Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Coldplay - A rush of blood to the head

User Beitrag
eric
15.12.2004 - 20:01 Uhr
ich habe mir 'parachutes' gestern endlich auch mal im original zugelegt. allein wegen 'shiver' und 'yellow' hör' ich das album viel öfter als 'a rush...'.
Wolfgang
16.12.2004 - 05:21 Uhr
Parachutes finde ich zur Hälfte cool, der Rest ist irgendwie nicht so mein Fall, AROBTTH dagegen viel ausgeglichener. Ein Hit wie Yellow fehlt, aber trozdem ist das Material besser.
Benny
16.12.2004 - 22:24 Uhr
@MH auch wider richtig ;) :P

@Wolfgang genau meine Rede (fast)Klammer in der Klammer: Eigentlich garnicht....
aber trotzdem schön gesagt AROBTTH ist a bissel besser aber Parachutes auch schon genial Punkt Stop Aus
Dan
27.10.2007 - 16:56 Uhr

also eine ganz klare 9 - 10er Platte...
und mann kann sie unglaublich toll finden, ohne Coldplay groß zu mögen ^^
keenan
29.10.2007 - 16:12 Uhr
ein paar gute songs sind zwar auf dem album, nutzen sich jedoch nach mehrmaligen hören ziemlich ab.

eine der meistüberschätzten bands der welt. für mich ganz nette 0815 radiomusik, die teilweise doch viel bei U2 klaut

und sorry aber der chris klingt immer als wenn er schnupfen hätte. komische stimme!
keiler
07.04.2008 - 00:42 Uhr
Ich liebe dieses Album. Ich weiß nicht wieso aber ich finde dass es sich ziemlich von den ganzen Radiosachen abgrenzt, dabei aber trotzdem noch wahnsinnig poppig ist. Nur wenig Leute können sich Coldplay Melodien entziehen!
Johnno
07.04.2008 - 11:45 Uhr
"A Rush Of Blood To The Head" ist immer noch und bleibt für immer das beste COLDPLAY-ALBUM ever!!!
Dan
07.04.2008 - 12:12 Uhr

auch das seh ich so... ;)
SpuddBencer
08.01.2009 - 22:11 Uhr
haha, wie dreist ist den In My Place ( http://www.youtube.com/watch?v=_XonuuQZSCE ) von Ride - Dreams Burn Down ( http://www.youtube.com/watch?v=TtFv40nfdkU ) abgekupfert...?!
SpuddBencer
08.01.2009 - 22:12 Uhr
denn...
das f
08.01.2009 - 22:42 Uhr
Oh. Hm. Ja, eine gewisse Ähnlichkeit ist vorhanden. Vielleicht. :D
koe
08.01.2009 - 22:52 Uhr
Auch mein Favorit, zwar sehr sehr knapp, aber trotzdem vor Parachutes.
lüdgenbrecht™
08.01.2009 - 22:59 Uhr
"In My Place" ist einer der mysteriösestesten Songs ever. Was der immer wieder mit mir anstellt... :D
in my place
09.01.2009 - 15:54 Uhr
5/10 höchstens
Pablo Diablo
09.01.2009 - 17:00 Uhr
Das letzte gute Coldplay-Album.
God put a smile upon your face
21.03.2009 - 00:59 Uhr
God put a smile upon your face
Donna Wetter
21.03.2009 - 01:10 Uhr
5/10 höchstens

Ketzer, verfluchter!
8/10 sind völlig angemessen, ihr bestes Werk.

Klar ist da viel geklaut, aber das machen so gut wie alle Musiker heutzutage! Es gab eben alles schon mal.

Highlights:
Warning sign
The scientist
A whisper
In my place


Vollbart
21.03.2009 - 14:25 Uhr
Meine Meinung: Siehe Pablo Diablo.
nörtz
21.03.2009 - 16:17 Uhr
allein schon wegen daylight, was für ein song!
8/10
20.11.2009 - 17:15 Uhr
Nää, gerade "Daylight" finde ich ziemlich nervig...

Hier eine noch schönere Trackliste:

01. Politik
02. In My Place
03. Clocks
04. The Scientist - radio edit
05. God Put A Smile Upon Your Face
06. Warning Sign
07. One I Love
08. Green Eyes
09. A Whisper
10. I Ran Away
11. A Rush Of Blood To The Head
12. Amsterdam

Fast 9/10.
bloodrush
20.11.2009 - 21:40 Uhr
"1.36" is auch ne hübsche B-Seite.
Hans
10.04.2010 - 01:03 Uhr
Politik 10/10
In My Place 10/10
God Put A Smile Upon Your Face 10/10
The Scientist 10/10
Clocks 10/10
Daylight 8/10
Green Eyes 9/10
Warning Sign 10/10
A Wisper 8/10
A Rush Of Blood To The Head 9/10
Amsterdam 8/10

10/10



Perfekter Pop.
The MACHINA of God
10.04.2010 - 10:49 Uhr
Alle Songs 100000/10.
Dielemma
10.04.2010 - 12:01 Uhr
"perfekter pop" würde ich unterschreiben
The MACHINA of God
10.04.2010 - 12:02 Uhr
Jepp, das stimmt.
Feststellung
10.04.2010 - 12:04 Uhr
So gut werden sie nie wieder.
Konsum
10.04.2010 - 12:38 Uhr
Politik 10/10
In My Place 8/10
God Put A Smile Upon Your Face 8/10
The Scientist 10/10
Clocks 8/10
Daylight 6/10
Green Eyes 8/10
Warning Sign 8/10
A Wisper 3/10
A Rush Of Blood To The Head 9/10
Amsterdam 8/10

Das ganze ist natürlich mehr als die Summe der Teile. Großartige Pop-Scheibe.
Nowe75
01.10.2010 - 16:24 Uhr
Gestern hab ich die Scheibe seit ungefähr 2 Jahren mal wieder mit ins Auto genommen und war sofort wieder hin und weg. Dieses Album ist absolut phantastisch. Die Produktion noch nicht auf Radio poliert und die Songs sind absolut groß.
9/10 meiner Meinung ein Klassiker
Tama
01.10.2010 - 16:51 Uhr
Lustig, ich hab auch meine alten Coldplay sachen ausgegraben und gefällt mir immer noch richtig gut. also mal sicher eine 8/10, evtl. sogar mehr.
AD/AC
01.10.2010 - 16:54 Uhr
A Wisper 3/10

Den Song kenn ich nicht.

"A whisper" ist übrigens saugut.
best_enemy
02.10.2010 - 02:17 Uhr
Für mich ihr bestes Album. Die Platte ist in sich stimmig, es ist kein einziger Ausfall dabei. Jeder Track für sich ist eine Perle von einem Song. Die Melancholie in den Songs wirkt nicht aufgesetzt, sondern ehrlich, weil es einfach verdammt gute und musikalisch ausgereifte Musikstücke sind.

10/10
Heinz Tillkrofsky
01.02.2011 - 21:32 Uhr
Auf jeden Fall ihr bestes Album....So wie's scheint, werden sie dieses Niveau (leider) nicht wieder erreichen können
Demon Cleaner
01.02.2011 - 21:39 Uhr
Ist ihr bestes. 9/10.

01. Politik 9/10
02. In My Place 10/10
03. God Put A Smile Upon Your Face 8/10
04. The Scientist 10/10
05. Clocks 9/10
06. Daylight 8/10
07. Green Eyes 8/10
08. Warning Sign 10/10
09. A Whisper 7/10
10. A Rush Of Blood To The Head 9/10
11. Amsterdam 10/10

"Amsterdam" ist auch wohl einer der unterschätztesten Songs überhaupt. Ihr bester.
Putzefrau
01.02.2011 - 21:42 Uhr
Was finden bloß alle an "In my place"? Für mich einer der verzichtbareren Songs des Albums, neben "God..." und "Daylight".

8/10
DerMeister
01.02.2011 - 21:43 Uhr
Das Debut war besser.

01.02.2011 - 21:48 Uhr
Mindestens 6945 verchiedene Leute finden das Album super, weil es weit oben in den Leserscharts steht.

01.02.2011 - 21:50 Uhr
*verschiedene
Andersdenker
01.02.2011 - 22:09 Uhr
Was finden bloß alle an "In my place"? Für mich einer der verzichtbareren Songs des Albums, neben "God..." und "Daylight".

Nein, ist der beste Song des Albums.
Putzefrau
01.02.2011 - 22:13 Uhr
Beste Songs sind für mich "Warning sign" und "Clocks", an den beiden kann ich mich kaum satthören.
Andersdenker
01.02.2011 - 22:17 Uhr
"Clocks" war für mich der erste Song, mit dem sie sich deutlich in Richtung (bis heute anhaltende) Radiotauglichkeit und damit von meinem persönlichen Geschmack wegbewegt haben.
der Pfarrer
01.02.2011 - 22:20 Uhr
wollen sie wirklich diese Heulsuse zur Frau nehmen und nie wieder schöne Musik machen?
Ingwer
01.02.2011 - 22:21 Uhr
Warning Sign ist auch für mich das beste Lied der CD.
mic
01.02.2011 - 22:32 Uhr
nix geht über green eyes
meetzz
01.02.2011 - 22:54 Uhr
für mich auch ne 9/10 aber wie kann man rush of blood gut finden aber die letzte platte scheiße? x and y fand ich auch nciht so pralle aber 42, lost und violet hill zum beispiel stehen den songs auf rush...in nichts nach! ich finde auch rush...ist zu glatt produziert, aus politics und dem titeltrack hätte man richig fette kracher machen können aber so klingts echt sehr soft...
Demon Cleaner
02.02.2011 - 00:11 Uhr
Die "Viva La Vida" ist auch meine zwietliebste. Wenn auch ganz ganz knapp vor "Parachutes" (welche dafür mehr grandiose Einzelsongs hat).
OD
02.02.2011 - 10:34 Uhr
Habe "A rush of blood to the head" seit bestimmt 5-6 Jahren im Regal stehen und sie noch nicht einmal durchgehört. Ich werde bei der Stimme des Sängers immer so schnell müde.

Bei einem Freund habe ich die "Viva la vida" gehört, welche ich nicht ganz so langweilig fand. Kaufen werde ich mir sie trotzdem nicht.
Muse in 3D
09.03.2011 - 18:29 Uhr
"ich finde auch rush...ist zu glatt produziert"

n1 made my day
Zitrone
29.04.2013 - 14:57 Uhr
Bestes Album aller Zeiten? Wahrscheinlich JA. Auch wenn Pink Floyd und Oceansize da vielleicht ein Wörtchen mitzureden haben.
@Zitrone
29.04.2013 - 15:17 Uhr
Hi hi, ja, sehr sehr lustig. Das rettet meinen Nachmittag!
didi der angewiderte
29.04.2013 - 16:23 Uhr
Also, mal ehrlich jetzt, so ganz unter uns und mit vollem Ernst, meine lieben PT-Freunde: wer Coldplay mit grosser Passion hört, nun ja, der trinkt auch seinen Eigenurin, den er vorher 2 Wochen lang hinter dem vollaufgedrehten Heizungskörper lagerte und streicht nach dem morgendlichen Toilettengang seinen Kot glatt!
Das musste ich jetzt einfach mal aus mir heraussprudeln lassen. Ich hoffe, ihr seht es mir nicht nach!
Trotzdem noch einen geruhsamen Tag!

Seite: « 1 2 3 4 ... 10 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: