Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Bled - Silent treatment

User Beitrag
chucky
31.07.2007 - 00:09 Uhr
Juchuu, das neue Album der grandiosen \"The Bled\" steht in den Startlöchern! Die Band, die mit \"Pass the Flask\" eines der besten Metalcore-Alben aller Zeiten gemacht hat und mit \"Found in the Flood\" noch so viel mehr aus ihren Stil gemacht haben!
Der neue Song auf www.myspace.com/thebled haut mich zwar noch nicht so um, hat aber immer noch diese wunderbar schrägen Melodien, wie sie sonst nur \"Glassjaw\" gespielt haben, gepaart mit metallastigen Gitarren.
Kann was werden, ich freu mich wie ein Spiderschwein!
Armin
21.09.2007 - 19:21 Uhr
THE BLED - ALBUM STREAM
==================================================
Am 05.10.07 erscheint mit "Silent Treatment" der dritte Longplayer von THE BLED über Vagrant / PIAS / Rough Trade.

Auf ihrer MySpace- Seite steht bereits diese Woche das komplette Album zum Anhören bereit: http://www.myspace.com/thebled

Die einzige Show in Deutschland findet am 04.10.2007 im kölner Paladium mit Killswitch Engage statt.


http://www.thebledsite.com/
Katze
22.09.2007 - 14:19 Uhr
SInd eigentlich wirklich sympathische und solide Jungs und Pass The Flask hat mir damals derbe den Popo versohlt. Aber alles was danach kam fand ich irgendwie belanglos und langweilig, leider macht da auch Silent Treatment keine Ausnahme, kann mit The Bled komischwerweise gar nichts mehr anfangen. Schlecht ist das neue Album dennoch nicht.
Frances
23.09.2007 - 19:01 Uhr
@chucky

Ich weiß nicht, warum man "Pass The Flask" als Metal-Core Album bezeichnet.Find ich schlicht und einfach falsch!!!

sculpox
24.09.2007 - 17:43 Uhr
was dann bitte?

found in the flood und die neue würd ich au nich umbedingt als metalcore bezeichnen..

aber eh latte, gute band!
Zwiebel
26.09.2007 - 13:42 Uhr
Ich kann da Katze eigentlich voll und ganz zustimmen..Die Found in the Flood war sicher kein schlechtes Album,aber es blieb nix hängen bei mir außer "My Asassin"

Beim ersten Hördurchgang der neuen Platte hält sich meine Begeisterung auch in Grenzen...Einige schöne Songs sind schon drauf,aber die Pass the flask war einfach viel besser und auch für mich ein Genrehighlight
chucky
26.09.2007 - 14:37 Uhr
Found in the Flood ist klar besser, als Pass the Flask! Die Rezension hier triffts eigentlich sehr gut. Unglaubliche Songs drauf!
Hotel Corral Essex?
Daylght Bombings?
Der Abschlusstrack?

Wie kann man das nicht gut finden?
Zwiebel
27.09.2007 - 19:55 Uhr
Nix da,die Pass the Flask haut alles kurz und klein :P
trecker
28.09.2007 - 16:37 Uhr
Silent Treatment is doch der Hammer !!!

Und the Bled endlich mal ne Band die 3 gute Alben rausbringen ohne dabei zu verwässern. Top Band, top Mucke, top Alben !
Fredoy
26.03.2008 - 17:16 Uhr
"ohne dabei zu verwässern"

Die neue Scheibe ist weitaus poppiger....
trecker
06.12.2008 - 12:29 Uhr
Und wieder eine Band, die viel zu früh von uns geht...quelle : wikipedia.org

On April 18th, while playing with the Dillinger Escape Plan at Ridglea Theater in Fort Worth, TX, vocalist James Muñoz told the crowd "this is our last tour for a long while" due to mutual exhaustion among the band members from extensive touring over the past year and financial turmoil within the band. During The Bled's hiatus, Jeremy Ray has gone on to start the band Starving Arms. The band includes former members of the Tucson rock/hardcore band The Funeral March, and the Arizona post-hardcore act, Versus the Mirror.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: