Bester Song von Michael Jackson

User Beitrag
baba
12.06.2007 - 16:32 Uhr
Der arme Mann hat ja ne ziemlich beschissene Vergangenheit!
Aber er hat doch ne ganze Menge sehr sehr gute Songs aufzuweisen...

Hier mal meine Top 10:

1. Smoooth Criminal (1988)
2. Billie Jean (1983)
3. Blood On The Dancefoor (1997)
4. Don\\\'t Stop Til You Get Enough (1979)
5. In The Closet (1992)
6. Another Part Of Me (1988)
7. Jam (1992)
8. The Way You Make Me Feel (1987)
9. Thriller (1984)
10. They Don\\\'t Care About Us (1996)


Loam Galligulla
12.06.2007 - 16:41 Uhr
Black & white & beat it sind Kanüller.
baba
12.06.2007 - 16:51 Uhr
Ich stell grad fest, dass "Bad" auvch ein ziemlich guter song ist...
knaTTerton
12.06.2007 - 16:53 Uhr
dirty diana gehört auch dazu.
Rz
12.06.2007 - 17:05 Uhr
Obwohl die Musik von Jacko keinesfalls meinem persönlichen Geschmack entspricht muss man anerkennen, das er im Lauf seiner Solo-Karriere einige ziemlich ausgefeilte und musikalisch bedeutende Dinger gedreht hat."Billie Jean" "Bad" "Give In To Me"oder "Dirty Diana" sind einige..

Ich glaub aber eher weniger, dass er sich nochmal aufrafft und ein einigermassen gelungenes Come-back zustande kriegt.Er hat mit Sicherheit seelische Probleme, die ihn davon abhalten und auf sein zur Krankheit gewordenes Bestreben, seinen Körper zu verändern, zurückzuführen sind.
berntt
12.06.2007 - 17:26 Uhr
das wird höchstens ein kinder cum-back
Konsum
12.06.2007 - 17:36 Uhr
Don`t stop til you get enough ist sicher sein coolster song. Wie überhaupt Off the wall toller Soul-Pop ist.
gernot
09.08.2007 - 21:06 Uhr
"Wanna Be Starting Sonething" ist auch fetzig! Ein würdiger Ausklang seiner Disco-Phase!
anarch
09.08.2007 - 21:20 Uhr
Also der Burner schlechthin ist "Burn This Disco Out". Und "Beat It" was ein Monster...
gernot
09.08.2007 - 22:34 Uhr
"Smooth Criminal" bleibt wohl der Burner schlechthin.

Auch geile Dance- bzw. R'n'B-Songs der späteren Schaffensphase:
Another Part Of Me
In The Closet
Jam
Why You Wanna Trip On Me
She Drives Me Wild
Remember The Time
Blood On The Dancefloor
Tschengis
09.08.2007 - 22:36 Uhr
Achtung, ganz und gar nicht oldschool:

Scream > * !


Er hat bessere Videos, aber kein Song tritt mehr Arsch. :)
reinvan
14.06.2008 - 11:57 Uhr
ich werde mal die alten platten wieder auflegen, wenn man sich mal wieder daran erinnert, wie viele haerausragende songs es von ihm gibt, meine favoriten:

1. billie jean
2. leave me alone
3. smooth criminal
4. human nature
5. beat it
6. who is it?
7. dirty diana
8. earth song
9. wanna be startin´something
10.jam

jacko hat auch einige grandiose, wegweisende videos gedreht, vor allem:

http://youtube.com/watch?v=CbH04pY7alA
lars
14.06.2008 - 12:32 Uhr
1.Give in to me
2.Dirty Diana
3.Man in the Mirror
4.Stranger in Moscow
...und und das sind ganz schön viele starke Nr. die der King da so hat!
Mane
14.06.2008 - 13:08 Uhr
ja Stranger ist auch ein toller Song!
best_enemy
01.10.2008 - 16:05 Uhr
The Girl Is Mine, Billie Jean, Smooth Criminal sind alles absolut überragende Songs, die Liste kann man noch weiterführen. Wobei 'Beat It' für mich der Burner schlechthin bleibt.
hermit
01.10.2008 - 16:17 Uhr
01. Billie Jean
02. Beat It
03. Leave Me Alone
04. Smooth Criminal
05. Wanna Be Startin Something
ivanderschreckliche
01.10.2008 - 16:36 Uhr
also erstmal:
1. Say Say Say
2. Thriller
3. Gitarrensolo von Beat it
4. Komplett "Off The Wall"
U.R.ban
01.10.2008 - 17:12 Uhr
Stranger in Moscow, ganz klar
Und das letzte zerrissene Album Invicible hatte zumindest noch das tolle Cry, mit seinem, wie ich finde, besten Video
Graf Zahl
26.06.2009 - 23:17 Uhr
Unterschätzt meiner Meinung nach, weil doch eigentlich ziemlich "soulful", allerdings in einer Zeit untergegangen, in der Jackson längst nur noch als Freak galt:

Klick
Raventhird
26.06.2009 - 23:37 Uhr
'Billy Jean', 'Beat It', 'Thriller', 'They Don't Care About Us', 'Stranger In Moscow' und 'Scream'.
kugelfisch
26.06.2009 - 23:46 Uhr
Ich sag "Who Is It".
clumsy
27.06.2009 - 02:09 Uhr
"Human Nature" finde ich sehr schön, vor allem in dieser Version:

http://www.youtube.com/watch?v=NOKd_et0A4o

Ansonsten sind die edgy Pop-Kracher meine favourites: Billie Jean, Beat It, Bad, Smooth Criminal, Dirty Diana, Give in to Me, Scream, In the Closet...
Clown_im_OP
27.06.2009 - 03:53 Uhr
Als kleiner Stoppel war's immer Black & White (wahrscheinlich weil's die erste "große" Single war, die ich einigermaßen bewusst mitbekommen hab, und wegen dem cheesy Rap-Part), heute muss ich aber eindeutig Smooth Criminal sagen, einfach die Definition von "Badass". Die Thriller-Dreifaltigkeit aus Titelsong, Beat It und Billie Jean ist natürlich auch nicht zu verachten, von den späteren (sprich: History) Sachen dann Stranger in Moscow, They Don't Care About Us und ja, auch Earth Song.
Clown_im_OP
27.06.2009 - 03:57 Uhr
"Black or White" natürlich :B
Kim
27.06.2009 - 10:30 Uhr
Für mich ganz klar: Earth Song und Will you be there

Mit etwas Abstand dann Human Nature und They don't care about us
Bonzo
27.06.2009 - 10:33 Uhr
Scream.
humbert humbert
27.06.2009 - 13:51 Uhr
Also:

1. Beat It
2. Wanna Be Startin' Somethin'
3. Don't Stop 'Til You Get Enough
4. Billie Jean
5. Thriller
6. Smooth Criminal
Greylight
27.06.2009 - 14:09 Uhr
"Earth Song" (das ist ja wahrlich eine Hymne), "Stranger in Moscow" und danach dann "Scream" würde ich sagen.

Also eher seine letzte ganz starke Phase in den 90ern, mit der ich natürlich auch aufgewachsen bin.
hans
27.06.2009 - 14:16 Uhr
hast du aus "earth song" auch deinen nickname her? wäre ja sonst ein riesen-zufall.
Greylight
27.06.2009 - 15:17 Uhr
Kommt da in den Lyrics irgendwas mit "grey light" vor oder so? Nein, ich schwöre, dass ich mir den Nick vor einigen Jahren selbst ausgedacht habe. Und dann später irgendwann auch mal entdeckt, dass es eine Homepage mit einem solchen Namen gibt, die irgendwelche Yu-gi-oh-Karten verkauft oder so. *g*
Schrabnellenfurz
27.06.2009 - 15:19 Uhr
getz lügense aba.
Getz George
27.06.2009 - 15:23 Uhr
Stan Getz hat nie gelogen!
hans
27.06.2009 - 15:27 Uhr
ich hab gelogen, da is überhaupt nix mit greylight, wollte nur provozieren dass du wertvolle minuten verschwendest um die lyrics danach zu durchsuchen, hat nich geklappt aber war trotzdem lustig

bis später
Schrabnellenfurz
27.06.2009 - 15:28 Uhr
ich wusste doch, dass hier irgendjemand lügen tut.
lügenhundabrichter
27.06.2009 - 15:30 Uhr
ja das mit der genauen ortung klappt noch nicht so ganz, hier, kriegst trotzdem ein leckerli. braves furzi.
exciter
27.06.2009 - 15:31 Uhr
human nature !
ddorf
27.06.2009 - 15:32 Uhr
weisste wat du bist?
ich
27.06.2009 - 15:33 Uhr
neee, watn`?
ddorf
27.06.2009 - 15:35 Uhr
lügen tuste, dat biste!
Schrabnellenfurz
27.06.2009 - 15:39 Uhr
so, nu aba ma zurück zu die thema vonne thema.
N.Z.I.
27.06.2009 - 15:46 Uhr
hans = 'IVoce
(musste nicht zugeben, weiß eh jeder)
hans
27.06.2009 - 15:49 Uhr
ah ja weil ich was zu greylight gesagt hab, du bist voll kluk ey
Hansens Papa
27.06.2009 - 15:52 Uhr
Komm, Mittagsschlaf machen Söhnchen.
N.Z.I.
27.06.2009 - 15:53 Uhr
Spas(t)ibo!
Greylight
27.06.2009 - 15:55 Uhr
dass du wertvolle minuten verschwendest um die lyrics danach zu durchsuchen, hat nich geklappt aber war trotzdem lustig

Tja, ich hab die lyrics nur mal kurz überflogen. Immerhin. Dann hatte ich aber schnell keinen Bock mehr, du Wicht.
ummagumma
27.06.2009 - 16:33 Uhr
Ich stelle mal wieder fest,das sehr viele Songs wirklich absolut zeitlos sind.


1.Heal the world(in Abständen kommt da immer wieder mal pipi in die Augen)
2.Little Susie(hab nie verstanden,warum das keine single geworden ist)
3.you are not alone
4.childhood(Have you seen my childhood?Mein Gott,was für eine passende Zeile,da läuft es einem immer wieder kalt den Rücken runter)
5.Dirty Diana
6.gone too soon
7.earth song
8.Man in the mirror
9.thriller
10.beat it
11.billie jean
12.don't stop 'til you get enough
13.stranger in moscow
14.they don't care about us
15.rock with you
16.the girl is mine(mit McCartney)
17.Bad
18.Leave me alone
19.Liberian Girl
20.will you be there
kugelfisch
27.06.2009 - 16:38 Uhr
hab nie verstanden,warum das keine single geworden ist

Hab ich gestern bei "Tabloid Junkie" gefragt. War wohl auch eigentlich geplant, aber nach der Flop von "Stranger In Moscow" wurde auf weitere Auskopplungen ja leider verzichtet.
Takenot.tk
27.06.2009 - 16:49 Uhr
Also, ich vermisse in euren Aufzählungen ja ganz stark "Who Is It" und "Give In To Me". Absolute Übersongs meiner Meinung nach (wobei das Dangerous Album natürlich neben dem Earth Song der prägende Teil meiner frühen Kindheit war...)
kugelfisch
27.06.2009 - 17:04 Uhr
Mich hat auch die "Dangerous"-Phase am meisten geprägt. Etwas überbewertet finde ich hier die "History"-Ära, die ich doch im Nachhinein für relativ schwach halte ("Earth Song" ist mir einfach zu kitschig, sorry!)
H
27.06.2009 - 17:22 Uhr
Ja, ist er in der Tat. Ich fand, diese Balladen-Richtung war eh nie seine Stärke, das nahm dann oft so "Celine Dion-Niveau" an.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: