Oceansize - Frames

User Beitrag
Lyxen
05.04.2007 - 14:31 Uhr
Wellenaufschlag


05.04.2007 - 11:47 Uhr

In den kommenden Wochen werden sich Oceansize im Studio vergraben und den Nachfolger zu "Everyone Into Position" aufnehmen. Mit dem Ergebnis kann im Herbst gerechnet werden.

Bitte hier klicken !

Die britischen Neo-Progger von Oceansize stehen in den Startlöchern zu den Aufnahmen ihres dritten Albums. Unter Leitung von Produzent Chris Sheldon, der auch schon die Arbeiten am Debüt "Effloresce" betreute, wird das neue Werk über die kommenden Wochen hinweg in den Monnow Valley Recording Studios entstehen. Die Veröffentlichung ist dann für den Herbst angepeilt.

Nachdem sich Bassist Jon Ellis im vergangenen Jahr anderen Aufgaben widmete, hat man mittlerweile in Steve Hodson einen neuen Mann für den Viersaiter gefunden, der sich zuvor seine Brötchen bei den Postrockern von Capulet verdiente.

Bis dahin kann man sich die Zeit allerdings schon jetzt mit neuem Material vertreiben: Über das inoffizielle Bandforum www.oceansizeboard.co.uk bringt die Band regelmäßig Demo-Aufnahmen aus dem Proberaum als "Jam Of The Week" in den Umlauf. Tolle und nachahmenswerte Idee.


visions.de
Leatherface
05.04.2007 - 14:34 Uhr
Hurra!!!
ZH
05.04.2007 - 15:00 Uhr
Freude herrscht!
Pelo
08.04.2007 - 19:28 Uhr
New Oceansize Album


You were amazed by Effloresce? You were mind-blown by Everyone Into position? Good news! we are here to say Oceansize are back and ready to record their new masterpiece at Monnow Valley Recording Studios, produced by Chris Sheldon, and released in Autumn 2007 for the pleasure of your ears. Right before, they will perform a series of gigs in the UK, to let you have a glimpse at their new material.

Indeed, with 9 new songs and of course a few classics, those dates are a real must for Oceansize fans!

seh ich ja jetzt erst.. freude!!!!!!!!
JimCunningham
08.04.2007 - 19:30 Uhr
oaaaaaaaaaaaaAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
mr.pink
08.04.2007 - 19:31 Uhr
wär der sänger nicht so scheisse, fänd ich die sogar richtig gut.
Icarus Line
10.04.2007 - 01:11 Uhr
Oh ja, die find ich klasse.
Ich würd mir nur wünschen dass sie vielleicht etwas... naja... mehr auf den Punkt kommen.
Klar, die Progressivität zeichnet die Band aus... Leider auch, dass sich nur sehr schwer Melodien im Kopf verankern...

Aber ganz große Band.
Third Eye Surfer
10.04.2007 - 02:10 Uhr
Hm, deren Melodien sind bei mir eigentlich immer sehr schnell im Kopf.
dude
10.04.2007 - 02:11 Uhr
hm...live waren se nich sooo der Hammer und Everyone war auch leider nich so gut wie das Debüt...mal schaun was da noch kommt
keine lust..
25.04.2007 - 20:41 Uhr
..mich zu registrieren.
hat wer schon was von den demos gehört?
Brauchbares material am start?

Über das inoffizielle Bandforum www.oceansizeboard.co.uk bringt die Band regelmäßig Demo-Aufnahmen aus dem Proberaum als "Jam Of The Week" in den Umlauf.
comeback kid
25.04.2007 - 21:02 Uhr
dude (10.04.2007 - 02:11 Uhr):
hm...live waren se nich sooo der Hammer und Everyone war auch leider nich so gut wie das Debüt..


der witz der woche
Watchful_Eye
25.04.2007 - 21:44 Uhr
Naja, wie ich schon in jedem Thread zu Oceansize betont habe, war imo das Debut wirklich mal *deutlich* Punkte besser.. (Effloresce 10/10, MfN 9/10, EiP 7/10) man merkte leider den Produzentenwechsel (der produziert auch Coldplay - und das hört man). Die Songs, die noch am ehesten an Effloresce heranreichen, sind "Charm Offensive", "Music for A Nurse" und "No Tomorrow".

Die B-Seiten der Singles sind übrigens teilweise deutlich besser wie die Albensongs, wie ich neulich herausgefunden habe.. wer in dem Album das alte herausragende in Oceansize etwas vermisst, sollte ein Ohr wagen.^^
ZH
25.04.2007 - 23:36 Uhr
Der Sound von EIP war mir auch zu schwammig, aber das neue Album soll ja wieder von Chris Sheldon, der für Effloresce zuständig war, produziert werden. Das kann nur gutes verheissen.
Watchful_Eye
26.04.2007 - 00:12 Uhr
Was?! Geil :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Welch frohe Kunde! :D :D :D
Paul Paul
26.04.2007 - 07:54 Uhr
Da erwarte ich mir richtig viel!
Ocean
26.04.2007 - 15:45 Uhr
Meine Götter werden mich so oder so nicht enttäuschen war auch bei EIP nicht so.
mr.pink
26.04.2007 - 17:16 Uhr
bin ich wohl der einzige, der EIP spannender und auf den punkt gespielter fand, als Effloresce..
Watchful_Eye
26.04.2007 - 17:32 Uhr
Für meinen Teil war EiP die größte Enttäuschung meines bisherigen "Musik-Lebens" :( .. das, was du vermutlich als "mehr auf den Punkt" gespielt ansiehst, macht ein Teil von dem aus, den ich an Effloresce so geil finde.. dieses "abtauchen in Klangwelten" kam bei EiP vergleichsweise zu kurz.

Übrigens.. ich höre Effloresce IMMER über laut über Kopfhörer.. sollten die nicht-soo-toll-finder vlt auch mal ausprobieren :)
ZH
26.04.2007 - 18:45 Uhr
Von Oceansize sollte man sowieso keine auf den Punkt gespielte Songs erwarten. Da hat sich mr.pink wohl im Genre geirrt. ;)
mr.pink
26.04.2007 - 18:47 Uhr
heaven alive? new pin? und der opener?

bei der effloresce ist da deutlich zuviel soundmatsche bei.
Dazer
26.04.2007 - 18:50 Uhr
hoffentlich wird's wieder besser als dieses EIP machwerk...das problem bei dem album war nicht, dass es mehr auf den punkt gespielt war, sondern das die songs sich so richtig zusammengestückelt angehört haben. irgendwie so nach schnellschuss. die melodien waren auch nichts wirklich besonderes...
am besten wär's wohl, wenn sie so wie die 'music for nurses'-ep klingen würden. das war auch ihr bester release.
Tschengis
30.04.2007 - 12:30 Uhr
http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&videoid=2025438874

Der Song klingt in meinen Ohren auf jeden Fall ganz nett, und wirklich wieder mehr in Richtung der ersten Platte. Irgendwie verspielter, ein bisschen "flirriger", ich weiß nicht, ich kann ja auch schlecht beschreiben, was ich an der EIP (trotz einiger guter Songs) so viel schlechter als an der Effloresce fand. Irgendwie weniger auf den Punkt, im guten Sinne, nich so dröge geradeaus.

Nur dieser Ein-Ton-auf-der-Gitarre-Anfang ist etwas komisch/nervig, aber geht ja schnell vorbei. :)

Schick, schick.
Loam Galligulla
30.04.2007 - 12:38 Uhr
Ganz hübsch.
Tschengis
30.04.2007 - 12:41 Uhr
Was ich mir eben noch so gedacht hab: Wird das Ende auf Platte wohl noch druckvoller klingen, also die "lauten" Parts? Im Video ist es IMO ja nur so dreiviertel Gas, wenn auch nicht schlecht. Liegt das eher am Video?
cds23
30.04.2007 - 12:51 Uhr
Leck mich am Arsch, ist das langweilig. Die können nichts, das ist einfach unglaublich, lol. "Effloresce" war noch ganz gut, aber wirkliches alles danach konnteste bis auf ein oder zwei Songs sowas von in die Tonne kloppen.
Loam Galligulla
30.04.2007 - 12:56 Uhr
Nö....
chucky
30.04.2007 - 13:35 Uhr
Doch schon...
Icarus Line
30.04.2007 - 14:34 Uhr
Ich fand "Rinsed" umwerfend.
Paul Paul
30.04.2007 - 16:11 Uhr
Beide Alben 9/10 bisher, STärken liegen jeweils woanders. Den neuen Song finde ich sehr gut.
The MACHINA of God
30.04.2007 - 16:20 Uhr
Ach Milan,
sollten wir uns irgendwann treffen, bekommst du neben einigen Liebeserklärungen aufgrund eines formidablen Musikgeschmacks auch paar auf die Fresse für deine Oceansize-Meinung. :)
Aber du bist viel größer als ich, fällt mir da ein.
schmä'
05.06.2007 - 23:20 Uhr
einiges vom neuen material, das man in den videos aus dem studio hört, werden richtig, richtig gute lieder ergeben.
Paul Paul
06.06.2007 - 06:46 Uhr
@Machina
Aber ich bin groß genug. ;)
Ocean
11.06.2007 - 17:44 Uhr
Yeah am 28.7.07 in Alterswil beim Stonehill Festival sind sie wieder zu bewundern!
comeback kid
11.06.2007 - 20:14 Uhr
cds23 (30.04.2007 - 12:51 Uhr):
Leck mich am Arsch, ist das langweilig. Die können nichts, das ist einfach unglaublich, lol. "Effloresce" war noch ganz gut, aber wirkliches alles danach konnteste bis auf ein oder zwei Songs sowas von in die Tonne kloppen.


erstaunlich, wie lächerlich sich so mancher hier macht...

oceansize sind immer noch die beste band des jungen jahrtausends.
Icarus Line
11.06.2007 - 20:28 Uhr
erstaunlich, wie lächerlich sich so mancher hier macht...

oceansize sind immer noch die beste band des jungen jahrtausends.


.........Queens?
comeback kid
11.06.2007 - 21:11 Uhr
...of the stone age? nicht wirklich...
cds23
11.06.2007 - 21:14 Uhr
@comeback kid
Sollen wir's draußen austragen? :-)
Ocean
12.06.2007 - 10:53 Uhr
@Comeback Kid: Bin ganz deiner Meinung obwohl für mich die Two Gallants mitlerweile auch dazu gehören, ist zwar ein ganz anderer Stil aber dennoch, für mich momentan die besten Bands auf Erden.
Und Queens of the Stone Age sind ja mitlerweile ziemlich unerträglich geworden.
Pelo
12.06.2007 - 11:39 Uhr
@cds23
Ich komme gerne mit, dann kann ich dir endlich mal eine verpassen ;)
Alte Kauleiste.
cds23
12.06.2007 - 21:26 Uhr
@Pelo
Mit Deinen 15cm Oberarmumfang? :-)
Third Eye Surfer
14.06.2007 - 22:15 Uhr
Auf der myspace Seite gibt es jetzt den Radio Edit des neuen Songs Unfamiliar. Sehr großartig, wie ich finde. Erinnert mich ein wenig an die vertrackteren Biffy Clyro Stücke. Werd's aber nicht zu oft hören, sonst gewöhn ich mich noch an den Edit.
Lars Vegas
14.06.2007 - 22:29 Uhr
ein appetithappen, hoffe ich
Ocean
16.06.2007 - 09:47 Uhr
Naja der neue Song Unfamiliar ist der erste Oceansize Song, der mich nicht wirklich überzeugt.
Dieter Pehte
16.06.2007 - 10:21 Uhr
Das debut war nicht übel, eigenständig, nicht einzuordnen.Everything into position fand ich deutlich uninteressanter.Zuviel Perfect Circle und Tool Parallelen, austauschbar.Wenn die Dritte noch mehr abbaut,hat die Truppe verloren.
blu3m4x
16.06.2007 - 11:23 Uhr
howlymowly...da is ja alles drin in dem song (ausser der ausufernde instrumentalpart, aber der ist bestimmt im nicht-edit)
sehr guter appetizer aufs album :)
comeback kid
16.06.2007 - 19:29 Uhr
"unfamiliar" gewohnt großartig, die band kann einfach keine schlechten songs machen:)

comeback kid
16.06.2007 - 19:30 Uhr
ach ja, thread bitte in "Oceansize - Frames" umbenennen.
fitzcarraldo
16.06.2007 - 19:37 Uhr
@ blu3m4x: Will man zumindest hoffen, von wegen des ausufernden Instrumentalparts. Ist ja eine, wie zumindest ich finde, nicht nur tolle Entwicklung seit Effloresce, ebenjenne Parts einzuschränken und den Gesang dafür mehr ins Zentrum zu stellen. So ein doller Sänger is der Michel nu leider nicht.
blu3m4x
16.06.2007 - 20:56 Uhr
also ich mag ihn schon als sänger aber ich mag halt noch lieber proggy überlängetracks
Vennart
17.06.2007 - 15:32 Uhr
*schluck*. Trotz großer Bedenken hält man seine Erwartungen hoch, hört immer noch ständig die genialen Vorgängerplatten und sagt sich als Fanboy : "Sowas werden die eh nicht mehr hinbekommen". Und dann kommt der erste Schnuppertrack und schmeißt einen von einer Ecke des Zimmers in die andere, trotz mieser Bitrate und 2-Minuten-Kürzung. Was soll ich sagen? Oceansize erzielen bei mir den gleichen Effekt wie Trail Of Dead. Das ganze Jahr über werden immer mal wieder gute bis sehr gute Sachen veröffentlicht, aber dann kommt eine dieser beiden Bands und schafft es auf Anhieb, mich so umzuhauen, dass der ganze Rest wieder in der Versenkung verschwindet. Das werden verdammt harte Wochen bis September...

Seite: 1 2 3 ... 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: