Starsailor - Love is here

User Beitrag
Graplappprolamg
09.07.2007 - 01:16 Uhr
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=726

Das Debüt ist nicht zu toppen. Schade, dass Starsailor danach eine andere Musikrichtung einschlugen. "Silence is easy" und "On the outside" sind bestenfalls eine 6-7/10, beim gänzlich brillanten "Love is here" hätte man getrost die 10 zücken können.

Highlights: Tie up my hands; She just wept; Good souls
ui
09.07.2007 - 01:44 Uhr
Für mich auch ein Klassiker. Den Nachfolger fand ich nicht so schlecht, das dritte Album aber dann vollkommen belanglos.
b-meise
13.12.2008 - 21:34 Uhr
Absolut traumhaftes Album, 9/10 sind völlig gerechtfertigt.
Ob die Band je wieder in solche Sphären emporsteigen wird?
Dan
14.12.2008 - 11:17 Uhr

ihr bestes Werk
château Schrot-Grenze
26.12.2008 - 02:38 Uhr
Tie up my hands - 10/10, womöglich das schönste Lied der Welt, wäre da nicht "Good souls"
Poor misguided fool - 9/10
Alcoholic - 9/10
Lullaby - 8/10
Way to fall - 8/10
Fever - 9/10
She just wept - 9/10
Talk her down - 8/10
Love is here - 9/10
Good souls - 10/10
Coming down - 8/10
hidden track - 9/10

Gordon Fraser
26.12.2008 - 20:41 Uhr
Naja... slightly different:

Tie up my hands - 9/10
Poor misguided fool - 8/10
Alcoholic - 10/10
Lullaby - 9/10
Way to fall - 7/10
Fever - 8/10
She just wept - 7/10
Talk her down - 9/10
Love is here - 8/10
Good souls - 10/10
Coming down -10/10
Hidden track - 5/10

"Coming Down" zieht mich so sehr herunter wie kaum ein anderer Song. Der Hidden Blödsinn ist überflüssig.
exciter
03.08.2009 - 19:51 Uhr
wirklich schade, dass starsailor nie wieder diese besondere intimät des debutalbums erreicht haben.

Can you feel it?
Love is here,
It has never been so clear,
You can't love what you have not,
So hold on to what you've got

*seufz*

château Schrot-Grenze
04.08.2009 - 02:54 Uhr
Wieso so traurig, sie sind doch wieder besser geworden :) "All the plans" ist zwar teilweise etwas langweilig und sehr unspektakulär, aber Starsailor haben wieder richtig tolle Songs abgeliefert.
Schade dass das neue Album ziemlich gefloppt ist - Platz 26 im UK (OTO war damals auf Platz 13), kein Einstieg in die deutschen Top 100.
Hanno
03.10.2009 - 19:21 Uhr
Vielleicht kann mir jemand helfen: Höre die Platte gerade zum ersten Mal und meine, daß mich der Sänger ganz stark an den Sängern einer anderen bekannten Band erinnert, deren Namen mir partout nicht einfallen will.

Bei Wikipedia habe ich schon nachgesehen, aber offenbar hat er immer nur für Starsailor gesungen ...
novemberfliehen
27.12.2010 - 21:11 Uhr
Clem Snide? Neutral Milk Hotel? Die alten nasalen Decemberists-Sachen? ;)

Highlights für mich: Alcoholic, Way to Fall, Coming Down

Highlights wechseln ständig. 9/10 ist absolut gerechtfertigt.
Helferlein in Not
28.12.2010 - 21:03 Uhr
"Way to fall" mag ich nicht ganz so sehr, der Rest ist genial. 9/10.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: