Oceansize - Frames

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7610

Registriert seit 23.07.2014

01.09.2019 - 17:13 Uhr
Super Album, das stimmt. Läuft gerade auch wieder. Was für eine geile Band das war.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22906

Registriert seit 07.06.2013

01.09.2019 - 18:43 Uhr
Hab sie 08 zu dem Album live gesehen und das war nicht nur das beste der 3 Oceansize-konzerte, sondern locker Top 10 aller meiner Konzerte.

Coaxaca

Postings: 631

Registriert seit 14.06.2013

01.09.2019 - 18:52 Uhr
Hab sie 2003 mal zusammen mit Aereogramme vor 50 Leuten in einem winzigen Club gesehen, dann 2006 mal nach dem Ausstieg von Ellis im legendären Karlsruher Substage, als sie wortwörtlich den Putz von der Decke gerockt haben, und dann ein paar Jahre später in derselben Location, zusätzlich nochmal auf irgendnem Festival bei einem aufziehenden Sturm.

Tut fast weh, das zu schreiben... Heute Abend steht auf jeden Fall mal die DVD auf dem Plan.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22906

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2020 - 22:15 Uhr
Hat schon einen echt tollen Flow, gerade die ersten 4 Songs. Und die beiden Closer sind auch top. Nur "Only twin" stört mich immer etwas und "Old friend" nimmt sich dann dich zuviel Zeit. Trotzdem sehr gutes Album. Und mit "Trail of fire" und "The frame" zwei Karriere-Highlights.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22906

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2020 - 22:33 Uhr
Ok, ich hab den letzten Beitrag geschrieben bevor "Only twin" überhaupt lief. Nehm es zurück. Kein Highlight aber toller Song.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22906

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2020 - 22:54 Uhr
"Old friend" ist dann natürlich auch viel besser als in Erinnerung. Naja. Wohl doch ihr zweitbestes nach dem Debut. Auch wenn auf "Everyone into position" ein paar mehr grandiose Highlights sind, funktioniert das hier besser am Stück.

Kernone

Postings: 120

Registriert seit 05.04.2018

22.07.2020 - 10:48 Uhr
@ Coaxaca: Hab das erst jetzt gelesen, dass du sie auch damals in Dornstadt (müsste 2004 gewesen sein) auf dem Umsonst&Draußen gesehen hast. Ein Wahnsinn. Fast die komplette Effloresce auf einer riesigen Bühne gespielt und der aufziehende Sturm zum Schlussakt (ich meine "Women..." und "Saturday..."). Ein sehr geiles Konzert und absolut einprägsames Erlebnis.

eselhudi

Postings: 37

Registriert seit 14.06.2013

23.07.2020 - 00:43 Uhr
oceansize waren live immer göttlich! hab sie 8x gesehen. das eine oder andere mal war die bude halt nicht ausverkauft, schade, aber so wars halt.
hab auch mal mit den herren nach dem konzert hasch geraucht, backstage auf einem festival in der schweiz. denn hatten sie von england mitgeschmuggelt. lustige jungs. back in the days...

Sim0nK

Postings: 1

Registriert seit 24.07.2020

24.07.2020 - 22:59 Uhr
ach schön, dass man hier im Forum mal Gleichgesinnte trifft, mit denen man sich zu den guten, alten Zeiten austauschen kann... (auch wenn das in DE immer gefährlich wirkt)

Oceansize hab ich zweimal Live gesehen, einmal im Substage KA, dürfte 2003 gewesen sein. War super verraucht und Mike hat die Frage gestellt, ob alle nen kollektiven Todeswunsch haben.. Und wenn ich mich richtig entsinne, hat ihm jemand Dope auf die Bühne geworfen .. der Gig war hammer geil, richtig magisch.
Und der zweite Gig war so.. äh.. 2008 (?!) in der Röhre (RIP) in Stuttgart.. mit... Coheed and Cambria! DAS in Kombination war so eines meiner absoluten Konzert-Highlights. Ich mein .. ich wohne in Stuttgart ... und DIESE beiden Bands am selben Abend, vor der Haustüre?!? Episch.

Und zu Frames .... das war jetzt lange Zeit mein go-to-Album beim Schlossparkwandern, hab letztes Jahr 20 Kilo abgenommen und dabei u.a. dieses Album wiederentdeckt und damit mein mobiles Audio-Equipment ausgetestet. Jeden Cent wert. ;-)

Oceantoolhead

Postings: 1534

Registriert seit 22.09.2014

24.07.2020 - 23:05 Uhr
Konnte sie auch 2x mal live sehen, einmal als Vorprogramm von Porcupine Tree, dann ein paar Tage später als Hauptakt. Das ganze war 2010/11 ? Gute Frage eigentlich, wann kam deren letztes Album raus 2010 oder 2011? War nämlich die Tour zu diesem, kurz vor deren Auflösung. Entsprechend „Lustlos“ waren allerdings auch die Auftritte. Nicht schlecht aber doch ziemlich Show nach Maß. Haben von der Effloresce auch nur einen Song gespielt ( als Zugabe ).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22906

Registriert seit 07.06.2013

25.07.2020 - 20:58 Uhr
3 mal live gesehen.

2005 in Berlin - toll.
2008 in Dreden - göttlich.
2011(?) in Leipzig - ok, aber wie das Album alles etwas diffus und kein Vergleich mit 2008

Scheint, die "Frames"-Tour war ihre beste. Oder hat sie jemand zum Debut schon live gesehen?

Seite: « 1 ... 11 12 13 14
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: