Coheed And Cambria - No world for tomorrow

User Beitrag
blu3m4x
25.04.2007 - 22:50 Uhr
und hier ist wieder der coheed & cambria-chef-threaderöffner mit allerallerneusten news:

Coheed And Cambria To Enter Studio, Bassist Michael Todd Returns To Lineup

Coheed and Cambria are set to begin work on their 4th studio album, (their 2nd for Columbia Records) with producer Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Rush, Stone Sour), this week in Los Angeles. Bassist Michael Todd, who left the band last August due to "personal reasons," has returned just in time to join the band in the studio.

The album, which is tentatively titled "No World for Tomorrow", is set to be released this Fall, and is said to be the last chapter in the ongoing saga of Coheed and Cambria Kilgannon, the main characters in a story that wraps all the bands "concept albums" into one.

The band will headline this summer's Warped Tour.


A(d/r)min nutze deine macht von grayskull um den threadtitel auf die richtige länge auszudehen
mr.pink
25.04.2007 - 23:05 Uhr
soso. vol.2. das stand ja noch aus, ich vergaß. vol.1 fand ich ja nicht unbedingt schlecht, auch wenn sie ihr in keeping.. wohl nicht mehr toppen können.
jupp
25.04.2007 - 23:05 Uhr

ich bin mir nicht sicher, was ich davon halten soll. die letzten beiden alben haben mir zunächst zunächst recht gut gefallen, doch relativ bald stellte sich ernüchterung ein. dazu kommt, dass coheed and cambria wohl eine der unsympathischten bands unserer zeit sind.

glaube kaum, dass sie mich eines besseren belehren werden...
Khanatist
26.04.2007 - 00:42 Uhr
Noch 2004 eine meiner Lieblingsbands und seitdem stetig in der Gunst gesunken. 'Good Apollo... (blabla)'? Naja ..
JimCunningham
26.04.2007 - 00:49 Uhr
trotz allemallemallem bleibt es COHEED & CAMBRIA!!
The Triumph of Our Tired Eyes
26.04.2007 - 08:14 Uhr
Hammmer! Lieblingsband macht neue Platte, was will man mehr.
Spielverderber
26.04.2007 - 08:27 Uhr
Unertragbar arrogante Liveband mit Kinderstimme und pop möchtegern progsongs. Gleiche Zielgruppe (12-16)
wie Billy Talent. Nein danke
The Triumph of Our Tired Eyes
26.04.2007 - 09:05 Uhr
np: The Light and the Glass *hach*
Lyxen
26.04.2007 - 09:11 Uhr
Die gibt es noch? "in Keeping..." war toll, der Nachfolger eher schwach.
Dan
26.04.2007 - 09:22 Uhr

die intressieren mich gar nicht mehr so...
Lyxen
26.04.2007 - 09:26 Uhr
Die Stimme ist mein Problem, die nervt irgendwann. Hinzu kommen die beschissenen Live-Auftritte.
der kleinste gemeinsame thailänder
26.04.2007 - 09:36 Uhr
beschissenen live-auftritte? hab sie drei mal live gesehen, göttlich.

hmmmm hät nich mitgerechnet das der basser wieder einsteigt. umso besser!
und wenn chris pennie nun wirklich die drums zockt, dann bin ich absolut gespannt was wir am ende zu hören bekommen
Lyxen
26.04.2007 - 09:40 Uhr
Kein Wor mit dem Publikum gewechselt, alles runtergespielt wie eine Band, die nur für Geld spielt.
kleinwüchsiger pakistani
26.04.2007 - 10:01 Uhr
@der kleinste gemeinsame thailänder

ich hab sie letztes jahr auch drei mal gesehen 2x festivals und 1x ne eigene show. 3x grottenschlecht..matschiger sound, unmotiviert und ich glaube sogar das es vereinfachte versionen waren von den songs :-((
Bobdoc
26.04.2007 - 10:03 Uhr
jo live fand ich die auch scheisse, aber musik trotzdem gut
flush
26.04.2007 - 10:03 Uhr
schon schön live, aber dredg waren besser (wenn auch nur "vorband")
ich bin gespannt auf das neue, wenn auch sich die alten bei mir sehr schnell abgehört haben.
wie ist denn nun der titel?
der kleinste gemeinsame thailänder
26.04.2007 - 10:06 Uhr
naja ich hab sie in einem zeitraum von 4 jahren 3 mal live gesehen.
letztes jahr hab ich sie verpasst...aber was ihr da an kritik bringt, könnte erklären warum mitte/ende letzen jahres die konzerte abgesagt wurden und mic todd und josh eppard ausgestiegen sind...in der band hats dann wohl nich mehr gestimmt, darunter leiden dann auch die shows. wie gesagt ich hab se 3 mal gesehen und 3 mal voller spielfreude, energie. beim ersten konzert stand claudio sogar an der theke und hat nen bierchen geschlürft und sich mit uns unterhalten. naja ich werd sie dieses jahr (falls es eine tour geben wird) wieder anschauen
Khanatist
26.04.2007 - 10:09 Uhr
Als publikumsscheu empfand ich sie vor 3 Jahren eigentlich auch nicht - sie verteilten am Ende des Konzerts Kiwis! :D - aber was man seit der 3. CD über die Auftritte hört, ist wirklich etwas unsympathisch, hmm. Mal gucken, ob sie die Kurve noch kriegen.
der kleinste gemeinsame thailänder
26.04.2007 - 10:10 Uhr
^^alles wird wieder gut :-)
ne aber macht doch echt sinn....in der band hats einfach nich mehr gestimmt und das schlägt sich auf die shows und die aussendarstellung
SupremeTriMage
26.04.2007 - 10:12 Uhr
Ich freue mich auch. Das letzte Album war mir zu verspielt. Hoffentlich kriegen sie nochmal die Kurve.
Tschengis
26.04.2007 - 10:16 Uhr
Ich hoffe, ich HOFFE wirklich, dass sie vielleicht doch den Schuss wieder gehört haben und VIELLEICHT etwas weggehen von dem völlig überdimensionierten, anscheinend langsam einsetzende Ideenlosigkeit übertünchenden Schmonz der letzten Scheibe... aber irgendwie habe ich TROTZ des DEP-Drummers irgendwie keine große Zuversicht...

Auch wenn ich wirklich die Daumen drücke, glaube ich irgendwie nicht, dass Claudio Sanchez noch solche Songs wie Neverender, Everything Evil, The Crowing, Second Stage Turbine Blade oder Cuts Marked In The March Of Men schreiben kann/will.

Achso: "Second Stage..." >>> Gott; "Good Apollo"
.lyxzen
26.04.2007 - 14:27 Uhr
super!
everlasting
26.04.2007 - 15:18 Uhr
die kritik an den live-auftritten der letzten zeit kann man nachvollziehen. aber wer sie so um 2004 gesehen hat (um die zeit des iksose3 gesehen hat, der weiß was in der band steckt und wie toll die sein können. hoffen wir das beste für die band und fürs album
MAR
26.04.2007 - 19:12 Uhr
hammer fand ich ja den auftritt letztes jahr au dem highfield. direkt vor der hauptband am freitag - den beatsteaks.
am ende fast nur steaksfans, die ihren unmut ueber Co&Ca auch lautstark immer mal wieder zum ausdruck gebracht haben. und der kerl auf der buehne zieht sein eh schon viel zu langes endstueck noch mehr in die laenge - und es sah meiner meinung nach so aus als haette er spass daran die leute mit seinem minimalistischen rumgezupfe zu nerven^^

aber das hat claudio auf alle faelle geschafft ;)
der kleinste gemeinsame thailänder
18.05.2007 - 11:04 Uhr
die gerüchtekoche brodelt, aber es scheint nur eine frage der zeit zu sein wann die band es bestätigt:

taylor hawkins von den foo fighters wird auf der neuen platte trommeln. chris pennie sitzt daneben und zusammen werden sie drumtracks schreiben...es gibt wohl irgendwelche vertragsprobleme sodass pennie nich auf der platte trommeln darf... aber als tourdrummer bei der warped tour wird er trommeln.


der hammer schlechthin.
taylor hawkins und chris pennie....da kommt was grosses auf uns zu (zumindest drummingtechnisch)
The Triumph of Our Tired Eyes
18.05.2007 - 11:07 Uhr
OHHHHHH, HAMMER!!

Tolle Nachricht. Die Platte wird gross, merkt euch meine Worte, wenn sie hier zur Platte der Woche erkoren wird und 9/10 einheimst!
Beefy
18.05.2007 - 11:38 Uhr
Grosse Worte, mein lieber... Nach der Enttäuschung namens "Good Apollo..." glaub ich kaum, dass sie nochmals an ihre anfängliche Grosstaten anzuknüpfen vermögen.
The Triumph of Our Tired Eyes
18.05.2007 - 11:40 Uhr
Ich glaube es eben doch. Es ist immerhin das Finale. Irgendetwas sagt mir dass es sehr gross wird...

Beefy du Ungläubiger!:)
Beefy
18.05.2007 - 12:52 Uhr
Ich hoffe es natürlich, aber eben, die Formkurve sagt anderes voraus.
cav
18.05.2007 - 13:00 Uhr
ach, wenn es mal schlechter wird, kann es doch auch wieder einmal besser werden. was spricht dagegen?
The Triumph of Our Tired Eyes
18.05.2007 - 13:56 Uhr
Hoffen wir einfach darauf. Vielleicht ist auch das schlechte Klima ein bisschen besser geworden durch den Ausstieg von Joshua.

Schauen wir mal.
Pelo
18.05.2007 - 18:59 Uhr
Freut mich zu tiefst!
Vennart
20.05.2007 - 19:50 Uhr
Ich glaube auch kaum, dass sie nochmal so etwas wie auf den ersten beiden Alben abbrennen werden. Aber wenn es wieder so gut wir wie die letzte, bin ich schon zufrieden. Ich fand nämlich teilweise, dass man die zu arg runtergemacht hat. 7 von 10 war genau die richtige Wertung, mit ganz viel Wohlwollen könntens sogar im Nachhinein 8 sein. Trotzdem super Band.
Bär
21.05.2007 - 02:07 Uhr
Bla bla bla bla bla
Ralph
25.05.2007 - 18:13 Uhr
Die ersten beiden Alben werde ich trotz mäßiger Live-Performance immer lieben. Aber ich glaube, die Band hat ihren Zenit überschritten. Lass mich aber gerne eines besseren belehren.
der kleinste gemeinsame thailänder
30.06.2007 - 11:36 Uhr
Today our summer officially begins.

We are done with recording and ready to rock all summer long on Warped tour. We are very proud of the new record we just completed and can’t wait for you to hear it. We are looking to release it in October.

We will have lots of news and fun announcements, contests, and a new song along the way, so keep a look out for stuff. On another note we feel like we have a lot of good new merch for Warped (and more coming as we go). So say hello to our friends Erin and Rory in the Merch booth.

And we’re sure you’ve heard the rumors and they’re true. We would like to welcome our new drummer, Chris Pennie. He is a phenomenal drummer and we look forward to playing with him this summer and beyond. We are very lucky to have him on board, so give him a shout out at the shows.

As the summer progresses, you will start hearing more and more about our new album and we hope you are as excited as we are about it all unfolding.

Love,
Claudio, Travis, Mic and Chris
Co & Ca




und direkt nen neuer song
http://www.youtube.com/watch?v=COgMZBqYJu8
allerdings scheinen die jungs da nen schlechten soundmenschen bekommen zu haben.....claudio hört sich gar nich un dsingt derbst schief...
gianni
30.06.2007 - 11:58 Uhr
Tönt nicht übel.

Und es mutet etwas skurril an, sich anhand eines vermutlich mit einer mittelmäßigen Digitalkamera aufgenommenen Live-Songs über den unfähigen Sound-Menschen auszulassen ;) .
cds23
30.06.2007 - 12:01 Uhr
Wieder so eine Band, die kein Mensch braucht. Und wieder so eine Stimme, die man sich doch nur schönhören kann. Sorry, übelstes Emo-Prog-irgendwas-Core Gedudel.
cav
30.06.2007 - 12:09 Uhr
dieses video zeigt wahrlich nicht die besten seiten dieser sonst guten band.
cds23
30.06.2007 - 12:12 Uhr
Selbst zu ihren besten Zeiten waren die schlecht. Dagegen wirken sogar die recht langweiligen Sikth wie Wohltäter daneben.
cav
30.06.2007 - 12:21 Uhr
wenn du das sagst ..
Milo
30.06.2007 - 12:51 Uhr
Ach, komm Milan, hör auf zu stenkern. Die ersten beiden Alben waren wirklich gut. Und Stimmen sind nunmal ganz klare Geschmackssache, obwohl ich diese hohe Stimme eigentlich nur bei The Fall of Troy mag.
cds23
30.06.2007 - 12:53 Uhr
Fall Of Troy sind aber auch ein gutes Beispiel. Die können das halt.
Bär
30.06.2007 - 13:00 Uhr
Sich von Anfang an so ein 5 Alben Projekt aufzuhalsen war vllt auch nicht die klügste Idee
The Triumph of Our Tired Eyes
30.06.2007 - 13:03 Uhr
Ach meine Güte hört euch doch mal an! Lasst gefälligst Coheed in Ruhe! Die haben doch wirklich 2 wunderbare Platten gemacht, die 3. war dann halt nicht sooo berauschend. Sie hatten intern viele Probleme und waren ausgebrannt. Inzwischen scheint aber alles wieder in Ordnung zu sein. Also, wartet bis die Platte erscheint, ich hoffe jedenfalls das Beste.

Und cds23, wenn Coheed dich so stören, dann verpiss dich aus diesem Thread. Danke
cds23
30.06.2007 - 13:04 Uhr
Brauchst Du ein Taschentuch? :-)
keith
30.06.2007 - 13:45 Uhr
ne, du brauchst ein gehirn!
mr.pink
30.06.2007 - 14:02 Uhr
diese band hat doch ganz schleichend und nun abschließend mit diesem video all ihre faszination auf mich verloren. schade.
Scoundrel
30.06.2007 - 14:16 Uhr
Ich hoffe mal, dass das nur an der Aufnahme liegt, aber irgendwie hat man das Gefühl, dass der gute Claudio die Musik nicht hört und da irgendwie in einer ganz anderen Stimmlage trällert...
Der Song geht ja mal so; klingt etwas weniger bombast-klebrig als das letzte Album; kann aber auch daran liegen, dass sie live halt eher "reduzierter" spielen (was an sich mal gar nicht so schlecht ist..)
Jedoch teile ich die Ansicht der meisten hier dass ich jetzt nicht SO auf ein neues Album warte und nicht gerade glaube dass sie an frühere Glanztaten anknüpfen können...

Jedoch: Witziges Video; sieht aus wie Vetter It aus der Addams Family, mit Gitarre... und da fliegen ja fast im Sekundentakt Plastikflaschen nach vorne...

logan
30.06.2007 - 17:46 Uhr
Ich glaube, wenn die einen Sänger anstelle eines Quenglers hätten, fände ich die sogar richtig gut.

Seite: 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: