Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Lifehouse - Who we are

User Beitrag
Armin
30.05.2007 - 20:48 Uhr
Lifehouse / Who We Are / 06.07.2007
Bär
30.05.2007 - 20:52 Uhr
Die No Name Face und das Debut fand ich damals ja sehr gut, auch wenn ich das nie zugeben würde, die Stanley hatte auch noch paar gute Songs, die danach hat mir dann schon gar nix mehr gegeben. Vielleicht mal reinhören.
jeb
30.05.2007 - 20:59 Uhr
Jason Wades Stimme reißt schon viel raus, muss man zugeben.
mr.pink
30.05.2007 - 21:02 Uhr
da freut sich der simon. unser blonder mittelscheitelträger und college-rock jünger ;-)
zote
30.05.2007 - 21:13 Uhr
Also die Platte mit "Spin" fand ich damals sehr gut.Die Erste auch(kenne ich aber nicht so gut).Die letzte fand ich furchtbar und öde.Einmal hören hat mir gereicht.
Christian
30.05.2007 - 21:16 Uhr
Das Debüt finde ich immer noch ganz ordentlich.
Aber obs was neues braucht?
Patte
30.05.2007 - 23:08 Uhr
Wird natürlich gekauft, hab auch die ersten beiden Scheiben. ;)
Christian
31.05.2007 - 08:14 Uhr
Haben die nicht sogar schon drei Platten rausgebracht? Und hat nicht einer der Kandidaten das Schiff für The Calling verlassen? :-)
Bär
31.05.2007 - 09:57 Uhr
Sick Cycle.. Breathing.. Storm, die können schon super Songs schreiben wenn sie wollen
Pure_Massacre
31.05.2007 - 10:22 Uhr
da freut sich der simon. unser blonder mittelscheitelträger und college-rock jünger ;-)

Meinst du mich? ;) Die erste Platte fand ich gut, die zweite so lala, die dritte extremst überflüssig. Die steile Bergabtendenz hält meine Vorfreude jedenfalls in Grenzen und lässt nichts Gutes erwarten.
Madlen
14.06.2007 - 13:59 Uhr
Lifehouse ist meine absolute lieblingsband! kann es kaum noch erwarten, dass das neue album endlich rauskommt.
das beste bisher war immer noch "no name face" - besonders "everything" und "simon"! "stanley climbfall" war leider bis auf 2-3 lieder nich so gut. und bei "lifehouse" haben mir die letzen 5-6 lieder leider gar nicht gefallen. der style hat sich leider schon ganz schön verändert - er wurde irgendwie schräger; war nich mehr so harmonisch (blödes wort, aber vielleicht wisst ihr ja so ungefähr, was ich meine)
auf jeden fall vertraue ich drauf, dass das neue album wieder viel besser sein wird und sobald es draußen ist, wer ich mir's kaufen!

gebt lifehouse nochmal ne chance - vielleicht ist das neue album ja das beste, was ihr je gehört habt!?
Bär
14.06.2007 - 14:00 Uhr
Haste die Platte vor der No Name Face gehört?
Ocean
14.06.2007 - 14:03 Uhr
Jap die Platte vor der No Name Face habe ich auch gehört, für mich sogar die beste, aber damals hiessen sie noch nicht Lifehouse sondern Blyss. Aber Fool ist ja wohl der beste Song überhaupt.
Bär
14.06.2007 - 14:05 Uhr
Find Storm noch geiler. Aber ja.
Bär
14.06.2007 - 14:07 Uhr
Scheiße nicht Storm. Crown of Scars.
Simon
18.06.2007 - 00:44 Uhr
Also, ich bin auch dafür, dass man Lifehouse nochmal eine Chace gibt! Werde mir das Album auf jeden Fall kaufen. Ich bin seit "No Name Face" absoluter Fan dieser Band. Für mich ist dieses Album immer noch das Beste Album ever. "Stanley Climbfall" ist auch noch ziemlich gut aber "Lifehouse" hingegen ist schon etwas dürftiger. "Blyss" kenn ich auch...absolut hammer tracks drauf....Ihr könnt auf amazon.com schonmal reinhören ins neue Album! Und, schau mal an "Storm" ist drauf! Aber hört euch das mal an. (Wer das Orginal von Blyss-Lifehouse kennt)Das ist doch absoluter Mist was die mit diesem absolut geilem Lied gemacht haben! Genauso wie mit "Days go by" vom "Lifehouse" Album. Wieso haben die das nicht einfach im Orginal gelassen??? Naja, bin schonmal gespannt, wie das Album ist. Eine kleine Tour in Deutschland wär auch mal was feines....
Der Paul
24.06.2007 - 02:46 Uhr
Ganz ehrlich? Lifehouse haben sich defintiv weiterentwickelt. Wer an "No Name Face" hängt sollte sich "Who We Are" kaufen. Denn diese ist ein Grenzgänger zwischen dem Debüt und der letzten VÖ "Lifehouse". Auf der hat man durchaus gemerkt, dass Jason Wade etwas verkopfter an die Sache rangegangen ist. Was der Qualität aber keinen Abbruch tut! "Stanley Climbfall" hingegen war der Versuch, nach der mehr als erfolgreichen Debüt-Platte etwas entsprechendes nachzlegen - was unmerklich nach hinten los gegangen ist. Dennoch sollte man der Platte eine Chance geben. sie hat es verdient und ist - wie ich finde - die beste Platte, die Jason Wade und seine Jungs je rausgebracht haben (auch wenn ein Vergleich mit "No Name Face" sehr knapp ausfällt). Allerdings kann ich den Einwand, "Storm" sei absoluter Mist, nicht verstehen. Ein sehr emotionaler Song und eine gelungene Interpretation. Gebt der Platte eine Chance, hört auf lifehousemusic.com rein und entscheidet selbst. Von mir gibt´s eine Empfehlung - bei mir läuft die seit Dienstag rauf und runter!
Patte
24.06.2007 - 13:19 Uhr
Macht bisher einen eher lauen Eindruck auf mich.
KaMZ
23.10.2007 - 23:36 Uhr
Wollte kurz mal durchfragen, warum denn das offizielle deutsche VÖ-Datum der 11. November sein soll?

Hab im "Saturn" vor Monaten schon "Who We Are" erstehen können...
Scheint wohl, dass schon bei der ausländischen Veröffentlichung eine Exemplare es von Übersee hierher geschafft haben. Sonst kann ich es mir nicht erklären.
Leatherface
23.10.2007 - 23:42 Uhr
Das läuft manchmal so, dass die Plattenfirmen ein Album still veröffentlichen und schon mal den Hardcore-Fans die Möglichkeit geben das Album ohne Import-Gedöns zu erstehen. Der offizielle Release mit Marketing-Aufwand usw findet dann erst später statt.
KaMZ
23.10.2007 - 23:55 Uhr
Ah, danke für die Info :-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: