Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Trans Am

User Beitrag
Khanatist
16.02.2007 - 07:22 Uhr
.. live:

13.03. Hamburg - Molotow
14.03. Berlin - Maria am Ostbahnhof
15.03. Köln - Gebäude 9
16.03. Karlsruhe - Jubez
17.03. München - Glockenbachwerkstatt
b.free
08.12.2007 - 18:13 Uhr
Welches Album ist das Beste?
Watchful_Eye
05.05.2010 - 23:19 Uhr
Danke für die Rezi, wieder neue interessante Künstler kennengelernt :) .

Der Sound gefällt mir als Freund von zB Tangerine Dream grundsätzlich super, allerdings scheinen die Songs auch teilweise ein bisschen in Richtung Belanglosigkeit abzudriften.

Gibt es vlt frühere Alben von denen, die diesen Stil bereits besser umgesetzt haben?
Watchful_Eye
05.05.2010 - 23:27 Uhr
Je länger ich die Tracks über Myspace höre, desto mehr hab ich Lust drauf.. :>
MeMyself&I
05.05.2010 - 23:50 Uhr
Ich habe mal kurz in die neuen Sachen bei Myspace reingehört. Das geht eventuell mehr wieder in Richtung Future World - vielleicht ist das aber auch nur wegen der Vocoderstimme meine naheliegende Assoziation.
Ansonsten haben aber eigentlich alle Alben diese Mischung aus sperrigen Stücken, Abgehmomenten und immer auch kitschigen Passagen (manchmal über die Grenzen des guten Geschmacks hinaus). Meine persönlichen Favoriten sind die ersten drei (noch komplett instrumentalen) Alben, Futureworld und Sex Change. Wahrscheinlich ist dabei Surrender to the Night das beste Album.
Watchful_Eye
06.05.2010 - 23:35 Uhr
Hm, ich hab grad hab den Titeltrack von "Future World" gehört und den find ich schon arg "cheesy" (die Myspace-Sachen sind auch ein bisschen cheesy, ab.er mit dem Gesang ist mir das zu krass) ;-) . Ich brauche von denen vor allem verkopfte Tracks mit viel Ana.logsynthies - vlt wirklich einfach die neueste nehmen? (Dass sich der Bot an dem Begriff stört, hab ich auch erst beim 2. mal lesen kapiert :D )
Watchful_Eye
06.05.2010 - 23:38 Uhr
ach ja, danke schonmal an MeMyself&I :) (irgendwie mach ich viel zu oft Doppelposts, weil ich noch irgendwas sagen wollte..^^)
Tobias H.
07.05.2010 - 09:20 Uhr
Ich würde auch "Surrender to the night" und "The surveillance" empfehlen.

Lässt sich übrigens über die Thrill-Jockey-Seite jeweils Probehören.

Herder

Postings: 1818

Registriert seit 13.06.2013

05.09.2013 - 19:20 Uhr
Nach langer Pause habe ich mal wieder "The Surveillance" gehört. Die ist ja wirklich... naja: ungestüm... im positiven Sinne...

Zu einer Zeit als Tortoise und andere relativ frühe Postrock-Konsorten auf immer weitere Verfeinerung gesetzt haben, tuckerten Trans Am einfach mal unbekümmert drauf los.

Zu hören etwa bei "Armed Response", "Extreme Measures" oder "Stereo Situation".

Muss ich wohl wieder mal öfters auflegen!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: