Banner, 120 x 600, mit Claim

Nena

User Beitrag

hab einen sitzen

Postings: 133

Registriert seit 08.02.2021

24.03.2021 - 22:45 Uhr
Absolute Scheißmucke

Mj

Postings: 16

Registriert seit 23.03.2021

24.03.2021 - 23:56 Uhr
hos? Warum? Ich mag Ihre Mucke null. Aber sie hat halt eine Meinung. Gefällt sie dir? Nein. Ok. Dann eben nicht. Ist aber ihre Meinung. Also deswegen schreibst du so über sie? Es ist wahnsinn was hier passiert.

grit

Postings: 29

Registriert seit 24.03.2021

25.03.2021 - 03:25 Uhr
Meinungen sind wie...

Masken...Jeder hat eine...

hos

Postings: 969

Registriert seit 12.08.2018

25.03.2021 - 04:35 Uhr
"Es ist wahnsinn"

hölle hölle hölle

Mann 50 Wampe

Postings: 1041

Registriert seit 28.08.2019

25.03.2021 - 06:39 Uhr
Wer das Virus leugnet, bzw. die Leugner gut findet, die ohne Maske, rücksichtslos nur an sich selber denken und wirres Zeug schwafeln, den darf man mindestens dusselig nennen. Mir würden für die Alte noch andere Ausdrücken einfallen.

darkchild1985

Postings: 26

Registriert seit 05.12.2020

25.03.2021 - 12:35 Uhr
"...Aber sie hat halt eine Meinung. Gefällt sie dir? Nein. Ok. Dann eben nicht. Ist aber ihre Meinung. Also deswegen schreibst du so über sie? Es ist wahnsinn was hier passiert..."

Und der Nächste, der meint, eine Meinung zu haben und zu äußern bedeutet gleichzeitig, dafür keinen Gegenwind kassieren zu dürfen. Und der Gegenwind fällt nunmal auch deswegen meist so heftig aus, weil die überwiegende Mehrheit nunmal eine fundamental andere vertritt.

Und dahingehende Konsequenzen (in Form von gesellschaftlichem Gegenwind) muss man halt fürchten, wenn man sich dann noch undifferneziert mit VT, Reichsbürgern und was weiß ich noch gemein macht.

Aber klar, ausgerechnet das ist der von Dir angesprochene "Wahnsinn", der hier passiert.

Loketrourak

Postings: 1307

Registriert seit 26.06.2013

25.03.2021 - 13:08 Uhr
Ja, "dusselige Kuh" ist eigentlich echt noch zu nett für den Quatsch, den sie bei ihrer Reichweite erzählt.

Mj

Postings: 16

Registriert seit 23.03.2021

26.03.2021 - 23:01 Uhr
darkchild1985: "Und der Nächste, der meint, eine Meinung zu haben und zu äußern bedeutet gleichzeitig, dafür keinen Gegenwind kassieren zu dürfen. Und der Gegenwind fällt nunmal auch deswegen meist so heftig aus, weil die überwiegende Mehrheit nunmal eine fundamental andere vertritt.

Und dahingehende Konsequenzen (in Form von gesellschaftlichem Gegenwind) muss man halt fürchten, wenn man sich dann noch undifferneziert mit VT, Reichsbürgern und was weiß ich noch gemein macht."

Und das ist nur so klar, wenn die breite Masse diese Meinung nicht vertritt? Puh, überlege mal, was du hier schreibst. Gab es schon mal.

AliBlaBla

Postings: 245

Registriert seit 28.06.2020

26.03.2021 - 23:22 Uhr
@Mj

Was soll der Quatsch?
Lass es doch bitte einfach!
Es ist doch vollkommen klar, was oben gesagt und hier auch mehrheitlich klar vertreten wird:
Nena hat eine Linie überschritten, hinter die sie so schnell nicht mehr kommt, verschwörerisch, aufwiegelnd, unverantwortlich. So sieht es aus. Das hat nix mit "Meinung" äußern zu tun - immer diese KACK Verharmlosungen!

Klaus

Postings: 2782

Registriert seit 22.08.2019

26.03.2021 - 23:30 Uhr
Es ist nur ein weiterer Trollaccount.

Mj

Postings: 16

Registriert seit 23.03.2021

29.03.2021 - 00:27 Uhr
AliBlaBla; Also findest du wirklich, dass Ihre Meinung nicht wichtig ist, weil sie nicht dem Meinstream folgt? Krass was hier passiert.

Mj

Postings: 16

Registriert seit 23.03.2021

29.03.2021 - 00:28 Uhr
Ich empfinde ihre Meinung auch nicht als richtig, aber sie deswegen nicht ernst zu nehmen? Krass was hier passiert.

Loketrourak

Postings: 1307

Registriert seit 26.06.2013

29.03.2021 - 07:00 Uhr
Was labersch Du?

oldschool

Postings: 243

Registriert seit 27.04.2015

29.03.2021 - 08:38 Uhr
Also Nena ist und war schon immer sehr daneben. Das ist Dummheit gepaart mit Arroganz.

Dennoch muss ich Aliblahblah in einem Punkt widersprechen. Klar hat das was mit Meinung zu tun, auch wenn Sie mir nicht gefällt. Und die Phrase "hier wurde eine Linie überschritten" dient mittlerweile als Rechtfertigung dafür, dass über alle Menschen ein Shitstorm hinwegfegt, die auch nur einen Zentimeter von der Norm oder der öffentlichen Meinung abweichen. Da ist mir ne Spur zu viel Dramatik und Hysterie drinnen. Vieles geht auch ne Nummer kleiner finde ich.

Loketrourak

Postings: 1307

Registriert seit 26.06.2013

29.03.2021 - 10:42 Uhr
1. "Ins Licht gehen" kann man getrost vergessen und ignorieren. "Danke Kassel!" jedoch nicht. Sie positioniert sich da doch recht eindeutig (und nicht nur "einen Zentimeter von der Norm" weg).
2. @ Mj: Ich werde sie weder ernst nehmen noch muss ich ihre Meinung "wichtig" finden. Allein das "Meinung" vs. "Mainstream" - Narrativ Deinerseits spricht allerdings Bände.

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: