Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


The Juliana Theory

User Beitrag
tuna in the brine
01.07.2002 - 20:11 Uhr
moinsen

kennt die hier jemand?

iss ne supi-geile band aus amiland mit nem supi-tollen album emotion is dead!
leider gibs das teil hier nur als import zu kriegen aber bald kommt ein neues album und dat soll dann auch hier veröffentlicht werden!
unbedingt mal anhören!
Sven
01.07.2002 - 20:28 Uhr
Nein, die sind hier völlig unbekannt. *zwinker* ;-P
Armin
01.07.2002 - 22:22 Uhr
Juliana Theory? Von denen habe ich auch noch nie gehört. Sind aber zwei tolle Scheiben, "Understand this is a dream" und "Emotion is dead"" *mitzwinker* ;-)
izmir
01.07.2002 - 22:54 Uhr
ich glaub die bänd heißt jules verne. haha.
nein, im ernst, da gabs schon ein paar threads.
punknerd
02.07.2002 - 00:43 Uhr
lasst doch ma die kleene jungs...die wird noch ganz viele neue emo-bands entdecken *fg*
Galford
02.07.2002 - 02:03 Uhr
@Armin
Wenn du "Understand this is a dream" und "Emotion is dead" kennst, warum habt ihr keine Kritik dazu geschrieben? Ja ich weiß, sind Importe, aber wenn du die Platten eh schon hast kannst du sie ja testen und eine Kritik schreiben. Ich verlange ja nicht das du dir jede Import-Platte kaufen mußt, aber wenn du die Platten eh schon hast - wieso nicht? Ich verstehe es wenn du nicht jeden doofen Import kaufst und den dann testest (und das müssen die Leser eben verstehen), aber wenn du dir den Import wieso besorgst ist es doch kein so großes Problem. Außerdem könntet ihr auch nur die absoluten Toptipps testen. Und wenn schon keine Kritik auf der Seite ist, kannst du wenigstens nochmal eine Punktebewertung posten? Wäre nett.
Danke.
Stretchlimo
02.07.2002 - 08:52 Uhr
So weit ich das verstanden habe, werden hier nur Platten besprochen, die man auch regulär im Laden kaufen kann. Deswegen kommen die Rezensionen auch immer zeitnah zum VÖ-Termin, damit potentielle Käufer nicht noch Ewigkeiten warten müssen, bis sie die Platte endlich im Laden kaufen können.
tuna in the brine
02.07.2002 - 14:42 Uhr
1. bin ich männlich lieber punknerd

2. sorry wusste net dat dat hier schon ein paar threads über juliana theory gibt

3. bin ich froh das es leute gibt die die band kennen weil ich hier in dem scheiß kaff wo ich wohn niemanden kenn der die band kennt!
punknerd
02.07.2002 - 15:23 Uhr
nö tuna, du nich. aber alle anderen hier, die dich durch den kakao ziehen....:o)
tuna in the brine
02.07.2002 - 15:34 Uhr
.........lecker kakao..........
TheBoyWhoDestroy
03.07.2002 - 23:13 Uhr
Wollt nur mal nebenbei erwähnen, dass es eine meiner absoluten Lieblingsbands ist, sollte wirklich jeder mal auschecken.....
tipp
07.07.2002 - 12:37 Uhr
wem das gefällt, darf auch mal noise ratchet antesten.....
el_STORM
07.07.2002 - 14:17 Uhr
Ich hab' mir die toten Emotionen zwar auch besorgt, aber irgendwie gefällt's mir nicht soo toll: Sind zwar n'paar ziemlich starke Liedchen drauf (You Always Say Goodnight, Goodnight), aber so richtig "funken" tut's bei mir nicht.
Außerdem stört mich das "Christen-Getue" n'bisschen...;)
@tune in the brine: "Ahh, lecker Tee"...oder was sollte das "lecker kakao" heißen?...=)
tuna in the brine
07.07.2002 - 14:37 Uhr
@ el storm: war ne anspielung auf punknerds letzten beitrag...
el_STORM
07.07.2002 - 14:46 Uhr
Axo: Ich dacht' da eher an 00-Schneider...=)
"Ahh...lecker Teee"...;)
Sven
07.07.2002 - 16:42 Uhr
"Körschgen? Blaulicht." Geilgeilgeil.
el_STORM
07.07.2002 - 16:46 Uhr
"Sehr, sehr...fadenscheinig!"...;)
Monkeyboy
07.07.2002 - 17:59 Uhr
"Bitte nehmen sie Platz im Eck!"
tuna in the brine
07.07.2002 - 19:51 Uhr
...höhö 3 herren in einem raum höh üks da is wohl schlecht fotze lecken sicher, sicherlich
punknerd
07.07.2002 - 22:22 Uhr
oh mann. ich glaub als frau bin ich hier langsam fehl am platz....
Sven
07.07.2002 - 22:36 Uhr
Neineinein. Du mußt mir erst noch mitteilen, wo der Poison The Well-Track regulär erhältlich ist. :):)
Pure_Massacre
08.02.2003 - 22:20 Uhr
Sollte nicht anfang Februar das neue Album "Love" erscheinen? Is nämlich leider noch nicht in D erhältlich. Kennt schon jemand das Album? Wie isses denn? Hab bisher nur "Congratulations" und "Do you believe me" gehört, fand ich aber schon ganz vielversprechend.
...
09.02.2003 - 23:40 Uhr
Übrigens ist auch "Jewel to sparkle" ziemlich gut...
....
28.09.2005 - 12:14 Uhr
Was für ein Genre?
corny
28.09.2005 - 12:18 Uhr
ich kenn den sänger nur aus Emogame und ich fand ihn genial. :D
Ist der wirklich so ein arroganter Arsch?
Pelo
30.09.2005 - 13:39 Uhr
Das neue Album Deadbeat Sweetheartbeat ist echt gelunge, hörs rauf und runter :), toll!
Pelo
12.10.2005 - 15:17 Uhr
endlich ist meine cd da =)
Pelo
09.02.2006 - 17:08 Uhr
The Juliana Theory - A Small Noise

1. Duane Joseph 4:00
2. For Evangeline 5:00
3. August In Bethany 4:19
4. Constellation 6:31
5. The Closest Thing 4:08
6. If I Told You This Was Killing Me, Would You Stop? 3:51
7. Into The Dark 4:04
8. To The Tune Of 5000 Screaming Children 3:51
9. Is Patience StillWaiting? 3:48
10. Were At The Top Of The World 3:16
11. You Always Say Goodnight, Goodnight 9:30
12. This Is The End Of YourLife 5:52
13. Breathing ByWires 3:50
Middleclassmanoncds
10.02.2006 - 12:09 Uhr
Leider aufgelöst... Darum wohl auch ein Best of.
Pure_Massacre
10.02.2006 - 12:27 Uhr
The Juliana Theory is Dead.

February 9, 2006

It's a very sad moment for us. The time has come to say goodbye. This letter is the explanation and the official seal that the 5 individuals who have been known as The Juliana Theory are leaving the band behind. Yes, what we are saying is that we are broke up. There will be no final tour. Our last show was in Cologne, Germany on January 28, 2006.


When the band formed in 1997, our goal was to record a 3-song demo tape and to play a couple of shows in the Greensburg/Pittsburgh area. Looking back on everything that weve done, we far surpassed anything we ever thought possible when we started this thing. It's been a wonderful ride and we all have many, many fond memories. We have chosen to end the band for practical reasons. There is no fighting between the 5 of us. We are as close as we have ever been. We just know it is time to say goodnight. We've been blessed in so many ways to have been able to do this for 9 years. However, many things have led to the decision to stop, although the thought of our die-hard fans has made it much more difficult. We wanted to thank all of you who have bought our records, come to our shows, bought our merchandise, downloaded our songs, shared our music with your friends, set up shows for us, housed us, fed us, worked to promote us, shared the road with us, and shared your experiences with us. We are nothing without you all. We know it sounds clich, but we couldnt be more honest. We have some of the sweetest and most loyal fans, family, and friends in the world. We are indebted to you all. Everyone who has worked along with us, and all of the fans that have stuck with us deserve our deepest praise. We have been honored by the love that has been poured out on us for the past 9 years. Thank you all so much.


In short, that's all there is to say. We could easily end this statement here, in fact, we are happy to end it here. But, to end speculation, those of you who are inquisitive can read below the dotted line for the extended story (and when we say, "Extended," we mean it. It might as well be a book).


Thank You Sincerely,
Chad Alan, Josh Fiedler, Brett Detar, Josh Kosker, Josh Chip Walters
Pure_Massacre
10.02.2006 - 12:35 Uhr
Irgendwie find ichs nicht sonderlich tragisch, waren doch die letzten beiden Alben wirklich nicht das Gelbe vom Ei, auch wenn immerhin ein Wahnsinnssong drauf war (Leave like a ghost). Früher haben sie mir besser gefallen. Schade ists natürlich trotzdem.
eric
10.02.2006 - 12:37 Uhr
Schade. Ich mochte einige Songs vom letzten Album. Auch "Leave like a ghost). Aber wirklich unabdingbar sind sie nicht.
Pelo
10.02.2006 - 13:13 Uhr
Jap, wirklich schade. Hab hier sogar das Letzte Album liegen, gleich mal anhören :-).
Beefy
10.02.2006 - 13:19 Uhr
Tatsächlich schade. Aber das war ja eigentlich schon seit längerer Zeit absehbar. Die ersten beiden Alben gehören immer noch zu meinen Lieblingen.
Kahuna
10.02.2006 - 13:54 Uhr
wenigstens noch mal in Deutschland gesehen...
Bleed American
10.02.2006 - 15:38 Uhr
Seit längerer Zeit absehbar?

Bitte erst mal das ganze Statement lesen...
Beefy
10.02.2006 - 16:33 Uhr
Hab ich schon gelesen... Ich meine ja nur, dass die schon sehr lange genau die Art von Musik machen, die jetzt gerade erfolgreich ist, nur halt mit anderen Bands. Und The Juliana Theory waren ja nie wirklich supererfolgreich. Eigentlich dachte ich schon, dass nach "Love" nix mehr kommen würde.
Beefy
10.02.2006 - 16:33 Uhr
Hab ich schon gelesen... Ich meine ja nur, dass die schon sehr lange genau die Art von Musik machen, die jetzt gerade erfolgreich ist, nur halt mit anderen Bands. Und The Juliana Theory waren ja nie wirklich supererfolgreich. Eigentlich dachte ich schon, dass nach "Love" nix mehr kommen würde. Wie auch immer, eine gute Band weniger...
Beefy
22.02.2010 - 12:50 Uhr
Eine weitere Emoband, die sich wieder zusammentut. Gemäss Myspace.
Pelo
22.02.2010 - 13:08 Uhr
4 Jahre später tun sie sich wieder zusammen und ich bin immer noch hier, wie die Zeit vergeht! :O
solea
22.02.2010 - 13:25 Uhr
auch noch am Start :)

die letzten zwei Alben waren nichts für mich, Emotion is dead fand ich dafür überragend.
Beefy
22.02.2010 - 15:09 Uhr
Geht mir gleich wie solea. Das Debut fand ich auch schwer in Ordnung.
toolshed
23.02.2010 - 05:18 Uhr
Und ich kann mich nicht mal mehr daran erinnern, wie die überhaupt klangen. :D

solea

Postings: 326

Registriert seit 15.06.2013

30.07.2015 - 00:41 Uhr
Ich finde "Emotion is dead" immer noch überragend: Es klingt insgesamt total rund, ist abwechslungsreich, die Band zeigt hier einen ganz eigenen Sound, den sie danach leider verloren haben.
Hat meiner Meinung nach viel zu wenig Beachtung erhalten, aber so ist das ja sicher häufig bei Lieblingsalben.

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

30.07.2015 - 07:21 Uhr
Da gebe ich dir Recht. Die ersten beiden Alben habe ich auch rauf und runter gehört. Dass sie danach auf 0815-Dicke-Eier-Rock umschwenken mussten, ist sehr schade.

solea

Postings: 326

Registriert seit 15.06.2013

30.07.2015 - 12:59 Uhr
Hi,
schön, dass jemand etwas dazu schreibt, hatte ich gar nicht erwartet :-) Irgendwie hat sich diese "Emo-Bewegung" auch ausgelaufen. Vor 7-8 Jahren wurde hier im Forum viel dazu geschrieben, heute irgendwie kaum noch..

Ja, hast du treffend zusammengefasst!
Mit "Love" habe ich mich allerdings inzwischen auch einigermaßen angefreundet. Wenn man es nicht unter der Prämisse der vorherigen Alben hört, geht es als "Rock" Album eigentlich durch.
Diese Mucke macht der Sänger, Brett Detar, übrigens heute

https://www.youtube.com/watch?v=q_N5OdZ5FlM

Hätte ich jetzt stimmlich nicht wiedererkannt...

und hier der Beweis, dass er es wirklich ist

https://www.youtube.com/watch?v=sINzWDLTPtQ

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: