Queens Of The Stone Age - Songs for the deaf

User Beitrag
KmakeOmeRbadN
18.06.2002 - 08:22 Uhr
wann kommt das album endlich? wenn es so bleibt, dann wird es wohl der nächste pflichtkauf. schönes teil
curt666
18.06.2002 - 12:24 Uhr
hi, das album kommt am 19.08 und ist ein richtiges rock-biest geworden. im vergleich zu rated r wirkt es etwas mystischer und heftiger. songs for the deaf hat mich nach den ersten hörgangen irgendwie an natural born killers erinnert. mal gucken, wie sich das weiterentwickelt...
matula74
01.07.2002 - 15:40 Uhr
Was am 19.8. erst? Ich hab was vom 08.07. gelesen, was stimmt denn nun? Und hat einer das Album schon? Wie isset?
curt666
01.07.2002 - 15:44 Uhr
jau, ich habe es bereits. wie ich es finde, habe ich ja schon geschrieben. total geil, selten so facettenreiche rockmusik gehört und mark lanegan rules einfach nur.
vö von songs for the deaf ist mit 100% sicherheit am 13.08, sechs tage früher, als den termin, den ich letzte woche genannt hatte.
PiratPilot
01.07.2002 - 20:39 Uhr
Auf'm Hurricane haben sie einen neuen Song gespielt, der mächtig gefetzt hat. Ich kann es kaum erwarten, die ganze Platte zu hören...
Armin
01.07.2002 - 21:02 Uhr
19.08. ist korrekt.
kyotic
01.07.2002 - 21:35 Uhr
27. August ist korrekt, AFAIK
Palablo
01.07.2002 - 22:44 Uhr
ich habs och schon...richtig geiles teil!!!
stefan
01.07.2002 - 23:26 Uhr
13.08. ist korrekt.
real long hair...
02.07.2002 - 00:10 Uhr
COCAINE!

Woher habt ihr die Platte eigentlich jetzt schon?

Yeah.
peschl
02.07.2002 - 10:46 Uhr
bisher das beste album der herren. bin restlos begeistert.....

stefan
30.07.2002 - 13:00 Uhr
:)

schmeißt die neue filter weg. und eh alles. naja, vielleicht bis auf die peppers. aber das hier rockt definitiv.
Sebastian
30.07.2002 - 16:27 Uhr
Damit hast du verdammt nochmal recht!
stefan
30.07.2002 - 16:46 Uhr
zitat auf der platte:
"here is something, you should drop to your knees for and worship."
recht haben sie!
josh homme
01.08.2002 - 21:11 Uhr
los, schreib hier mal einer was. natürlich gibt's die platte noch nicht offiziell, aber 'ne menge leute scheinen sie ja schon zu haben. und nach drei tagen hören am stück muss ich sagen, die wächst noch immer. und die queens sind gott. yeah!
nothing
01.08.2002 - 21:36 Uhr
die vorgängerband kyuss war aber noch besser finde ich ...
stefan
01.08.2002 - 21:52 Uhr
kyuss waren sicher auch umwerfend. läßt sich aber kaum noch vergleichen, finde ich.
josh
02.08.2002 - 09:08 Uhr
..hey mann, die Platte kick ASS.

Ist bisher die beste Queens und MillionenMal besser als KYUSS.
Was der gute Dave da abtrommelt..unglaublich.

KAUFEN KAUFEN KAUFEN
heinz
02.08.2002 - 13:23 Uhr
gerade die neue single "no one knows" verkostet und bin schockiert: darf man überhaupt ein solch monotones riff kompnieren, oder soll gerade das merkmal einer "stoner combo" sein?
stefan
15.08.2002 - 23:05 Uhr
platte ist noch immer super, aber keiner hier scheint darauf vorbereitet oder was?
superstooge
15.08.2002 - 23:53 Uhr
seit wann ist die erhältich? ...war doch gestern erst noch im plattenladen?!
stefan
16.08.2002 - 00:43 Uhr
hmm, okay, erst ab ende august, 26. um genau zu sein.
curt666
16.08.2002 - 15:42 Uhr
songs for the deaf ist überwältigend. eine 10/10. ein klassiker.
coming from the middle of nowhere - die mystische geschichte der wüste.

stefan
16.08.2002 - 16:27 Uhr
was sagen denn die werten plattentester? die haben die platte doch sicherlich auch schon, oder?
Belrop
20.08.2002 - 09:24 Uhr
Ich glaube, die Platte könnte das bisherige Highlight des Jahres werden! Wenn alles so ist wie das, was ich bisher gehört habe, dann...

Ich bin ein wenig überrascht, dass hier noch kein Hype entstanden ist! ;-)
stefan
20.08.2002 - 10:08 Uhr
wundert mich ehrlich gesagt auch...
herr linder und herr ding, bitte mal aufwachen und sich irgendwie äußern... ;-)
Oliver Ding
20.08.2002 - 15:10 Uhr
Dürfen wir auch erst abwarten, bis uns das Ding überhaupt vorliegt? Die Handvoll Tracks, die ich bislang aufgeschnappt habe, waren zwar endgeil, aber für ein aussagekräftiges Meinungsbild reicht das noch lange nicht.
golgarin
20.08.2002 - 17:37 Uhr
Also ich find das Material, was ich vom neuen Album vorliegen hab, schon ziemlich geil, kommt aber meiner Meinung nach nicht an Rated R heran. Und warum lässt man Herrn Olivieri an den Gesang? Dafür gibts doch Konsorten wie Slipknot. Meiner Meinung nach zuwenig Josh Homme auf dem Album. Ach, und Dave ist wirklich fürs Schlagzeug geboren, wie es scheint...
golgarin
20.08.2002 - 17:46 Uhr
Außerdem sind einige Stücke nix neues, nur neu gemischtes Material von den Dessert Sessions. Wer der stolze Besitzer einer der Session-CDs ist, wird sich hier sicherlich ärgern.
klostein
20.08.2002 - 21:22 Uhr
wow es scheint ja echt ein grandioses album zu sein. auf jeden fall hab ich noch nie oliver ein album als "endgeil" beschreiben gelesen.
stefan
20.08.2002 - 22:25 Uhr
ich find neben der peppers das beste dieses jahr so far. abgesehen von notwist vielleicht, aber die drei sachen lassen sich kaum vergleichen.
olivieri am mikro ist schon okay, finde mark lanegan wesentlich gewöhnungsbedürftiger...
curt666
21.08.2002 - 08:19 Uhr
die stücke auf "songs for the deaf" sind nicht nur endgeil, sondern haben auch etwas endgültiges/überirdisches. in einem guten, aber bis dato nicht überragenden jahr schießen die qotsa eindeutig den vogel ab, wenn man mal die drei unorthodoxen songs von the mars volta weglässt.
@golgarin: was hast du gegen nick`s vocals? "millionaire" geht ja wohl nur nach vorne und erhält durch nicks stimme den richtigen biss.
und das argument mit den dessert sessions verstehe ich nicht. die neue version von "hangin tree" reiht sich doch perfekt in den mystischen album-kontext ein und ist obendrein noch ein fantastischer song.
@klostein: dieses album ist grandios. ich sage nur "all death metal, all the time"
@stefen: mark lanegan am mikro ist ja wohl das geilste. "god is in the radio" ist einer der größten songs ever. welch atmosphäre, welch monumentale aura...
@oliver: habt ihr noch kein vorab-tape bekommen? ich sehne jedenfalls schon den 26.08 herbei, mein tape machts nach knapp 200 hörgängen nicht mehr lange ;-)
stefan
21.08.2002 - 09:51 Uhr
@curt666:
du versuchst krampfhaft, alle meinungen unter einen hut zu bringen oder was?
wenn einem olivieris stimme auf den sack geht, kann ich das durchaus verstehen. und lanegan am mikro ist nicht das geilste. stimmlich hat es josh homme am besten drauf, bzw. seine stimme paßt am besten zu den queens. auch wenn "god is in the radio" ein großartiger song ist. lanegans stimme ging mir bei den sreaming trees schon auf die nerven. bei den queens jedoch wesentlich weniger.
beste songs für mich bislang:
"Millionaire", "First It Giveth", "Sky is Falling", "Hanging Tree", "Go with the Flow", "I'm Gonna Leave", "God is in the Radio".
curt666
21.08.2002 - 11:26 Uhr
@stefan:
locker bleiben. ich wollte hier keinem auf die füße treten. ich bin halt sehr euphorisch in sachen "songs for the deaf" und die kritikpunkte aus meiner sichtweise nicht unbedingt nachvollziehen. nichtsdestotrotz soll natürlich jeder seine eigene meinung vertreten dürfen.
btw, für mich sind alle songs anspieltipps ;-)
curt666
21.08.2002 - 11:29 Uhr
...ich bin halt sehr euphorisch in sachen "songs for the deaf" und kann die kritikpunkte aus meiner sichtweise nicht unbedingt nachvollziehen...
*Hüstel*räusper*
21.08.2002 - 11:39 Uhr
Aber der Titel bleibt dennoch dämlich...Songs for the deaf...Also bitte!
Frage
21.08.2002 - 12:00 Uhr
Und was bedeutet eigentlich "deaf"?
stefan
21.08.2002 - 12:10 Uhr
deaf = taub.
finde den titel eigentlich super.
ditsch
21.08.2002 - 12:21 Uhr
Titel ist cool.

Kommt an 'phanerothyme' und 'binaural' ran.

Wo ist eigentlich der "Bester Albumtitel"-Thread?
Frage
21.08.2002 - 13:15 Uhr
Und wo steckt der Sinn in der Bezeichnung "Songs für den taub"?
Adrian
21.08.2002 - 14:56 Uhr
Ahem - "Lieder für Gehörlose" vielleicht? Mein Englisch ist weissgott etwas brüchig, aber das bekomme ich gerademal noch hin.

Als Explizitier Nicht-Fan konnte ich zum Song, der schon diversen Heft-CDs beilag, nicht wirklich eine tiefe Freundschaft aufbauen. Natürlich sind die Trockendock-Gitarren erstmal geil wie sonstwas, und natürlich müssen die auch unter die Gürtellinie reinhauen, damit das mit dem Plattentitel einigermassen hinkommt, aber auf Dauer scheint mir sowas doch etwas flach, wenn die Strukturen das versprochene dampfen nicht hinbekommen. Öh, ja, die Platte macht vielleicht ja mehr Spass. "Mal sehen".
Belrop
21.08.2002 - 15:32 Uhr
Gerade diesen Song (Sky Is Falling) finde ich ziemlich genial! Aber für das ganze Album müssen wir uns halt bis am Montag gedulden...
antwort
21.08.2002 - 15:37 Uhr
@frage:
vielleicht weil die platte sogar rockt, wenn du taub bist?!
Oliver Ding
21.08.2002 - 16:12 Uhr
Die Grandiosität von Lanegans Stimme zeigt sich vor allem darin, daß er nicht nur zu berührender Stille wie hier, sondern auch bei lauteren Momenten wie einst "Nearly lost you" überzeugt.
stefan
21.08.2002 - 17:09 Uhr
"Die Seite wurde nicht gefunden."
da sind wir was lanegans stimme betrifft ja mal einer meinung, oliver. ;-)
Oliver Ding
22.08.2002 - 00:18 Uhr
*linkkorrigier*
Belrop
22.08.2002 - 07:52 Uhr
Radio DRS 3 (Schweiz) hat gestern Nacht fast die halbe Platte gespielt. Hörte sich wirklich toll an!
Wie heißt der nochmal??...ach ja.....BUSH
23.08.2002 - 12:07 Uhr
ich suche gitty-tabs für No One Knows.
Can somebody help me? danke
die platte
26.08.2002 - 17:50 Uhr
kuckuck. bin heute rausgekommen. was haltet ihr denn von mir?
Sebastian
26.08.2002 - 18:03 Uhr
"que musica impresionante temible y verdaderamente ahora van a ver a ver a ver a ver aqui va aqui va aqui va aqui va..."

Seite: 1 2 3 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: