Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Turbonegro - Retox

User Beitrag
Armin
13.04.2007 - 13:36 Uhr
Im Juni dürfen sich Turbojugend-Anhänger und andere Sympathisanten voraussichtlich über ein neues Album freuen.

Weitere Informationen in Bälde.
blush
13.04.2007 - 14:52 Uhr
Turbonegro must be destroyed,...destroyed.
Na hoffentlich wirds wieder etwas heißer, als Party animals.
aquaman
13.04.2007 - 20:07 Uhr
ach die party animals war auch gut!

all my friends are dead is einer ihrer besten songs!
kelle
16.04.2007 - 09:58 Uhr
Tour:

12.05.07 - München (Georg Elser Halle)

13.05.07 - Köln (Live Music Hall)

14.05.07 - Berlin (Columbia Club)

15.05.07 - Hamburg (Docks)
Armin
17.04.2007 - 19:45 Uhr
"Re-tox" soll es heißen und am 15.06. erscheinen.
Armin
03.05.2007 - 19:27 Uhr
Ja, man mag es kaum glauben...aber es stimmt. TURBONEGRO, die holden
Rock-Recken aus Norwegen haben bei edel unterschrieben und bringen ihr
Album "RETOX" im Handgepäck mit.
Veröffentlicht wird die Platte am 15.06.2007.

Zusätzlich kommen die Jungs für 4 Live-Auftritte nach Deutschland:


12.05. München
13.05. Köln
14.05. Berlin
15.05. Hamburg
Rick
03.05.2007 - 19:34 Uhr
Schade, wieder nicht in meiner Gegend...müsste dann nach München...hum...
ratatoesk
03.05.2007 - 21:50 Uhr
Bin in Köln am Start. Yeah.
zetterberg
22.05.2007 - 12:01 Uhr
live sind die immer ne bank.
forsberg
22.05.2007 - 15:33 Uhr
stimmt, geb ich vollkommen recht
sundin
22.05.2007 - 15:33 Uhr
go sweden
Luke_sein_Vater
05.06.2007 - 15:27 Uhr
Also ich find die neue Single ziemlich enttäuschend...
Armin
11.06.2007 - 20:13 Uhr
VÖ: Freitag, 15.06.2007 - "RETOX"



Für alle, die es bis jetzt noch nicht mitbekommen haben!!! Turbonegro bringt ein neues Album raus!



Am 15.06.2007 steht das nigelnagelneue Super-Album "RETOX" in allen Plattenläden dieser Welt. Das erste Video der neuen CD ist der Song "Do You Do You Dig Destruction". Schaut es euch hier an:


http://www.edel.de/realvideo/Turbonegro/Turbonegro.html



Sicherlich habt ihr das Video schon gesehen, denn die Erfinder des Death Punks sind mit "Do You Do You Dig Destruction" bei MTV auf einer Active Rotation gelistet !!!



"RETOX" ist hart, heavy, ausgelassen, erschreckend, unflätig, dumpfbackig, besinnlich und deutlich genozidal – alles zugleich. Es IST leibhaftiger Rock. Rock total. Turbo total.





Also, wer noch immer nichts über die 6 schrägen Vögel aus Norwegen berichtet hat, der hole das zügigst nach!



Übrigens: Seit heute könnt ihr euch das komplette Album auf myspace anhören!!

www.myspace.com/turbonegro
TTT
11.06.2007 - 20:49 Uhr
hör ich grad, nicht übel, hatte nach der rezi schlimmeres erwartet, auf jedenfall besser als die party animals
7/10 erster eindruck...
turbojünger
12.06.2007 - 12:14 Uhr
Da kann ich nur zustimmen: Kommt wesentlich druckvoller rüber als Party Animals. 4/10 halte ich für nicht gerechtfertigt. Momentan bin bei 6/10 mit starker Tendenz zur 7/10.
TBNGR
12.06.2007 - 15:11 Uhr
Hört sich vielleicht komisch an aber als Fan und "Jugendlicher" kann ich die 4/10 sogar nachvollziehen. Es ist halt wirklich nix neues, aber wir kranken Deppensäue stehen halt drauf...
TTT
12.06.2007 - 21:40 Uhr
4/10 eher nicht ich will ja auch nix neues, die band soll krachen wie zu asscobra oder apocalypticdudes zeiten, dafür reicht es bei der neuen nicht, errinert mich aber angenehm an die never is forever, also ich bleibe bei 7/10
Apocalypse Dude
13.06.2007 - 21:47 Uhr
Na ja, mitreissend ist etwas anderes. Ordentlich, aber nix besonderes (mehr).
logan
13.06.2007 - 21:57 Uhr
Das ist halt dieser Immer-was-Neues-Wahn. Wäre das gleiche Album früher und ein anderes von ihnen später rausgekommen, säh die Bewertung anders aus. Pfft! Hauptsache, es rockt.
TTT
13.06.2007 - 22:06 Uhr
@logan du sprichst mir aus der seele

zb the bronx da wurde neurungen im sound und muskstiel im 2. album gnadenkos verissen, bei turbonegro wird ein ordentliches album (retox) verissen mit dem hauptargument keine veränderung = laaangweilig, ander bands zb tool haben seit einer dekade kaum am musikstiel und sound gewerkelt und kriegen den gehobenen daumen...
jetzt kommt sicherlich der vorwurf turbonegro und tool kann man nicht in einem topf werfen, kann man doch ist eh alles subjektiv (bewertung von musik nach einem punktesystem)da will ich mich selber nicht ausschliessen....
sonic the hedgehog
18.06.2008 - 18:48 Uhr
Ich finde, Veränderung wird immer nötig, sobald man beim Hören des neusten Materials das Gefühl bekommt, dass mehr kommen muss. Sobald man den alten Scheiss nicht mehr hören mag, braucht man schnellstens ein bisschen Wechsel und Veränderung.

Einen solchen Bedarf sehe ich weder bei Tool noch bei Turbonegro.

Turbonegro erfinden das Rad nicht neu, aber sie bringen es immer noch ziemlich heftig zum Drehen.
Markus
19.06.2008 - 09:20 Uhr
retox ist das schwächste Album der schwulen Jungs....basta!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: