Banner, 120 x 600, mit Claim

Ohrbooten - Babylon bei Boot

User Beitrag
feLix
20.06.2007 - 13:06 Uhr
Daumen hoch für die Rezi. Vermutlich das schlechteste Album des Jahres.
smörre
20.06.2007 - 13:15 Uhr
Na, soweit würde ich nicht gehen. Aber schon schlecht.
Leatherface
20.06.2007 - 13:43 Uhr
...und CD-starts.de gibt 9/10. Zeigt mal wieder bestens die nicht vorhandene Kompetenz der Seite auf.
Einstein
20.06.2007 - 16:19 Uhr
Hmm, ich habe das Album noch nicht gehört, aber dass es so schlecht ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Ich kann nur mit der "Spieltrieb" vergleichen und da finde ich einige Texte auch nicht so toll, aber auch nicht alle grundsätzlich schlecht. Und vom Neuen habe ich zum Beispiel in "Keine Panik" reingehört, da geht der Text auf jeden Fall super los.
Musikalisch finde ich wirken die Ohrbooten irgendwie nicht immer "aus einem Guß" (weiss nicht, wie ich das näher erklären soll), der Gesang ist technisch sicher nicht perfekt, und "Bewegung" finde ich zum Beispiel auch eher schwach, aber ich finde eines muss man ihnen lassen: Sie haben ziemliche Power und machen Eins-A Tanzmusik, die live ziemlich knallt.
Und ihen musikalisches Anfängertum vorzuwerfen zeugt einfach nur von Ahnungslosikgeit, sorry.

Aber auf musikalische Aspekte wird in der Rezension ja gar nicht erst eingegangen, größtenteils ist das doch nur ein persönlicher Angriff gegen die Leute (oder Reggae allgemein?). Und da bin ich auch anderer Meinung, ich glaube schon, dass das gute Typen sind.

Naja, ich werd mir das Album anhören, und auch wenn ich kein euphorischer "Fan" der Band bin, denke ich, dass der krasse Verriss unberechtigt ist.
Madeleine
26.06.2007 - 18:33 Uhr
Zur Rezension.

Ich weiß nicht unter welchen Umständen der Verfasser gearbeitet hat, aber das was ich da gerade las, macht mich etwas stutzig. Reden wir hier von DEN Ohrbooten?!
Denn wenn ich so was lese wie: „…liegt aber vor allem am blutigen Anfängertum...“ oder „...leider sind die Ohrbooten und ihr Album in etwa so reflektiert wie ein Blinder im Spiegelkabinett...“ dann glaube ich nicht, dass wir von ein und derselben Band reden.

Nur weil die Musik der Ohrbooten vielleicht etwas anders ist, wird sie hier auf „niveauvolle“ Art und Weise kritisiert. Doch das ist genau DAS Ding, was die Ohrbooten versuchen durch ihre Musik zu übermitteln. Vielleicht hatte der Verfasser auch einfach keine Zeit sich dem Album näher anzunehmen. Aber meiner Meinung nach reflektieren die Ohrbooten mehr als irgend ein Tokio Hotel (Auch wenn der Vergleich Sträflich ist). Sollte man die Texte der Ohrbooten wirklich so auffassen als stehen die Herren voll dahinter?
Ist es nicht eher so, dass sie nach außen reflektieren und nach innen recherchieren? Ist es nicht eher so, dass die Ohrbooten genau das, genau jenes was uns im Alltag passiert und wir es gar nicht wahrnehmen weil wir einfach dieser Medienwelt so verfallen sind, dass wir denken, ohne sie nicht mehr leben zu können, genau das in ihren Texten wieder zu geben versuchen?

Es ist doch im realen Leben wirklich so, dass, egal ob es Regnet oder Schneit oder die Sonne scheint, es immer falsch ist und sich die Menschen darüber ärgern? Das Wetter-Thema ist immer ganz oben auf der Liste, doch ändern kann es keiner. Und ist es nicht so, dass alle zum Winter- und Sommerschlussverkauf in die Läden stürmen und sie leer kaufen? Ist es nicht so?
Ist es nicht so, dass der Mensch die Welt, in der er lebt systematisch nieder trampelt, weil er einfach die Furcht vor der Natur verloren hat?

„Irgend was ist doch immer“ Wenn man nichts zu meckern hat, dann ist der Mensch unglücklich! Ist es nicht so?

Ich kann die Meinung einfach nicht teilen. Und nur weil man vielleicht die Musik nicht kennt, sollte man nicht gleich behaupten, dass die Herren noch Grünen Schleim hinter den Ohren haben. Aber das ist genau das, was die Ohrbooten kritisieren und somit bestätigt der Verfasser ja nur jenes, welches die Ohrbooten auf ihrer neuen Platte so ausführlich berichten zu wissen.

Man sollte nicht alles so tod-sterbens-ernst nehmen. Man sollte versuchen, sein Leben freundlich zu gestalten und sich nicht über Dinge aufregen, die man sowieso nicht ändern kann. „Zitat: Viele haben Frust, weil man viel im Leben muss / So verliert man schnell die Lust / Doch bleibt tapfer und robust / Denn alles ist im Fluss und fließt wie Bacardi…“
monguelfino clandestino
26.06.2007 - 19:07 Uhr
"Man sollte nicht alles so tod-sterbens-ernst nehmen. Man sollte versuchen, sein Leben freundlich zu gestalten und sich nicht über Dinge aufregen, die man sowieso nicht ändern kann"

wieso dann so ein roman? tomislav piplica lässt grüßen
Leatherface
26.06.2007 - 19:13 Uhr
SUCHFUNKTION NUTZEN!!!

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=31579&seite=1
YdkJ
27.06.2007 - 21:01 Uhr
Ich hoffe das mit "Amnesty international joinen" is nicht sein Ernst.
Lächerlich über angeblich flache Texte zu lamentieren aber selbst den Verfall der deutschen Sprache voran zu treiben.

Armin
01.08.2007 - 19:54 Uhr


Ohrbooten: Nachschlag Tourdaten & großes Tourneefinale in der Columbiahalle / Berlin

Noch ist Sommer und die Ohrbooten räumen auf den letzten Open Airs der Saison ab, da gibt es schon den ersten Nachschlag an Tourdaten für die "Babylon bei Boot" - Tour aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auch das Tourneefinale in Berlin wird wieder ein besonderer Abend: Nachdem die Hallen 2005 und 2006 jedes Mal mehr als ausverkauft waren, ziehen die Ohrbooten für ihr fast schon traditionelles Jahresabschlusskonzert diesmal in die Columbiahalle.

Babylon bei Boot - Tour 2007

präsentiert von:



http://de.sevenload.com/specials/ohrbooten http://www.taz.de

http://www.unclesallys.de/ http://www.spreeblick.com/



09.10.2007 - Rostock, Mau Club *
10.10.2007 - Flensburg, Volxbad *
12.10.2007 - Osnabrück, Kleine Freiheit *
16.10.2007 - Braunschweig, Rock Cafe *
18.10.2007 - Potsdam, Schinkelhalle / Waschhaus – NEU! *

19.10.2007 - Brandenburg, HDO – NEU! *

20.10.2007 - Neuruppin, JFZ – NEU! *

23.10.2007 - Dresden, Star Club *
24.10.2007 - Jena, Rosenkeller *
25.10.2007 - Leipzig, Moritzbastei *
26.10.2007 - Würzburg, AKW #
28.10.2007 - Trier, Forum – NEU! #

29.10.2007 - Stuttgart, Röhre *
30.10.2007 - Frankfurt, Nachtleben *
01.11.2007 - Fulda, Kreuz *
02.11.2007 - Krefeld, Kufa #
03.11.2007 - Gerolstein, Nachtcafe #
04.11.2007 - Dortmund,FZW *
06.11.2007 - Köln, Prime Club *
07.11.2007 - Bielefeld, Kamp #
08.11.2007 - Bremen, Römer #
10.11.2007 - Lingen, Alter Schlachthof #
26.11.2007 - CH - Bern, ISC – NEU! *

29.11.2007 - CH - Thun, Kaffeebar Mokka – NEU! *

30.11.2007 - CH - Basel, Kaserne – NEU! *

01.12.2007 - CH - Chur, Werkstatt – NEU! *

03.12.2007 - CH - Zürich, Kulturmarkt – NEU! *

07.12.2007 - AU - Zwettl, Backs – NEU! *

08.12.2007 - A-Graz, PPC *
09.12.2007 - München, Ampere – NEU! *

11.12.2007 - A-Wien, Arena *

* Support Pensen

# Support tba



21.12.2007 - Berlin, Columbiahalle - NEU! #

Stille Nacht ? Von wegen...

"Babylon bei Boot" - Tourfinale 2007 mit den OHRBOOTEN und Gästen!

Präsentiert von sevenload, die tageszeitung, Fritz, unclesally*s und Spreeblick.

Der VVK startet ab sofort überall.



Weitere Infos unter: www.ohrbooten.de
Armin
01.08.2007 - 20:02 Uhr


Ohrbooten: Nachschlag Tourdaten & großes Tourneefinale in der Columbiahalle / Berlin

Noch ist Sommer und die Ohrbooten räumen auf den letzten Open Airs der Saison ab, da gibt es schon den ersten Nachschlag an Tourdaten für die "Babylon bei Boot" - Tour aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auch das Tourneefinale in Berlin wird wieder ein besonderer Abend: Nachdem die Hallen 2005 und 2006 jedes Mal mehr als ausverkauft waren, ziehen die Ohrbooten für ihr fast schon traditionelles Jahresabschlusskonzert diesmal in die Columbiahalle.

Babylon bei Boot - Tour 2007

präsentiert von:



http://de.sevenload.com/specials/ohrbooten http://www.taz.de

http://www.unclesallys.de/ http://www.spreeblick.com/



09.10.2007 - Rostock, Mau Club *
10.10.2007 - Flensburg, Volxbad *
12.10.2007 - Osnabrück, Kleine Freiheit *
16.10.2007 - Braunschweig, Rock Cafe *
18.10.2007 - Potsdam, Schinkelhalle / Waschhaus – NEU! *

19.10.2007 - Brandenburg, HDO – NEU! *

20.10.2007 - Neuruppin, JFZ – NEU! *

23.10.2007 - Dresden, Star Club *
24.10.2007 - Jena, Rosenkeller *
25.10.2007 - Leipzig, Moritzbastei *
26.10.2007 - Würzburg, AKW #
28.10.2007 - Trier, Forum – NEU! #

29.10.2007 - Stuttgart, Röhre *
30.10.2007 - Frankfurt, Nachtleben *
01.11.2007 - Fulda, Kreuz *
02.11.2007 - Krefeld, Kufa #
03.11.2007 - Gerolstein, Nachtcafe #
04.11.2007 - Dortmund,FZW *
06.11.2007 - Köln, Prime Club *
07.11.2007 - Bielefeld, Kamp #
08.11.2007 - Bremen, Römer #
10.11.2007 - Lingen, Alter Schlachthof #
26.11.2007 - CH - Bern, ISC – NEU! *

29.11.2007 - CH - Thun, Kaffeebar Mokka – NEU! *

30.11.2007 - CH - Basel, Kaserne – NEU! *

01.12.2007 - CH - Chur, Werkstatt – NEU! *

03.12.2007 - CH - Zürich, Kulturmarkt – NEU! *

07.12.2007 - AU - Zwettl, Backs – NEU! *

08.12.2007 - A-Graz, PPC *
09.12.2007 - München, Ampere – NEU! *

11.12.2007 - A-Wien, Arena *

* Support Pensen

# Support tba



21.12.2007 - Berlin, Columbiahalle - NEU! #

Stille Nacht ? Von wegen...

"Babylon bei Boot" - Tourfinale 2007 mit den OHRBOOTEN und Gästen!

Präsentiert von sevenload, die tageszeitung, Fritz, unclesally*s und Spreeblick.

Der VVK startet ab sofort überall.



Weitere Infos unter: www.ohrbooten.de
Malzbier
15.01.2016 - 20:33 Uhr
Hab kein Bock mich hier anzumelden und kann daher keinen Thread öffnen hier.

Ja, ich mag Ohrbooten auch überhaupt nicht.
Aber was man definitiv mal gehört haben MUSS, ist das Nebenprojekt des Drummers Onkel namens Tschaika (manchmal auch Tschaika 21/16 genannt, machen se wohl nach Lust und Laune).

Besteht nur aus 2 Mann. Gitarre und Schlagzeug.Tim von Rotor bedient die Klampfe. Und wer meint das reicht doch nicht, der irrt gewaltig.

Klingt wirklich so gar nicht nach Ohrbooten, eher wie ne Mischung aus Stoner ala Rotor, Noise ala Dyse und Metal ala Meshuggah.

Hier mal 2 Anspieltipps:
https://www.youtube.com/watch?v=88LzroL4M1w
https://www.youtube.com/watch?v=0y2VezQtFSA

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: