Passende und hinkende Vergleiche

User Beitrag
Lichtgestalt
05.04.2007 - 23:38 Uhr
Das könnte doch mal ein spaßiger Thread werden:
Ulkige Vergleiche anstellen, sollten aber nicht zuuuu doof sein... ;-)

Ich fange mal an:

1. The Fall sind die Bob Dylan des Post-Punkrocks

2. Die Pet Shop Boys sind die glatte Popvariante von New Order

3. Bon Jovi sind die gitarrenlastige Stadionrockausgabe von Modern Talking.
Ah ja
05.04.2007 - 23:43 Uhr
Und jetzt bitte die Vergleiche erklären!
Hindukusch
05.04.2007 - 23:51 Uhr
Tokio Hotel - Die Beatles der Neuzeit (so gelesen!)

Abgesehen davon, dass der Vergleich strafrechtlich verfolgt werden sollte - die "Neuzeit" beginnt (auch wenn das die Dilletanten, die solche Schweinereien verbreiten, nie erreichen wird) SPÄTESTENS im 16. Jahrhundert!!!
Söze
05.04.2007 - 23:54 Uhr
Vergleich Nr. 2 funktioniert imho nicht wirklich. Die PSB zeichnen sich ja in erster Linie durch eine sozialkritische, feine und doch bissige Ironie aus (die unter anderem - aber nicht nur - im Zusammenspiel zwischen der glatt produzierten Popmusik und den cleveren Songtexten entsteht). Die Qualitäten von New Order liegen hingegen anderswo.

Besser wäre z.B. folgender Vergleich: Die Pet Shop Boys sind die Synth-Pop Variante der Kinks.
Hindukusch
05.04.2007 - 23:56 Uhr
Insofern könnte man genauso sagen:

Lessing - der Stephen King der Neuzeit (ähnlich schwachsinnig)
Lichtgestalt
06.04.2007 - 00:00 Uhr
Okay, die Begründungen:

1. Mark E. Smith nölt und nuschelt ähnlich wie Dylan.

2. True Faith könnte von den PSB sein, die PSB wiederum geben NO als Grund an, überhaupt das musizieren angefangen zu haben.

3. Kein Kommentar ohne meinen Anwalt. ;)
Dieser Name ist nicht erlaubt
21.12.2017 - 11:29 Uhr
Darf man den Ösi-Kanzler so beleidigen?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: