Maudlin Of The Well

User Beitrag
Nestroit
20.02.2007 - 16:41 Uhr
dieser genialen Band gebührt ein eigener thread, auf ihrer myspace seite, www.myspace.com/maudlinofthewell könnt ihr in 4 songs reinhören, u.a. secret song, ich würde heaven and weak als gefälligen und "hit" zum einstieg empfehlen, als album gleich mal die "bath", aber ich habe keinen favoriten, neige sogar zur My fruit psychobells.

ansonsten mal

gleam in ranks oder bizarre flowers von der leaving your body map anhören, sehr fein.
Nestroit
21.08.2007 - 09:55 Uhr
habe jetzt die bath+3bonustracks die leaving your body map+2bonustracks und am 4.september erscheint die Remastered My Fruit Psychobells+2 Bonustracks.


große freude.
fitzcarraldo
27.06.2008 - 09:33 Uhr
Toby Driver trägt anscheinend den Gedanken mit sich herum, nochmal ein Album aufzunehmen, wie man in seinem Blog nachlesen kann. Eventuell mit spendenbasierter Aufnahme und dann kostenfreier Ausgabe. Ich gebe.
fitzcarraldo
28.07.2008 - 11:57 Uhr
Alles klar:

From Toby's blog:

"An extremely generous fan Etienne Dube just donated enough for motW to be able to do a full length album.. unbelievable and amazing news! Everyone else can keep donating if you wish, as further donations will help us hire orchestral musicians (cello, etc), and actually press copies instead of having this be an internet release. The recording will start Feb 10.. congratulations to Etienne and to everyone!"


Quelle: Myspace
fitzkrawallo
14.05.2009 - 16:14 Uhr
http://www.maudlinofthewell.net/downloads.html
Mendigo
14.05.2009 - 19:01 Uhr
Yippieyayeah Schweinebacke

klingt fantastisch soweit :)


falls es wen interessiert, in diesem interview hat toby driver folgendes zum album gesagt:

Choirs of the Eye picks up where Bath and Leaving Your Body Map left off. The motW project is NOT new material, it's all older material that was never recorded. I'm mining demo tapes from 1997-2000 and fitting that stuff together into a legitimate album. But I have been thinking about how much is appropriate to bring fresh. Some spaces do need to be bridged, so those moments will have an element of the modern mind in them. But it's a lot of fun for me, in this process, to write with a question about what aspects of music evoke youth, I guess.
Clown_im_OP
14.05.2009 - 19:03 Uhr
Aaaahaha, endlich! :D
Mendigo
14.05.2009 - 19:08 Uhr
werd jetzt wohl auch ein bisschen kohle lockermachen müssen dafür. da kommt man sich ja fast schon schäbig vor wenn man sowas gratis bekommt ^^
Clown_im_OP
14.05.2009 - 19:56 Uhr
Irgendwie hab ich das Gefühl, den Soundtrack eines etwas durchgeknallten japanischen Rollenspiels oder so zu hören. Klingt aber bis jetzt ganz wunderbar :)
Mendigo
18.05.2009 - 10:09 Uhr
haha, 4.19 punkte (bei 222 bewertungen) auf RYM, dürfte sich damit demnächst an die spitze der jahrescharts schummeln.
Orphaned
18.05.2009 - 21:48 Uhr
wunderbar! magisch! was für ein Segen!

alleine der Opener!!!

ja, beim zweiten Track musste ich schon nach wenigen Sekunden an Zelda oder FF denken...

hier ist echt alles drin:
Rollenspiel-Flair, Twin Peaks, ___On Limpid Form, Pink Floyds Welcome to the Machine(Gesang bei Rose Quartz), Iron Maiden

egal was ihr wollt, ihr findet es hier. hehe

wirklich empfehlenswert, legt die neue dredg und isis zur seite und erweitert euren horizont, damit ihr endlich voran kommt, indie pack. ;)

Pat
19.05.2009 - 22:02 Uhr
Hui der Opener ist wirklich fantastisch, bin gespannt ob es so toll weitergeht.

Unbedingt anhören...
Orphaned
20.05.2009 - 22:55 Uhr
oh mein gott, Laboratories of the invisible World macht mich fertig!

ich habe noch NIE so einen progressiven und gleichzeitig angenehmen track gehört,

da fühl ich mich glatt 3 jahre zurückversetzt als ich mich unsterblich in motW verliebt habe,

SENSATIONELLE MUSIK, ich kriegs mitm herzen wenn ich darüber schreibe, so sehr liebe ich diese Musik, deshalb höre ich jetzt auf.
Pat
23.05.2009 - 09:47 Uhr
Dass in einem Musikforum ein solch großartiges Album so untergeht, ist verwunderlich und traurig. Dabei kann man es sich sogar legal runterladen.

Naja, ich bin so ziemlich restlos begeistert und geh es jetzt weiterhören. :D
Wird sicherlich am Ende des Jahres irgendwo ganz weit oben in meinen Charts stehen.
Wuff
23.05.2009 - 10:59 Uhr
Aua, da nervt ja das Anhören eines Bohrers beim Zahnarzt weit weniger. Schlimme Mucke.
Orphaned
23.05.2009 - 18:43 Uhr
absolut! es ist das Album dieses Jahrtausends, da stimme ich dir voll und ganz zu!
badpit
05.11.2009 - 01:00 Uhr
part of a second ist ein echter kracher, habe es leider erst vorhin entdeckt
Ian
09.12.2009 - 23:57 Uhr
"Part a second" steht sowohl bei ProgArchives und Rateyourmusic oben auf der Jahresbestenliste. Und wenn ich mir das Album so anhöre, zu Recht.
bernd
10.12.2009 - 07:53 Uhr
ey krass so kompliziert ist der albumtitel nun auch wider nicht.
der-andere
24.02.2010 - 23:38 Uhr
So, der Band zuliebe wird der Thread noch mal hochgehohlt: Anhören.
Pflicht.
SOFORT!

http://www.maudlinofthewell.net/downloads.html
Ian
06.11.2017 - 21:15 Uhr
Höre mal wieder das grandiose "Part the second".

Unter allen gescheiterten Bands die vermutlich begabteste.
Die Perücke von Robert Plant
03.12.2017 - 18:11 Uhr
Was bin froh, endlich bei dieser Band reingehört zu haben. Kayo Dot kenne ich schon lange, "Choirs Of The Eye" und "Dowsing Anemone ..." sind Weltklassealben. Doch Maudlin Of The Well spielt in einer eigenen Liga.

Beim ersten Mal "Bath" habe ich bei den ersten Growlparts abgebrochen, hatte da grade keinen Nerv dafür. Gut, dass ich dem Alben noch eine Chance gegeben habe, denn was danach noch alles kommt, lässt einen sprachlos zurück. Eine abenteuerliche, experimentelle, aber letztlich schlüssige Mixtur aus Instrumenten und Stilen erwartet einen. So gekonnt, dass es am ehesten mal an King Crimson denken lässt und an Kayo Dot natürlich. Was auf "Bath" und "Leaving Your Body Map" passiert, ist teilweise der helle Wahnsinn und seltsamerweise gleichzeitig verrückter, aber noch mehr auf den Punkt und konsequenter als Kayo Dot. Auf jeden Fall das beste, was ich bisher aus dem Bereich Avantgarde Metal/Art Rock/Kammermusik, wie auch immer man diesen Wahnsinn nennen will, gehört habe. Und wie vollkommen abgehobene Kunstkacke wirkt es eben auch nicht, auch ganz wichtig.

HELVETE II

Postings: 1319

Registriert seit 14.05.2015

05.12.2017 - 10:10 Uhr
Zustimmung. "Leaving your Body Map" und "Bath" sind beide gleichermaßen Irrsinn.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: