemand aus dem Dorf!
Jens
07.08.2007 - 15:52 Uhr
R.I.P.
conorocko
07.08.2007 - 15:54 Uhr
wofür braucht man in einer 300 sellengemeinde einen Bürgermeister? Ich frage mal unseren ob er euer Kaff übernehmen möchte. Er hat es nämlich als einziger deutscher Bürgermeister geschafft die Pro Kopf verschuldung fasst auf null zu setzen.
Der Kommissar
07.08.2007 - 15:54 Uhr
Wie war er denn so, euer Bürgermeister? Mochtest Du ihn? Hat er Dich gut behandelt? Hatte er Schulden, vielleicht bei Dir? Hegtest Du einen persönlichen Groll gegen Ihn? Seine Frau hat Dir schon länger gefallen, stimmt's? Mir kannst Du es ruhig sagen. Möchtest Du eine Zigarette? Na also, und jetzt erzähl mal...
Pieter Vogel
07.08.2007 - 16:03 Uhr
Also für mich kommen im Moment drei Personen in Frage:

1. Fiete Fischkopp, der Fischer - der Bürgermeister hat seit einiger Zeit eine Affäre mit seiner Tochter, die bei ihm ein Praktikum macht

2. Jerry "Hackfresse" Wurmberger - der Dorfsäufer, der ständig vom Bürgermeister von seinem Stammplatz vor dem Rathaus weggejagt wird

3. Meine Schwester Henriette - sie ist insgesamt ziemlich mordgeil und blutrünstig veranlagt (wie das ganze Dorf eigentlich)
Pieter Vogel
07.08.2007 - 16:04 Uhr
Bin mal gespannt, ob ihr mir bei der Aufklärung des Falls behilflich sein könnt
Janne
07.08.2007 - 16:06 Uhr
Vielleicht war's ja eine Gemeinschaftstat. In unserem Dorf gibt es so'n paar potetielle Mörder, aber ich glaube, wir haben gar keinen Bürgermeister. Zumindest kennt den keiner.
H. P. Lovecraft
07.08.2007 - 16:06 Uhr
Heißt euer Dorf zufällig Insmouth?
Der Kommissar
07.08.2007 - 16:09 Uhr
WIE wurde der Bürgermeister ermordet? Und vergiss nicht das WO und das WANN!
Kampfbrot
07.08.2007 - 16:12 Uhr
Ich finde, Der Kommissar macht sich mit seinen Versuchen, Dir den Mord anzuhängen, auch schön langsam verdächtig, Pieter!
P. Gabriel
07.08.2007 - 16:16 Uhr
Moribund the Burgermeister
Pieter Vogel
07.08.2007 - 16:16 Uhr
Neulich als von der See das Sturmwetter heranbrauste, es war Punkt Mitternacht und alles im Dorf schlief, außer dem Bürgermeister, der im schwachen Schein seiner Ölfunzel mal wieder seine Micky-Maus-Heft-Sammlung durchstöberte und dabei Schokoladeneis mampfte. Mein Haus liegt gleich gegenüber und ich konnte während eines Blitzschlags erkennen, wie er dort mümmelte. 2 Sekunden vergingen. Beim nächsten Blitzschlag war er tot!
TomThumb
07.08.2007 - 16:18 Uhr
Der Gärtner war's.
Case closed.
Der Gärtner Claus Theo
07.08.2007 - 16:23 Uhr
Ne, ich war die Haushälterin nageln. Habe sozusagen ein stichhaltiges Alibi, meinen Dödel *hihi*
Der Kommissar
07.08.2007 - 16:25 Uhr
Damit haben Sie sich gerade eine Vorladung eingehandelt, Herr Kampfbrot!

Und was Dich anbelangt, mein lieber Pieter, ich glaube Dir Deine Geschichte – NICHT! Jedes Kind weiß von der Schokoladeneisallergie des Bürgermeisters! WAS ZUR HÖLLE VERSUCHST DU HIER ABZUZIEHEN? Nein, schon gut, nicht weinen, hier, nimm einen Schluck Kaffee, so ist's gut. Und jetzt noch mal von vorn.
Pieter Vogel
07.08.2007 - 16:36 Uhr
Es könnte natürlich auch der Pfarrer Schönbrecht gewesen sein, weil der an dem Tag in der großen Stadt war und erst recht spät zurückkam (normalerweise schlafen nämlich bei uns im Dorf um Mitternacht alle)!
Thom
07.08.2007 - 16:41 Uhr
Woher willst du das wissen?

Du schläfst doch dann auch, oder?

Oder? Hm...
Pieter Vogel
07.08.2007 - 17:32 Uhr
Ne wenn Sturmflut ist, kann ich nicht schlafen! Dann stell ich mich immer ans Fenster und schaue auf die tobende See! Und an diesem Abend sah ich den Mord am Bürgermeister!
Pablo Diablo
07.08.2007 - 17:58 Uhr
Sturmflut? In den letzten Tagen oder Wochen? Nicht sehr glaubwürdig, mein Guter. ;)
Henriette Vogel
07.08.2007 - 18:05 Uhr
In der Nacht war Vollmond, und wie ich ausm Fenster geschaut hab, hab ich den Pieter gsehn, wie er übern Dorfplatz glaufen is. Des war so komisch, weil wir den Pieter bei Vollmond doch sonst immer einsperrn. Der Mond macht den Pieter nämlich so komisch. Und dann noch dazu der Sturm und der Regen! Ich weiß net, was der draußen gmacht hat. Aber wies blitzt hat, da hab i ihn gsehn, ganz bestimmt! I bin übrigens blos a Halbschwester und komm eigentlich aus Bayern.
Pieter Vogel
07.08.2007 - 18:07 Uhr
Doch doch, Anfang Juli gabs eine!
Bürgermeister
07.08.2007 - 18:10 Uhr
Mir hat's in der Hölle nicht gefallen, bin wieder da Leute!
Der Kommissar
07.08.2007 - 18:12 Uhr
Interessante Wendung!
Bürgermeister
07.08.2007 - 18:13 Uhr
Ja, Kommisar.
Der Pieter muß zur Strafe unsere Grünanlage jäten.
Grünanlage
07.08.2007 - 18:14 Uhr
Nein, bitte nicht!
Rick
07.08.2007 - 18:15 Uhr
In so einem Fall gibt es nur zwei möglichkeiten: Aliens oder Zombies!
Alien
07.08.2007 - 18:17 Uhr
Ok, wir gebens zu: die tote kuh auf dem hof von bauer potrecky haben wir zu verantworten, aber mit dem bürgermeister haben wir nix zu tun! *schwör*
Pieter Vogel
07.08.2007 - 18:19 Uhr
Wie ich sehe sind sie nicht sehr weit gekommen in ihren Entwicklungen, sie Arschlöcher!
Bürgermeister
07.08.2007 - 18:19 Uhr
Mit Euch wär ich auch niemals mitgegangen!
So ein altmodisches Raumschiff...tststs
Bürgermeister
07.08.2007 - 18:21 Uhr
Und Du Pieter: ab auf's Peet, Pursche!
Pieter Vogel
07.08.2007 - 18:27 Uhr
Meine Herren, es kommen doch nur 299 Personen in Frage, also strengen Sie sich doch mal an, die Schwanzmatrosen!
Bürgermeister
07.08.2007 - 18:38 Uhr
Pieter, nochmal ganz langsam und zum mitschreiben:
Ich bin nicht tot!

Du warst ja schon in der Schule a bissel langsam...
Pieter Vogel
07.08.2007 - 18:43 Uhr
Schwachsinn, der Bürgermeister von MEINEM Dorf ist tot, und zwar mausetot, toter als Elvis, toter als die Biomasse auf dem Gesicht von Johannes Heesters!
Elvis
07.08.2007 - 18:47 Uhr
I'm singing in the rain, just singing in the rain....
Professer Vielfalt
07.08.2007 - 20:50 Uhr
Er wurde nicht ermordet. Es gab vielmehr eine Anomalie im Raum-Zeit-Kontinuum. Mein hochsensibler Teilchenbewegungsdetektor hat es registriert. Über dem Esstisch tat sich für den Bruchteil einer Milliardstelsekunde ein Realitätstunnel auf, durch den der speisende Bürgermeister direkt in ein Paralleluniversum gezogen wurde. Das Ganze ging allerdings dermaßen schnell vonstatten, dass lediglich sein Bewusstsein durch den Tunnel gezogen wurde und sein toter Körper zurückblieb. In Wirklichkeit ist der Bürgermeister jetzt also asölkfjalsdkjhawij298r723948hjfmn2ßruasdlfkjnaDKLJFAWEILFHJWKLJFHD=()UWFIS;KJSLJDßß=00000$§$$43423$"$%(/"$%()/§%%"
Pieter Vogel
07.08.2007 - 20:54 Uhr
Aber ich habs doch bei dem zweiten Blitzschlag ganz genau gesehen: Der Typ war mauseklein zerstückelt in schätzungsweise 1024 kleine Fetzen! DER MANN IST TOT!
oldfield
07.08.2007 - 20:54 Uhr
muss einer aus dem dorf gewesen sein.
ausserhalb nehme ich nicht an, dass er
sich feinde gemacht hat.
Pieter Vogel
07.08.2007 - 20:58 Uhr
Ja genau, es war einer aus dem Dorf! Ganz sicher! Das nächste Dorf liegt ca. 12 Kilometer entfernt und ist nur durch eine ungeteerte Straße zu erreichen, die in der Nacht des Mordes nach Angaben der Kriminalpolizei definitiv nicht befahren wurde!!!
dersehmann
07.08.2007 - 21:05 Uhr
es war ein fremder im ort. ich hatte meinen hut in der wirtschaft vergessen und musste deswegen noch mal die straße runter.
dort habe ich ihn gesehen. aber nur schemenhaft. doch wie er sich eilig bewegt hat - das muss ein fremder gewesen sein. das fiel mir sofort auf.
Professer Vielfalt
07.08.2007 - 21:05 Uhr
Das war sicherlich das metaandernde Feedback des Tunnels, dass seinen Körper in exakt 1024 kleine Partikel zerlegt hat. Waren seine Körperpartikel denn nicht seltsam symmetrisch angeordnet?? Kein Mensch wäre zu so etwas in der Lage, Pieter. Höchstens die Cyberilluminaten aus dem angrenzenden Sonnensystem könnten es noch gewesen sein. Aber die sollten kein Interesse am Tod des Bürgermeisters gehabt haben.

Puh, ich brauch jetzt erstmal ne Fanta...
Petze
07.08.2007 - 21:15 Uhr
Pst. Manfred Müller war's.
Manfred Müller
07.08.2007 - 21:17 Uhr
Na warte, du *******!! Wenn ich dich in die Finger kriege!!!
Manfred Müller
07.08.2007 - 21:17 Uhr
Hört sich für mich total schlüssig an, was der Professer sagt!
Ich war's...
07.08.2007 - 21:35 Uhr
...nicht
Pieter Vogel
07.08.2007 - 21:49 Uhr
Also wer wars denn nun?
A. Fiete
B. Jerry
C. Henriette
D. Keine der genannten Personen
Keine der genannten Personen
07.08.2007 - 22:03 Uhr
Ey, isch wars ned! Isch schwör, Alta! Susammeschlage is für misch OK, aba kille nisch, weisch?
Fiete Fischkopp
08.08.2007 - 09:09 Uhr
Hey schnackt mol nech son Kram, äch wor doch de ganze Nacht draußen auf See!
Fiete Fischkopp
08.08.2007 - 09:45 Uhr
Ihr Dösbaddel!
Der Kommissar
08.08.2007 - 10:01 Uhr
Guten Morgen, die Herren! Harry, setz schon mal den Kaffee auf. Meine Ermittlungen während der letzten Nacht haben ergeben, dass Fiete Fischkopps Tochter im Rahmen ihres Praktikums beim Bürgermeister sehr viel mehr gelernt hat, als Akten zu sortieren. Denn seit wann bekommt man vom Akten sortieren einen dicken Bauch? Und Fiete, Dein Kahn is doch leck, bist Du die ganze Nacht auf See geschwommen oder was? Die Luft wird dünn für Dich, mein Freund...
Fiete Fischkopp
08.08.2007 - 10:07 Uhr
Äch hab doch noch mein Gummikudder, du alder Steckrübenkläpper, du verknuteter Blockschnaggklabaudermann, schnack doch näch son Tüddelditüt, du Kronkorken!

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: