Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Holly Golightly

User Beitrag
bee
09.05.2007 - 12:41 Uhr
Die Lady is grad auf Tour - sollt man sich nicht entgehn lassen ,-)
"Habt ihr kürzlich Bill Murray in Jim Jarmuschs "Broken Flowers" gesehen und euch gefragt von wem "There's an End" und "Tell Me Now" sind? Genau - von Holly Golightly.
An der stolzen Anzahl von 13 Alben erkennt man die alte Billy Childish Schule (ca 1 Million Alben). Zusammen waren sie die britische Version von Nancy Sinatra und Lee Hazelwood.
Die nach wie vor abgöttisch von ihren Fans geliebten Thee Headcoatees verliess sie 1995, findet sich auf Rocket from the Crypt - und Mudhoney - Platten, entwickelte ihr eigenes OEUVRE auf zahlreichen den Rock'n'Roll von allen Seiten umkreisenden Schallplatten (irgendwo zwischen Pre-Rock Blues, Folk, Las Vegas und Chanson) und seit den White Stripes' "It's True That We Love One Another" kennt sie jedes Indie-Kind."
Rick
09.05.2007 - 12:50 Uhr
Tolle Stimme...hab bisher leider nur die "Christmas tree's on fire"-7", aber die ist grandios...
Mekonian
09.05.2007 - 13:34 Uhr
ob Holly Golightly nun ein alter Schinken ist sei dahingestellt....

Bee überzeugt auf alle Fälle... :-)

Bee....ein kleiner Anspieltip für Dich
....die Doppel-Live CD der SADIES aus
Kanada...wer weiss....es könnte Dir
gefallen :-)

und Hollys swingende Art die Sechziger
wieder aufleben zu lassen ist einfach
toll...auch ihre selber geschriebenen
Songs passen nahtlos zu den Coverversionen
beispielsweise der Kinks u.a.

bee
09.05.2007 - 15:52 Uhr
Hi Mekonian - danke für den Tipp!! werd mich mal drum kümmern, da ist ja auch ein Barrett Cover dabei ,-)
hast du zufällig Magnolia Electric Co auf der gegenwärtigen Tour schon gesehen?? wie war's?
Armin
27.02.2008 - 18:47 Uhr
HOLLY GOLIGHTLY & THE BROKEOFFS auf Tour im April und Mai

Einen Namen hat sich die Künstlerin Holly Golightly als Mitglied der Band Thee Headcoatees, als Solokünstlerin und als musikalischer Gast zahlreicher befreundeter Bands gemacht. Zu den populärsten Projekten, an denen Holly Golightly in den letzten Jahren beteiligt war, zählt das Album "Elephant" von den White Stripes, zu dem Holly Golightly einen Track beisteuerte. Eine Mischung aus Rhythm & Blues, Rockabilly und Sixties-Pop spielt die tragende Rolle in ihren Stücken, aber auf dem aktuellen Album "You Can't Buy A Gun When You're Crying" setzen Holly Golightly und Lawyer auf klassischen Country voller staubiger Slide-Gitarren und Vintage-Gesangssound, der Geschichten von verlorenen Seelen und nicht eben gottesfürchtigen Menschen erzählt.

Mehr über Holly Golightly & The Brokeoffs erfahrt ihr auf der offiziellen Website unter www.hollygolightly.com und auf MySpace unter www.myspace.com/hollygolightlymusic.

Von Mitte April bis Anfang Mai sind Holy Golightly & The Brokeoffs auf Tour in Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Präsentiert wird die Tour von Rolling Stone, Myspace.com, Flight 13 & Byte.FM

Alle Termine für Holly Golightly & The Brokeoffs:

18.04. Haarlem - Patronaat

19.04. Utrecht - Ekko

21.04. Berlin - Knaack

22.04. Leipzig - Conne Island

23.04. Dresden - Beatpol

24.04. Tübingen - Club Mancuso

25.04. Nürnberg - MUZ

26.04. München - Atomic Cafe

28.04. Wien - Rhiz

29.04. Zürich - Rote Fabrik

30.04. Bern - ISC

01.05. Fribourg - Fri-Son

02.05. Aarau - Flösserplatz

05.05. Wiesbaden - Schlachthof

06.05. Köln - Studio 672

07.05. Münster - Gleis 22

08.05. Hamburg - Molotow

09.05. Kopenhagen - Loppen

10.05. Stockholm - Fritz's Corner

11.05. Oslo - Garage

12.05. Malmö - Nya Tröls Bar

14.05. Marburg - Cafe Trauma

15.05. Wetzlar - Kulturzentrum Franzis

16.05. Freiburg - Swamp

Tickets gibt es an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Mekonian
16.04.2009 - 17:47 Uhr
Achtung - gegenüber Armins Posting geänderte Tourdaten.





APRIL
17th - Amsterdam - Paradiso
18th - Groningen - Vera
20th - Düsseldorf - ZAKK
21st - Köln - Studio 672
22nd - Weinheim - Cafe Central
23rd - Nürnberg - MUZ, 24th - Ebensee - Altes Kino
25th - Steyr - Röda
26th - Wien - Chelsea
28th - Zürich - Ziegel oh Lac (Rote Fabrik)
29th - Bern - I.S.C.
30th - Luzern - Bar 59

MAY
1st - Vevey - Rocking Chair
2nd - Basel - Unions Saal
3rd - München - Atomic Café
4th - Dresden - Beatpol
5th - Leipzig - Conne Island
6th - Berlin - Festsaal Kreuzber
7th - Hamburg - Molotow
9th - Copenhagen - Musikcaféen
10th - Aarhus - Voxhall
11th - Oslo - Last Train
12th - Tonsberg - Maskinistenes
15th - Lübeck - Treibsand
16th - Bremen - Lagerhaus
18th - Stuttgart - 1210
19th - Frankfurt - Brotfabrik
20th - Münster - Gleis 22
24th - Newcastle – Evolution Festival/The Cluny
25th - Glasgow – King Tuts
27th - Cork – Cyprus Avenue
28th - Dublin Andrew's Lane Theatre
30th - Leeds – Rio’s
31st - Nottingham – Rescue Rooms

JUNE
1st - London – The Borderline
3rd - Wales – Rhonda Valley – Parc Hall
4th - Bristol – The Thekla

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: