The Hold Steady - Almost killed me

User Beitrag
Kristian
05.07.2007 - 14:02 Uhr
Möglicherweise das beste THS Album. (Wasserstandsmeldung vom 5. Juli, gegen 14 Uhr)

http://www.youtube.com/watch?v=i-0fb-DhYh0

Der Part ab Min. 2:55 -- it doesn\\\'t get more bitching than that.

"Hold steady!"
mr.pink
05.07.2007 - 14:32 Uhr
ich hätte jetzt 1000€ darauf verwettet, dass diesen thread jemand anderes eröffnet hat. dem ist nicht so. der vorgänger von boys and girls? beschreib mal.

"if she said we partied, i'm pretty sure we partied.." ;)
Dän
05.07.2007 - 15:07 Uhr
Der Vorgänger des Vorgängers sogar. Zwischen "Almost killed me" und "Boys and girls in America" war noch "Separation Sunday". Ja, äh, grob gesagt klingen alle Alben mehr oder weniger gleich, wobei ich finde, dass sie schon mit jeder Platte noch ein Stück besser geworden sind.
Pascal
05.07.2007 - 15:48 Uhr
Yeah, mr.pink;)

Ne, meiner Meinung nach ist die "Separation Sunday" die schlechteste der drei Platten. Wobei schlecht hier nun wirklich nicht passt. Und Killer Parties ist ja eh das Kultstück der Band. Wenn einem Leute bescheinigen, dass man den Song sogar im Schlaf singt..
Kristian
05.07.2007 - 18:24 Uhr
Sorry Pascal. Protest. Für mich fallen die drei Alben ganz, ganz leicht qualitativ jeweils ab. Soll heißen: 10,0 für Almost Killed Me, 9,9 für Separation Sunday und vielleicht 9,7 für BAGIA. Und dennoch ist Separation Sunday für mich vielleicht das besonderste Album:
1. Mit "How A Resurrection Really Feels" ist für mich der beste THS Song auf diesem Album.
2. Einziges Konzeptalbum der drei. Die Erfahrungen von Hoodrat Holly, Charlemagne und Co. mit Sex, Alkohol, Drogen und anderen Religionen ziehen sich als roter Erzählfaden durch alle 11 Songs.
mr.pink
06.07.2007 - 19:31 Uhr
hihi. gefällt mir vom stil her besser als bagia. da rumpelts noch schön.
Pascal
07.07.2007 - 13:30 Uhr
Es rumpelt eh immer;) Richtig stark ist übrigens auch der erste Song. The 80s almost killed me...

So stay positive!!
Dän
07.07.2007 - 14:14 Uhr
Überhaupt eine wahnsinnig konstante Band, wenn man es sich mal überlegt. Alle Alben sind geil. Und "Separation Sunday" hat mit "Your little hoodrat friend" den besten Song. "Yeah damn right, you'll rise again."
Kristian
04.11.2007 - 13:59 Uhr
So, ich sehe jetzt endgültig klar. Es hat sich bei mir folgende Rangfolge festgesetzt. Separation Sunday ist die klare Nummer 1. Ich habe noch nie ein Album so häufig gehört, es ist noch nie ein Album in meinen Ohren so konstant interessant und aufrührend geblieben. Separation Sunday ist ein Monster.

Almost Killed Me steht Separation Sunday in nicht viel nach. Den Ausschlag für Separation mag doch seine größere innere Geschlossenheit geben. Schließlich BAGIA -- ich liebe dieses Album -- es muss sich dennoch mit Bronze zufrieden geben.

Hugh, dabei bleibt es jetzt. Bitte einloggen. And hold it steady.
mr.pink
20.07.2008 - 23:50 Uhr
So stay positive!!

nicht schlecht, pascal. das nenn ich voraussicht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: