Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Shai Hulud - Misanthropy pure

User Beitrag
Khanatist
30.03.2007 - 15:35 Uhr
Dieses Jahr gibt's eine neue CD von der (mit Ringworm) besten Wurm-Hardcore-Band! Der bei Myspace zu hörende Demo-Song "Bear The Brunt of Many Blades" klingt schon mal, wie alles von Shai Hulud, sehr gut. Ich freue mich.
Tschengis
30.03.2007 - 15:38 Uhr
Heute Morgen wollte der Song irgendwie zum Teufel nochmal nicht laden. Aber jetzt endlich. :)

Gutes Teil, schön weg vom Allerweltsmetalcore, den Eure Lieblings-Kiddiebands alles spielen! Ja, ich schaue zu Euch, Ihr Kids da hinten!!
Shai Hulud >>> all Eure Assibollo-/Modemetal-/Schmink-Corebands!!
ratatoesk
30.03.2007 - 16:27 Uhr
Ja doch, weiss zu gefallen. Hoffe die kommen bald wieder auf Tour.
Tschengis
30.03.2007 - 21:39 Uhr
Ich hoffe eher, und ernsthaft, dass sich wieder ein besserer Sänger findet, der diesem Monument von Band auch gerecht wird.
So sehr man Geert (den ich persönlich übrigens fast noch besser als Chad Gilbert fand... ja, ich hab's gesagt!!) für seine PETA-Shirts und ähnliches Tamtam für etwas suspekt gehalten haben mag, so viel besser war einfach seine Präsenz, seine Energie (!!) und einfach auch seine Leistung am Mikro im Vergleich zu diesem schlaffen Sack, der sich ja jetzt Frontmann nennt (Eric Dellon, oder wie er heißen mag).
Ich war selten so enttäuscht von einer Frontmannleistung wie bei der Tour letztes Jahr.
Khanatist
14.08.2007 - 14:47 Uhr
ratatoesks Hoffnungen waren nicht umsonst:

24.11.2007 - Trier - Ex-Haus
25.11.2007 - Bochum - Matrix
09.12.2007 - Gießen - MUK
10.12.2007 - Hamburg - Logo
11.12.2007 - Berlin - Magnet
12.12.2007 - München - Feierwerk
21.12.2007 - Rosswein - Jugendhaus

Wen die wohl mitbringen?
toifel
14.08.2007 - 15:36 Uhr
Tschengis ist immer so verdammt "true". :o)
comeback kid
24.03.2008 - 23:36 Uhr
SHAI HULUD veröffentlichen “Misanthropy Pure”!

[14.03.08] SHAI HULUD sind endlich zurück und haben das neue Album “Misanthropy Pure“ im Gepäck! Aufgenommen in den Silver Bullet Media Studios in Connecticut und abgemischt von Eric Rachel im Trax East, ist “Misanthropy Pure das erste Album der Band seit 5 Jahren. SHAI HULUD sind old school, wie Gründungsmitglied Matt Fox meint. „Das Album ist schneller, langsamer, mehr Metal, weniger Metal, mehr Rock, mehr Progresive und weniger Progressive als alles, was wir bislang gemacht haben.“

Bezeichnet es nicht als Comeback, es ist keine Re-Union. Es ist vielmehr ein Auferstehen aus einem langen Winterschlaf, in welchem die Mitglieder in vielen anderen Aktivitäten verwickelt waren. SHAI HULUD kehren jetzt zu einer Szene zurück, die sie mit kreiert haben. Auch wenn die Band der derzeitigen Metalcore Bewegunng als Blaupause dient, haben SHAI HULUD keinen Bock darauf, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen.

Als der Metalcore das Laufen begann, gab es vier Bands, die ständig kopiert worden sind und diese Bands waren Dillinger Escape Plan, Converge, Poison the Well und SHAI HULUD.

Das neue Album verbindet Hardcore, Thrash, Punk und Metal und wurde von verschiedenen Quellen beeinflusst, die von Metallica über Burn und Testament bis hin zu den Dead Kennedys und den Circle Jerks reichen. „Wir wurden vom ersten Tag an sowohl von Youth Of Today als auch von Testament beeinflusst“, erzählt Matt Fox mit stolzgeschwellter Brust von den Tagen, als der Terminus Metalcore noch gar nicht existierte. Er bekennt, den Einsatz erhöht zu haben, verneint aber strikt, sich irgendeinem Trend anschließen zu wollen, nur um etwas Cash zu machen. „Es ist eher wie in dem Film „Deep Blue Sea“. Der Aufhänger auf der DVD ist ‚größer, schneller, gerissener, bösartiger’. Genauso ist das neue Album. Ob es das beste ist, was wir je gemacht haben? Das weiß ich nicht, wir überlassen diese Beurteilung lieber den Hörern.“

“Misanthropy Pure” wurde von Matt Fox (Guitars), Matt Fletcher (Bass), Matt Mazzali (Vocals), Andrew Gormley (Drums) komponiert und aufgenommen.

Tracklisting “Misanthropy Pure”:
* Venomspreader
* The Creation Ruin
* Misanthropy Pure
* We Who Finish Last
* Chorus Of The Dissimilar
* In The Mind And Marrow
* To Bear The Brunt Of Many Blades
* Four Earths
* Set You Body Ablaze
* Be Winged
* Cold Lord Quietus
* They Congregate To Mourn
* The Persecution Of Every Next Breath
* Go Forth To Life

“Misanthropy Pure” erscheint am 30. Mai 2008 (D/A/CH/I) / 26. Mai 2008 (Rest Europas)!

http://hulud.com
DDing
24.03.2008 - 23:45 Uhr
Das wird ein gutes Jahr für harte Gitarrenmusik.

Ich glaube, dass ich für eine Converge-Hulud-Doppeltour (am besten noch mit Genghis Tron als Vorband) zumindest alle meine Milchzähne geben würde. Mutti hat sie noch im Holzdöschen...
Khanatist
25.03.2008 - 01:36 Uhr
Dann fahr mal in die USA, dort hat sich ein Teil deines Wunschpakets mit Converge + Genghis Tron + The Red Chord + Baroness (am Ende abgelöst von Coliseum) schon verwirklicht. Es kann manchmal so ungerecht sein, auf der falschen Seite des Teiches zu leben ..
comeback kid
09.04.2008 - 14:25 Uhr
neuer song + album artwork + blog zum neuen album bei myspace...
comeback kid
09.04.2008 - 19:56 Uhr
song klingt schonmal sehr gut
DDing
09.04.2008 - 21:53 Uhr
Mehr Shai Hulud = mehr gut!!

Warum können statt Hatebreed, Killswitch Engage, Unearth und wie sie alle heißen nicht diese Jungs die Kohle verdienen?
DDing
16.04.2008 - 22:50 Uhr
Ist zwar jetzt wieder ein absolut redundanter Post, aber nach mittlerweile doch einigen Hördurchgängen find ich, dass man bei den beiden neuen Songs vor allem irgendwie eine ungeheure "Spielfreude" raushören kann.
Es tut, ohne Scheiß, so gut, dass es auch in dieser Sparte Musik noch Bands ohne runtergestimmtes Gehangel von Powerchord-Breakdown zu Powerchord-Breakdown gibt.

Dass man sowas bei "Hardcore" überhaupt sagen kann: "Hüpf, Herz, hüpf!!" :)
Sven
16.04.2008 - 23:11 Uhr
Ganz schön eingängig!
comeback kid
17.04.2008 - 11:17 Uhr
im Sommer auch auf Tour, unter anderem beim Vainstream Festival in Münster...
Sven
18.04.2008 - 22:05 Uhr
Es tut, ohne Scheiß, so gut, dass es auch in dieser Sparte Musik noch Bands ohne runtergestimmtes Gehangel von Powerchord-Breakdown zu Powerchord-Breakdown gibt.

Wocht! Sollte sich jede Baukastenband ohne (eigene) Ideen für fuffzisch Pfennig ein Beispiel dran nehmen.
k.
19.04.2008 - 12:49 Uhr
scheibe ist super!

nix von wegen shaiß hulud.

8/10 - mit tendenz zu 8,5
Sven
03.05.2008 - 17:22 Uhr
"Set your body ablaze" in der Tracklist?!
comeback kid
03.05.2008 - 20:07 Uhr
Sven (03.05.2008 - 17:22 Uhr):
"Set your body ablaze" in der Tracklist?!


Neu-Aufnahme, da der Song bislang auf keinem Longplayer veröffentlicht wurde.
DDing
03.05.2008 - 20:53 Uhr
Eigentlich bin selten ein großer Fan derartigen "Leichenfledderns" (hat in meinen Ohren auch TFOTs "Doppelgänger" etwas getrübt), aber wenn ein derartiges MONSTER von einem Song letzendlich einen würdigen (oder zumindest merklich besser als auf der Another-Victim-Split produziertem) Soundmantel erhält, kann das eigentlich nur in feuchten Hosen enden... hoffe ich.
Daharka
09.05.2008 - 13:07 Uhr
gefällt das Album, aber die songs klingen schon sehr gleich, vlt. etwas zu chaotische songstrukturen..., kann jetzt auch kein klares highlight nennen...

6/10
Sven
09.05.2008 - 14:51 Uhr
Burn!
DDing
25.05.2008 - 19:49 Uhr
WHOA!!!
Alter Verwalter!

Im ersten Moment fand ich's fast ein bisschen ZU fett, aber mittlerweile.... dieses Donnern, meine Fresse!!
Und die Produktion ist ja nicht das Hauptproblem von Hatebreed und Co.... Diese Intelligenz kriegt auch die krasseste, eigentlich auf Breakdown-nach-Breakdown-Geseiere Produktion nicht kaputt. :)
DDing
25.05.2008 - 20:38 Uhr
Ach Du Schreck. Ich sehe gerade, dass es für den Titeltrack anscheinend auch ein VIDEO gibt.

Im Gegensatz zum Song: Ganz furchtbar, wie ich finde.
Sven
25.05.2008 - 21:16 Uhr
Ziemlich 90er, wäre bestimmt bei Metalla auf Viva gelaufen.
Khanatist
30.05.2008 - 15:27 Uhr
Sven, wie oft hast du das Album hören müssen, um jedes Riff zu erschließen? :D
DDing
14.07.2008 - 23:02 Uhr
Mannmannmann... so langsam hab ich Angst, dass ich noch zum Bollo-Fan werden, weil mich auch die Produktion doch mittlerweile unheimlich gepackt hat.

Ich habe in den letzten Wochen viele verdutzte Gesichter in anderen Autos an den Ampeln gesehn, die sich gewundert haben, warum der bekloppte Typ da drüben in der Karre "HOLLOW WORDS WILL BURN, AND HOLLOW MEN WILL BURN!!!!" brüllt. :)
Arzelà-Ascoli
15.07.2008 - 00:08 Uhr
Mir gefällt's verdammt gut, fast alles richtig gemacht, nimmt mich auf jeden Fall sehr gut mit. 8/10
Daharka
15.07.2008 - 01:58 Uhr
6/10 triffts, irgendwie ist das ganze doch zusehr soundbrei!
Johda
15.07.2008 - 18:41 Uhr
Stimmt, die "That within..." war irgendwie besser.
Stefan
15.07.2008 - 19:30 Uhr
Jo, ich finde sie auch schwach. Zwei gute Lieder, der Rest läuft an mir vorbei oder nervt sogar richtiggehend.
toolshed
07.08.2008 - 04:39 Uhr
Also "Misanthropy pure" ist ja wohl wieder ein verfluchtes Meisterwerk. Und ich habe ehrlich gesagt von Anfang an mit nichts anderem gerechnet.
Unbelievable
23.02.2010 - 22:35 Uhr
Kommen demnächst wieder auf Tour!
Ballion
24.02.2010 - 10:12 Uhr
Zum Album sag ich nichts weiter (disappointment pure) aber Live werden sie vermutlich wieder tödlich sein:

26.02.10 - Mezzago (I) - Bloom
27.02.10 - Montecchio Maggiore (I) - Yourban
28.02.10 - Stuttgart (D) - JuHa West
01.03.10 - München (D) - Feierwerk e.V.
02.03.10 - Prag (CZ) - Klub 007 Strahov
03.03.10 - Katowice (PL) - Cogitatur Club
04.03.10 - Berlin (D) - Cassiopeia
05.03.10 - Dortmund (D) - Spirit
06.03.10 - Goes (NL) - T Beest
07.03.10 - High Wycombe (GB) - The Nags Head
08.03.10 - Bristol (GB) - The Croft
09.03.10 - Leeds (GB) - The Well
10.03.10 - Manchester (GB) - Moho
11.03.10 - London (GB) - Purple Turtle
12.03.10 - Trier (D) - Ex-Haus
13.03.10 - Zürich (CH) - Dynamo
14.03.10 - Dijon (F) - Les Tanneries
15.03.10 - Frankfurt / Main (D) - o25
16.03.10 - Mechelen (B) - JC Metteko
17.03.10 - Hamburg (D) - Hafenklang
18.03.10 - Erfurt (D) - Unikum
19.03.10 - Wien (A) - Shelter
19.03.10 - Wien (A) - Szene
20.03.10 - Coruña (E) - Expocoruña SH only
21.03.10 - Rom (I) - Locanda Atlantide
22.03.10 - Athen (GR) - AN Club
avail
10.10.2010 - 19:04 Uhr
für mich ist das album keine enttäuschung. mit "venomspreader", "the creation ruin", "misanthropy pure", "we who finish last" und "be winged" sind erhabene songs auf dem album verteten.

das album rotiert - wie alles von shai hulud - in regelmäßigen abständen in meiner anlage.
Old noise
23.04.2012 - 18:35 Uhr
Bald wieder unterwegs und jetzt (angeblich) noch besser: Anstelle des umstrittenen Matt Mazzali singt jetzt Mike Moynihan.

20.07.12 (CZ) Rokycany Fluff Fest
21.07.12 (BE) As Vlamrock
22.07.12 (DE) Frankfurt Elfer Club
23.07.12 (DE) Jena Rosenkeller
25.07.12 (CH) Zürich Dynamo Werk 21
26.07.12 (IT) Milano Into The Pit Festival
27.07.12 (DE) Bausendorf Riez Open Air
28.07.12 (LV) Lasupes Zvera Festival
29.07.12 (DE) Stuttgart Juha West
30.07.12 (DE) Würzburg Cairo
31.07.12 (DE) Berlin Bi Nuu
01.08.12 (DE) München Free and Easy @ Backstage
02.08.12 (DE) Solingen Getaway
03.08.12 (GB) Kent Hevy Festival
04.08.12 (GB) Exeter TBA
05.08.12 (NL) Eindhoven Kafee Aloys
06.08.12 (DE) Hannover Bei Chez Heinz
07.08.12 (DE) Hamburg Hafenklang
08.08.12 (DK) Copenhagen KB18
09.08.12 (PL) Poznan Pod Minoga
10.08.12 (DE) Torgau Endless Summer
11.08.12 (BE) Ieper Ieper Fest
KarinaSunset
07.02.2013 - 15:02 Uhr
In 10 Tagen erscheint das neue Album "Reach Beyond the Sun". Ich hoffe, dass das beschissene Cover nicht die Qualität des musikalischen Inhalts widerspiegelt.
Krachmacher
07.02.2013 - 15:30 Uhr
standard photoshop-cover; gehört bei vielen metalcore-bands zum guten ton :-)
bin ja mal gespannt.live haben mich Shai Hulud bisher nie wirklich überzeugt.Bald dann auf tour mit Propagandhi und einer Band namens War on Women (ähm,..aha..?!).
Krachmacher
07.02.2013 - 15:39 Uhr
aehm,doofe Frage: hat dieser Mike Moynihan irgendetwas mit diesem Fascho-Autor/Verleger Moynihan zu tun?!?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: