Genre: Black Metal

User Beitrag

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

20.10.2019 - 16:02 Uhr
Könnte eine lokale Sperre sein. Zippyshare ist für Deutschland auch gesperrt (damit hab ich natürlich nix am Hut ;))

velvet cacoon

Postings: 78

Registriert seit 31.08.2019

20.10.2019 - 16:59 Uhr
The Baneful Choir von Teitanblood läuft seit Freitag hier schon zu dritten Male.

Chaos der erhabensten Art!

fitzkrawallo

Postings: 942

Registriert seit 13.06.2013

21.10.2019 - 09:22 Uhr
Mein BM-Album des Jahres:

Funereal Presence - Achatius

Die Falls of Rauros ist auch stark.


Funereal Presence mag ich auch. Falls of Rauros klingen für mich in der Beschreibung immer gut, sind mir dann aber beim Hören zu glatt.

Ich wiederhole mich so lange bis das Album die verdiente Aufmerksamkeit hier bekommt:

Serpent Column - Mirror in Darkness


Ja. Bestes BM-verwandtes Album dieses Jahr für mich.

MasterOfDisaster69

Postings: 533

Registriert seit 19.05.2014

21.10.2019 - 13:23 Uhr
Sofern Ihr noch nichts vor habt, um den Tag der Arbeit 2020 rum:
https://www.swr-fest.com/news?fbclid=IwAR0DvJL8odhJ4dQYx25ya2cOJ1Q6-mdTAterAOU2uMWiDCsIJDxA4HzPFho

AUTOPSY | USA | fb.com/Autopsy-Official-162194133792668
MGLA | Poland | fb.com/mglaofficial
MORBID SAINT | USA | fb.com/morbidsaintofficial
GUTALAX | Czech Republic | fb.com/GUTALAX-cz-gore-grind--116773548349011
GOROD | France | fb.com/GorodOfficial
HORNA | Finland | fb.com/HornaOfficial
BIRDFLESH | Sweden | fb.com/birdfleshgrind
PUTRID PILE | USA | fb.com/PutridPileOfficial
GRAVE DESECRATOR | Brazil | fb.com/gravedesecrator666
DERANGED | Sweden | fb.com/derangedband
VULTURE | Germany | fb.com/vulturekills
MIDNIGHT PRIEST | Portugal | fb.com/midnightpriest
GAEREA | Portugal | fb.com/gaerea
EQUALEFT | Portugal | fb.com/equaleft
EXTIRPATION | Italy | fb.com/extirpationband

+35 Bands

MasterOfDisaster69

Postings: 533

Registriert seit 19.05.2014

21.10.2019 - 14:07 Uhr
@velvet cacoon: ganz nett,
Teitanblood - The Baneful Choir,
Danke fuer die Tips hier, auch fuer
Serpent Collumn - Mirror in Darkness

auch sehr beachtlich, wirklich gut gemacht, aber recht anstrengend. Wann hoert Ihr Euch sowas an? Bei Kaffe&Kuchen bei Oma oder vielleicht zu einem romantischen candle-light-dinner zu zweit…?

Die folgenden Platten anno 2019 sind auch toll und uU etwas einfacher zu Konsumieren:
- Blut aus Nord
- Saor
- Vukari
- The Great Old Ones
Werde mal meine Kumpels vom o.g. Festival bitten, die eine oder andere Kapelle fuer das SWR-Festival zu gewinnen.
Blut aus Nord spielen allerdings nicht live, korrekt ?

manfredson

Postings: 263

Registriert seit 14.06.2013

21.10.2019 - 14:26 Uhr
Funereal Presence ist wirklich sehr gut. Ansonsten mochte ich dieses Jahr bisher noch:

Hecate Enthroned - Embrace of the Godless Aeon
L'Acéphale - LÀcéphale
Laster - Het Vassen Oog
Ligfaerd - Den Ildrøde Konge
Maeskyyrn - Interlude
The Negative Bias - Narcissus Rising
Ungfell - Tôtbringære

Mein Highlight ist aber wohl "Shem Ha Mephorash" von Mephorash. Majestätisch, rituell, spannend, fantastische Produktion. Kann ich extrem empfehlen.

pauIie

Postings: 134

Registriert seit 26.09.2019

21.10.2019 - 14:40 Uhr
Wann hoert Ihr Euch sowas an? Bei Kaffe&Kuchen bei Oma oder vielleicht zu einem romantischen candle-light-dinner zu zweit…?

Musik für die Geisterbahn.

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

21.10.2019 - 15:48 Uhr
"- Blut aus Nord
- Saor
- Vukari"
Habe ich auch gepostet. Post BM ist mir auch bekömmlicher als Raw BM.

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

21.10.2019 - 23:20 Uhr
Noch was für die MPBMer unter uns:

White Ward - Love Exchange Failure

Mag ich.

Daudi

Postings: 94

Registriert seit 22.08.2019

22.10.2019 - 08:27 Uhr
Die einzige Black Metal Band, die ich noch regelmäßig höre, sind Wolves In The Throne Room. Ansonsten die traditionellen Sachen, wie Darkthrone, Emperor, Ulver und wie sie alle heißen feier ich zwar, höre ich aber ganz, ganz selten. Außerdem kann ich mich politisch nicht mit Black Metal identifizieren, außer es schlägt in die Kerbe, in die Wolves In The Throne Room schlägt. Leider gibt es da aber echt kaum Bands, die ich vergleichbar gut finde. Weil die meisten Post BM Bands klingen irgendwie wischie waschie und nicht so konkret, wie Wolves In The Throne Room.

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

22.10.2019 - 09:27 Uhr
@Daudi: kann ich voll nachvollziehen. Ich höre derzeit auch verdammt wenig BM und wenn doch, dann oftmals die alten Klassiker, die können eh nix mehr kaputt machen. Aktuell kommen v.a. aus den USA aber doch einige linke BM-Bands, die man sich durchaus gut anhören kann. Was ist denn mit Alda, Ash Borer and the likes? Auch Projekte wie die von mir zuletzt erwähnten White Ward (interessanterweise aus der Ukraine) positionieren sich thematisch ganz anders als die ganzen Polen etc., mit ihren fragwürdigen Verbindungen zur rechten Szene. Das aktuelle Album von White Ward hat die urbane Ödnis zum Thema. Die Band verwendet prominent ein Saxophon und dies gelingt überraschend gut. Klingt fast wie der Missing Link zwischen BM und Bohren und der Club of Gore.

MasterOfDisaster69

Postings: 533

Registriert seit 19.05.2014

22.10.2019 - 13:06 Uhr
Welche hier genannten Bands sind denn als "rechts" / braun einzustufen? Sind ja sicher nicht alle politisch und Verfechter der nordischen Übermenschelei zur angestrebten homogenen Volksgemeinschaft á la Norsk Arisk Black Metal, oder ?

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

22.10.2019 - 14:22 Uhr
Keine Zeit, ausführlich darauf zu antworten. Zuvorderst sind hier aber die aktuell schwer angesagten Mgła aus Polen zu nennen.

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

22.10.2019 - 14:22 Uhr
Mgla

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

22.10.2019 - 14:32 Uhr
Mgla waren auf Tour mit Deus Mortem, die einen Drummer haben, der für mehrere Nazibands gespielt hat. Nachdem mehrere Locations Konzerte mit beiden abgesagt haben, kam von denen so ein widerliches Statement, in der sie sich als Opfer darstellen und zur Denunziation aller Seiten aufrufen, die sie als rechts betiteln. Natürlich ohne sich selber klar gegen rechts zu positionieren.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1876988525738494&id=422295657874462

Klaus

Postings: 425

Registriert seit 22.08.2019

22.10.2019 - 14:37 Uhr
Behemoth haben auch gerade mal wieder eine "Rechts"-Diskussion an der Backe, nachdem sich Nergal so ein kleines bisschen mit einer "Anti-Antifa"-Aktion blamiert.

Daudi

Postings: 94

Registriert seit 22.08.2019

22.10.2019 - 14:37 Uhr
@ HELVETE II
Danke werd ich mal drüber hören.

Autotomate

Postings: 1295

Registriert seit 25.10.2014

22.10.2019 - 15:11 Uhr
Mgla? Och nö... Das schöne Album "Exercises in "Futility" hat ja ne ganze Menge Downloads bei bc (und einer davon liegt auf meinem Rechner). Aber schon recht armselig, dieser Facebook-Eintrag...

Klaus

Postings: 425

Registriert seit 22.08.2019

22.10.2019 - 15:14 Uhr
Siehe zu Mgla auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mg%C5%82a

"Sänger M war zudem an früheren Albumproduktionen der polnischen Band Infernal War beteiligt[10][11] und veröffentlichte 2000 mit seinem Power-Electronic-Projekt Leichenhalle ein Album mit dem Namen Judenfrei. Auf dem finden sich unter anderem Songs wie Jerusalem in Flames, Judenfrei, China Scum und Holy Leader.[12] Auch die Tatsache, dass die Band beim finnischen Label Northern Heritage Records unter Vertrag steht, dessen Besitzer sich öffentlich schon mehrfach zum Rassismus bzw. Faschismus bekannte und einige offen rechtsextreme Bands unter Vertrag genommen hat, sorgte bereits für Zwiespalt in der Metalszene."

Joa...

boneless

Postings: 2527

Registriert seit 13.05.2014

22.10.2019 - 16:20 Uhr
Feines Jahr bisher. Serpent Column liegt schon bereit, ebenso Hope Drone, Yellow Eyes, Bethlehem, Bloodspell und die Skáphe + Wormlust. Verspreche ich mir einiges von.

Ansonsten gut bis großartig:

Undarlih - Death Comes in Winter
Somn - The All-Devouring
Sordide - Hier Déjà Mort
Waste Of Space Orchestra - Syntheosis
Sinmara - Hvísl Stjarnanna

Über jeden Zweifel erhaben ist natürlich die neue Deathspell Omega, dürfte meine BM-Scheibe des Jahres sein, auch wenn sie nicht ganz an die Vorgänger heranreicht. Abschließend verweise ich auch gern nochmal auf das Prava Kollektiv. Hochinteressantes Zeug gibts da.

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

26.10.2019 - 16:16 Uhr
Zwei Empfehlungen für diejenigen, die eher dem linken, naturbezogenen BM (meist aus den USA) nahe stehen:

Nechochwen haben ein paar tolle Alben veröffentlicht, die gerne auch mal dem Folk die Tür öffnen. Lohnt sich.

Dann noch etwas Aktuelles: Im November wird das neue Album von Obsequiae veröffentlicht. Wer die Band noch nicht kennt, kann bis dahin das Debut sowie dessen Nachfolger abchecken. Für US-Verhältnisse eher ungewöhnlich ist die Verwendung einer Harfe. Selbst Pitchfork wurde auf die Band aufmerksam. Ok, das muss nicht unbedingt etwas Positives sein.

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

26.10.2019 - 16:21 Uhr
P.S.: Dieser Eintrag hätte natürlich viel besser in den MPBM-Thread gepasst.

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

26.10.2019 - 16:27 Uhr
Links, naturbezogen und aus den USA: klingt nach Cascadian BM, was schonmal nicht schlecht ist. Kenn mich zwar einigermaßen im BM aus, aber was ist MPBM?

HELVETE II

Postings: 2455

Registriert seit 14.05.2015

26.10.2019 - 16:36 Uhr
https://www.plattentests.de/mobile/forum.php?action=showThread&id=86824

;)

Das Genre existiert nur dank Plattentests.

Given To The Rising

Postings: 771

Registriert seit 27.09.2019

26.10.2019 - 16:46 Uhr
Endlich noch eine weitere Möglichkeit Deafheaven und Liturgy zu beleidigen. :)

Seite: « 1 ... 67 68 69 70
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: