Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Get Him Eat Him - Arms down

User Beitrag
bee
15.06.2007 - 21:48 Uhr
Ted Leo-meets-the New Pornographers-meets-the Wrens indie rock - die 2007er Arms down weiss zu gefallen
Armin
16.06.2007 - 00:45 Uhr

GET HIM EAT HIM
Get Him Eat Him ist eine 5-köpfige Indie-Rock-Band aus Providence, Rhode
Island, die sich 2004 gründete und mit “Arms Down” ihr zweites Album
vorlegt. Beeinflusst von Bands wie Dismemberment Plan und The New
Pornographers wird die Musik von Get Him Eat Him als "a hybrid of The Wrens,
Enon, and Weezer's pop sensibility." bezeichnet.
“(…) the kind of album that can be put on repeat without sounding
repetitive, a great warm-weather record that has enough lasting power to
make it something worth listening to for years to come” schrieb AMG kürzlich
über das neue Album.

> Artist: Get Him Eat Him
> Album: Arms Down
> VÖ: 27. Juli 2007 (tbc.)
> Label: Absolutely Kosher/BB*Island
> Vertrieb: Cargo

>> artist-websites: www.gethimeathim.com / www.myspace.com/gethimeathim
JaRaDa
16.06.2007 - 15:31 Uhr
Ted Leo-meets-the New Pornographers-meets-the Wrens indie rock - die 2007er Arms down weiss zu gefallen

Respekt für den Satz, ich brauchte 3 Versuche, um ihn zu verstehen^^
Mmmmmh,
16.06.2007 - 15:59 Uhr
Kannibalismus wird wohl in der Rocksezene groß geschrieben?
smörre
12.07.2007 - 21:34 Uhr
Bin gerade beim Opener. Das zwingt doch quasi zu einer qualifizierten Aussage. Die ersten 14 Sekunden sind Wahnsinn ;)
Dän
12.07.2007 - 22:03 Uhr
Ist wirklich sehr gut, nicht ganz so crazy wie einst die Unicorns (Gott habe sie selig), aber doch schön durch den Wind.

Und einer muss es ja sagen: Sänger und Songwriter Matt LeMay war mal Pitchfork-Autor (oder ist sogar noch?) und dürfte deshalb eine Menge Freunde unter den US-Indierock-Bands haben. ;)
mr.pink
12.07.2007 - 22:08 Uhr
ich denke die anzahl der feinde überwiegt. vielleicht habe ich deine ironie auch einfach nicht verstanden :)
Dän
12.07.2007 - 23:27 Uhr
Stimmt. Unsere Geschichte ist ein einziges Missverständnis, mr. pink. ;)
Franky
23.06.2008 - 22:18 Uhr
Ich habe die Platte eben das erste Mal gehört. Das erste Stück ist wirklich ein kanller! Große Respektsbekundung, danach wirds langweilig, finded ich. Die hier spiegeln ganz gut Meinung.

Arms Down halt, jetzt ne.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: