Banner, 120 x 600, mit Claim

Clutch - From Beale Street to oblivion

User Beitrag
Indii
26.02.2007 - 14:59 Uhr
Da wir hier noch keinen Thread dazu haben und es bald soweit ist, mache ich mal den Anfang.

Die Tracklist sieht folgendermaßen aus:

1. You Can''t Stop Progress
2. Power Player
3. The Devil & Me
4. White's Ferry
5. Child of the City
6. Electric Worry
7. One Eye Dollar
8. Rapture of Riddley Walker
9. When Vegans Attack
10. Opossum Minister
11. Black Umbrella
12. Mr. Shiny Cadillackness

Das Cover kann man sich auch schon angucken:
http://www.pro-rock.com/multimedia/pix/discography/beale-large.jpg

Und auf Tour kommt die Band auch, und zwar im April nach Deutschland. Support sind die auf dieser (ansonsten tollen) Seite unverständlicherweise ignorierten The Sword.

04/17/2007 Gent, Belgium
04/18/2007 Koln, Germany
04/19/2007 Bochum, Germany
04/20/2007 Tilburg, Holland
04/21/2007 Hamburg, Germany
04/22/2007 Malmo, Sweden
04/23/2007 Stockholm, Sweden
04/25/2007 Helsinki, Finland
04/27/2007 Oslo, Norway
04/28/2007 Goteburg, Sweden
04/29/2007 Copenhagen, Denmark

Die UK-Daten hab' ich aus Faulheit mal weggelassen, finden aber vor dem europäischen festland statt. Ihc hab' meine Karte schon gekauft.
Indii
16.03.2007 - 10:24 Uhr
Platte der Woche, bei Visions.de, 9/12 Punkte im Heft, Platz 13 im Soundcheck und erscheint heute. Ganz wunderbare Platte, die auf jeden Fall eine Rezension verdient hat!
afromme
20.03.2007 - 21:08 Uhr
Hmm - Platte der Woche bei Visions und so in allen Ehren, aber... ich hab mir die jetzt mal durchgehört. Und ich hatte jetzt keinen Würgereiz oder musste dringend Opas Rex Gildo LPs als Gegenmittel auflegen. Das nicht.
Aber zusammengefasst muss ich schon fragen: Wer braucht so etwas?

Auch wenn's nur ums harte Rockbrett geht, machen das andere inzwischen interessanter.
Ich war irgendwie schon beim zweiten Titel gelangweilt, hab das auf ungünstiges Tracklisting geschoben (so von wegen zwei zu ähnliche Lieder hintereinander) und am Ende festgestellt, dass das an den Liedern selbst liegt. Den zweiten Durchgang habe ich dann wegen akuter Langeweile vorzeitig abgebrochen.

Insofern: 3/10.
Indii
20.03.2007 - 21:28 Uhr
also irgendwie sind mir da alle zu unschwul
Indii
20.03.2007 - 22:59 Uhr
Lustig. Sieht ganz nach meinem Schreibstil aus. So ohne Punkt und so... :)
Mandelauge
21.03.2007 - 16:42 Uhr
Die Meinung von afromme hatte ich anfangs auch, aber nach einer gewissen Anzahl Durchläufen fand ich sie einfach klasse, genau wie die Robot Hive / Exodus. Man muss sich erst ein wenig reinfinden, die kleinen Spielereien und Details finden. Sicherlich nicht die beste Clutch-Platte, aber echt solide, im Gegensatz zu manch anderer Rockformation.
Würde von mir 'ne 7/10 bekommen. Allein schon wegen 'Electric Worry'.
jonesy
26.03.2007 - 14:48 Uhr
wer sagt, dass die platte langweilig sei, hat sie einfach nicht oft genug angehört, punkt aus ;)

clutch hats noch nie geschafft, ein schlechtes album zu produzieren, und das neueste bildet da keine ausnahme

8,5/10
Armin
30.03.2007 - 14:05 Uhr
CLUTCH - VIDEOCLIP / TOURDATEN
==================================================
Mit "Electric Worry" steht ein brandneuer CLUTCH Videoclip online:
www.youtube.com/watch?v=41orqvymPA8 .
Der Song stammt von dem kürzlich auf DRT erschienenden Longplayer "From Beale Street To Oblivion". Clutch gehören schon seit Jahren zu den führenden Bands in Sachen tonnenschwerer Rockmusik, dies werden sie Ende April auch auf deutschen Bühnen zeigen:

18.04.2007: Köln - Underground
19.04.2007: Bochum - Matrix
21.04.2007: Hamburg - Molotow

http://www.pro-rock.com/

stefanie285
04.04.2007 - 13:09 Uhr
Auf jeden Fall auch im Unclesallys ordentlich gehypt!!
http://www.sallys.net/v1/Musik/Interviews/Detail/16355/Clutch,Ultrabrutale_Bluesrocker/
Armin
09.04.2007 - 16:24 Uhr
CLUTCH - VIDEOCLIP / TOURDATEN
==================================================
Die E-Card zum kürzlich auf DRT erschienenen Longplayer "From Beale Street To Oblivion" ist unter folgendem Link zu finden:
http://www.letstalkmetal.com/projects/artists/clutch/ecard/ecard-clutch.swf

Clutch gehören schon seit Jahren zu den führenden Bands in Sachen tonnenschwerer Rockmusik, dies werden sie Ende April auch auf deutschen Bühnen zeigen:

18.04.2007: Köln - Underground
19.04.2007: Bochum - Matrix
21.04.2007: Hamburg - Molotow

http://www.pro-rock.com/

Khanatist
09.04.2007 - 16:26 Uhr
Na, ihr Clutch-Experten: Womit steige ich ein? Habe 10 Tage Zeit, mich "reinzuhören", also sollten 2-3 Alben und das neue möglichst für ein Konzert reichen ;)
toifel
09.04.2007 - 16:42 Uhr
mein einstieg war "Pure Rock Fury". gehört neben "Clutch" und "Blast Tyrant" zu den stärksten. "Robot Hive - Exodus" geht so und "From Beale Street to Oblivion" ist ziemlich langweilig.
mr.pink
09.04.2007 - 16:44 Uhr
hab die band als ziemlich ätzendes whiskey-nu-metal-gegröhle in erinnerung. haben die wirklich ne platte, die was taugt?
toifel
09.04.2007 - 16:52 Uhr
whiskey, ja gut. aber nu-metal? bist du betrunken oder hast du dich im thread vertan?
mr.pink
09.04.2007 - 16:54 Uhr
so habe ich sie in erinnerung. das letzte mal vllt vor 3 jahren gehört und seitdem nie wieder angerührt, jetzt allerdings mit dem neuen album wieder drauf aufmerksam geworden. wär ich betrunken, fänd ich sie vllt sogar gut.
fitzcarraldo
09.04.2007 - 17:07 Uhr
Ich lege mich ja in die Richtung, dass ihr erstes Album Transnational Speedway League ihren Höhepunkt im Ausstoß darstellt. Das steckte noch mehr im Hardcore, danach haben sie ihren Rock-Stiefel übergestülpt und stiefeln ihn konsequenterweise seitdem ohne große Variation runter. Kann mir aber kaum vorstellen, dass die auf einem Konzert noch groß was von früher spielen, weshalb TSL als Vorbereitung ungeeignet sein dürfte.
jonesy
23.04.2007 - 19:47 Uhr
@fitzcarraldo

also für mich ist jedes album völlig einzigartig, ich kann das absolut nicht verstehen wenn man sagt "jedes album klingt gleich".
sicher, man erkennt bei jedem beliebigen album schon sehr schnell, dass es von clutch ist, aber das ist doch eher ne sache des wiedererkennungswertes. und das ist doch nix schlechtes.

also vergleicht mal "elephant riders" mit "robot hive/exodus" ... das sind doch welten, wenn ihr mich fragt *schnaub*

wenn man mir nicht glaubt, muss man eben genauer hinhören. ;)
bernddd
25.04.2007 - 11:15 Uhr
hört lieber Pothead!
BlueEgoBox
25.06.2008 - 20:47 Uhr
Tourdaten:

30.Jun.2008 20:00 Molotov Hamburg, Germany
01.Jul.2008 20:00 Underground Koln, Germany
02.Jul.2008 20:00 Magnet Berlin, Germany


Quelle: myspace.com/clutchband
toolshed
12.09.2009 - 05:25 Uhr
Mit Kylesa

10.11. Münster - Sputnikhalle
11.11. Berlin - Lido
20.11. Hamburg - Grünspan
21.11. Wiesbaden - Schlachthof
23.11. Wien - Arena
24.11. München - Backstage Halle
25.11. Zürich - Dynamo
26.11. Karlsruhe - Substage

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: