Bester Song von Michael Jackson

User Beitrag
U.R.ban
27.06.2009 - 17:40 Uhr
Bei mir genau andersrum, mit den Uptempo-Nummern konnte ich mich leider nie so richtig anfreunden, von den Balladen gibt es furchtbare, aber auch immer wieder schööne...
H
27.06.2009 - 18:02 Uhr
Welche findest du am schönsten?
If you consider "Man in the mirror" a ballad I agree, its nice. One of my favourite MJ songs.
Then theres "Dirty Diana", but is that a ballad? Anyway its really good, too.
U.R.ban
27.06.2009 - 18:06 Uhr
1. Stranger in Moscow
2. Man In The Mirror
3. Cry
4. Will You Be There?
5. Scream (Na gut, das gefiel mir schon...)
H
27.06.2009 - 18:22 Uhr
Will you be there!! Wie konnte ich das vergessen.
Gerade ist ja schon auf dem schmalen Grad zum Uptempo ;)
Uptempo-Ballade sozusagen...
Alle 5 schöne Songs, aber Smooth Criminal und Thriller als zwei seiner absoluten Topsongs sind nicht wegzudenken.
Dann noch Dont stop till you get enough, einfach geil.
Mr.Brezenkopf
27.06.2009 - 18:30 Uhr
Krass! Bin gespannt, wie nächste Woche die MediaControl-Charts aussehen.

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/music/ref=pd_dp_ts_m_1
Greylight
27.06.2009 - 18:53 Uhr
4.childhood(Have you seen my childhood?Mein Gott,was für eine passende Zeile,da läuft es einem immer wieder kalt den Rücken runter)

Dieser Song ist wohl ungemein persönlich und erklärt auch das mit der Neverland-Ranch und den Kindern.
Kugelfisch
27.06.2009 - 19:19 Uhr
1. Who Is It
2. Another Part Of Me
3. Smooth Criminal
4. Why You Wanna Trip On Me
5. Don't Stop 'Til You Get Enough
6. Blood On The Dancefloor
7. Thriller
8. Give In To Me
9. Get On The Floor
10. Leave Me Alone
dumbsick
27.06.2009 - 19:35 Uhr
hmmm, schwer zu sagen.

in the closet
will you be there
man in the mirror
gone to soon
don't stop till you get enough
give in to me
rock with you
scream
they don't care about us
Wanna Be Startin' Somethin'

ohne richtige reihenfolge.

das mit den amazon charts ist schon extrem.
Kugelfisch
27.06.2009 - 20:25 Uhr
Jetzt wo du's sagst... Gar nicht mal allzu abwegig.
kill@
27.06.2009 - 21:11 Uhr
stranger in moscow - ganz klar, gänsehaut pur
Wawa
27.06.2009 - 21:12 Uhr
Von denen, die ich kenne:
Remember The Time
Earth Song
Beat It
U.R.ban
27.06.2009 - 21:24 Uhr
Aber auch das wundervolle Cry mit dem genauso wundervollen Video muss gewürdigt werden. Warum wurde das denn nicht promoted, es hätte so erfolgreich werden können...
U.R.ban
27.06.2009 - 21:26 Uhr
...dem...
Ach, egal
Kugelfisch
28.06.2009 - 01:07 Uhr
War wohl nach den kommerziellen Vollflops von "You Rock My World" und "Invincable" keine Investition mehr wert. Weitere Singles wurden ja dann auch keine mehr ausgekoppelt.
reinvan
28.06.2009 - 15:19 Uhr
"Invincible" ist sicherlich sein schwächstes Album gewesen, aber mit der Zeit ist für mich "Speechless" zu einem seiner besten Songs geworden. Eine wirklich grandiose Ballade.

Ansonsten vor allem die Klassiker:

1. Billie Jean
2. Smooth Criminal
3. Leave me alone
4. Baby be mine
5. Earth Song
6. Beat it
7. Man in the mirror
8. Who is it
9. Thriller
10. Speechless
Kugelfisch
14.01.2010 - 22:37 Uhr
Für mich eine absolute 10/10:
Who Is It?
Neytiri
14.01.2010 - 23:06 Uhr
"Billie Jean" und "Beat It" (sensationelles Riff und Wahnsinns Eddie Van Halen Solo) mit Abstand!

Vielleicht die zwei besten Popsongs überhaupt!
Kim
14.01.2010 - 23:56 Uhr
Für mich, nach einem guten halben Jahr nochmal richtig in Reihenfolge gebracht:

1.) Heal the World
2.) Earth Song
3.) Childhood
4.) Will you be there?
5.) They don't care about us
Kugelfisch
15.01.2010 - 00:03 Uhr
@Kim:
Olle Schnulzenfee! ;) :)

Ich fand ihn am stärksten, wenn er seinen Wurzeln in der "Black Music" treu blieb, wenn auch natürlich mit populären und modernen Mitteln.

Auch sehr toll finde ich zum Beispiel diesen R'nB-Klassiker:

http://www.youtube.com/watch?v=nouY3gPAwWM

Oder diesen:

http://www.youtube.com/watch?v=2w7Gqg4D04M
Kim
15.01.2010 - 00:28 Uhr
@Kim:
Olle Schnulzenfee! ;) :)


Was Michael Jackson angeht, schon. ;)
dumbsick
15.01.2010 - 07:53 Uhr
man in the mirror, give in to me und scream:)
Onesidezero
15.01.2010 - 08:36 Uhr
Smooth Criminal
manassas
15.01.2010 - 13:04 Uhr
Black Music-Wurzeln? Bei MJ? Das habt ihr wohl auf die Jackson 5 bezogen. Da war noch Soul drin. Später nur noch Derivate davon.
Ju
23.01.2010 - 22:44 Uhr
"Morphine" möchte ich erwähnen.

Der Song sagt so viel... .
Homunculus
24.01.2010 - 16:31 Uhr
Human Nature ist hübsch romantisch
farid
25.01.2010 - 16:40 Uhr
der Typ hatte doch nur zwei gute lieder, die

auch die bekanntesten Songs von MJ sind,
Thriller und Beat It.
Effendi
22.06.2010 - 20:13 Uhr
Der Musikexpress kürt seine 33 besten Songs, leider nicht auf einen Blick, sondern zum Durchklicken, weil die ME-Redaktion modernen Journalismus noch nicht begriffen hat:

http://www.musikexpress.de/Zum_Todestag_von_Michael_Jackson__seine_33_besten_Songs.html#
Effendi
22.06.2010 - 20:21 Uhr
Und ein weiteres mal beweist die ME-Redaktion ihre fast schon erschreckende Inkompetenz und macht aus "In The Closet" das "Duett mit Schwester Janet" und vergisst einfach mal so ganz nebenbei seinen wohl besten Song "Who Is It?".

22.06.2010 - 21:01 Uhr
was sagt michael jackson zu dem kind, dass auf seinem schoß sitzt?

in dir steckt ein star

hehehehehe
manassas
23.06.2010 - 08:31 Uhr
Na. Der Mann war völlig normal......für einen Jackson. Der hatte höchstens Sex mit Bubbles.
Mistviech
21.04.2016 - 00:43 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=f5m4uSn_-Eo

^^
gemeinheit
21.04.2016 - 01:37 Uhr
22.06.2010 - 21:01 Uhr
was sagt michael jackson zu dem kind, dass auf seinem schoß sitzt?

in dir steckt ein star

hehehehehe


:O

:D

They are the eggman

Postings: 10

Registriert seit 06.04.2016

21.04.2016 - 09:26 Uhr
Who is it
Billy Jean
Smooth Criminal
don't stop till you get enough
Thriller
Beat it
They don't care about us

Mr. Orange

Postings: 1114

Registriert seit 04.02.2015

21.04.2016 - 16:29 Uhr
01. Who Is It
Der Drumbeat haut mich nach all den Jahren immer noch extrem vom Hocker. Diese Mischung aus New Jack Swing, dem fantastischen Streicherarrangement, den Querflöten, den tollen Keyboards und der perfekten Gesangsproduktion machen den Song zu Jacksons (heimlichem) Meisterwerk.

02. Smooth Criminal
Hier hat Jackson so richtig seinen Stil gefunden. Sehr eigenständiger und unnachahmlicher souliger Funk auf allerhöchstem Niveau.

03. Billie Jean
Sein bekanntester Song und unterm Strich auch einer seiner besten. Recht reduziertes, aber gleichzeitig detailreiches und in allen Details höchstgradig stimmiges Arrangement. Auch wenn die Produktion heute vielleicht etwas "blechern" wirkt, aber das ist ein entscheidender Bestandteil der ganzen seltsam fesselnden Stimmung des Songs. Und ganz nebenbei natürlich auch eine fantastische Komposition.

04. Don't Stop 'Til You Get Enough
Zum Ende der Disco-Ära einer der herausragenden und trefflichst auf den Punkt gebrachten Tracks des gesamten Genres. Zurecht der Startpunkt seiner Weltkarriere als Solo-Megastar.

05. Leave Me Alone
Nachdem seine kleine Schwester Janet mithilfe ihrer Produzenten Jimmy Jam & Terry Lewis schon ab 1986 diese von durch außergewöhnlich harte Drums und stark synthetische Produktion aufgestylte Art moderner Soulmusik produziert hat, zieht Michael 1987 mit dem Album "Bad" nach. "Leave Me Alone" ist eins der bestgelungenen Beispiele dieser damals wirklich visionären Variante der Black Music und auch eine Blaupause für den damals erst so nach und nach entstehenden New Jack Swing.

06. Blood On The Dancefloor
Eigentlich für das 1991er-Album "Dangerous" geschrieben und aufgenommen, hat er es aus unerfindlichen Gründen nicht auf die Platte geschafft, auch wenn er da eigentlich ideal draufgepasst hätte. Kam dann jedoch erst 1997 als Single raus und wurde zurecht ein großer Hit. Sein letzter.

07. Wanna Be Startin' Somethin'
Immer wieder hat Jackson es geschafft, auf der Basis von an und für sich gar nicht mal sooo außergewöhnlichen Funk/Sisco-Grooves völlig einzigarige und merkwürdige Tracks zu fabrizieren. Hier wieder die ähnliche, reduzierte Produktion wie bei "Billie Jean", garniert mit Synthie-Bläsern und Funk-Gitarren, dazu noch der markante afrikanisch anmutende Chorgesang. Überhaupt ein sehr tolles Gesangsarrangement, das vielleicht (aber nicht unbedingt) herausragendste Merkmal des Songs.

08. The Way You Make Me Feel
Außergewöhnlicher Song, nicht nur wegen des Triolen-Rhythmus. Sehr synthetische, sehr 80er-typische Produktion, aber auch eben einfach wahnsinnig gut. Auch wieder sehr an Janet/Jam/Lewis angelehnt, wie eigentlich der Großteil des "Bad"-Albums. Besonders toll: die von Jackson selbst eingesungenen Backing-Vocals. Und natürlich das außerordentlich verstörende Video zum Song (bis heute: WTF?!?). Kann trotzdem irgendwie auch die Leute verstehen, die den Song eher schwach finden. Für mich aber, auch aus biographischen Gründen, ein echtes Highlight in seiner Discografie.

09. Jam
Der Opener von "Dangerous" ist nicht weniger als eine filigrane Symbiose aus Funk, Soul und Hiphop. Hier zeigt vor allem Teddy Riley sein ganzes Können, das er später mit diversen Hiphop- und R'n'B-Produktionen wie beispielsweise "No Diggity" von Blackstreet wieder eindrücklich beweisen sollte.

10. Get On The Floor
Noch ein toller Song aus der klassischen Disco-Phase, der das damalige Zeitgefühl Ende der 70er unglaublich präzise auf den Punkt bringt. Damals (und danach ab 1980 natürlich umso mehr) kam so unglaublich viele auf den Dancefloor ausgerichtete Discomusik raus und trotzdem waren die Songs von Michael Jackson und Quincy Jones dem allermeisten Zeugs aus dem Genre so deutlich überlegen, ist schon faszinierend.
Alles Müll außer
21.04.2016 - 16:31 Uhr
Beat it
Spezial-Kai
21.04.2016 - 16:33 Uhr
Der, in dem er sich ans Gemächt greift und einen spitzen Schrei ausstößt.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 4231

Registriert seit 23.07.2014

21.04.2016 - 16:35 Uhr
:D
Berlinmaus
21.04.2016 - 16:46 Uhr
Michael ist der König der Popmusik!
@Berlinmaus
21.04.2016 - 16:49 Uhr
Figgen?

Mr. Orange

Postings: 1114

Registriert seit 04.02.2015

29.04.2016 - 16:23 Uhr
*push*
el duce
29.04.2016 - 17:17 Uhr
MJ war ein mäßiger songschreiber, eig alles nach thriller ist vegessenswert
Lügner
29.04.2016 - 18:04 Uhr
Knackschuhs Cover "Black or White?! (Drohender Blick)"
Ulf
24.03.2019 - 12:44 Uhr
Purple Rain
nörz
24.03.2019 - 12:51 Uhr
Wertungen in Dezimalzahlen sind erwünscht, jedoch nur mit der 5 hinter dem Komma - z. B. 3,5 oder 7,5. So kommt am Ende ein differenzierteres Ergebnis heraus. Höchste Wertung 10, niedrigste Wertung 0,5.
nörz
06.04.2019 - 22:08 Uhr
Deadline gibt es erstmal keine.
Morphine
06.04.2019 - 22:35 Uhr
Demerol Demerol
oh God he's taking Demerol
Günni
06.04.2019 - 23:23 Uhr
Give In To Me
Lollipop
07.04.2019 - 00:06 Uhr
Hit Me, Baby 1 more Time
Ruth
14.04.2019 - 14:22 Uhr
rudi ist der einzige user des forums
Tom Yorke
17.04.2019 - 13:48 Uhr
Creep

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: