Banner, 120 x 600, mit Claim

Blumfeld - L'état et moi

User Beitrag
Castorp (Flamme bin ich, for sure)
28.04.2011 - 21:58 Uhr
*ummoi*

Wie sich Distelmeyers Stimme in "Eine eigene Geschichte" überschlägt...göttlich.
Castorp
28.04.2011 - 22:00 Uhr
EINE SONNE AUS AIIISN!
qwertz
28.04.2011 - 22:53 Uhr
Sischer datt, doch ganz schön einsam noch hier oben
Castorp
28.04.2011 - 23:20 Uhr
In den Postings, die du schreibst, ist immer weniger von dir selber drin.
Castorp
28.04.2011 - 23:23 Uhr
Jeder geschlossene Thread ist ein Sarg.
Banana Co.
02.06.2012 - 16:01 Uhr
Draußen auf Kaution (10/10)
Jet Set (9/10)
2 oder 3 Dinge, die ich von Dir weiß (9/10)
Walkie, Talkie (9/10)
Eine eigene Geschichte (10/10)
Verstärker (9,5/10)
Ich – wie es wirklich war (9,5/10)
L'etat et moi (Mein Vorgehen in 4, 5 Sätzen) (10/10)
Sing Sing (10/10)
Evergreen (9,5/10)
Superstarfighter (9,5/10)
You make me (10/10)

Gesamt: (10/10)
captain kidd
02.06.2012 - 23:05 Uhr
wohl as beste deutschsprachige album aller zeiten. draußen auf kaution der beste depressions-song mit nicht müde genug von den flowerporn0es.
Michael
03.06.2012 - 04:03 Uhr
"Nicht müde genug" kann ich unterschreiben, aber sowas von !
koe
03.06.2012 - 06:39 Uhr
Das mit dem besten deutschsprachigen Album kann man wohl so unterschreiben. Ich hole die Platte ab und zu mal raus, und schwelge. Zum Beispiel: Jetzt.
koe
03.06.2012 - 06:39 Uhr
Das mit dem besten deutschsprachigen Album kann man wohl so unterschreiben. Ich hole die Platte ab und zu mal raus, und schwelge. Zum Beispiel: Jetzt.
Banana Co.
03.06.2012 - 11:14 Uhr
wohl as beste deutschsprachige album aller zeiten. draußen auf kaution der beste depressions-song mit nicht müde genug von den flowerporn0es.

Wie Wahr. Die "Ich & Ich" ist auch sowas von großes Kino.
captain kidd
03.06.2012 - 11:41 Uhr
captain kidd
02.06.2012 - 23:05 Uhr
wohl as beste deutschsprachige album aller zeiten. draußen auf kaution der beste depressions-song mit nicht müde genug von den flowerporn0es.

Fake.
überschall-jugend
29.01.2013 - 21:27 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=bctnYt6AsDk

hier fiept es an allen ecken und enden!
threadhochholer
29.01.2013 - 21:39 Uhr
2 oder 3 Dinge, ich an dir zum Kotzen finde.
threadhochholer
29.01.2013 - 21:43 Uhr
die
Wat will isch in Italien
12.08.2014 - 11:20 Uhr
Das Interview in der Spex zum 20jährigen Jubiläum des Albums ist sooo fresh, dass es einem wie kalter Pudding den Rücken runterläuft.
Tipllipp
12.08.2014 - 12:02 Uhr
Stückwerk aus Marburg machen Mathrock der feistesten Sorte.

ummagumma

User und News-Scout

Postings: 693

Registriert seit 15.05.2013

28.08.2014 - 11:28 Uhr
Beim Anblick großer Teile des Publikums habe ich so gedacht,aha die Rebellen von vor 20 Jahren und was aus ihnen geworden ist.Dummerweise bin ich ein Teil von ihnen,rein äußerlich.Ich sage mir aber immer,dass man äußerlich zwar angepasst wirken kann aber der Geist immer gedanklich frei bleibt und dass dies das Entscheidende ist.
Die Toleranz des Denkens oder nennt es Entschuldigung mir gegenüber auch für andere gelten zu lassen ist gar nicht so einfach.Ein Widerspruch,einer von vielen in meinem Leben
Aber das nur am Rande...

Nun ja, das Konzert war etwas zäh am Anfang, da die 3 nicht so 100% eingespielt wirkten und es dauerte etwas bis der Funke übersprang so dass Jochen irgendwann zum Bohlken sagte: " ich glaub, die sind schon weg".
Aber Jochen zu sehen, ihn zu erleben war einfach mal wieder toll.
Wenn er einem bei eigene Geschichte,Ghettowelt,Sing Sing oder Zeittotschläger gefühlt ins Gesicht schreit ist da einfach wieder diese Magie und dieses Gefühl,das eigene Unwohlsein,die Unzufriedenheit,die Wut.
Was ich sagen will, es hat sich wieder mal gelohnt, es war wie eine kleine Zeitreise.

Nach 1 Stunde schon die erste Pause,Gesamtlänge etwa 90 Minuten
Bei Verstärker am Ende leider ne dicke lange Rückkopplung.
Egal, schön war es dennoch

Setlist:
http://www.setlist.fm/setlist/blumfeld/2014/live-music-hall-cologne-germany-73ce76b5.html

Bericht:
http://www.musikexpress.de/live/konzertkritiken/article627327/jochen-fand-s-geil-heute-abend-so-wars-bei-blumfeld-in-koeln.html


Bienenjäger
30.08.2014 - 00:05 Uhr
Bei Verstärker am Ende leider ne dicke lange Rückkopplung.

Lol, bist du dumm... Ohne Worte...
die Rebellen von Damals
30.08.2014 - 07:44 Uhr
Auch wir wurden zu mitlaufenden Spießern, die einen früher, die anderen später.
Olle
16.09.2014 - 10:29 Uhr
Habe Blumfeld auf der Tour in Köln gesehen und hoffe wirklich, dass da nochmal eine Platte kommt. Live-Reunion ohne neues Material passt zu der Band überhaupt nicht, aber das ist ja jedem klar.

Fand das Konzert aber spitze, spätestens nach Song 3 haben die drei / teilweise vier ordentlich gedrückt.

qwertz

Postings: 627

Registriert seit 15.05.2013

17.09.2014 - 21:57 Uhr
War beim letzten Termin in Hamburg dabei und es war fantastisch. Publikum war zwar reservierter als auf der Abschiedstour damals, aber sind ja größtenteils auch nicht mehr die Jüngsten gewesen. Erstaunlich, wie frisch die Songs noch immer klingen! Und nur für's Protokoll: Distelmeyers letze Worte waren "Keep it real. Tschüss!"

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

17.09.2014 - 22:18 Uhr
Der Text von Verstärker ist stellenweise so genial, dass man ihn für pseudointellektuell zu halten geneigt ist, um sich nicht einzugestehen, wie genial er ist. Das erreichte aus dem deutschen Sprachraum meinem Kenntnis nach kein einziger Nachahmer.

Herr

Postings: 1448

Registriert seit 17.08.2013

21.09.2014 - 18:19 Uhr
Meine Kenntnis ist auch pseudointellekuell, aber ohne Verstärker.
Uweeee
21.09.2014 - 21:09 Uhr
Worum geht's in dem Song eigentlich?
Smash-Hit
23.09.2016 - 16:17 Uhr
"Evergreen" hat so eine geile Hookline, unfassbar gut!
mc
23.09.2016 - 19:44 Uhr
hört die tatsächlich noch irgendjemand?

Loketrourak

Postings: 1254

Registriert seit 26.06.2013

24.09.2016 - 11:51 Uhr
na klar.

Loketrourak

Postings: 1254

Registriert seit 26.06.2013

30.12.2020 - 13:43 Uhr
immer noch sogar

Herr

Postings: 1448

Registriert seit 17.08.2013

08.01.2021 - 15:32 Uhr
Jetzt sogar wieder, nachdem das Klanggut als Materialupdate erhältlich ist.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24005

Registriert seit 07.06.2013

08.01.2021 - 15:47 Uhr
Klasse Album. Für mich klar ihr bestes. Bin aber kein Riesenfan der Band.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: