Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Beach House - Beach House

User Beitrag
DerZensor
09.02.2007 - 23:49 Uhr
So liebe Leute, ich will euch mal wieder auf eine wunderbare Band aufmerksam machen, welche momentan meine absolute Lieblingsband ist: "Beach House"

Nein, hat gar nichts mit House zu tun, eher typischer Dream Pop, Referenzen: Mazzy Star, Cat Power und ähnliches.

2006 erschien ihr erstes Album auf Carpark Records, 9 Songs, selbstbetitelt. Pitchfork gab dem Album eine ziemlich gute Bewertung (an die Pitchfork-Hasser: keine Angst, nicht zu gut, bloss 8.1) und in der Year-End List landete das Album auf Rang 16, während der Song "Apple Orchard" auf Rang 8 der Song-Liste landete.

Ich empfehle den Song 'Master Of None', zudem's auf YouTube ein Video gibt:
http://www.youtube.com/watch?v=PB7K5hVvFo8

Den Song 'Apple Orchard' kann man hier gratis und offiziell downloaden: http://downloads.pitchforkmedia.com/Beach%20House%20-%20Apple%20Orchard.mp3

und äh, weitere Infos und Songs auf MySpace:
http://www.myspace.com/beachhousemusic

äh ja, anhören!
DerZensor
10.02.2007 - 16:43 Uhr
*hust* und hoch damit.
Armin
09.05.2007 - 19:26 Uhr
Beach House (Bella Union)
‚Beach House’
10.08.2007
Beach House – das sind Alex Scally und Victoria Legrand aus Baltimore, die ihren atmosphaerischen Popsongs mit Orgeln, Slide-Gitarren und Hall- und Echo-Effekten Leben einhauchen und damit einen unverwechselbaren Sound kreieren. Hinzu kommen einfache und dennoch unvergessliche Melodien, die eine geheimnisvolle, melancholische Stimmung schaffen. Sowieso ist hier weniger an locker-flockigen Sommer-Pop zu denken (wie der Name assoziieren koennte), sondern eher an die herbstliche Jahreszeit mit ihrer ganzen Trostlosigkeit von verlassenen Straenden, Herbststuermen und verblassenden Sommererinnerungen.
Das Album von Beach House erschien bereits Ende letzten Jahres in den USA und wurde dort von Pitchforkmedia auf Platz 16 der 100 besten Alben des Jahres 2006 gewaehlt.

Den kompletten Artikel dazu kann man hier nachlesen: http://www.pitchforkmedia.com/article/record_review/39010/Beach_House_Beach_House

LostInACity
10.05.2007 - 10:18 Uhr
Toll. Ich freu mich drauf.
DerZensor
19.05.2007 - 14:01 Uhr
wunderbar, dass es da noch einen Release diesseits des grossen Teiches gibt, ich hab mir aber vor kurzem die auf 500 Stück limitierte Vinyl gekauft :)

Trotzdem: reinhören!
Pascal
22.05.2007 - 11:24 Uhr
Großartige Platte, herrlich verträumt. Und die Strahlen kitzeln sanft die Haut:)
Armin
12.06.2007 - 19:48 Uhr
Beach House (Bella Union)
‚Beach House’
10.08.2007
Beach House – das sind Alex Scally und Victoria Legrand aus Baltimore, die ihren atmosphaerischen Popsongs mit Orgeln, Slide-Gitarren und Hall- und Echo-Effekten Leben einhauchen und damit einen unverwechselbaren Sound kreieren. Hinzu kommen einfache und dennoch unvergessliche Melodien, die eine geheimnisvolle, melancholische Stimmung schaffen. Sowieso ist hier weniger an locker-flockigen Sommer-Pop zu denken (wie der Name assoziieren koennte), sondern eher an die herbstliche Jahreszeit mit ihrer ganzen Trostlosigkeit von verlassenen Straenden, Herbststuermen und verblassenden Sommererinnerungen.
Das Album von Beach House erschien bereits Ende letzten Jahres in den USA und wurde dort von Pitchforkmedia auf Platz 16 der 100 besten Alben des Jahres 2006 gewaehlt:
http://www.pitchforkmedia.com/article/record_review/39010/Beach_House_Beach_House
Armin
03.08.2007 - 20:40 Uhr
Beach House (Bella Union)
‚Beach House’
10.08.2007
Beach House – das sind Alex Scally und Victoria Legrand aus Baltimore, die ihren atmosphaerischen Popsongs mit Orgeln, Slide-Gitarren und Hall- und Echo-Effekten Leben einhauchen und damit einen unverwechselbaren Sound kreieren. Hinzu kommen einfache und dennoch unvergessliche Melodien, die eine geheimnisvolle, melancholische Stimmung schaffen. Sowieso ist hier weniger an locker-flockigen Sommer-Pop zu denken (wie der Name assoziieren koennte), sondern eher an die herbstliche Jahreszeit mit ihrer ganzen Trostlosigkeit von verlassenen Straenden, Herbststuermen und verblassenden Sommererinnerungen.

Im Herbst kommen Beach House fuer ein paar Konzerte zurueck nach Deutschland!

Kilian
05.08.2007 - 22:33 Uhr
Freu mich schon auf die Rezension. :-)
udw
13.08.2007 - 21:30 Uhr
Beach House sind Platte der Woche bei popcultures.de
Rezension ist nachzulesen hier: http://www.popcultures.de/show_review_headphones.php?review=559
LostInACity
19.08.2007 - 13:13 Uhr
erinnert mich positiv an die frühen Magnetic Fields.
Soup Dragon
07.01.2008 - 19:31 Uhr
Wunderbares Album, als ob Low nach Kalifornien gefahren wären um mal ordentlich Sonne zu tanken...
Und das nächste steht auch schon vor der Tür, 25. Februar is the date.
Soup Dragon
07.01.2008 - 19:53 Uhr
Vom neuen?
markus w.
07.01.2008 - 19:55 Uhr
@Soup
22.2. ;-)
Soup Dragon
07.01.2008 - 20:05 Uhr
Doofes amazon, Devotion heißt's übrigens
ast
01.03.2008 - 14:15 Uhr
Neues Album gefällt mir ausgesprochen gut - viel besser als das Debüt!
rothausmaler
16.03.2008 - 20:11 Uhr
mazzy star meets nico bringt's schon relativ gut auf den punkt. aber tolles album, ganz wunderbar.
LostInACity
04.02.2009 - 23:09 Uhr
ich hör sie grad wieder. bezaubernd.
koe
05.02.2009 - 00:21 Uhr
Devotion war auch eins meiner 5 Lieblinge.
Als wenn das irgendwas zu bedeuten haette ;-) ,
aber trotzdem viel zu viel zu wenig Beachtung hierzulande. Dann wuerde ihre naechste Tour nicht schonwieder in (wie bei sovielen anderen Bands auch) in London oder Paris haengenbleiben arrgghh..... .
calamares
05.02.2009 - 19:14 Uhr
"gila" ist ein ganz exzellentes teil. auch das video dazu hat was...:-)

ich kenne aber sonst keinen song der band, der niveaumäßig da mithalten kann. leider!
musie
08.03.2010 - 08:22 Uhr
das konzert in zürich war herrlich entrückt. erinnen mich live an mgmt, wenn natürlich auch viel ruhiger und schwebender.
elrenluthien
11.03.2010 - 22:45 Uhr
in der tat ein gelungener und faszinieender auftritt in zh, sie hätten von mir aus auch noch die ganze nacht durchspielen können...

teen dream ist so unfassbar schön, so innig, so komplett, so wohlfühlend,

ich kann es kaum in Worte fassen... grandioses werk.
toolshed
28.04.2010 - 06:30 Uhr
Stellenweise nicht weniger als genial, das Album. 'Apple Orchard' - ich bin total verliebt.. :)
koe
28.04.2010 - 14:15 Uhr
Unterschrieben.
Ösi
20.11.2015 - 10:18 Uhr
hat mal einer ne ZIP?

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

20.11.2015 - 10:21 Uhr
Zip Zap

Für mich schon ihr schwächstes Album. Der Teil von "Apple Orchard" bis "Auburn And Ivory" ist aber ganz groß. 7/10 sind es für mich.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: