Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Audiovent

User Beitrag
Jesus Quintana
19.06.2002 - 12:34 Uhr
Salve!

Wer von euch kennt die Band?! Hab mir das Album aus dem Netz ziehen lassen, da es bei uns noch nicht veröffentlicht ist. Ist echt nicht schlecht!

Sänger ist Jason Boyd und Gitarrist ist Benjamin Einziger. Bekannte Namen und bekannte Besetzung der Instrumente, oder???

Wer will kann ja mal auf www.ventmusic.com reinhören. ( Schönes Intro )
Andrea Quintero
22.08.2002 - 02:02 Uhr
hey coole zweite Name! lol (hey mein Deutsch ist nicht gut aber Ich probiere. okay?)

Ja Ich kenne Audiovent und ich leibe die sehr!! Die sind zu Moment einer meiner favoriten Bands! und ich habe grade bekommt dass, die zu Deutschland fur ein Tour kommen!! Hier sind die Daten direct von die offiziele Street Team: Oktober
14 Munich, Germany Backstage
15 Hamburg, Germany Logo
16 Cologne, Germany Underground
Andrea
22.08.2002 - 02:07 Uhr
ach Ich habe vergessen zu sagen dass, das neue Website www.audioventmusic.com ist. :D
Andrea
22.08.2002 - 02:14 Uhr
Hey es tut mir soo leid aber ich hab noch was vergessen. http://teams.m80im.com/team/audiovent
hegisin
22.08.2002 - 04:59 Uhr
Hab das Album schon. Rikchtig gut ist allerdings nur der Opener, danach plaetschert das Album ein wenig vor sich hin: 5/10 Punkte.
Justuz Jonaz
19.09.2002 - 11:01 Uhr
Kennt die schon jemand?
Zwei Brüder von Incubus sind mit an Bord.

http://www.audioventmusic.com
Jesus Quintana
24.09.2002 - 10:40 Uhr
Und ein Stief- oder Halbbruder ( Bassist ). Auf jeden Fall eine gute Platte. Mitunter ziemlich Incubus ähnlich, aber auch Richtung Silverchair meiner Meinung nach.

Hat man in Deutschland noch nichts gross von gehört...
Sabine
19.10.2002 - 23:19 Uhr
Will nur allen Leuten wärmstens die US-Band Audiovent ans Herz legen. Die CD "Dirty Sexy Knights in Paris" kommt zwar erst im Februar 2003 raus, aber die Songs kann man sich schon online anhören bzw. die CD im Ausland bestellen. Hab die Band letzten Mittwoch live im Underground in Köln gesehen und war SEHR begeistert. Eine richtig geniale Rockshow. Und die 4 Jungs sind auch super nett. Hatte vor der Show zusammen mit meiner besten Freundin ein Interview mit Jason, dem Sänger. Ein Mann zum Niederknien! Hehe!
Also gibt den Jungs ne Chance und hört mal rein!

Cheers, Sabine
stefan
20.10.2002 - 02:11 Uhr
was für mucke machen die denn? vergleichbare bands?
Sabine
20.10.2002 - 10:55 Uhr
Hm, würde einfach sagen richtig gute Rockmusik mit guten Texten. Wüßte jetzt nicht so recht mit wem man sie vergleichen könnten. Jasons Stimme klingt aber schon sehr, wie die seines Bruders. Die erste Single "The Energy" kannst Du Dir mal online anhören. Die ging mir schon beim ersten Anhören sofort ins Ohr.
Suited_Stranger
20.10.2002 - 12:19 Uhr
Als Incubus-Fan kenne ich die Band zwangsläufig schon etwas länger da, der Sänger und der Gitarrist jeweils die Brüder von Brandon (Boyd) und Mike (Einziger) von Incubus sind.

Obwohl sie personell verwandt sind, muss man sagen, dass die Bands sich musikalisch sehr unterscheiden, mal abgesehen von der Stimme/den Gesangslinien des Sängers und den kleinen Effektspielereien des Gitarristen.

Audiovent macht eher diesen wenig innovativen, an theWho und Led Zeppelin erinnerten Rock gepaart mit einer kräftigen Ladung Grunge. So etwa in Richtung Nickelback, Nirvana, Silverchair.

Ich jedenfall hab die CD anfangs ziemlich gemocht, da sie ohne Umwege und Komplexität einfach nur rockt. Aber leider tut sie das nicht lange, spätestens nach fünfmal durchhören verliert man die Lust an der Scheibe. (Bei Incubus-Alben ist das genau andersrum).
Das einzige, was das Album anfangs so interessant macht, war bei mir das ständige Rätseln, woher "dies oder das" nun geborgt ist. Danach ist man fixiert auf die wunderbaren Hooklines, aber das war es dann wirklich. Viel zu bieten hat sie eben nicht.

Konkret heißt das: Die Band hat nichts, was nicht schonmal dagewesen wäre. Wer aber etwas weniger Ansprüche hat und/oder nur einfachen und melodiösen Rock haben will, dem sei die CD empfohlen.
Julian
07.02.2004 - 17:06 Uhr
Nachdem ich mir kürzlich das ein oder andere Sample auf www.audioventmusic.com anghört habe, finde ich es schade, dass "Dirty Sexy Knights In Paris" hierzulande nicht mehr Aufmerksamkeit bekam. Ich finde der kleine Incubus schimmert allerdings schon zwischen den Tönen, im positiven Sinne.
Weiß jemand, was die Band heute so macht?
puri
08.02.2004 - 00:36 Uhr
ne neue platte fände ich nicht schlecht...
mutant
04.05.2005 - 22:54 Uhr
Die Dirty Sexy Knights in Paris bekommt von mir 8/10 Punkten. Super Debüt.
puri
06.05.2005 - 18:01 Uhr
die is nich das debut
Jose-Passillas
05.10.2005 - 01:04 Uhr
hatte das Album bereits 2003 mein ich, hab sehr lang nix mehr von denen gehört!!! Schade eigentlich, da das ne richtig gute Scheibe war... die Seite von Audiovent sieht auch ziemlich ausgestorben aus... wer schreibt denn auch kein Datum bei den News dazu?! Mensch, Mensch, Mensch und nochmals Mensch!
Julian
05.10.2005 - 09:54 Uhr
Soweit ich weiß haben sie sich aufgelöst. Whatever.
Badrique
23.10.2005 - 16:57 Uhr
Klasse Band. Mein Lieblingssong ist "Looking Down"! Wer die Band nicht kennt sollte sich mal "The Energy", "Rain", "I Can`t breathe", "Underwater Silence" und eben "Looking Down" anhören. Wäre schade wenn die sich aufgelöst haben sollten.
alfred
11.04.2006 - 09:53 Uhr
Schade, die gibts wirklich nicht mehr.
Luke_sein_Vater
11.04.2006 - 14:57 Uhr
Na das hätt man auch schon länger wissen können:

Audiovent (2004-06-22 17:09:15)
Audiovent has split up

A few days ago,the band Audiovent announced the sad news that they have disbanded,this was taken from their forum:
After 12 years of playing music together, weve now decided to part ways. Weve kept all our friendships in tact, which I think is the most important thing, and are now interested in pursueing other creative endeavors. Thank you all so much for all the support youve showed us over the years. Just so you know, the music will not stop here. Im in the process of putting together a new project that I think will be amazing. So youll definately be hearing from me sometime in the near future. Again, we cant tell you how much weve appreciated you over the years.
Sincerely, Benjamin Einziger
247-333.21-18-01
11.04.2006 - 15:02 Uhr
Schade, das Album war super.
alfred
06.07.2006 - 19:13 Uhr
Audiovent ist Geschichte!
Ben Einziger hat jetzt wieder eine neue Band names 'Agent Sparks'... die spielen so eine mix aus Alternativ & Indie Rock... alles ganz fein, fand jedoch Audiovent um einiges besser!

hab dazu schonmal einen neuen Thread eröffnet mit Links etc. ...

bei Interesse... hier der Link:
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=21621&seite=1
alfred
08.07.2006 - 18:37 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=BNgFK6J8Cvw&search=AUDIOVENT
dude
08.07.2006 - 18:44 Uhr
was bitte schön ist ein Mix aus Alternativ&Indie Rock?
testoftime
14.07.2016 - 14:05 Uhr
auch noch sehr toll! incubus 2.0.
the energy
06.07.2017 - 10:52 Uhr
gerade auf dem weg zur arbeit gehört... geile platte. sollte man mal reinhören!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: