Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Bester Song von den Deftones

User Beitrag
-
27.12.2008 - 22:22 Uhr
Würde ich auch gerne erläutert haben.
Raventhird
27.12.2008 - 22:24 Uhr
Wieso ist bitteschön 'Passenger' "kein richtiger Deftones-Song"?
bier in der nase
27.12.2008 - 22:28 Uhr
Welche Songs (AUßER den Singles) dürften auf einer Best-of nicht fehlen?

Mit drauf kommen auf jeden Fall:

RX queen
Passenger
Beware

Weitere Vorschläge?
cds23
27.12.2008 - 22:59 Uhr
Lhabia
Be Quiet
Feiticeira
Elite
Street Carp
Korea
Change
Hexagram
Battle Axe
Beware
Rats
Combat
RedHotGsus
28.12.2008 - 00:02 Uhr
Knife Party, Digital Bath und Change (In the House of Flies)
[damone]
28.12.2008 - 18:43 Uhr
Eine kurze, spontane Auflistung (weil mir gerade so "nach noch mehr Listen" ist) in keiner genauen Reihenfolge:

Drive - IMO eines der besten Cover (mit The Chauffeur) von den Herrn.

The Chauffer - IMO eines der besten Cover (mit Drive) von den Herrn.

Damone - Wer hätte das gedacht?

Be Quiet And Drive - Audibles Crack...

Bored - Das erste Lied/Video was ich anno weiß-nicht-mehr-wann gesehen/gehört habe, quasi mein Einstieg.

Teething - Mit Abstand meine Lieblings B-Seite (die es, aus was für einen Grund auch immer, nicht auf B-Sides & Rarities geschafft hat). Ich erinnere mich noch gut daran vor J-a-h-r-e-n The Crow: City Of Los Angeles extra gesehen zu haben, nur weil die irgendwann im Laufe des Films die Band vorkommt. Kurz am Ende. Wieder 60 Minuten meines Lebens verschwendet. Aber Hey, Iggy Pop hat mitgespielt und Mia Kirshner war auch recht ansehnlich.

Digital Bath - Dieses Lied, diese Stimme, diese Atmosphäre,hach...passt auch perfekt zum grimmig-guckent-nachts-durch-die-Gegend-laufen.

Change (In The House Of Flies) - Das selbe wie oben schon beschrieben wurde, plus, dieses Lied kann Leben retten (wirklich wahr)!
bier in der nase
30.12.2008 - 18:43 Uhr
"The best of 1995-2007"
ganz altmodisch (dafür sinnvoll zusammengestellt) auf CD-R gebrannt:

01. My own summer (shove it)
02. Hole in the Earth
03. Digital bath
04. Be quiet and drive (far away)
05. Change (in the house of flies)
06. Hexagram
07. Bored
08. Mein
09. Minerva
10. Lifter
11. Back to school (mini maggit)
12. Around the fur
13. Needles and pins
14. RX queen
15. Passenger
16. Beware
17. Damone

Danke an Nero für Fade-In & -Out-Filter.
Ein Ohrenschmaus! 9/10

Fehlt was wichtiges? ("7 words" fehlt nicht)
Passt die Reihenfolge?

Hanskartoffel
30.12.2008 - 19:02 Uhr
Der alles nierderwalzende groove von Battle Axe fehlt meiner meinung nach noch :-)
Hanskartoffel
30.12.2008 - 19:07 Uhr
Außer den singles würde ich noch The boys republic nennen... eine absolut wunderschöne (deftones)-gitarre zum einstieg... eigentlich schade das der song nur auf der limited edition drauf ist...
cds23
19.01.2009 - 20:29 Uhr
Momentan wohl "Battle-Axe". Wie das groovt und melodisch brettert, dazu der perfekt passende Gesang. Und wie sich das gegen Ende leicht verschiebt. Toll. Der Song wird mit der Zeit immer größer, wirkt zu Beginn ja eher unauffällig, weil er nicht die "typischen" Ausbrüche, wie man sie von den Deftones kennt, hat.
The MACHINA of God
19.01.2009 - 21:17 Uhr
Oh, da stimme ich dir zu. Sehr subtiler Song für sie... dafür umso intensiver nach ner Zeit. Was meinst du aber mit verscheiebn zum Ende?
klostein
20.01.2009 - 12:41 Uhr
Und wo bitte ist das grandiose "Kimdracula" a.k.a. "The Earth"?

Eine Bombe!
Indie Me
20.01.2009 - 19:31 Uhr
Be quiet and drive und Digital Bath machen das bei mir unter sich aus
daniel07
21.01.2009 - 13:12 Uhr
meine top ten:

01 Xerces
02 Digital bath
03 Nosbleed
04 My own summer
05 Kimdracular
06 bqad
07 Birthmark
08 Change
09 Pink maggit
10 Hole in the earth
lakebourg
26.01.2009 - 00:51 Uhr
eindeutig:
when girls telephone boys

der song hat so eine wucht, das gibts kein zweites mal.


VelvetCell
26.01.2009 - 09:02 Uhr
Bei Quiet and Drive (Far Away)

Minerva
RoosterBooster
10.02.2009 - 16:28 Uhr
im moment ganz klar: BATTLE AXE !!!
Bär
10.02.2009 - 16:36 Uhr
Neben den üblichen Verdächtigen sollten auch erwähnt werden:

7 Words
Dai the flu
Schild
11.02.2009 - 12:29 Uhr
Beware in voller Lautstärke im Auto -> ftw :)
bier in der nase
11.02.2009 - 12:29 Uhr

Ich korrigiere meine ursprüngliche Zusammenstellung unwesentlich:

01. My own summer (shove it)
02. Hole in the Earth
03. Digital bath
04. Be quiet and drive (far away)
05. Change (in the house of flies)
06. Hexagram
07. Bored
08. Mein
09. Minerva
10. Lifter
11. Back to school (mini maggit)
12. Battle-axe
13. Around the fur
14. The boy's republic
15. Passenger
16. Cherry waves
17. Damone

Mit "7 words" und "When girls telephone boys" kann ich nicht so viel anfangen.

drummer
04.07.2009 - 17:06 Uhr
change
hexagram
XY
04.07.2009 - 21:49 Uhr
Hm, immer, wenn ich einen Thread entdecke, von dem ich glaube, dass er interessant ist, sehe ich, dass ich mich da schon drin verewigt habe. Das kommt davon, wenn man zu lange bei Plattentests rumhängt...
rise!
05.07.2009 - 03:45 Uhr
passenger!
Wernhard
05.07.2009 - 03:48 Uhr
On letting go
fanboy
05.07.2009 - 10:51 Uhr
Wundert mich etwas, dass "Knife prty" hier so schlecht weg kommt. Vor allem der Teil mit der schreienden Dame sorgt für eine nicht enden wollende Gänsehaut. Eine Wuchtbrumme von einem Song!
knife party
05.07.2009 - 12:58 Uhr
vlt weil der songtitel hier ständik falsch geschrieben wird.
knife prty
05.07.2009 - 13:09 Uhr
blödsinn, scheiß downloader
knife party
05.07.2009 - 13:11 Uhr
depp. ich besitze white pony und snw als compact discs.
knife prty
05.07.2009 - 14:03 Uhr
dann lies mich einfach mal darauf nach. volldepp
knife party
05.07.2009 - 14:13 Uhr
megadepp, auf meiner cd steht eindeutig "knife party".
knife prty
05.07.2009 - 14:30 Uhr
terradepp, auf meiner ltd edition nicht. der offizielle Titel des songs bin bekanntermaßen ich.
...
05.07.2009 - 14:33 Uhr
was ihr beide vernachlässigt: knife prty (so heißt es nämlich!) ist nicht der beste song! ha!
knife party
05.07.2009 - 14:42 Uhr
toll, also muss ich getz den dateinamen des liedes ändern? so ein umstand, heute arbeite ich doch nicht!
endlich isse perfekt:
27.07.2009 - 14:45 Uhr
The best of 1997-2007:

01. My own summer (shove it)
02. Hole in the Earth
03. Digital bath
04. Be quiet and drive (far away)
05. Change (in the house of flies)
06. Hexagram
07. Mein
08. Minerva
09. Back to school (mini maggit)
10. Rats!Rats!Rats!
11. Battle-axe
12. Around the fur
13. The boy's republic
14. Passenger
15. Cherry waves
16. Damone
der unbekannteste
27.07.2009 - 15:50 Uhr
und das ist was?

singles + 4 secret-tipps? ;)

die herren haben doch mehr zu bieten
endlich isse perfekt
27.07.2009 - 15:55 Uhr
Ich bastele kaum persönliche Best-ofs, sondern stelle sie so zusammen, wie sie (für den Neuling) im Handel erhältlich sein sollten - die "Hits" und besten Singles + Fanfavoriten und repräsentative Songs.
B-Seiten hab' ich von der Band noch keine.
Hmmpff
27.07.2009 - 17:14 Uhr
Ohne "knife prty"? Geht gar nicht!
Camillo
27.07.2009 - 17:26 Uhr
Birthmark - second that.
Hanskartoffel
27.07.2009 - 18:36 Uhr
"Bored" sollte auch erwähnung finden!
endlich isse perfekt
27.07.2009 - 18:39 Uhr
Nää, "Bored" makes you get bored. Der Gesang z. B. ist noch nicht ausgereift. Außerdem umfasst meine Compilation nur die Jahre 1997 bis 2007.
"Xerces" könnte noch drauf...
Hanskartoffel
27.07.2009 - 18:45 Uhr
Warum nur von 97 - 09? Bored, Birthmark, One week, Root sind meiner Meinung nach Stücke die auf einer Deftones-Best Of nicht fehlen sollten... Vorallem deshalb wichtig weil sie auch verdeutlichen wie sich die Band im Laufe der Jahre gewandelt hat und weil die Stücke einfach rocken! Aber das ist ja auch nur subjektives Geschreibsel meinerseits :-)
endlich isse perfekt
27.07.2009 - 18:54 Uhr
Das Argument mit der Entwicklung ist gut und vertrete ich sonst auch. Weiß nicht, vlt liegt's an mir, aber das Debut zündet bei mir nicht richtig. "Lifter" ist toll, den Rest muss ich mir nochmal anhören ^^
"Knife prty" kütt noch druff. Eigentlich haben die Deftones viel zu viele geniale Songs, sodass eine Best-of schon aus Prinzip Quark wäre.
...
27.07.2009 - 20:13 Uhr
er hat´s !
2b1
27.07.2009 - 20:31 Uhr
hmmm, is genauso schwer, wie den schlechtesten song von den deftönen zu nennen....
9Ü#
27.07.2009 - 20:42 Uhr
wer ROOT und 7 WORDS nicht auf eine deftones-best-of tut, hat nicht mehr alle tassen im schrank.
endlich isse perfekt
27.07.2009 - 22:35 Uhr
schlechtester Song is leicht: "7 words"
*duck*

"One week" kenn ich net
will Ketchup
29.07.2009 - 12:49 Uhr
Für 2 CDs (chronol.):

Birthmark
Root
Lifter
My Own Summer
Be Quiet And Drive
Around The Fur
Damone
Change
Digital Bath
Passenger
----
Knife Prty
Back To School
Minerva
Hexagram
Battle-Axe
Savory
Hole In The Earth
Mein
Cherry Waves
Rats!Rats!Rats!
2b1
29.07.2009 - 23:23 Uhr
find Cherry Waves eigentlich ziemlich lahm und der pompöse Schmonz a la Minerva sagt mir auch nicht so zu....
knife paarty
29.07.2009 - 23:37 Uhr
Danone
locke
30.07.2009 - 09:45 Uhr
ein gutes altes stück hat auch noch die berechtigung in ein best-of zu kommen...

teething ;)

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: