Banner, 120 x 600, mit Claim

U2 - Pop

User Beitrag
TheEdge
21.10.2010 - 22:07 Uhr
Seid ihr cool.
Irrlicht
21.10.2010 - 22:16 Uhr
Eine unverzichtbare Anschaffung.

Lieber, bester Bono! Mein Herz nennt Deinen Namen! Glaub nicht, Bester, daß ich zu gut von Dir denke. Gewiß, ich tue es nicht....
TheEdge
21.10.2010 - 22:21 Uhr
Ich glaub das ist Bono scheissegal was irgendein Lichtlein wie du von ihm denkst!
Onkel Tom
21.10.2010 - 22:30 Uhr
O Bono! o Engel Gottes! Deine Güte gegen mich gegen mich, wie macht sie mein Herz stolz! Ach, wann werd´ich Dich sehen, Dir die Hand zu küssen, voll Dank, voll Ehrfurcht, voll Liebe und - Anbetung! Schönste Wohltat meines Lebens, daß ich bin in der Zeit, da Joe Cocker ist und da mein Sting ist. Ach, ich darf doch mein Herz leichtern gegen Dich in einem eigenen Briefchen nächster gelegenheit? Ich wohne und ruhe in diesem Gedanken, bis er ins Werk gesetzt ist.
Edit:
21.10.2010 - 22:32 Uhr
Gelegenheit
Tante Otto
22.10.2010 - 12:54 Uhr
Manchen hier hat's deftig in die Murmel gerieselt.
Beßerwisser
22.10.2010 - 14:31 Uhr
POP - Wie es im Titel steht müsste man in disem Fall aber mit 2 o in der Mitte schreiben!
Besserwißer
22.10.2010 - 15:08 Uhr
Oder mit zwei o vorne und einem hinten.
The MACHINA of God
22.10.2010 - 18:11 Uhr
Schräge KOmmentare zum Teil hier:

Als das Album 1997 in die Plattenläden kam, wurde bemängelt, dass U2 hier nicht viel Neues eingefallen ist. Zu diesem Urteil dürfte vor allem "Miami" und "Please" beigetragen haben, die in der Tat den Eindruck vermitteln, als wollten U2 den Rest ihrer künstlerischen Laufbahn mit Abba-Zitaten bestreiten

"Miami" und Abba?????

Nach dem Irrweg von "Achtung Baby" waren U2 wieder zurück mit ein paar guten Songs.

Irrweg von "Achtung Baby"?????
Wolffather
22.10.2010 - 18:31 Uhr
diese Beiträge sind halt alle vom selben Troll mit unterschiedlichen Nicknames - so wie es aussieht
Klangedong
22.10.2010 - 19:30 Uhr
"Achtung baby" war allerdings wirklich ein Irrweg. Dieser religiöse Schmalz der da vorherrscht, geht gar nicht. Außerdem fehlen da die großen Momente.

Schade übrigens, dass "Hold me, kiss me..." nicht auf der Zooropa-Platte erschienen ist. Hätte doch super raufgepasst!
TheEdge
22.10.2010 - 19:33 Uhr
Ich gib dir gleich große Momente, du Hirsch! Achtung Baby ist nichts anderes als ein Meisterwerk!
DerMeister
22.10.2010 - 19:35 Uhr
Achtung Baby ist für mich das beste Album von U2. Pop ist auch ganz vorne mit dabei.
TheEdge
22.10.2010 - 19:42 Uhr
1. Achtung Baby
2. Pop
3. Joshua Tree

Gehen wir konform, Meister?
DerMeister
22.10.2010 - 19:49 Uhr
Hmm ja stimmt schon so, auch wenn ich jetzt nicht wirklich sagen kann, ob ich Pop oder The Joshua Tree bevorzuge. Ich höre eh sehr selten U2.
Marianne
22.10.2010 - 20:13 Uhr
1. Achtung Baby 10/10
2. Joshua Tree 10/10
3. War 8/10
Wolffather
22.10.2010 - 20:23 Uhr
oh ja, Hold Me Thrill Me Kiss Me Kill Me ist ein großartiger Song und hätte Zooropa auf jeden Fall noch mehr aufgewertet..

1. Pop + Achtung Baby
2. Rattle & Hum
3. Zooropa + Joshua Tree
embele
22.10.2010 - 20:55 Uhr
The Joshua Tree + Achtung Baby 10/10
POP + The unforgettable fire + No line on the horizon 9/10
All that you can't leave behind 8,5/10
Rattle & Hum + War + October 8/10
Boy + How to dismantle an atomic bomb 7,5/10

Zooropa fällt bei mir aus der Wertung, da es seit Jahren das U2 Album ist, mit dem ich rein garnichts anfangen kann.
The MACHINA of God
22.10.2010 - 21:35 Uhr
Dieser religiöse Schmalz der da vorherrscht, geht gar nicht. Außerdem fehlen da die großen Momente.

War doch vorher viel schlimmer. War ja fast eher eine ironische Auseinandersetzung mit all dem.
Wolffather
22.10.2010 - 22:52 Uhr
@embele

mit Zooropa ging es mir auch lange Zeit so, aber irgendwann hat sie gezündet - heute finde ich sie sehr gut
Nur so nebenbei
23.10.2010 - 07:56 Uhr
DerMeister langweilt derzeit etwas, weil er zu wirklich JEDER Band seinen Senf dazugeben muss.
Der Meiser
23.10.2010 - 13:13 Uhr
10/10:
1. The Joshua Tree
9/10:
2. Achtung Baby
3. Boy
8/10:
4. Pop
5. War
6. No Line On The Horizon
7. All That You Can't Leave Behind
7/10:
8. Rattle And Hum
9. The Unforgettable Fire
10. How To Dismantle An Atomic Bomb
6/10:
11. Zooropa
5/10:
12. October
Popo-Markt
11.11.2012 - 20:41 Uhr
U2 lachen über Geldfrage
n u r s e
14.06.2015 - 02:58 Uhr
8/10

meine Favs:
Do you feel loved
Mofo
If God will send his angels
Please (Single-Version)

Huhn vom Hof

Postings: 3396

Registriert seit 14.06.2013

11.01.2017 - 15:22 Uhr
"Pop" ist ein Monument.
Please, Wake Up Dead Man, Mofo, If God Will Send His Angels, Gone, Staring At The Sun... geniales Album, das wenig von seinem Glanz eingebüßt hat.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16882

Registriert seit 10.09.2013

11.01.2017 - 21:05 Uhr
Ja, Pop und Achtung Baby sind Meisterwerke. Sonst kann ich mit dem Output der Band bis auf den ein oder anderen Einzeltrack nicht allzu viel anfangen.
Editor
11.01.2017 - 21:43 Uhr
If God Will Send His Angels (Single Edit) und Please sind für mich unsterbliche Nummern. 10/10.

Und unvergessen bleibt Live in Rotterdam (Please - Where The Streets Have No Name).
Unglaublich tolle Performance.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6951

Registriert seit 26.02.2016

06.03.2017 - 10:58 Uhr
"Pop" turns 20 (Stereogum)

Sehr lesenswert!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

06.03.2017 - 15:47 Uhr
Uhh ja.
Immer noch ihr unterbewertestes.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2339

Registriert seit 12.12.2013

06.03.2017 - 20:47 Uhr
Neben "Achtung, Baby" mein Favorit der Band. Grandioses Songwriting.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

07.03.2017 - 16:24 Uhr
Hui, ist der Artikel lang. Da leg ich gleich mal "Pop" ein.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

07.03.2017 - 16:55 Uhr
So, bin durch. Sehr treffend.

Huhn vom Hof

Postings: 3396

Registriert seit 14.06.2013

16.03.2017 - 21:50 Uhr
1997 gab es von U2 auch einige exquisite B-Seiten bzw. Remixes:

I'm Not Your Baby (Skysplitter dub)
Happiness Is A Warm Gun (The Danny Saber mix)
North And South Of The River
Dirty Day (Bitter Kiss mix)
Mofo (House Flavour mix)
Mofo (Mother's mix)
Mofo (Romin remix)
Slow Dancing - mit Willie Nelson

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

16.03.2017 - 22:40 Uhr
Auf jeden! Auch das fantastische "Your blue room" von der Passengers war auf ner Single.
hab mich nie an pop rangetraut
17.03.2017 - 12:22 Uhr
Neben "Achtung, Baby" mein Favorit der Band. Grandioses Songwriting.

klingt das genauso wie der soundtrack-beitrag "hold me thrill me kiss me kill me"? fiel das songwriting genau in diese phase? fänd ich nämlich geil.
Benutzername
17.03.2017 - 13:09 Uhr
Ich finde, "Hold me thrill me kiss me kill me" ist der beste Song von U2 überhaupt. Das Album Pop geht aber doch in eine andere Richtung. Es hat auch diesen schön dezenten Einsatz von Elektronik, aber kein Song geht so wirklich in die Richtung oder hat die Power von "Hold me ...". Gutes Album, aber nicht so gut wie der genannte Song und es hätte teilweise wirklich noch mehr Feinschliff beim Songwriting vertragen können.
Benutzername
17.03.2017 - 13:14 Uhr
Discotheque klingt viel exemplarischer für das Album. Cool, experimentell und irgendwie schwer zu greifen.

Huhn vom Hof

Postings: 3396

Registriert seit 14.06.2013

25.02.2018 - 15:39 Uhr
Gestern mal wieder die DVD "Popmart - Live from Mexico City" angeschaut. Leider fehlt das verschachtelte "Miami", aber auch so ist es ein eindrucksvolles Konzert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

25.02.2018 - 16:53 Uhr
Jepp. Aber "ZooTV" ist einfach noch geiler.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

01.09.2019 - 03:11 Uhr
"Gone" ist so ein Übersong. Eh das unterbertetste Album der Band. Gott sei Dank nicht hier im Forum.
Ich verlange nach einer Session!

fuzzmyass

Postings: 5275

Registriert seit 21.08.2019

01.09.2019 - 04:29 Uhr
Für mich das beste Album der Band. Ja, trotz Joshua Tree, Achtung Baby und Co..

10/10

Tom 2

Postings: 53

Registriert seit 31.08.2019

01.09.2019 - 10:07 Uhr
Kann es eine lachhaftere Rationalisierung des Niedergangs einer einst großen Band geben? Das beste Album - trotz Joshua Tree, Achtung Baby & Co.? Gott behüte mich...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16882

Registriert seit 10.09.2013

01.09.2019 - 10:48 Uhr
So ist das mit den "experimentelleren" Alben von Bands mit Trademark-Sound, für die einen ist es der "Niedergang", für die anderen der Höhepunkt ihres Schaffens (wenn es jetzt nicht gerade ein "Lulu" oder so ist). Ich gehöre hier der letzteren Fraktion an, "Pop" 9/10. Wobei "Achtung Baby" noch ein Mini-Bisschen besser ist.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

01.09.2019 - 10:50 Uhr
Bin ich auch dabei. War auch mein erstes Album damals. Und hält sich immer noch. "Achtung Vaby" ist noch ne Schippe besser, "Joshua Trer" eine Liga mit der hier.

fuzzmyass

Postings: 5275

Registriert seit 21.08.2019

01.09.2019 - 12:25 Uhr
Der Niedergang der Band ging erst nach dem tollen No Line On The Horizon los IMO.

Huhn vom Hof

Postings: 3396

Registriert seit 14.06.2013

02.03.2021 - 22:23 Uhr
Ich verlange nach einer Session!

Da wär ich dabei, könnte man ja demnächst mal machen

Perfect Day

Postings: 301

Registriert seit 18.01.2014

03.03.2021 - 06:21 Uhr
Pop ist vor allem auch sehr gut gealtert. Es geht ein wenig schwer ins Ohr, macht es seinem Hörer definitiv nicht einfach und fordert einige Strapazen. Aber in der Nachbetrachtung verwundert es nicht, dass das Album mittlerweile in der Gunst steigt. Mir steckt ja immer noch der "Songs Of Experience"-Schock in den Gliedern, ein viel zu gefälliges, uninspiriertes Album, mit dem ich jede Hoffnung verlor, dass mich U2 jemals noch beeindrucken kann. (Soll kein bashing sein, aber jede gute Bandphase läuft halt irgendwann auch mal aus...). Dagegen ist Pop eine wahre Offenbarung.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2021 - 09:25 Uhr
Aber in der Nachbetrachtung verwundert es nicht, dass das Album mittlerweile in der Gunst steigt.

Irgendwie glaub ich nicht, dass es das tut. "Pop" war schon immer bei einigen U2-Fans sehr beliebt und bei einigen (speziell den 80er-Fans) sehr unbeliebt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da viel geändert hat.

Zu "Songs of experience": Mihc wundert es sehr, dass das Album auf rym vor "Innocence" liegt, dem weitaus besserem Alben der beiden.

Perfect Day

Postings: 301

Registriert seit 18.01.2014

03.03.2021 - 09:33 Uhr
Nun gut, vielleicht beziehe ich mich bei der Einschätzung zu sehr auf mich selbst. Mich hat Pop anfangs einfach irritiert. Songs, wie „Miami“ haben mich erst auf der Popmart-Tour begeistert. Bin eigentlich ein U2-90er-Fan...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25327

Registriert seit 07.06.2013

03.03.2021 - 09:44 Uhr
Oh, du warst auf der Tour. Hätte ich so gern miterlebt. Da war ich leider zu jung. Wusste gar nicht, dass die "Miami" live gespielt habeb. Kenne aber nur die DVD.

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: