Jay Reatard

User Beitrag
virginia
22.03.2007 - 13:35 Uhr
Naja ich bin ja absoluter Spätzünder, in Bezug auf Jay Reatard, aber an welch genialen Projekten dieser Mann alles mitgewirkt hat, ist der Wahnsinn.

Lost sounds, Solo, Reatards, Digital leather, Nervous patterns, Destruction unit.

All killer, no filler

http://www.myspace.com/jayreatard

Anspieltipp: Oh its such a shame
virginia
28.03.2007 - 22:04 Uhr
16.05.07 - NL-Amsterdam, VPRO Radio/3voor12
17.05.07 - NL-Hoorn, Manifesto
17.05.07 - NL-Hoorn, Manifesto
18.05.07 - NL-Kortrijk, the Pit's
19.05.07 - NL-Rotterdam, Waterfront
20.05.07 - NL-Haarlem, Patronaat
21.05.07 - D-Münster, Gleis 22
22.05.07 - D-Esslingen, Komma
23.05.07 - D-München, Monofaktur
31.05.07 - F-Perpignan, El Mediator
05.06.07 - F-Tours, Donald's Pub
07.06.07 - D-Köln, Sonic Ballroom
08.06.07 - NL-Eindhoven, Altstadt
09.06.07 - D-Speyer, FLAMING STAR
11.06.07 - D-Konstanz, Contrast
12.06.07 - D-Frankfurt / Main, Dreikönigskeller
13.06.07 - NL-Utrecht, Ekko
14.06.07 - NL-Groningen, Vera
15.06.07 - B-Kontich, Lintfabriek
16.06.07 - F-Paris, Le Point Ephemere
17.06.07 - NL-Venlo, Perron 55
20.06.07 - N-Oslo, Last Train
22.06.07 - S-Stockholm, Vieille tagne
24.06.07 - D-Hamburg, Beat Club

In Münster übgrigens mit den Clorox girls.

Hingehen!
virginia
14.12.2007 - 17:23 Uhr
CHRISTOPHER TAYLOR, GRIZZLY BEAR
Robert Wyatt: Comicopera
Dirty Projectors: Rise Above
Neil Young: Live at Massey Hall 1971
Jay Reatard: Blood Visions
No Age: Weirdo Rippers

CHRISTOPHER BEAR, GRIZZLY BEAR
Dirty Projectors: Rise Above
Deerhunter: Fluorescent Grey EP
Papercuts: Can't Go Back
No Age: Weirdo Rippers
Jay Reatard: Blood Visions
Panda Bear: Person Pitch
Deerhoof: Friend Opportunity
Shocking Pinks: Shocking Pinks
Justice: †

bradford cox (deerhunter)

1. grizzly bear
2. Jay Reatard -blood visions

Vertragsangebote von 4 Major Firmen

Jetzt kann es ja losgehen
morethanink
14.12.2007 - 17:31 Uhr
cooler typ,geile musik...
aber macht der auch mal urlaub?! :)
in nem interview stand mal,er nimmt jeden tag etwa (mind) 1 song auf.
virginia
14.12.2007 - 17:47 Uhr
Das glaube ich irgendwie nicht.
morethanink
14.12.2007 - 18:24 Uhr
schon ne menge holz...aber wer weiss,was da alles noch zu huse in der schublade schlummert (oder die songs liegen da mit recht) ;)
viriginia
14.12.2007 - 18:30 Uhr
Das nicht alles Gold ist was glänzt hat man ja bei einigen Lost sounds Songs gehört. Einige Lost sounds Demos klingen ziemlich beschissen.

Anyway
Möglicherweise veröffentlicht er im nächsten Jahr alle 2 Monate eine 7inch Single auf Matador
virginia
07.03.2008 - 11:55 Uhr
Demnächst auf Pitchfork tv

Q. So are you going to offer entire concerts online or just songs from a performance?

A. We’re actually going to offer entire concerts. The first thing that we’re launching, or one of the first things we’re launching, is Jay Reatard at Cake Shop, N.Y.C., that we shot in October.

http://blogs.suntimes.com/derogatis/2008/03/pitchfork_founder_and_indieroc_1.html
Pascal
07.03.2008 - 13:48 Uhr
Werde beim ATP vs. Pitchfork Festival endlich Gelegenheit finden, den netten, überaus friedlichen Herrn live zu sehen;)
virginia
19.03.2008 - 01:23 Uhr
http://www.matadorrecords.com/matablog/?p=1401
virginia
07.04.2008 - 10:13 Uhr
http://blog.sailorjerry.com/mp3/download.php?file=403mp3_01_see_saw.mp3
martin stosch
07.04.2008 - 10:20 Uhr
rofl

was fürn behinderter nachname
virginia
07.04.2008 - 10:30 Uhr
Der gute Mann heißt eigentlich mit Nachnamen Lindsey, also Jay Lindsay
martin stosch
07.04.2008 - 11:13 Uhr
hab mich selbst gemeint. stosch is ja mal end schwul.
koe
07.07.2008 - 06:18 Uhr
@Pascal
Bloeder Penner ;-)
koe
07.07.2008 - 06:19 Uhr
komm grad auf den geschmack...
virginia
03.09.2008 - 10:53 Uhr
Jay reatard B Seite auf der Beck - Gamma Ray Single

http://www.zshare.net/download/1733112824dd33f1/
georg
17.10.2008 - 12:25 Uhr
Die gerade veröffentlichte "Matador Singles '08" Compilation ist einfach mal ne unglaublich gute Platte.
Pascal
17.10.2008 - 13:10 Uhr
Achja, stimmt, da war was. Hab zwar erst seit einigen Monaten die letzte Singles Compilation, aber der Herr kennt ja eh gar keine Grenzen wie es scheint.
virginia
07.11.2008 - 13:03 Uhr
NME Cool List 2008

30 Will Roan, Amazing Baby (new entry)
29 Scarlett Johanssen (new entry)
28 Miles Kane, The Rascals/The Last Shadow Puppets (new entry)
27 Yannis Philippakis, Foals (last year: 45)
26 Nick McCabe, The Verve (new entry)
25 Peter Gabriel (new entry)
24 Zack de la Rocha, Rage Against The Machine (new entry)
23 Jamie Reynolds, Klaxons (last year: 2)
22 Jay Reatard (new entry)
21 Damon Albarn (new entry)
20 Dev Hynes, Test Icicles (last year: 49)
19 Florence Welch, Florence And The Machine (new entry)
18 Ed MacFarlane, Friendly Fires (new entry)
17 Santogold (last year: 48)
16 Ezra Koenig, Vampire Weekend (new entry)
15 Johnny Marr (new entry)
14 Dave Sitek, TV On The Radio (new entry)
13 Lil Wayne (new entry)
12 Guy Garvey, Elbow (new entry)
11 Pink Eyes, Fucked Up (new entry)
10 Caroline Mackay, Glasvegas (new entry)
09 Liam Gallagher, Oasis (new entry)
08 M.I.A. (last year: 11)
07 Caleb Followill, Kings Of Leon (last year: 21)
06 Ladyhawke (new entry)
05 Sam Dust, Late Of The Pier (new entry)
04 Alex Turner, Arctic Monkeys/The Last Shadow Puppets (last year: 6)
03 Andrew VanWyngarden, MGMT (new entry)
02 Jay-Z (new entry)
01 Alice Glass, Crystal Castles (new entry)


http://web.nme.com/blog/index.php?blog=10&p=5229&more=1&c=1&tb=1&pb=1
Holger
07.11.2008 - 13:08 Uhr
Das is doch der Sänger von Reamonn.
virginia
26.11.2008 - 15:42 Uhr
So jetzt ist die neue Singles Compilation auch bei mir gelandet. Nach zweimaligem hören würde ich sie auf Augenhöhe mit seiner anderen Singlekompilation einordnen.

Die Matadorsingles halten zwar dem Hype um sein legendäres Blood visions Album, dem der Junge die ganze Aufmerksamkeit verdankt, nicht ganz stand, aber es ist nichtsdestoweniger ein sehr schönes Album geworden.
Sein bester Song aus diesem Jahr ist interessanterweise das Beck cover. Was für ein fantastischer Song.


Wer im Januar / Februar zufällig in Neuseeland verweilt, hat die Möglichkeit Jay zusammen mit No age zu sehen.

Schade, dass so eine Tourkombination nicht auch hier in Deutschland möglich ist.


P.S. : Der Sänger von Reamonn ist Jay zufälligerweise nicht.


virginia
26.11.2008 - 18:27 Uhr
18.03. Köln - Gebäude 9
Jay Reatard
19.03. München - 59:1
Jay Reatard
20.03. Dresden - Beatpol
Jay Reatard
21.03. Berlin - Festsaal Kreuzberg
Jay Reatard
23.03. Hamburg - Molotow
Jay Reatard

http://www.spex.de/823/termine.html

Ich sehe es kommen.

Jay Reatard präsentiert von spex, intro und uncle sallys
virginia
02.02.2009 - 23:52 Uhr
Eine Splitsingle mit Sonic youth erscheint am 18 April und wird leider nur in ausgewählten Plattenläden in den Staaten verkauft.
:-(

Jay Reatard “Hang Them All” 7″ b/w Sonic Youth - “No Garage

http://www.matadorrecords.com/matablog/
Pomm Fritz
03.02.2009 - 12:12 Uhr
scheiss exklusivität!
das muss man sich dann hier über ebay als teuren import oder so holen.naja...
virginia
03.02.2009 - 19:35 Uhr
Da wird einmal in meinem Leben eine Jay Reatard Single mit exklusiver Sonic youth b-seite veröffentlicht, und dann ist sie nur in Amerika verfügbar. Eigentlich müsste man dieses sch...ß Label für immmer boykottieren. Bei den Matadorsingles hatte man ja wenigstens noch die Möglichkeit, die Platten für einen akzeptablen Preis zu bekommen.
virginia
06.02.2009 - 13:43 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=jEp4uAQZwoI
virginia
12.02.2009 - 15:04 Uhr


Jay Reatard, MGMT, Diplo, Q-Tip Design Playboy Tees
You only read it for the cool bands, right?
....

http://www.pitchforkmedia.com/
panda bear
23.05.2009 - 18:32 Uhr
What are your five favourite albums from the last five years?
Wolf Parade’s ‘Apologies To The Queen Mary’; LCD Soundsystem’s ‘Sound Of Silver’; Jay Reatard’s ‘Blood Visions’; Cass McCombs’ ‘A’; and Portishead’s ‘Third’.

Win butler (arcade fire)

http://www.clashmusic.com/feature/clash-essential-50-number-1


yep.
Blood visions ist immer noch ein absolut essentieller zeitloser Klassiker.
An diese Qualität wird Jay wahrscheinlich nie wieder anknüpfen, auch wenn neuere Sachen und seine alten Bands auch ganz toll sind
virginia
30.05.2009 - 00:21 Uhr
http://www.mbvmusic.com/mp3/reatard-save.mp3

Der neue Track ist wunderbar.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Blood visions Niveau erreicht wird liegt zwar bei ca.0%, um hier mal einen Kommentar aus einem amerikanischen Forum zu zitieren, die Vorfreude jedoch ist trotzdem ziemlich groß.
virginia
08.06.2009 - 13:36 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=ThlfTIM56JU

Lost sounds live
Killer
virginia
30.06.2009 - 12:05 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=TP_ceaQ0phM

nervous patterns
virginia
10.07.2009 - 12:54 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=4alsHc3cibA

Jay und Tv Smith spielen Adverts Songs

Advertsreunionshows in Europa bitte.
virginia
16.07.2009 - 19:55 Uhr
Lost sounds - sit watch wait ruff mix

http://www.mediafire.com/?bzq2x1getlm
virginia
16.08.2009 - 16:53 Uhr
“With the Adverts one night could be great, and the next night could be terrible,” Mr. Smith said, “whereas with Jay’s band, you know every night they’re going to play it really great, and it’s going to be full-on high energy. I think he’s an absolutely brilliant musician.”
Tv smith

http://www.nytimes.com/2009/08/16/arts/music/16rubi.html?pagewanted=1&_r=1&ref=music
Interessanter Artikel
...
13.01.2010 - 22:25 Uhr
laut pitchfork mit 29 verstorben. harte geschichte.
tobi
13.01.2010 - 22:28 Uhr
Pitchfork.com schreibt das Jay Reatard im Alter von 29 Jahren im Schlaf gestorben ist.

Traurig wenn es stimmt. Ich mochte die letzte Platte "Watch Me Fall" sehr. Powerpop in der Tradion der Buzzcocks, vorgetragen von einem langharigen coolen Typen, der irgendwie nicht richtig einzuordnen war.
Garp
13.01.2010 - 22:56 Uhr
Mittlerweile auch auf der Homepage von Matador Records bestätigt :(

"We are devastated by the death of Jimmy Lee Lindsey Jr., aka Jay Reatard. Jay was as full of life as anyone we’ve ever met, and responsible for so many memorable moments as a person and artist. We’re honored to have known and worked with him, and we will miss him terribly."
TRBNGR
14.01.2010 - 01:27 Uhr
Was? Hab den erst vor 2 Wochen fuer mich entdeckt, fuer super befunden, und dann sowas??? RIP
tinka
14.01.2010 - 08:19 Uhr
kann das kaum glauben. so traurig!
virginia
14.01.2010 - 14:35 Uhr
Kaum zu fassen

Werde heute erst mal ganz viel Bad times hören
virginia
14.01.2010 - 20:17 Uhr
http://www.jayreatard.com/jay/mp3/In_Heaven_Lady_In_The_Radiator_Song.mp3

Song mit seiner Ex - Freundin
Pascal
14.01.2010 - 20:29 Uhr
Vielleicht das, was ihn so absolut auszeichnete: Die ganze Trauer, den Hass, den seine Kindheit mit sich gebracht hat, in Lo-Fi-Garage-Punk-Hymnen zu verpacken, um so einen krassen Gegensatz zwischen dem Push-Forward der Instrumentierung und der Fragilität des Protagonisten herzustellen.
virginia
15.01.2010 - 05:11 Uhr
Möglicherweise wurde er ermordet
Peter
15.01.2010 - 09:50 Uhr
@virginia

Du meinst von einem Schurken? Ja, möglicherweise wäre das möglich.
Ich habe gehört er sei möglicherweise ein Thetan der siebten Stufe und könne Raum und Zeit durchreisen. Möööööglicherweise.
koe
15.01.2010 - 11:37 Uhr
Unglaublich witztig.
zuton
15.01.2010 - 12:03 Uhr
Deine Rechtschreibung auch.
Achja und wenn der user virginia so nen Schrott schreibt
, dass Jay Reatard ermordet wurde, wäre doch ne Quelle ganz schön. Hab im Netz genau einen Hinweis gefunden und der war in irgendeiner obskuren Community. Wäre halt schön, wenn man nicht alles niederschreibt, was einem so aus dem Hirn suppt. Sonst kann man ja auch im Onkelz Thread posten.
Pascal
15.01.2010 - 13:26 Uhr
Gerade virginia ist einer der, ich nenne es mal, verlässlichsten und treuesten User im Bereich Lo-Fi-Garage-Punk. Ihm vorzuwerfen, er würde alles nieder schreiben, was ihm aus dem Hirn suppt, ist einfach nur unangebracht. Und dann auch noch gleich mit den Onkelz um die Ecke zu kommen, Mann Mann Mann!
zuton
15.01.2010 - 14:25 Uhr
Ja, und Franz Josef Wagner war bestimmt mal ein engagierter aufstrebender Journalist, bevor er Schrott verfasst hat.
Und die Mord Theorie ist nun einfach mal reißerischer Scheiß, der entschuldige wohl einfach mal aus dem Hirn gesuppt ist.
Pascal
15.01.2010 - 14:32 Uhr
Ach, Junge...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: