Shellac - Excellent Italian greyhound

User Beitrag
Rick
15.03.2007 - 10:39 Uhr
Langsam wird konkret...Sicher ist: Das neue Album von Steve Albinis Band Shellac wird noch dieses Jahr erscheinen...

Voraussichtliche VÖ: 05.06.2007
Voraussichtliche Tracklist:

The End Of Radio
Spoke
Lullabelle
Hang On
Repeat The Lie
Paco
Steady As She Goes
Killers
Boycott
Be Prepared

Ich kanns kaum erwarten...
swami
15.03.2007 - 10:57 Uhr
Ich freu mich wahnsinnig darauf. Gibt sicher auch wieder ein schickes Vinyl.
Rick
15.03.2007 - 11:01 Uhr
Na darauf möchte ich doch wetten..hoffentlich auch mit CD-beilage, damit es keine Ausreden mehr gibt und Vinyl einfach gekauft werden muss...
Mugged
15.03.2007 - 11:06 Uhr
danke, hast meinen Tag gerettet ;)
modestmarc
15.03.2007 - 13:18 Uhr
YES! Shellac rules. Bin sehr gespannt auf das neue Album.
messiah
15.03.2007 - 15:07 Uhr
ja, ich freue mich auch schon. hoffentlich auch mal wieder live zu bewundern. und vielleicht kommt vinyl ja auch vor der cd raus - alles schon vorgekommen bei mr. albini..
modestmarc
15.03.2007 - 15:36 Uhr
Hier gibt es bereits das Cover vom neuen Album zu bestaunen:

http://www.tgrec.com/bands/album.php?id=414

Schöner Hund, oder;)
TitleTK
15.03.2007 - 15:44 Uhr
Sehr geil ! You´ve made my day. Danke.
Rick
15.03.2007 - 16:39 Uhr
Ja, das Cover sieht irgendwie strange, aber auch irgendwie süß aus...hat aber auch was von Gemüseeintopf mit Fleischbeilage...achja zum Albumtitel:

"The album's title is a reference to drummer Todd Trainer's faithful Italian Greyhound, Uffizi."

Na dann.
graft
15.03.2007 - 19:37 Uhr
"the end of radio" und "paco" kennt man vom titel her schon von der peel session von 2004. und "steady as she goes" ist auf dieser burn to shine dvd oben. beides schöner lieder. und "killers" ist glaub ich auch schon veröffentlicht worden (http://petdance.com/actionpark/shellac/discography/)

und live machen shellac einen großen bogen um deutschland und österreich:

05/16/07 - Antzokia, Bilbao, Spain
05/17/07 - Koko, London, United Kingdom
05/19/07 - All Tomorrow's Parties, Somerset, United Kingdom
05/22/07 - Effenaar, Eindhoven, Netherlands
05/23/07 - Paradiso, Amsterdam, Netherlands
05/24/07 - Vooruit Kafee, Gent, Belgium
05/25/07 - Le Grand Mix, Tourcoing, France
05/26/07 - La Bataclan, Paris, France
05/27/07 - La Laiterie, Strasbourg, France
05/28/07 - Rote Fabrik, Zurich, Switzerland
05/29/07 - L'Usine, Geneve, Switzerland
05/30/07 - Interzona, Verona, Italy
05/31/07 - Velvet, Rimini, Italy
06/01/07 - Vecchia Fortezza, Livorno, Italy
06/02/07 - Init, Rome, Italy
06/03/07 - TBA, Catania, Italy

tja schade.
Rick
16.03.2007 - 10:50 Uhr
Schön...Zürich...hoffentlich habe ich da keine Prüfungen...
modestmarc
29.03.2007 - 12:02 Uhr
Hier die richtige Tracklist fürs neue Album:

01 The End of Radio
02 Steady As She Goes
03 Be Prepared
04 Elephant
05 Genuine Lullabelle
06 Kittypants
07 Boycott
08 Paco
09 Spoke
Rick
29.03.2007 - 12:25 Uhr
Har..sehr schön...nur neun Tracks? Quelle?
modestmarc
29.03.2007 - 13:09 Uhr
Quelle:

http://www.tgrec.com/bands/album.php?id=414

Ja "nur" neun tracks, der Song "killers" scheint weggefallen zu sein.
Rick
29.03.2007 - 13:44 Uhr
Hang on auch...dafür ist elephant mit dabei...
modestmarc
04.06.2007 - 22:03 Uhr
Komisch, so wenige Beitraege in diesem Thread. Freut sich denn in diesem Forum sonst keiner aufs neue Album? Wird ja diese Woche veröffentlicht werden, eigentlich ja schon morgen. Ich freu mich jedenfalls riesig, bin sehr gespannt wie die neue Platte so klingt, denn habe bisher noch kein Schnipsel aus "Excellent Italian greyhound" gehört. Erwarte jedenfalls keine Neuerungen am typischen Shellac-Sound und wird wieder schön analog aufgenommen sein von Herrn Steve Albini.:)

TitleTK
05.06.2007 - 00:11 Uhr
Habe die Platte schon letzten Freitag bekommen, da der Versandhändler bei dem ich bestellte sie wohl schon hatte und einfach mal verschickte.

Hatte leider noch nicht genügend Zeit / Muse um in sie in Ruhe durchzuhören, aber was ich sagen kann bislang: Der Sound ist "schön analog" wie gewohnt. Das erste Stück (End of radio) hat mich ziemlich umgehauen, in den Rest muss ich erstmal reinhören. Ansonste kann ich das sagen was mir immer wieder auffällt wenn ich Platten von Shellac höre: Bei keinem anderen Produzenten kommen die Drums so gut und klar durch wie bei Steve Albini und Konsorten (hat mich damals auch bei den June of 44 Platten beeindruckt. Die wurden allerdings von Bob Westen produziert wenn ich mich recht entsinne.) Ist aber auch möglich das nur ich es so empfinde. Fazit: Die Trademarks sind da, aber die Platte geht eher wieder in Richtung Terraform, etwas weg von 1000 Hurts. Man könnte sagen, auch wenn es im Shellac Kontext sonderbar klingt, das die Platte weniger eingägig / gefällig ist als das (verdammt nochmal großartige) Vorgängeralbum.
komisch
05.06.2007 - 07:34 Uhr
ich halte sie eher für eingängiger und gefälliger als den Vorgänger, der war mir teilweise doch zu sperrig und von der Stimmung her dunkler und irgendie paranoider. jaja so ist das mit den Sichtweisen. Auf jedenfall ne richtig feine Sache. Ein Platz in den Top 10 des Jahres ist im Visier. Und "steady as she goes" und "elephant" sind für mich fast schon Hits (im Noise/Math Kontext)
TitleTK
05.06.2007 - 09:16 Uhr
Steady as she goes habe ich tatsächlich auch als eingängig empfunden. Aber "reinhören" ist sowieso noch Pflicht für mich. Sehr lustig wars aber auch wieder, als ich das Gatefold - Cover meiner LP öffnete und in einer Seite war wie gehabt eine unbedruckte, lose CD mit dem Album drauf. Sieht man mal wieder wie gering Herr Albini dieses Medium schätzt.
Dazer
05.06.2007 - 09:29 Uhr
ach gott, da hau' ich gerade eine knapp 100 euro lp bestellung raus, und kaum ist sie abgeschickt, sehe ich, dass es die neue shellac auch schon gibt. mist. bin mir sicher, dass die wieder ein fest wird.
il_porno_star
06.06.2007 - 12:49 Uhr
ich persönlich fand ja "at action park" am besten, die hat's irgendwie schnurgerade auf den punkt getroffen...
Rick
06.06.2007 - 20:53 Uhr
Die erste war die Beste...aber die jetztige ist wieder sehr gut...auch wieder mit CD...
Rick
09.06.2007 - 07:56 Uhr
Das Album ist sowas von verschissen groß...Genuine Lullabelle nervt eigentlichirgendwann, aber irgendwann dann doch nicht....Gesang ohne Instrumente?...Steve Albini und seine Boys loten loten mal wieder alles aus...vor allem di Geduld des ZUhörers...dafür gibbet aber auch genügend kurze Kracher...und die Tracks zwei bis vier sind schlechtweg genial...genau wie "Paco" als Instrumental...hachja, wo anfangen und wo aufhören mit dem Lob...? A propos "Spoke" ist auch wieder so ein geniales, kurzes Teil...
Simon
09.06.2007 - 11:25 Uhr
Gott.
Meisterwerk!
Mein Name
12.06.2007 - 23:24 Uhr
Gibts da auch eine Rezi von?
Pascal
15.06.2007 - 02:45 Uhr
Heute die Vinyl gekauft, direkt 3mal gehört. Verdammt großartig, vor allem diese Drums, wie immer.
asd
15.06.2007 - 18:09 Uhr
Gibt es zwei Cover? Einmal das mit dem Hund und einmal mit der Windhund-Illustration? Welches gibt´s auf der Vinly?

Klärt mich mal auf!
Rick
15.06.2007 - 18:27 Uhr
beide gibt es...das Graue (nicht der Hund im Gemüse) ist als Pappschuber außenrum...das mit dem Hund im Gemüse auf der eigentlichen LP, die schiebt man dann in den Pappschuber bzw. die Banderole...
qwertz
24.06.2007 - 21:35 Uhr
9/10 also....
Pole
24.06.2007 - 23:14 Uhr
Kann man sich davon irgendwo was anhören?
slac
24.06.2007 - 23:25 Uhr
reinhören:
http://www.amazon.de/Excellent-Italian-Greyhound-Shellac/dp/B000PA9PTM
swami
25.06.2007 - 00:35 Uhr
Ich hab sie schon auf Vinyl, juhuu!
Rick
25.06.2007 - 08:21 Uhr
prima...Rezi bestätigt meinen Eindruck...
Pascal
25.06.2007 - 14:59 Uhr
Toll, Plattentests. Das ist man mal nen Wochenende weg, bekommt man hier zum zweiten Male dieses Jahr eine 9/10, die es echt verdient hat in meinen Augen. Schön, dass es hier in die richtige Richtung zu gehen scheint;)
Platte ist großartig, Favorit bei mir ist momentan "Be prepared".
Pole
25.06.2007 - 22:19 Uhr
Gibts das Album irgendwie mit zwei verschiedenen Covrn?
afromme
25.06.2007 - 22:24 Uhr
@Pole
Diese Frage wurde etwas weiter oben in diesem Thread bereits beantwortet.
Soup Dragon
26.06.2007 - 20:50 Uhr
Reinhören kann man übrigens auch hier: http://www.myspace.com/stevealbinirocksthehouse

Auch lustig:
http://www.myspace.com/shellap
ana
26.06.2007 - 20:51 Uhr
will jemand mit mir scheiben?
conorocko
26.06.2007 - 20:57 Uhr
lass uns *r* lollen
Eisbein
28.06.2007 - 15:59 Uhr
OMG..dieser Albini ist nicht von dieser Welt..wenn der wollte könnte er der größte Rockstar unserer Zeit sein..aber dieser Mann kackt auf Anerkennung und Ruhm!!!

Ich höre Shellac jetzt seit 3 Jahren und habe bis jetzt nicht ansatzweise eine Band entdeckt die Shellac das Wasser reichen kann(bis auf Fugazi und Mclusky vielleicht)!!!

Die neue Platte is ja mal wieder n richtiger Hammer... meine favorits sind Be Prepared und End of the Radio!!!!




Mein Name
28.06.2007 - 18:14 Uhr
Habs mir heute mal in der Stadt angehört und hat mir sehr gut gefallen. Wollte schon immer mal ein Album von Shellac und jetzt hab ich endlich eins ;)
hombre
28.06.2007 - 19:43 Uhr
@mein name ich hoffe es handelt sich um das Vinyl, denn dann hättest du gleich beide formate zum Preis von einem, und klar, schicker siehts auch aus;-)
sonic
28.06.2007 - 20:05 Uhr
wie ist denn die cd-beilage bei der lp?
bei der letzten sah die doch aus wie ein rohling,oder, so ganz unbedruckt. ist dann auch ein cd booklet dabei?
hombre
28.06.2007 - 20:53 Uhr
genauso ist es wieder, mußte mir auch wieder die Oberseite mit dem Edding markieren, sonst ist es reine Glückssache beim Einlegen. Aber das Ding es schont das Vinyl ;-). Aber wenn der Plattenteller rotiert, ist es irgendie authentischer, wie ich finde.
sonic
28.06.2007 - 20:54 Uhr
wär für mich ein absoluter nichtkaufgrund
hombre
28.06.2007 - 20:55 Uhr
warum?
sonic
28.06.2007 - 21:00 Uhr
naja,weil ich das doof finde halt.
vinyl brauch ich nicht, wenn die cd so beschissen mitkommt dann gibt's kein geld dafür, bzw würd ich dann halt zur cdausgabe greifen.die sieht nämlich ordentlich aus.
hab mich nur gefragt warum die extra ne für die vinylausgabe pressen lassen die so lieblos aufgemacht ist wenn sie für das gleiche geld auch einfach ne cd aus der normalen cdpressung beilegen könnten. irgendwie schwachsinnig.

aber is ja ehe egal, ich bin kein fan von der band und werde kein format kaufen. hat mich nur interessiert.
sonic
28.06.2007 - 21:02 Uhr
p.s finde es auch wenig irreführend das es heisst cd kommt mit der lp und dann bekommt man nen schlechteren rohling(wo man oben und unten nicht unterscheiden kann)
hombre
28.06.2007 - 21:07 Uhr
wenn du einen Plattenspieler hast, dann gibt es doch keinen Grund, "nur" die CD zu kaufen. Ansonsten braucht man das Vinyl nicht, das verstehe ich.
Aber wie du schon sagtest, ist ja egal, du kaufst dir sowieso nichts davon ;-)
Pascal
28.06.2007 - 21:12 Uhr
Also ich hab die Vinyl, ohne jeglichen CD Rohling;) Klanglich übrigens fantastisch, besonders die Drums klingen unglaublich präsent.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: