U2 - Pop

User Beitrag
Gurt Gebein
23.07.2007 - 14:13 Uhr
"Pop" - das unterschätzteste U2-Album.
Da sind so umwerfende Songs drauf wie "Gone", "Mofo" oder "If God will send his angels", die der Band keiner so leicht nachmacht.
"The playboy mansion" gehört zu den schwächeren Stücken, trotzdem ist die Bluesgitarre einfach geil.
berntt
23.07.2007 - 14:50 Uhr
u2 kann man gar nicht unterschätzen
Wolffather
23.07.2007 - 16:45 Uhr
Wake Up Dead Man auch ganz groß
Ħ
23.07.2007 - 17:04 Uhr
Beste U2-Platte!
9/10
Highlights: Mofo; If God will send his angels; Gone; Please [single version]
Sick
23.07.2007 - 17:49 Uhr
Schwaches Album mit zwei Hammersongs: "Please" und "If You Wear That Velvet Dress"
Der Rest ist recht mittelmäßig.
Schlechter ist eigentlich nur noch ihre letzte Platte.
Wegen der zwei wirklich guten Songs und dem einen oder anderen halbwegs brauchbaren mittelmäßigen Song gibt es von mir eine 5/10.
Sie konnten es eindeutig schon besser.
Editor
23.07.2007 - 17:56 Uhr
kracher album. 8/10.
If God Will Send His Angels ist die schöneste ballade aus 97. (ja, ich weiß welche alben es damals gab...).
dazu die bombe Gone...Please der meisterunterschätzteste U2 track...Staring At The Sun eine grandiose single..


tolle band, mega album.
afromme
23.07.2007 - 18:11 Uhr
Wake up dead man, Please, Gone, If you wear that velvet dress...
Knalleralbum, nach meinem Dafürhalten zusammen mit Achtung Baby das beste U2-Album.
Aber die Meinungen hier im Forum bestätigen meinen Eindruck, dass man's entweder toll findet und für das beste/gewagteste U2-Erzeugnis hält - oder nichts damit anfangen kann.
Oliver Ding
23.07.2007 - 18:23 Uhr
Es gab auf dem '97er EMAs oder VMAs eine tolle Liveversion von "Please". Und die Popmart-Tour war auch toll.
xexe
23.07.2007 - 18:43 Uhr
u2 wollen ja jetzt wieder diese gewagt richtung einschlagen 2008 und wieder was ganz neues machen!
jund
23.07.2007 - 20:24 Uhr
auch die sind nicht gerade sooo Nr sicher!

Allerdings harmloser als die 90er Werke das stimmt leider !

Aber die neue wird bestimmt wieder Macphisto like :)
afromme
23.07.2007 - 20:49 Uhr
"All that..." und besonders "How to..." sind schwer auf Nr. Sicher geschrieben und produziert.
Prinzipiell kann ich Larrys Meinung an der Stelle aber nur befürworten - mal einen auf Nr. Sicher machen sei ja jedem zugestanden, aber spannender finde ich es bei anderen und bei dem was ich selbst mache immer, wenn man nach ein bisschen Nr. Sicher wieder guckt, was eigentlich noch so geht. Zumindest würde ich U2 nach wie vor zutrauen, einen experimentelleren Burner rauszuhauen. Nur wollen müssen sie halt.
Gerne
10.08.2007 - 22:50 Uhr
MOFO LIVE ist schon fast zu geil ;)

http://www.youtube.com/watch?v=CjsZiHN4cQE



BABABB BOSTONNNNNN BOSTKAUNNNNNN
http://www.youtube.com/watch?v=s9BE_Ik6rf4
xxrr33
12.08.2007 - 13:06 Uhr
iuweuweiuuw
Ħ
12.08.2007 - 13:24 Uhr
Ich liebe "Pop" vielleicht mehr als andere Fans, weil es Ende '97 mein erstes U2-Album war mit 15. So viele 10er finde ich auf kaum einer anderen LP.
Pete
12.08.2007 - 13:26 Uhr
Achtung Baby ist noch ein tick besser ;)
njzj
28.08.2007 - 20:05 Uhr
zum neuen Album:




"..invent something that's never been heard before."
"...do something fresh."

Vielleicht wird es ja doch wieder etwas Außergewöhnlichs.
ffgr
29.08.2007 - 19:42 Uhr
iuuwuweuweiuweuwe
Huhn vom Hof
28.01.2008 - 22:54 Uhr
U2's Alternative-Meisterwerk.

Discothèque - 8/10
Do you feel loved - 8/10
Mofo - 9/10
If God will send his angels - 10/10
Staring at the sun - 9/10
Last night on Earth - 9/10
Gone - 10/10
Miami - 6/10
The playboy mansion - 4/10
If you wear that velvet dress - 8/10
Please - 8/10 (Single-Version 10/10)
Wake up dead man - 8/10
arnold
02.02.2009 - 17:33 Uhr
Die Single-Version von Please ist wirklich Gold wert.
The MACHINA of God
02.02.2009 - 19:08 Uhr
Discothèque - 8/10
Do you feel loved - 8/10
Mofo - 9,5/10
If God will send his angels - 8,5/10
Staring at the sun - 9/10
Last night on Earth - 8,5/10
Gone - 9,5/10
Miami - 8,5/10
The playboy mansion - 7,5/10
If you wear that velvet dress - 7,5/10
Please - 8/10 (Single-Version 9/10)
Wake up dead man - 8/10
Gordon Fraser
02.02.2009 - 19:15 Uhr
Aus der Erinnerung heraus (ich hab die Platte sicher schon 5 Jahre nicht mehr gehört):

Discothèque - 7/10
Do you feel loved - 9/10
Mofo - 8/10
If God will send his angels - 86/10
Staring at the sun - 9/10
Last night on Earth - 8/10
Gone - 7/10
Miami - 4/10
The playboy mansion - 5/10
If you wear that velvet dress - 5/10
Please - 8/10
Wake up dead man - 6/10
Gordon Fraser
02.02.2009 - 19:16 Uhr
So ist's richtig:
If God will send his angels - 6/10

86/10 bekommt nur "Who Left The Lights Off, Baby?"
Wurzel
02.02.2009 - 23:40 Uhr
Achtung Baby war ja sogar noch viel besser :P!
nase
03.02.2009 - 18:16 Uhr
So ist's richtig:
If God will send his angels - 6/10


Nein, ist es nicht, 9/10 ist korrekt.
Diesen atmosphärischen Sound muss man erstmal hinbekommen. IGWSHA ist auch eher ein Kopfhörersong.
Kramer (Musikkenner)
04.02.2009 - 20:48 Uhr
Ein Jahrhundertalbum!U2 haben sich selbst überrascht mit diesem Stück...Nach dem Irrweg von Zooropa waren U2 wieder zurück mit ein paar guten Songs. The Playboy Mansion und Wake Up Dead Man sind zwei ihrer schönsten Stücke geblieben.
Bers
06.02.2009 - 14:07 Uhr
Zooropa ist ja wohl auch ein Meilenstein!
Lemon,Numb,Stay etc
Ħ
06.02.2009 - 15:56 Uhr
"Zooropa" ist teilweise verkopfte, überfrachtete Synthikacke.

Malte malte
22.02.2009 - 21:59 Uhr
8/10

"Gone" ist riesig!
Bruno Woks
22.02.2009 - 22:11 Uhr
Etwas überfrachtet ist das Album ja schon...
Aber manche Songs sind echt fesselnd!
"If God will send his angels" und "Mofo" gehören IMO zu den stärksten U2-Songs.
arnold
11.03.2009 - 00:52 Uhr
Meiner Meinung wurden zu den Singles auch die besten Videos abgedreht, die U2 je hatten. Und außerdem verstehe ich noch immer nicht, wieso Staring at the Sun und Please nicht zu ihren größten Hits zählen.
arnold
11.03.2009 - 01:06 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=NoMHYH7w26U

Unglaublich!
Hengschtenbäärg
12.03.2009 - 13:46 Uhr
Die besten Videos? Naaaja... "Discothèque" ist etwas peinlich, fast trashig.
"Please" hingegen ist wirklich einer der eindrucksvollsten U2-Clips.
arnold
12.03.2009 - 14:16 Uhr
Ja, trashig triffts ganz gut. Mir gefällt es trotzdem oder vielleicht auch gerade deshalb.
Die Biene Meier
11.05.2009 - 09:29 Uhr
Discothèque - 7/10
Do you feel loved - 8/10
Mofo - 9/10
If God will send his angels - 9/10 (Single-Version 8/10)
Staring at the sun - 8/10
Last night on Earth - 7/10 (Single-Version 8/10)
Gone - 9/10
Miami - 7/10
The playboy mansion - 6/10
If you wear that velvet dress - 8/10
Please - 8/10 (Single-Version 9/10)
Wake up dead man - 8/10
Konsum
11.05.2009 - 13:00 Uhr
Großartiges Album. Mit den ersten drei Songs, die den Höhepunkt des Albums darstellen, führten U2 die auf "Achtung Baby" eingeschlagene Entwicklung konsequent weiter. Schade, dass sie das nicht auf Albumlänge durchgezogen haben, sondern dann zu relativ "konventionellen" u2-songs zurückkehren. Die aber trotzdem noch so manche Highlights bieten, wie etwa "If God...", "Staring at the sun", "Last night on earth" und den fantastischen Abschluss mit "Wake up dead man".
FlamingRudy
11.05.2009 - 13:07 Uhr
Discothèque - 8/10
Do you feel loved - 6/10
Mofo - 9/10
If God will send his angels - 7/10
Staring at the sun - 8/10
Last night on Earth - 7/10
Gone - 9/10
Miami - 7/10
The playboy mansion - 7/10
If you wear that velvet dress - 8/10
Please - 9/10
Wake up dead man - 8/10

Macht summa summarum 8/10. Eines ihrer besten und das mit den besten Texten (neben AB).
The MACHINA of God
11.05.2009 - 13:11 Uhr
Mit den Texten stimmmt. Die beiden Alben hatten diesen angenehmen dezenten Zynismus, der in letzer Zeit leider fehlt.
bill gates gut
11.05.2009 - 13:36 Uhr
Konsum, you R absolutely right!
Please U2, nock einmal Acktung Baby macken, ihr Säcke!
Wolffather
21.10.2010 - 21:13 Uhr
mal wieder angehört... dieses Album ist SOOOOO gut... ein Highlight folgt dem nächsten...
Shcade, dass die Band anscheinend dieses Album vergessen hat bzw. nicht so gerne mag...


Mofo
Staring at the sun
Last night on Earth
Gone
Please
Wake up dead man

traumhaft
embele
21.10.2010 - 21:27 Uhr
Du bist auf'm U2 - Trip momentan...sehr geil!
Für mich ist "POP" auch ein herausragendes Album ihrer Karierre.

Ich habe mir neulich das neue Album nochmal angehört und bin überrascht, wie gut es mir mit etwas Abstand immernoch gefällt. Besser als "How to dismantle...".
Irrlicht/ Nikodemus
21.10.2010 - 21:34 Uhr
Eine superbe Songkollektion. Als das Album 1997 in die Plattenläden kam, wurde bemängelt, dass U2 hier nicht viel Neues eingefallen ist. Zu diesem Urteil dürfte vor allem "Miami" und "Please" beigetragen haben, die in der Tat den Eindruck vermitteln, als wollten U2 den Rest ihrer künstlerischen Laufbahn mit Abba-Zitaten bestreiten. Man sollte aber nicht übersehen, dass sich gerade in diesen beiden Nummern viel schwarzer Humor verbirgt.

In thematischer Hinsicht überwiegen wieder einmal Geschichten über gestrandete Hollywoodexistenzen. Die Texte vermittelön aber diesmal eine Tife und eine Trauer, die sich mehr als sonst aus persönlichen Beobachtungen zu speisen scheinen. Stilistisch orienteiren sich U2 nun stärker in Richtung Teenie-Pop - ein erster Vorbote auf kommende musikalische Veränderungen.
TheEdge
21.10.2010 - 21:34 Uhr
Jedes U2-Album ist besser als die langweilige Bombe!
Kramer
21.10.2010 - 21:38 Uhr
Ein Jahrhundertalbum! U2 haben sich selbst überrascht mit dieser Platte. Nach dem Irrweg von "Achtung Baby" waren U2 wieder zurück mit ein paar guten Songs. "Please" und "Gone" sind zwei ihrer schönsten Stücke geblieben.

10/10
Wolffather
21.10.2010 - 21:41 Uhr
@embele

ja, hatte schon sehr sehr lange nicht mehr U2 gehört und schon fast vergessen, wie wahnsinnig gut die 90er Scheiben sind...
Nachdem ich sie vor einem Monat live gesehen habe, habe ich in letzter Zeit wieder verstärkt U2 gehört und meine Begeisterung für Rattle&Hum, Achtung Baby, Zooropa und Pop wiederentdeckt...
Die No Line On The Horizon gefällt mir auch ziemlich gut...
Im Nachhinein muss ich sogar sagen, dass selbst die How To Dismantle sehr unterschätzt wird, ich war letztens beim Hören sehr positiv überrascht, hatte sie viel schwächer in Erinnerung...


Onkel Tom
21.10.2010 - 21:42 Uhr
Über den Songs liegt eine sanfte, gütige und leicht nostalgische Stimmung, die einem keine andere Wahl lässt, als mit dieser Jahrhundert-Platte sofort Freundschaft zu schließen.
retro
21.10.2010 - 21:44 Uhr
teenie-pop? haha.
nail 75
21.10.2010 - 21:45 Uhr
Lustigerweise sind die Synthesizerparts noch dominanter als auf "I´m Your Man", aber sie zeigen viel deutlicher, wo Bonos wahren Wurzeln liegen.
Irrlicht
21.10.2010 - 21:49 Uhr
"Pop" ist zugleich ein Jazz-Album - und ein absoluter Pflichtkauf. Diese Songs sind nationale Denkmäler.
Kramer
21.10.2010 - 21:51 Uhr
So und nicht anders. Man muss U2 nicht mögen, um Gefallen an diesem Album zu finden.
Onkel Tom
21.10.2010 - 21:56 Uhr
...eine unglaublich innovative Platte, die sonderbaren Geräten wie dem handbetriebenen Pianola oder der mechanischen Trommel ganz neue Reize abgewinnt. Diese Platte hat nicht einfach nur das musikalische Vokabular der Ropckmusik erweitert: U2 ist mitten an die Wand gefahren und hat in ihren Überresten einen Kylie Minogue-Wettbewerb veranstaltet.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: