Einsame Insel: Welche drei CDs nehmt ihr warum mit?

User Beitrag
Agent Cooper
22.02.2005 - 22:49 Uhr
The Beatles: Revolver (wird nie langweilig)
SFA: Rings around the world (genial)
Pink Floyd: The Wall (fr die letzten minuten)

Als Begleitung wnsche ich mir Nicole Kidman,
Hilarius
22.02.2005 - 23:30 Uhr
Huch nur drei Platten...

Trespassers William - Different Stars
Sigur Ros - ()
The Album Leaf - In A Safe Place

Hab jetzt nicht wirklich lange berlegt. aber es sollten schon ruhige platten sein, um die stille zu geniessen...
paule
10.01.2006 - 16:24 Uhr
dEUS - ideal crash

das album reicht schon,es i9st einfach unglaublich schn.
TRBNGR
10.01.2006 - 16:47 Uhr
Turbonegro - Ass Cobra, passt immer...

Maximo Park - A Certain Trigger, ich will ja auch mal tanzen

Johnny Cash - American III: Solitary Man, fr die Sehnsucht und die Einsamkeit...

Und die Schauspielerin, hhmm, da wrd ich ja jetzt fast Briana Banks nehmen wollen, die wrde sich wenistens nicht so zieren wie andere Schauspielerinnen, wrde (hoffentlich) jede Sauerei mitmachen und wllte (hoffentlich) auch ziemlich oft...
Alex
10.01.2006 - 16:54 Uhr
Oasis - Definitely Maybe
The Verve - Urban Hymns
Ryan Adams - Love is hell


Da sie mein Leben vernderten.
Confusius
10.01.2006 - 17:02 Uhr
Irgendwas von
1. Modern Talking
2. Tokyo Hotel
3. Rammstein
Das wren dann drei gute Grnde, die Insel schnellsten wieder zu verlassen...
ano
10.01.2006 - 18:41 Uhr
The Doors - Strange Days (morgens)
Miles Davis - Bitches Brew (mittags)
Keith Jarrett - The Kln Concert (abends)
wintermute
10.01.2006 - 18:44 Uhr
momentan wrde ich mitnehmen:

1. radiohead - ok computer
2. sufjan stevens - illinoise
3. yann tiersen - la fabuleux destin d`amelie

passend zu letzterem wr dann audrey tautou auch noch im gepck
Lena
10.01.2006 - 19:57 Uhr
Elliott Smith - Figure 8

sie hilft der zivilisation nicht nachzutrauernd

Sufjan Stevens - Come on feel the Illinoise

Ist so schn lang und wchst, man hat folglich lange etwas davon

Beatles - Yellow Submarina

Gibt einem die hoffnung dass aus dem nichts lustige Englnder mit seltsamen frisuren auftauchen, bunte blumen erblhen, alles auf einmal psychedelisch aussieht und man gerettet wird.
Blind Pilot
10.01.2006 - 20:49 Uhr
Radiohead - OK Computer
Oasis - (What's The Story) Morning Glory
The Cooper Temple Clause - Kick Up The Fire And Let The Flames Loose

Als Begleiterin kommt nur eine in Frage: Scarlett Johansson!
Lena
10.01.2006 - 20:57 Uhr
oh eine reisebegleiterin braucht man ja auch noch, hmm... gutaussehende lesbische hollywoodschauspielerinnen? jetzt wirds schwierig. nee da bleib ich bei den cds...
ano
10.01.2006 - 21:13 Uhr
Oh, stimmt: Ich whle Pipi Langstrumpf, meine erste groe Liebe.
Platoon
10.01.2006 - 21:36 Uhr
1.) Pink Floyd - Meddle
2.) The Notwist - Neon Golden
3.) Damien Rice - O

Kommentar dazu gefllig?
1.) Dieses Album nehme ich alleine wegen "Echoes" mit - dem genialsten Meisterwerk der Neuzeit!
2.) "Neon Golden" ist wohl eine der interessantesten kreativsten Platten der letzten Jahre, die auch noch nach dem x-ten Mal nicht strend wirkt - passt immer!
3.) Damien Rice hat fr mich mit "O" ein unantastbares Singer/Songwriter-Album geschrieben, dass immer wieder unter die Haut geht. Wunder-Wunderschn!

Wenn klassische Musik auch erlaubt ist, dann fliegen Notwist & Damien raus, stattdessen:
2.) Johann Sebastian Bach - Die Goldberg-Variationen (gespielt von Glenn Gould 1981)
3.) Frdric Chopin - Balladen & Scherzos

Und dazu noch Salma Hayek samt "From Dusk Till Dawn"-Montur...
Christoph
10.01.2006 - 21:41 Uhr
1.Underoath - They're only chasing safety (weil jedes einzelne Lied darauf genial ist und die CD nicht langweilig wird)
2.Taking Back Sunday - Tell All Your Friends (Traurig kann man berall sein ;))
3.System Of A Down - Toxicity (um den Ureinwohnern "Arto" vorzuspielen ;D)

Reisebegleiterin: Keira Knightley
mantra
10.01.2006 - 22:55 Uhr
tool - lateralus fr die unheimlichen dunklen nchte ;)
the mars volta - scab dates damit man wirklich was zum knacken hat ber monate hinweg
incubus - morning view fr die chilligen stunden am (einsamen) lagerfeuer
Oliver Ding
10.01.2006 - 23:12 Uhr
1. Radiohead - The bends (Weil ich auch mal das Gefhl haben mchte, da gleich ein khlender Regenschauer kommt)
2. Nine Inch Nails - The downward spiral (Damit ich meine private "Lost"-Atmosphre schon mit dem morgendlichen CD-Wecker erleben kann)
3. Foo Fighters - The color and the shape (Weil ja auch noch Zeit fr gute Laune sein mu. Und "Everlong" gehrt sowieso berall hin.)
cds23
10.01.2006 - 23:17 Uhr
Hmm..

1) Nine Inch Nails - The fragile

Das Album ist Natur, kein anderes Werk vermag es einen Urwald akustisch so gekonnt darzustellen wie dieses Album, hrt euch einfach mal ripe with decay an, dann wists ihr was ich meine.

2) Tool - Lateralus

Wenn es Euch mal zu hei wird, khlt euch dieses Album wohl so drastisch ab, dass Eure Fe blau anlaufen.

3) Noir Dsir - des visages des figures

Der musikalische Vulkan, wenn es auf der inseln keinen gibt, dann nehm' ich ihn halt eben mit.
cds23
10.01.2006 - 23:20 Uhr
Als Begleiterin doch wenn Adriana Lima, pff, Scarlett Johansson oder wie immer die auch heit.... dass ich nicht lache ;-)
ChrizMusic
11.01.2006 - 00:11 Uhr
1. Fort Minor - The Rising Tied (einfach geiler Hip-Hop)
2. Delta Goodrem - Innocent Eyes (einfach entspannent)
3. Linkin Park - Hybrid Theory (einfach aggresionen raus lassen)

als begleitung nehme ich miene Freundin mit.
Winnie
11.01.2006 - 00:16 Uhr
1.Glassjaw - Everything you ever wanted to know about silence

Denn tief in meinem innern, da wo die Gefhle ganz unschuldig vor sich hin entstehen, bin ich im Zuge der Zeit eine Symbiose mit dieser Gefhlscollage eingegangen, die sagt: " Das Album wird dein persnlicher 'Wilson'^^ werden." ;-)

2.New End Original - Thriller

Nun ja, da obige Musik einen eh bereits an Geschehnisse aus der Welt errinnert aus der man floh, macht das Teil einem klar, da die Zukunft rosig wird, sicher, ganz bestimmt. Auch auf diesem dmlichen Eiland.

3.My Vitriol - Finelines

Huch werd ich grad schreibfaul. Naja einfach mal wieder hren statt soviel faseln.

Hmm, oder doch n' Rohling mitnehmen, so zum kokeln und so. Nee..., ... Nee


Oha, was los, Scarlett is schon weg. Hmpf, naja, ah, Ashley Judd du kommst mit mir. :-)
Giaco
11.01.2006 - 07:40 Uhr
1. Soad - Mezmerize
Die Scheibe knnte ich dann endlich mal auf Anschlag hren. Ohne lstige Nachbarn...dafr springen dann die Sandflhe vor Freude in ungeahnte Hhen

2. Incubus - Morning View
Ich htte endlich mal Zeit um mich diesem Album zu widmen und herauszufinden, warum es so vielen gefllt und mir aufs Verrecken nicht!

3. Wilco - A ghost is born
Das ist meine Multifunktions-CD! Es ist alles drauf, was frau so braucht. Nie zu aufdringlich, nie zu sentimental, nie zu laut. Fr alle Tages/Nachtzeiten und allen Krperlagen einsetzbar.

Mitnehmen wrde ich Tim Mlzer! Der soll mir aus den wenigen Mglichkeiten, die so eine Insel hergibt wenigstens kulinarische Hhepunkte zaubern.

Tja...und wenn hin- und wieder Hardy Krger (junior!!!) vorbeischauen wrde...dann knnte ich dem netten Herrn mal meine umfangreiche Muschelsammlung zeigen...
gianni
11.01.2006 - 08:12 Uhr
Ich wrde wahrscheinlich 3 MP3-CD's mitnehmen, da passt 'ne ganze Menge drauf...
die da
11.01.2006 - 08:22 Uhr
1. Keane - Hopes and Fears
mu einfach sein. Die CD motiviert, ist Harmonie pur.

2. Cafe Del Mar - zum trumen und tanzen

3. Eine Mix CD mit vielen schnen zusammengestellten Songs. Songs die motivieren, die berhren und gut tun. Mit dabei wr also R.E.M., U2 und Massive Attack z.B.
B.S.S. I'm Thankful
11.01.2006 - 23:40 Uhr
Na ja, wenn die Insel einsam ist, dann brauch ich denk ich mal was von der Band von der ich abhngig bin! Kann dann ja nicht mehr schaden :)und tut nur noch wahnsinnig gut.
Das wren dann auf jeden Fall drei CDs von Placebo.
Bleibt dann nur noch die Frage welche drei???

Werd wohl die neue mitnehmen
die Best of 'Once More With Feeling'
und die Covers

Natrlich knnte man auch einen MP3-Player mitnehmen da wrden auch noch Songs von anderen tollen bands zur Abwechslung draufpassen :)
conorocko
21.08.2007 - 20:59 Uhr
Timesbold - Timesbold
Radiohead - Kid A
Kristofer Astrm & Hidden Truck - Northern Blues
Bright Eyes - Lifted
Kettcar - Du und wieviele von deinen Freunden
Bonzo
21.08.2007 - 21:02 Uhr
Du bist doch schon einsam!
Das ist doch schon ein guter grund depri zu werden.
da musst du nicht auch noch diese 5 grnde mitnehmen.
Suche im Archiv
21.08.2007 - 21:02 Uhr
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=3158&seite=1
antony
21.08.2007 - 21:07 Uhr
aber da sinds nur 3 alben...das ist denk n unterschied...:D

on topic:

Radiohead - Kid A
John Zorn - Bar Kokhba
Modest Mouse - Lonesome Crowded West
Sigur Ros - Agaetis Byrijun
Neutral Milk Hotel - In The Aeroplane Over The Sea
Nagasaki
21.08.2007 - 21:09 Uhr
Kettcar und Kristofer strm? Ich fahr mit Conorocko und fge noch Tomtes Sonnige Nacht, Tori Amos American Doll Posse und hmmm 9 Crimes von Damien Rice hinzu :-)

Und mich kann man in den anderen Thread mitverschieben, danke. :-)
conorocko
21.08.2007 - 21:11 Uhr
Sonnige Nacht kam auch in die nhere Auswahl
Nagasaki
21.08.2007 - 21:17 Uhr
Ja wurde aber dann von Kettcar gebattelt, oder? Kann ich gut verstehen, man mchte ja Abwechslung :-)
rainy april day
21.08.2007 - 21:37 Uhr
At The Drive-In - Relationship of command
(Fr Demontage-Arbeiten an meiner Insel-Umwelt)
Interpol - Antics
(Fr kalte Nchte)
Bloc Party - Silent Alarm
(Zum Tanzen)
...Trail Of Dead - So Divided
(weil man immer immer immer so was schnes braucht)
Tomte - Hinter all diesen Fenstern
(weil sie mich an die Zivilisation erinnern wird)
ldgenbrecht
21.08.2007 - 21:39 Uhr
Insel in der Nhe von Neufundland/Neubraunschweig oder so:

The Notwist - Neon Golden
Studio Braun - Gesprche 2
George Harrison - All Things Must Pass Antonio Vivaldi - Die Vier Jahreszeiten
Das Beste Mixtape Aller Zeiten Vol. 329
#8
11.11.2009 - 22:53 Uhr
radiohead - the bends
arcade fire - funeral
pearl jam - vs.
Joe
11.11.2009 - 23:02 Uhr
1. Chopin - Nocturnes (gespielt von Arthur Rubenstein)
2. Jean Michel Jarre - Oxygene
3. Vangelis - Oceanic
Hans
11.11.2009 - 23:21 Uhr
Tom Waits: "Mule Variations" - inzwischen meine Lieblingsplatte von Tom Waits.

Tom Waits: "Swordfishtrombones":

Van Morrison: "Astral Weeks" - ein Leben ohne "Astral Weeks" ist keine Leben.

Dreamseller
12.11.2009 - 08:13 Uhr
Myslovitz - Korova Milky Bar
Um in Erinnerungen zu schwelgen

Radiohead - In Rainbows
Fr dunkle Nchte

Travis - The Man Who
Zum Trumen
Ȳ
23.12.2009 - 13:49 Uhr
ϾձȲ Ȳʿ ̱Ȳʿ ̱Ȳʿ ĩȲʿ ϺȲ˾֪ƷϺȲʹ˾,ŬȲʹ˾ѳΪ͹˾ѡϺȲʹ˾ѡ˻¯˻¯ḻ˻¯ýԱ׼ȷ˻¯Ͷϵͳ˻¯Ϊ˻¯ͻй˻¯ýΪ˻¯˾˻¯˻¯ҵҵṩ˻¯

31.01.2010 - 20:27 Uhr
,е,ͩǡɵ˾ҳ.,زƷ,ع˾,,վ,,,絪оͬʱдԼȫ絪˵ɳ˾|ǧ-ɳ豸˾: רҵijɳ豸˾ṩ62Եĵ豸
hmm
31.01.2010 - 20:47 Uhr
3 Mixtapes

31.01.2010 - 20:49 Uhr
3 festplatten

31.01.2010 - 21:04 Uhr
>implying
FIST
31.01.2010 - 21:25 Uhr
hm schwere sache

BRMC - BRMC oder Take (oder doch Baby?)
einfach weill ich ohne diese Band nicht leben kann

Sisters of Mercy - First and last and Always
schnes Ding

Grauzone - Grauzone (The Sunrise Tapes)
wegen des Abwechslungsreichtums
Rundfunkkopf
31.01.2010 - 22:04 Uhr
Talk Talk - Spirit of Eden
schlicht und einfach das schnste Album das ich kenne

Swans - White Light from the Mouth of Infinity
schlicht und einfach das zweitschnste Album das ich kenne

Minor Threat - Complete Discography
damit die beiden anderen Alben mich nicht zu melancholisch stimmen
DerMeister
31.01.2010 - 22:15 Uhr
Bob Dylan - Highway 61 Revisited oder Live 1966
Weil es nichts besseres gibt

Bjrk - Vespertine
Weil mir keine CD auf der Welt mehr bedeutet

The Beatles - White Album
Ist zwar nicht mein Lieblings Beatles Album, ist aber fr eine solche Inselsache besser, da sie lnger ist als Revolver) Das blaue Best of wre auch eine gute wahl.



logan
01.02.2010 - 03:27 Uhr
Auf jeden Fall schon mal

MILES DAVIS: "Bitches Brew"
(instrumental, weitgehend abgefahren, emotional vielschichtig, psychedelisch, verworren, dynamisch, wird nie langweilig)

&

W. A. MOZART: "Requiem"
(stimmgewaltig, weitgehend getragen, emotional vielschichtig, ergreifend, mchtig, eher langsam entwickelte dynamik, wird nie langweilig).

Dazu kme noch entweder

TOM WAITS: "Bone Machine"
(oszilliert zwischen staubig und klar, zwischen extrem kaputt und sehr heilsam, ist unheimlich abwechslungsreich, menschelt stark, wird nie langweilig)

oder

FURSLIDE: "Adventure"
(oszilliert zwischen intro- und extrovertiert, zwischen ruhig und krachend, klingt sehr eigen und schrg, ist unheimlich abwechslungsreich, menschelt stark, wird nie langweilig).

06.02.2010 - 05:01 Uhr
ѡ绰ͱʵý/չʾ绰ҵ/绰ƽ̨绰ҵۺϢվṩţ绰߷µ绰󹫸档ɳ˾רҵ绰׻ȨƳɳ绰׹˾, ɳ绰׹˾Ӣ绰, ɳ绰׹˾绰ҵۺϢվṩţ绰߷µ绰档
Generation Smartphone-Zombie
07.03.2018 - 09:56 Uhr
CDs?
Arbeiter
07.03.2018 - 19:48 Uhr
CDs haben freilich den Nachteil, dass man viel Energie benötigt, um sie abspielen zu können. LPs sind für Robinson-Island geeigneter.

Meine drei Mitnehmsel wären erstens The Calcination of Scout Niblett, weil ich mich mit Scouts betörender Stimme auf der einsamen Insel umarmt und weniger einsam fühlen werde, zweitens Timewind by Klaus Schulze, weil der Meister es schafft mit Klängen illustre Landschaften zu malen und drittens Leyfðu Ljósinu, weil Hildurs Cellodroneepos besonders dauerschleifentauglich ist.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden mchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden ber neue Beitrge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: