Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Absynthe Minded - There is nothing

User Beitrag
Armin
28.03.2007 - 11:18 Uhr
Guten Tag!



Es gibt Musik, die sich aus den gängigen Schubladen heraus windet und etwas ganz Besonderes ist. Und genau solche Musik kommt scheinbar gern aus Belgien!

Und zwar ganz besonders gern von ABSYNTHE MINDED, die wir Euch hiermit wärmstens ans Herz legen.

ABSYNTHE MINDED spielen einen wunderbaren Indie-Sound, der gelegentlich an die (ebenfalls belgischen) Helden dEUS erinnert, aber auf Grund der vielfältigen Einflüsse und überbordenden Kreativität der Band längst auf eigenen Füßen steht.







In Belgien sind ABSYNTHE MINDED mit Goldalben dekorierte Stars. Für 2007 steht auch Deutschland ganz oben auf ihrer Prioritätenliste. Eine bessere Visitenkarte als das exquisite "There Is Nothing" kann es dafür kaum geben.

ABSYNTHE MINDED jonglieren zielsicher mit einer zeitlosen stilistischen Bandbreite, die einem das Quintett schnellstens ans Herz wachsen lässt.

Zudem wird die Band in Kürze einige exklusive Showcases in Deutschland spielen! Wir reichen die Termine schnellstens nach.





ABSYNTHE MINDED

There Is Nothing

Universal

VÖ: 11.05.2007

www.absyntheminded.be

www.myspace.com/absynthemindedtheband






uczen
28.03.2007 - 11:20 Uhr
fein, fein
Ole
28.03.2007 - 11:38 Uhr
Das sind doch mal allerhöchst erfreuliche Nachrichten!
bee
28.03.2007 - 12:43 Uhr
toll - endlich ein neues Album!! weiss man was wegen Tour?

28.03.2007 - 12:49 Uhr
29-03-2007 Effenaar - Eindhoven - Nederland
30-03-2007 Mezz - Breda - Nederland
01-04-2007 Cul de Sac - Tilburg - NL
07-04-2007 Kulturwerk118 - Sursee - Switserland
14-04-2007 Viva Velinx - Tongeren
19-04-2007 Melkweg - Amsterdam - NL
28-04-2007 Popallure - Brielpoort - Deinze
29-04-2007 Dranouter aan Zee - De Panne
18-05-2007 W2 - 's Hertogenbosch - Nederland

also ich nehme mal an, da kommt noch mehr...
bee
28.03.2007 - 12:51 Uhr
ah danke! dann hoffe ich noch auf einen Termin etwas näher ,-)
chris
28.03.2007 - 13:06 Uhr

ja nice news, das geht ja echt mal schnell bei denen...

hoffentlich kommen die nächstes mal auch wieder nach hamburg, letztes konzert dort war super lustig die, waren um die 30 leute da :-) und wir waren die ganze zeit am schnacken mit dem sänger und nachher isser auch zu uns runtergekommen und ist mit uns abgegangen ...
und das ganze für 7 euro eintritt ..inkl. vorgruppe :-)
sind echt nette jungs...

achja und new day ist echt unterbewertet finde ich
Paul Paul
28.03.2007 - 15:22 Uhr
Yeah! "Plane Song" klingt auch schonmal sehr cool.
jupp
28.03.2007 - 15:29 Uhr

endlich! "acquired taste" gehört zum besten, was bisher aus belgien kam.
Paul Paul
28.03.2007 - 22:56 Uhr
"Sehr cool"... ich verbesser mich. Das Lied ist großartig. Das Album ist in Belgien ja schon draußen - hätte mir der Haufen Austauschschüler, die vor zwei Wochen bei mir auf der Schule abgehangen haben ruhig einmal mitbringen können. Im Netzt werde ich nämlich leider nicht fündig, ich brauche das jetzt!
Paul Paul
28.03.2007 - 23:04 Uhr

1. Plane Song
2. Ask Me Anything
3. I’ll Be Alright
4. I Wanna Forget
5. Stuck In Reverse
6. It’s All Around You
7. Nowhere To Go
8. There Is Nothing
9. Let’s Be Radical
10. Your Backdoor
11. Attitude Gratitude
12. A Great Height
13. Silent Song


Wenn ich's bloß bestellen könnte irgendwo.
Paul Paul
29.03.2007 - 18:20 Uhr
Klingt nun ein drittes Mal sehr cool, aber immernoch habe ich das Gefühl, dass da mehr geht. "I'll Be Allright" ist super.
Milo
21.04.2007 - 12:50 Uhr
Das ganze Album hinterlässt nach den ersten beiden Hördurchgängen einen durchweg positiven Eindruck.
jhx
21.04.2007 - 13:25 Uhr
juhu! höre mir immer noch ab und zu gerne deren letztes album "new day" (glaub ich, hieß es) an! aber live lohnen sie noch mehr, wie z.B letztes jahr auf dem klangbad-festival in scheer. manmanman, was ist nur los in diesem jahr, soll ich mir extra freinehmen, um alle gute musik zu hören?...
shrink
12.05.2007 - 12:30 Uhr
Gibts überhaupt noch die Geige auf dem neuen Album? Die myspace Lieder tönen ja nicht so.
bee
28.05.2007 - 14:52 Uhr
kenne zwar das Album noch nicht - aber das ewige Rumgereite auf dem dEUS Vergleich wie in der Rezi hier wieder nervt langsam. Absynthe Minded kommen doch viel stärker vom Folk als vom Indierock, weswegen man ihnen auch schlecht vorwerfen kann nicht genug Rock zu machen. Irgendwie habt ihr hier wohl ne Bewertungskrise ,-)
Patte
28.05.2007 - 15:16 Uhr
There is nothing? There is sogar ne ganze Menge...

Geht mir seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf. lol
Greta
02.06.2007 - 14:44 Uhr
ich möchte mich bee gerne anschließen. bin zwar selber auch ein großer deus-fan, aber ich finde es ebenfalls recht ermüdent und häufig auch unpassend, dass sie immer wieder als ewiger vergleich und überväter der belgischen musikszene herangezogen werden. belgien hat so viele tollen bands, die vielleicht ebenfalls nen leicht schrägen einschlag haben, aber nichtsdestotrotz einen tollen, eigenstädigen sound. und absynthe minded gehören auf jeden fall dazu!!! also: augen auf. aus belgien gibt es ne ganze menge zu entdecken!!!
bee
15.06.2007 - 21:21 Uhr
hab sie nun gehört - denke die 6/10 geht in Ordnung, leider. Das Durchgeknallte der ersten Platetn ist fast ganz weg und auch die Songs wissen nicht alle zu überzeugen - rundum nur There Is Nothing. vielleicht hab ich auch zuviel erwartet ...
curtbali
16.06.2007 - 01:48 Uhr
Schade, die haben wirklich nachgelassen. Mit jedem Album ein kleines bisschen.

Das Debüt war ein zwingendes, auf seine ureigene Art & Weise absolut eingängiges Jazz-Folk-Rock-Festival mit Ecken und Kanten.

Auf "New day" wurden dann die kleinen Experimente am Morgen danach, nach dem großen Rausch, zelebriert. Nicht mehr ganz so zupackend, zeigte der Zweitling doch neue, interessante Facetten der Band.

Und nu? "There is nothing" ist natürlich ein zu vernichtendes Statement, als dass es hier angemessen wäre. Aber der Funke will diesmal nicht so richtig überspringen. Vielleicht ist das zu glatt, ein wenig zu beliebig und nebensächlich. Gut finde ich auch auf der Neuen das Meiste, aber für mehr reicht's nicht. Schade.
shrink
16.06.2007 - 14:59 Uhr
Eben, there is auf jeden Fall schonmal der tolle plane song
betty
16.06.2007 - 18:50 Uhr
Ich weiß nicht genau was ihr erwartet habt. Das es nicht mehr den Überraschungseffekt wie das Debut hat, war klar.

Am tollsten finde ich die Aussage
"Gut finde ich auch auf der Neuen das Meiste, aber für mehr reicht's nicht. Schade."

Kann man sich nicht gut zufrieden geben?!
Ich meine ich das Album auch "nur" gut, aber ich würde meine Bewertung keineswegs mit "Schade" beenden.

Tolle Band, schöner Sound... endlich mal ein paar neue Lieder.
curtbali
16.06.2007 - 19:23 Uhr
Mit "Schade" schließe ich ab, weil ich mir von der Band mehr erhofft hatte. Die ersten beiden Alben waren sehr, sehr vielversprechende Vorboten einer tollen Band, da bedaure ich es, dass ausgerechnet das dritte Album ihr vielleicht uninspiriertestes ist.
Experimentell, Strahl Satz, Abfall und kein Stern
04.07.2007 - 11:07 Uhr
Am besten find ich das Cover. Yoshitomo Nara ist einfach super. Der Musik kann ich rein garnichts Besonderes abgewinnen, vielleicht wäre das bei den vorhergehenden Alben anders?
klostein
24.09.2008 - 14:46 Uhr
Ware gestern in Bayreuth, Live der absolute Wahnsinn...da waren sogar die etwas öden "There Is Nothing"-Songs wirklich Granaten! Und die neuen Songs sind wieder deutlich schräger und grooviger, soweit ich das beurteilen kann.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: