Deerhunter - Cryptograms

User Beitrag
Dän
02.02.2007 - 00:04 Uhr
Vermutlich großartige Platte. Habe bisher nur die Songs bei MySpace gehört, aber die decken das Hausdach ab. Klingt in etwa so, wie das Cover aussieht. Deutschland-VÖ am 16.02. via Kranky / Cargo.

Hier.
Milo
02.02.2007 - 00:16 Uhr
Hört sich wirklich famos an. Unbedingt dranbleiben.
ano
02.02.2007 - 00:47 Uhr
Wollte gestern einen Thread eröffnen, dann dachte ich aber: naja, Sixties Charme, verhallte Gitarren, auf Albumlänge 7/10, keinen Post wert.
Dän
02.02.2007 - 01:11 Uhr
Du warst auch schon zurechnungsfähiger, Mann. Liars mit Songs, finde ich bis jetzt, aber schon noch vor dem Kontrollverlust. Wirklich toll.
Paul Paul
02.02.2007 - 07:33 Uhr
Ich stehe auch drauf.
ano
02.02.2007 - 09:38 Uhr
I'll give it another try.
Pascal
02.02.2007 - 10:15 Uhr
Kenne zwei Songs, bisher gut, aber nicht überwältigend. Wobei ich hier sicherlich noch kein Urteil abgeben werde, dafür muss man das Ganze schon komplett hören, denke ich.
MyMyself&I
03.02.2007 - 09:40 Uhr
Nach den Songs auf Myspace habe ich höchste Erwartungen. Gestern direkt bei Kranky bestellt. Geht dort mit Paypal für 12,60 Euro inkl. Versand ;-) Ich hoffe nun auf prompte Lieferung!
Liars vor dem Kontrollverlust trifft es wahrscheinlich ganz gut. Schöner Vergleich.
messiah
03.02.2007 - 11:37 Uhr
hört sich wirklich gut an... direkt bei kranky bestellt - gibts da auch vinyl?
Deaf
07.02.2007 - 15:58 Uhr
Pitchfork flippt wieder mal aus und gibt 8.9 Punkte. Vielleicht ein Grund, das Album NICHT zu kaufen? ;-)
smörre
07.02.2007 - 17:09 Uhr
@Deaf. Ich nicke pitchfork normalerweise ab, was die Qualität der Alben mit hoher Bewertung angeht, die sind normalerweise genau richtig. Aber hier solltest du unbedingt mal reinhören.
Wobei: Reinhören ist halt auch scheiße, da du mindestens zehn mal das komplette Ding durchnudeln musst, bis halbwegs die Meinung steht.

Mir ist das zu verwaschen. Da fehlen mir ein paar Strukturen und Hinhorcher. Ab und zu möchte ich halt auch mal ´ne Melodie haben, die sich nicht sofort verflüchtigt. Aber ich hab die letzte Liars auch schon nicht leiden können...
dorsch
07.02.2007 - 17:38 Uhr
also das mit pitchfork ist immer so ne sache...weiß auch nicht was die da essen, aber in diesem Falle könnten sie wohl recht haben, da die MySpace Sachen sehr viel versprechend klingen!
Deaf
08.02.2007 - 13:24 Uhr
Ist wahrscheinlich nicht wirklich meine Musikrichtung, mal schauen. Aber was ist denn eigentlich meine Musikrichtung?
Soup Dragon
11.02.2007 - 23:05 Uhr
Liars find ich eher schrecklich, von daher wohl auch nichts für mich.
Mr. Electric Ocean
12.02.2007 - 23:37 Uhr
Grade vorbestellt und mit Vorfreude erwartet *_*
smörre
12.02.2007 - 23:42 Uhr
Sorry, ich nochmal. Ein paar Hits sind doch drauf, hätte ich nicht ohne Alkohol und sonstige Drogen gedacht. Kann man generös mal 6 Punkte auf der (sehr strengen) smörre´schen Skala verteilen.
DerZensor
12.02.2007 - 23:44 Uhr
spitzenplatte, besonders die 2.Hälfte aber.
Spenderleber
03.06.2007 - 17:31 Uhr
Ein Highlight des Jahres.
smörre
03.06.2007 - 18:11 Uhr
jaja, recht hat die Leber. Wächst und läuft sich nicht wund. Da lag ich am Anfang mal sowas von daneben...
Uh huh him
09.08.2007 - 09:15 Uhr
Steh ich ja voll drauf. Möchte vielleicht jemand den Zusammenhang der kryptischen Texte im Booklet erläutern?
Autsch. Ich fürchte, mir geht gerade ein Licht auf, das eigentlich brennen sollte, seit ich das Album zum ersten Mal in der Hand gehalten habe. "Cryptograms" zu Deutsch => Kryptogramm.



Hat dann vielleicht jemand die geheime Botschaft entdeckt?

"Strange lights" hätte noch auf den Soundtrack von "Lost in Translation" gemusst.
Dän
10.08.2007 - 18:19 Uhr
In der Tat ein Riesenteil, immer noch. Da kommt auch (die ebenfalls tolle) neue Liars-Platte nicht mit.

Hat dann vielleicht jemand die geheime Botschaft entdeckt?
Das ist wie mit dem "Just"-Video, muss sich jeder selbst zusammenreimen. ;) Die Idee aus der Pitchfork-Rezi fand ich aber nett.

At this point, with an album called Cryptograms, you're weird if you haven't been wondering what, exactly, the encoded message might be-- if, in fact, there is one at all. I like to think it's that Deerhunter are a pop band.
DerZensor
10.08.2007 - 18:23 Uhr
Live im Herbst übrigens. Ich hoffe ich kann hin.
Dän
10.08.2007 - 18:25 Uhr
Oh, da wäre ich auch sehr gespannt drauf. Soll ja eine "extreme" Liveband sein, was auch immer das bedeutet.
Khanatist
12.09.2007 - 13:24 Uhr
Mit Deutschland halten sie sich noch zurück:

Mon Nov 12 2007 TBC HAMBURG
Pascal
12.09.2007 - 13:45 Uhr
Schade, schade, hätte sie gerne gesehen.
Bob Loblaw
12.09.2007 - 14:21 Uhr
Deerhunter in Hamburg - stark! Wo doch in den vergangenen Monaten so ziemlich jede sehenswerte Band in Hamburg keinen Halt gemacht hat.
Die EP "Fluorescent Grey" ist übrigens auch gut!
Dän
12.09.2007 - 14:23 Uhr
Ja genau, ihr Hamburger müsst euch über zu wenig gute Konzerte beschweren. ;)
Spenderleber
14.09.2007 - 12:28 Uhr
Am 25.10. in Graz/Schlossberg im Rahmen eines Festivals.
Preis: 18€/d

Juhuu!
DerZensor
14.09.2007 - 14:11 Uhr
in der Schweiz übrigens 3 mal

davon 2 mal mit Frog Eyes, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
Spenderleber
14.09.2007 - 14:13 Uhr
Frog Eyes kommen ebenfalls nach Graz.
virginia
20.09.2007 - 15:36 Uhr
http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=77465267
Das Solo - Album des Frontmanns soll wohl noch in diesem Jahr erscheinen.
messiah
28.10.2007 - 19:11 Uhr
deerhunter wieder auf tour in germany: am 18. 11.07 in der scheune zu dresden und im fantastischen ut-connewitz zu leipzig am 19.11.!
Khanatist
28.10.2007 - 19:17 Uhr
Und zur "Vorband" in Leipzig schweigt man als Westdeutscher dann besser ..
:(
messiah
28.10.2007 - 19:22 Uhr
ähm, wie meinst du das?
messiah
28.10.2007 - 19:23 Uhr
ach ja, envy - ich vergaß ;)
messiah
28.10.2007 - 19:24 Uhr
3 tage später dann pelican und high on fire :)
DerZensor
29.10.2007 - 01:55 Uhr
Grossartige Liveband. Viel Noisiger als auf Platte und verdammt laut. jiiihhaa.
Oliver
20.11.2007 - 10:34 Uhr
Hui, gestern live gesehen und Envy fast die Show gestohlen. Aber der Sänger ist echt unheimlich...
gianni
20.11.2007 - 10:45 Uhr
Beim Anblick des Sängers verging mir augenblicklich jegliches Party-Gefühl. Irgendwie abartig, einen offensichtlich Bulimie-Kranken noch abzufeiern... :/

Musikalisch hat mir das ganze überraschend gut gefallen. Irgendwie Verve-ig, wenn auch natürlich abgedrehter. Schöne Rhythmen, teilweise sehr dynamisch. Nicht übel...
Dän
20.11.2007 - 13:36 Uhr
Der ist nicht Bulimie-krank, sondern leidet am Marfan-Syndrom.

gianni
20.11.2007 - 13:51 Uhr
Ohh, heftig :( . Danke für die Info!
asdasdasdad
20.11.2007 - 14:00 Uhr
Hui, das sieht echt heftig aus.
Paul Paul
05.06.2008 - 16:15 Uhr
"Microcastle", das neue ALbum, ist noch besser.
JimCunningham
21.03.2009 - 12:06 Uhr
KILLER!
toolshed
02.09.2009 - 05:45 Uhr
So großartig!
logan
07.05.2010 - 02:23 Uhr
Ich kenne nur 'Nothing Ever Happened'. Ist das eher typisch oder untypisch für die Band, und was darf ich von DEERHUNTER sonst noch erwarten?
Heulender Vogel
07.05.2010 - 11:12 Uhr
Ich kenne nur 'Nothing Ever Happened'. Ist das eher typisch oder untypisch für die Band, und was darf ich von DEERHUNTER sonst noch erwarten?

click
dr_zoolo
07.05.2010 - 11:17 Uhr
nothing ever happened ist mM nach der beste song von deerhunter, der absolute übersong. hätte mir mehr songs in der richtung gewünscht, wobei die anderen übrigen doch mehr als anständig sind.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: