Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Pflichtlektüre - Was für Comics sollte man kennen?

User Beitrag
Raventhird
10.08.2010 - 20:02 Uhr
Die hier noch:

Sam & Max - Surfin The Highway (gesammelte Sam & Max-Comics)

Emily The Strange

Maus von Art Spiegelman
humbert humbert
11.08.2010 - 11:25 Uhr
Auch sehr gute Comicautoren:

Joann Sfar (Klezmer, Professor Bell ...) Lewis Trondheim (Insel Bourbon 1730, Herr Hase) & Dan Clowes (Ghost World, Wie ein samtener Handschuh in eisernen Fesseln ...)

Superhelden Comic haben mich bis auf wenige Ausnahmen (Alan Moore, Grant Morrison) nie interessiert.
Baaaaam
26.08.2010 - 21:33 Uhr
Troll von Troy ist toll. Asterix und Obelix als zottelige Ork-Version mit viel schwarzem Humor und zermanschtem Menschenfleisch in feinem Strich von Adrien Floch hingepinselt. Super.
dfergth
27.08.2010 - 17:12 Uhr
"Valerian und Veronique" von Mezieres/Christian
ben1422
27.08.2010 - 18:11 Uhr
auf jeden fall "preacher" von garth ennis und "y - the last man"
ansonsten leider momentan etwas abgegriffen aber trotzdem gut: die "scott pilgrim"-reihe
außerdem als webcomics noch "questionable content" und "anders loves maria"
pan
27.08.2010 - 18:24 Uhr
also ganz wichtig sind:

die lustigen taschenbücher
tick, trick und track
neues aus entenhausen
und dagobert returns
Raventhird
27.08.2010 - 19:43 Uhr
'Preacher' auf jeden Fall auch.

Meine neuen Geheimtipps:

Gear:
http://en.wikipedia.org/wiki/Gear_(Image_Comics)

Und 'Age Of Reptiles' (wunderschön gezeichnete Comics, die komplett ohne Worte auskommen)
Raventhird
29.08.2010 - 21:04 Uhr
Hier habe ich wieder was gefunden, das absolut großartig klingt (noch nicht gelesen, habe auch keine Ahnung, wie man das noch bekommen könnte, aber vielleicht kennt oder besitzt es jemand von Euch):

http://en.wikipedia.org/wiki/Automatic_Kafka
humbert humbert
08.09.2010 - 10:55 Uhr
Bis Sonntag bei arte+7: Joann Sfar (Zeichnungen)
fitzkrawallo
08.09.2010 - 11:05 Uhr
Danke, werde ich mir mal ansehen, "Die Katze des Rabbiners" fand ich sehr toll.

Aktuell laufende Serien im Vertigo-Raster:

Scalped
DMZ

Unbedingte Ein-Band-Empfehlung außerdem: Charles Burns - "Black Hole"
humbert humbert
09.09.2010 - 22:13 Uhr
Auf arte kommt nächste Woche eine Tim & Struppi Reihe, in der die Originalschauplätze (z.B. Peru, Ägypten) von einigen Bänden besucht werden. Klingt etwas langweilig, werde aber wohl trotzdem mal reinschauen.
Wayne Shelton
23.01.2011 - 20:03 Uhr
Empfehlung: Das dritte Testament (Carlsen)

Dichte Mittelalter-Story um die Jagd nach einem Schriftstück, dass die Grundfeste der katholischen Kirche erschüttern könnte. Der Name der Rose hätte nicht besser als Comic visualisiert werden können. Erfolgsautor Xavier Dorison hat die Charaktere perfekt ausgefeilt, Zeichner Alex Alice brilliert mit einem Farbenspektakel und perspektivischen Darstellungen der Extraklasse. Ein frankobelgischer Bestseller, Kauftipp!
Wayne Shelton
23.01.2011 - 20:13 Uhr
Übrigens, am 14.05.2011 ist Gratis-Comic-Tag 2011. Also ab zum Händler um die Ecke und kostenlos ein paar Comic-Kracher abstauben, z.B. Angor 1, The Simpsons, DC Comics: Secret Origin, Der Skorpion 1, Die Peanuts, Die Schlümpfe, Golden City 1, Donald Duck, Die Abrafaxe, Green Manor 1, Legende der Drachenritter 1, Missi Dominici 1, Marvel Comics: Thor, Star Wars, The Goon, Tramp - Der Geist des Vaters, Wasteland und viele viele andere. Zugreifen, ist für umme!
mufti
09.02.2011 - 20:47 Uhr
empfehle heiligtum von dorison, gezeivhnet von christophe bec. dunkle stimmung, fesselnd bis zur letzten seite der dreiteiligen serie.
E.R.
12.02.2011 - 20:14 Uhr
Diese sollte man kennen:

buried-treasure

braces

Massimo
12.02.2011 - 20:41 Uhr
Übrigens, am 14.05.2011 ist Gratis-Comic-Tag 2011.

Wie getz? Da kann ich zum Comichändler gehen und kartonweise Comix für umme mitnehmen oder wie?
Krassimo
16.02.2011 - 19:11 Uhr
http://www.gratiscomictag.de/

Da wird auch Sonderschülern geholfen...
Sylvaine-Alain
27.03.2011 - 23:53 Uhr
Tipp: Sonnenfinsternis von Fane & Jim

Graphic Novel der Extraklasse auf 290 Seiten!
Angela Merkel
28.03.2011 - 13:05 Uhr
Clever & Smart
Raventhird
28.03.2011 - 20:57 Uhr
Daytripper: http://www.comicsalliance.com/2011/02/24/daytripper-gabriel-ba-fabio-moon/
Tim
29.03.2011 - 11:58 Uhr
Könnte mir vielleicht auch jemand was empfehlen? Folgende Serien habe ich gelesen (oder bin noch dran) und gefallen haben mir alle sehr gut bis hervoragend.

- Sandman
- Fables
- Preacher
- Transmetropolitan
- The Walking Deas
- Y - The Last Man
- Sweet Tooth

Mit den "normalen" Superhelden-Comics kann ich eher nichts anfangen. Ich weiß, es gibt da auch gute Teile, aber ist thematisch einfach nichts für mich.
Deutsch oder englisch ist mir übrigens egal.

Danke,

Tim
fitzkrawallo
29.03.2011 - 12:02 Uhr
Die üblichen Verdächtigen: DMZ, Scalped, 100 Bullets.

Wenn du was übrig hast für Noir, sind die Sachen von Ed Brubaker zu empfehlen.

Und natürlich The Invisibles.
Tim
29.03.2011 - 12:09 Uhr
Okay, DMZ hatte ich vergessen, habe ich schon gelesen.
Die anderen schaue ich mir mal an.
tobi
29.03.2011 - 12:38 Uhr
@Tim

Du scheinst ja das Vertigo Zeugs zu mögen, da gibt es ja noch Exterminators, Northlanders usw.

Evtl. noch The Goon (Durchgeknallt Zombies und Mafiatypen im Amerika der 30er Jahre)
und Chew (Ein "Essensdetektiv"). beide Serien erscheinen bei Cross Cult.

Als Einzelband gefällt mir Hector Umbra von Uli Oesterle gut. So ne Alien Invasion/Mystery Geschichte, die in München spielt. Bei Carlsen erschienen.
@Tim
29.03.2011 - 14:28 Uhr
XIII
Der Killer
Agent Alpha
Heiligtum
Banfoo
19.04.2011 - 19:14 Uhr
Die Schiffbrüchigen von Ythaq

Neunteilige Serie: Star Wars, Herr der Ringe und Asterix in einem! Mit feinsinnigem Humor. Super Zeichenstil! Kann ich nur empfehlen.
Max Funny
15.05.2011 - 11:10 Uhr
War gestern jemand beim Gratis Comic Tag? Ich habe von den 44 Heften rund 30 ergattert. Die eignen sich hervorragend zum Lesen in der Badewanne odeer am Strand. Super!
Boston
15.05.2011 - 15:02 Uhr
Was sollte ich jetzt mit meiner Schlumpf-Sammlung machen, wenn ich eine hätte?
Führerschlumpf
22.05.2011 - 18:27 Uhr
Dääääse Schwarrrrrzschlümpfä wärrrrrrrrdän alle wäggäschlumpft!
Franz Hose
22.05.2011 - 18:55 Uhr
Dass die Schlümpfe mit ihren weißen Mützen den KKK symbolisieren und Gargamel/Azrael das böse Judentum ist jawohl ein so alter Witz, unvorstellbar dass da jetzt ernsthaft einer ein Buch aus diesen "neuen" Erkenntnissen macht...
Fleischflötenschlumpf
22.05.2011 - 23:58 Uhr
Und Schlumpfine ist die arische Ideal-Blondine, die nur Papa Schlumpf, der Führer, besteigen darf.
Schlaumi
22.05.2011 - 23:59 Uhr
Übrigens bei toonfish grad wieder neu aufgelegt, die Schlümpfe.
Karsten
23.05.2011 - 00:02 Uhr
Keinen!

MUAHAHAHHAHA

Ich guck lieber x-tube und bin bekifft und höre muck!

geil.
Marlie
24.05.2011 - 04:14 Uhr
TYVM you've solved all my pobrlems
oaunlgtvxmn
24.05.2011 - 14:15 Uhr
i333w5 bugsrfkqnjoz
humbert humbert
24.05.2011 - 15:50 Uhr
Also Maus ist für mich eine 10/10, hat mich sehr bewegt.

Dagegen finde ich Walking Dead richtig kacke. ein Comic auf Groschenromanniveau.
Bei Akira hätte Otomo die ganzen überlangen Actionszenen kürzen sollen, die man bei mitlesen wirgendwann nur noch aus langeweile überspringt.
Ms
28.05.2011 - 12:03 Uhr
MAUS von Art Spiegelman
TheFan
28.05.2011 - 13:09 Uhr
die Fabuluous Furry Freak Brothers und Fritz the Cat um mal zwei der Anarcho-Underground Comics der 70er zu nennen.

Darf man sich keine tiefen Einblicke in die Seele Amerikas von erhoffen, aber oberwitzig.


Astro City

kennt das irgendwer?

Fantastische Reihe über eine Stadt in der die Superhelden , die bekannten Vorlagen ähneln, aus dem Blickwinkel der "normalen" Bevölkerung erfroscht werden.
Gab einen längeren Run über einen Ex-superbösewicht von der markigen Haudrauf sorte, der nach 20 Jahren im Knast endlich bewährung kriegt und versucht im alltag Fuß zu fassen, wegen seiner Stählernen haut geling dies aber nicht und dann geschen noch Morde in seinem Umfeld...

Wirklich intelligente Stories, toole Helden und schurken, deren Backstories man sich selbst Überlgen kann, zumindest teilweise.

Dede
28.05.2011 - 16:33 Uhr
Superhelden sind so 70er. Nervige Amischeiße. Da sind mir die schön gezeichneten Frankobelgier allemal lieber. Golden City habe ich grad am Wickel. Tolles SF-Epos.
Wayne Shelton
03.06.2011 - 21:12 Uhr
Heutiger Tipp:

CHEW - Bulle mit Biss

Kulinarischer Thriller mit schwarzem Humor. Grotesk und witzig, mal etwas erfrischend anderes aus dem Hause Cross-Cult.
Wayne Shelton
03.06.2011 - 21:17 Uhr
Gibt es denn keine richtig guten Comics im Stil von "The Walking Dead"

ZOMBIES vom Splitter-Verlag.

Ich mag dieses Genre zwar überhaupt nicht, aber ZOMBIES besticht durch die tollen Zeichnungen und die rasante Handlung. The Walking Dead auf Speed sozusagen.
Pit
06.06.2011 - 09:43 Uhr
eichbo 05.06.2011 - 17:21 Uhr
welche Bücher, Hefte, Graphic Novel könnt Ihr empfehlen?
-> bitte eher auf Comics für ERWACHSENE beziehen -> DANKE

Chew - Bulle mit Biss
fand ich sehr empfehlenswert -> schön makabar


Autoroute du Soleil; Carlsen
Hau die Bässe rein, Bruno; Edition 52
Sonnenfinsternis; Splitter
Coronado; Schreiber & Leser
Heiligtum; Splitter
Castro; Carlsen
Nestor Burma; Schreiber & Leser
Ein Vertrag mit Gott; Carlsen
Der Killer; Ehapa
Essex County; Edition 52
Skarbek; Schreiber & Leser
Creeper Creek; Bunte Dimensionen
Johnny Double; Cross-Cult
Cheri-Bibi; Splitter
Jessica Blandy; Schreiber & Leser
Golden City; Epsilon
DMZ; Panini
Lady S.; Zack Edition
Largo Winch; Schreiber & Leser
Westminster; Comicplus

Undundund... es gibt sooooo viel da draußen!

Narvarth
06.06.2011 - 20:58 Uhr
Au ja, Autoroute du soleil von Baru. Abgefahrene Story!
tobi
06.06.2011 - 22:12 Uhr
Die Liste von Pit ist sehr gut, zumindest das was ich davon kenne. Die anderen SAchen werd ich mir auch mal anschauen. Danke für die Tipps.
humbert humbert
06.06.2011 - 22:23 Uhr
Die Liste von Pit trifft so gut wie gar nicht meinen Geschmack. Meine Tipps wären

Joann Sfar: Klezmer & Professor Bell

Lewis Trondheim: Herrn Hases haarsträubende Abenteuer & Insel Bourbon 1730

Christophe Blain: Isaak der Pirat & Gus

David B.: Auf dunklen Wegen

Charles Burns: Black Hole

Daniel Clowes: Wie ein samtener Handschuh in eisernen Fesseln & Ghost World

Undundund...
Batman himself
06.06.2011 - 22:55 Uhr
I. Batman - The Man Who Laughs
II. Batman - Knightfall
III. The Killing Joke!
hector umbra
06.06.2011 - 22:57 Uhr
mit humberts amimist kann ich nichts anfangen. lediglich herr hase ist intelligent und absurd witzig, dafür stoßen einen die kindergartenzeichnungen jedoch ab. nicht mein ding, da trifft die liste von pit es schon eher in bezug auf spannung, niveau und ästhetik.
humbert humbert
06.06.2011 - 23:19 Uhr
@ hector umbra
Ha ha ha ha, Ironie verstanden!
Guzica
06.06.2011 - 23:24 Uhr
vor der Pubertät: Micki Maus
danach: heiße Mäuse aus Luzern, nackt.
Wayne Shelton
07.06.2011 - 08:11 Uhr
Mir gefällt die Liste von Pit auch besser. Aber das heißt nicht, dass die Sachen, die humbert humbert mag, Müll sind. Alles eine Frage des Geschmacks. Lese gerade die Essex County-Trilogie im Original. Ein Highlight des Jahres so far.

Seite: « 1 2 3 4 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: