Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Seite: « 1 ... 42 43 44 ... 46 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Tennis

User Beitrag

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3768

Registriert seit 14.03.2017

26.01.2024 - 14:18 Uhr
Bezweifle, dass Medvedev fertig ist.Ich glaub der hätte sein Gummiwand-Gurkentennis noch weitere 5 Stunden durchziehen können^^

Gomes21

Postings: 5061

Registriert seit 20.06.2013

26.01.2024 - 14:22 Uhr
Schade. Ich mag Zverev zwar nicht sonderlich, aber doch deutlich mehr als seinen Gegner. War aber ein spannendes Match und psychisch ist Medvedev weltklasse. Hätte es Zverev hier durchaus gegönnt.

Deaf

Postings: 2773

Registriert seit 14.06.2013

26.01.2024 - 14:33 Uhr
Mir ist Medvedev deutlich sympathischer als Zverev. Aber Hauptsache, es gewinnt nun endlich mal jemand Neues in Australien.

Gomes21

Postings: 5061

Registriert seit 20.06.2013

26.01.2024 - 14:52 Uhr
Richtig, Hauptsache nicht Djokovic

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

26.01.2024 - 19:11 Uhr
Sinner lässt im Spiel gegen Djokovic (!) nicht einen Breakball zu. WTF?

Vennart

Postings: 869

Registriert seit 24.03.2014

27.01.2024 - 18:05 Uhr
Ich würde mich sehr für den Sinner Jannik freuen, wenn er morgen seinen ersten Grand Slam holt und so wie er bisher gespielt hat, ist das auch ziemlich wahrscheinlich aber Medvedev sollte man dennoch nie abschreiben.
Dass Zverev das Halbfinale noch verloren hat, war bitter für ihn aber da ich den nicht gerade toll finde, war es auch ein bisschen unterhaltsam, vor allem da es während seiner Break Point Folge auf Netflix nur um zwei Sachen ging:
erstens verständlicherweise um seine schwere Verletzung und zweitens unverständlicherweise darum, wie gemein, fies, böse und unsportlich Medvedev doch sei, das war schon sehr viel Rumgejammer, der wohnt aber auch echt mietfrei in Zverevs Gedankenwelt. Ich weiß nicht, ob er sich damit einen großen Gefallen tut sich so auf den zu fokussieren.

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

27.01.2024 - 19:44 Uhr
Noch ein paar nette Fakten (laut Eurosport):

- Djokovic blieb gegen Sinner zum ersten Mal in seiner Karriere ohne Breakball in einem Grand-Slam-Match (und das sind immer 400+)

- Djokovic gewann zuvor alle 10 Halbfinals in Melbourne

- Es ist das erste Australien-Open-Finale ohne Djokovic, Nadal oder Federer seit 2005


Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

27.01.2024 - 22:04 Uhr
Und Leute behaupten, die Fussball-Bundesliga sei einseitig und langweilig...

didz

Postings: 2100

Registriert seit 29.06.2017

27.01.2024 - 22:39 Uhr
sinner wäre super, er und alcaraz scheinen auch charakterlich gute jungs zu sein, denen gönn ichs.
würd mich als rivalität der zukunft viel mehr interessieren als andere paarungen.

jo

Postings: 6058

Registriert seit 13.06.2013

28.01.2024 - 09:32 Uhr
Schade. Ich mag Zverev zwar nicht sonderlich, aber doch deutlich mehr als seinen Gegner. War aber ein spannendes Match und psychisch ist Medvedev weltklasse. Hätte es Zverev hier durchaus gegönnt.

Da kann ich komplett zustimmen. Aber es ist eben auch Zverev - bei Grand-Slam-Turnieren stolpert er einfach zu oft über sich selbst.

TOOL99

Postings: 425

Registriert seit 27.11.2022

28.01.2024 - 09:52 Uhr
Auf geht's, Jannik!

dreckskerl

Postings: 9950

Registriert seit 09.12.2014

28.01.2024 - 10:53 Uhr
Verrückt.
Sinner nervös und unpräzise und Medvedev beeinduckend stark.

Gomes21

Postings: 5061

Registriert seit 20.06.2013

28.01.2024 - 13:40 Uhr
Wow, Respekt, hätte ich nicht gedacht dass er das noch dreht nach dem Auftakt. Erinnerte mich ein wenig an Medvedev - Nadal. Ihn vielleicht am Ende auch? Sei‘s drum, endlich mal ein frischer Sieger!

Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 3768

Registriert seit 14.03.2017

28.01.2024 - 13:43 Uhr
Toll wie Sinner nach seinem schwachen Beginn noch aufgedreht hat. Freut mich sehr für ihn.Das war hintenraus sehr stark. Ich hoffe,dass er das in den nächsten Jahren wird bestätigen können,im Gegensatz zu einem Thiem der ja leider seit seiner Verletzung den Weg zurück bisher nicht geschafft hat

Z4

Postings: 8861

Registriert seit 28.10.2021

28.01.2024 - 13:43 Uhr
Neuer Federer.

TOOL99

Postings: 425

Registriert seit 27.11.2022

28.01.2024 - 13:51 Uhr
Super, geht doch :)

dreckskerl

Postings: 9950

Registriert seit 09.12.2014

28.01.2024 - 15:47 Uhr
Kompliment an Medvedev, strategisch enorm stark und in Rekordzeit Sinners Unsicherheit für 2 Sätze genutzt. Nach dem Verlust des 3.Satzes, dachte ich schon, dass Sinner es noch schaffen wird.

Freu mich sehr auf die nächsten Duelle, besonders auch gegen Djokovic in Bestform.

Vennart

Postings: 869

Registriert seit 24.03.2014

28.01.2024 - 18:41 Uhr
Überragend wie Sinner da zurückgekommen ist! Der wird ein ganz Großer.
Aber ich habe auch großen Respekt vor Medvedev, der sechs Stunden mehr Spielzeit in den Knochen hatte und man darf nicht vergessen, dass er immer ein bisschen gegen das Publikum spielt, dabei finde ich den eigentlich grundsympathisch.

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

28.01.2024 - 23:28 Uhr
Starkes Finale. Medvedevs Taktik wäre fast aufgegangen, mich hätte interessiert, wie das Spiel verlaufen wäre, wenn er im zweiten Satz direkt 6:1 gewonnen hätte. Der Eindruck entstand, dass da Sinner seine Chance witerte und dann stetig besser wurde. Am Ende halt ein Finale der Physis, Medvedev war spätestens im vierten K.O., da hat er so gut wie jeden längeren Ballwechsel verloren und bei eigenem Aufschlag versucht, die Punkte so schnell wie möglich zu machen. Ansonsten trotz allem eine Wahnsinnsleistung von ihm, im gesamten Turnier 8 km mehr gelaufen als Sinner, dazu 6 Stunden länger gespielt. Das er auf einen schnellen 3 Satz Erfolg aus war dann dementsprechend auch die einzige Möglichkeit für den Sieg, zumal Sinner ja auch jünger und über die Zeit kräftetechnisch mehr entgegenzusetzen hatte. Sinner natürlich in der zweiten Hälfte dann überragend und schlussendlich verdienter Sieger. Das er dabei so cool geblieben ist und nach den nahezu komplett misslungenen ersten beiden Sätzen nicht entnervt das Handtuch geworfen hat, spricht auch für seine mentale Stärke. Und jetzt hat er vllt. auch mal Zeit, zum Friseur zu gehen. :D

Aber ich habe auch großen Respekt vor Medvedev, der sechs Stunden mehr Spielzeit in den Knochen hatte und man darf nicht vergessen, dass er immer ein bisschen gegen das Publikum spielt, dabei finde ich den eigentlich grundsympathisch.

Jop, geht mir ähnlich. Und wie er Sinner gratuliert hat, fand ich äußerst fair und angenehm, das war nicht dieser übliche, kurze Handshake und dann raus, sondern ein klare Geste ala "Respekt, du warst schlussendlich der Bessere".

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

28.01.2024 - 23:33 Uhr
Übrigens auch wieder Kompliment an Stach und Becker. Die haben mich wieder bestens unterhalten und während des gesamten Turniers mit vielen interessanten Fakten und guten Interviews geglänzt.

Vennart

Postings: 869

Registriert seit 24.03.2014

29.01.2024 - 00:29 Uhr
Stach/Becker absolutes 10/10 Sportkommentatorenduo!

jo

Postings: 6058

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2024 - 08:09 Uhr
War ein super Match, gestern. Die fast vier Stunden gingen wirklich schnell vorbei.

MasterOfDisaster69

Postings: 961

Registriert seit 19.05.2014

29.01.2024 - 14:17 Uhr
Am Ende ging alles doch zu Gunsten Sinner, Medvedev zeigte endlich schwere Beine, und begann fuer ihn untypisch viele Fehler zu machen, insb. mit der Rueckhand. In diesem Turnier lief alles fuer Jannik, im naechsten Turnier kann das schon wieder ganz anders aussehen. Und ob er DER neue Federer sein wird, ist wirklich schwer zu sagen. Er scheint physisch und muskeltechnisch Fortschritte zu machen, aber um da ganz oben nachzulegen, fehlt noch einiges. Er hat weiterhin oft Probleme mit seinen Beinen und musste oft abbrechen oder verliert gegen schwache Gegner weil er nicht topfit ist. Die AO waren top fuer ihn auch gerade was die aeusseren Bedingungen anging. Aber die Saison ist lang…
Mittlerweile haben wir dann das Vier-Gespann da oben, denke auch die 4 (Nole/Alcaraz/Med/Sinner) werden das Tennisjahr bestimmen. Weiss nicht, wo der Fritz gerade steht (Top10??), aber schon erstaunlich, wie Europa diese Sportart mittlerweile dominiert.

Noch kurz ein Wort zum Frauentennis: Langeweile

Talibunny

Postings: 2294

Registriert seit 14.01.2020

27.05.2024 - 18:35 Uhr
Top seriöse Vorstellung von Sascha Zverev.
Schade, dass es zu dieser toughen Erstrundenauslosung für Rafa gekommen ist.
Aber es war zu erwarten, dass es für ihn dieses Jahr nicht weit gehen würde.
Falls es das Ende gewesen sein sollte (er will sich noch nicht final äussern), dann : Adios, Legende !
Einen besseren Sandplatzspieler wird dieses Turnier nicht mehr sehen.

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

27.05.2024 - 19:37 Uhr
War wirklich ein feines Match. Zverev in bestechender Form. Bin mal gespannt, wie weit er es in diesem Jahr bringen wird.

Neytiri

Postings: 1310

Registriert seit 14.06.2013

27.05.2024 - 20:45 Uhr
Paris liegt Nadal einfach nicht.

keenan

Postings: 5254

Registriert seit 14.06.2013

28.05.2024 - 13:55 Uhr
der war nicht schlecht ;-)...

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

02.06.2024 - 21:18 Uhr
Moutet gerade richtig stark gegen Sinner. Mal schauen, ob der sich noch einkriegt.

MasterOfDisaster69

Postings: 961

Registriert seit 19.05.2014

03.06.2024 - 10:45 Uhr
Samstag nacht sah der Djoker schon wie der sichere Sieger aus, dann, Anfang des 4. Satzes bei Rueckstand und 1:2 Saetze hinten muss ihm seine Frau irgendwas gesagt haben. Bei erfahrenen Eheleuten reicht ein Blick (der Frau), beide lachten und von da an spielte Novak wie ausgewechselt, machte keine Fehler mehr und Musetti fertig, im letzten Satz schickte er den Italiener zu Null nach Hause, kein Erbarmen...
Bestes Spiel vom Turnier (sagen zumindest die Experten)

MasterOfDisaster69

Postings: 961

Registriert seit 19.05.2014

03.06.2024 - 10:46 Uhr
ah, muss natuerlich "wie der sichere Verlierer aus" heissen im ersten Satz...

Gomes21

Postings: 5061

Registriert seit 20.06.2013

03.06.2024 - 10:48 Uhr
Sie hat ihn daran erinnert wie kacke ihn alle finden, das saugt er auf wie ein esoterischer Vampir

MasterOfDisaster69

Postings: 961

Registriert seit 19.05.2014

03.06.2024 - 11:13 Uhr
die Zuschauer hatten schon richtig Mitleid mit ihm. Da hat er sich gewundert "wie die Pariser lieben mich jetzt, kann doch nicht sein" und packte wieder den alten eiskalten Djoker aus...
gut so.
Es gibt nur einen GOAT!

keenan

Postings: 5254

Registriert seit 14.06.2013

03.06.2024 - 12:48 Uhr
ja, federer :-D

Gomes21

Postings: 5061

Registriert seit 20.06.2013

03.06.2024 - 12:54 Uhr
eindeutig Federer.

VelvetCell

Postings: 6981

Registriert seit 14.06.2013

03.06.2024 - 13:26 Uhr
Oder Sampras ...

jo

Postings: 6058

Registriert seit 13.06.2013

03.06.2024 - 13:37 Uhr
Sampras-Matches waren tatsächlich eigentlich immer ganz besonders.

Neytiri

Postings: 1310

Registriert seit 14.06.2013

03.06.2024 - 14:42 Uhr
Federer ist der GOAT der Kaffeemaschinen-Testimonials.

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

03.06.2024 - 21:09 Uhr
Irre. IRRE. Das war eines der wahnsinnigsten Spiele, dich ich bisher gesehen habe. Krasses Drama, brutale Schlagwechsel, unglaubliche Punkte. Und wie Djokovic Cerundolo schlussendlich niederringt, ist einfach heftig. Im dritten Satz ging beim Djoker gar nichts mehr, da hat er Bälle teilweise einfach aufgegeben und Cerundolo war sichtlich verwirrt. Und dann kam Djokovic und hat ihn mental gebrochen. Krass auch, wie das Publikum dann fast komplett hinter Djokovic stand. Das dürfte er so auch nicht oft erlebt haben. Ja, Wahnsinn!

boneless

Postings: 5433

Registriert seit 13.05.2014

03.06.2024 - 21:12 Uhr
Damit hat Djokovic übrigens die meisten GS-Matchgewinne überhaupt mit 370. Federer hat 369.

MasterOfDisaster69

Postings: 961

Registriert seit 19.05.2014

03.06.2024 - 21:39 Uhr
GOAT eben.

didz

Postings: 2100

Registriert seit 29.06.2017

03.06.2024 - 23:25 Uhr
scheissegal wieviele gs oder matches, das alleine is nich der maßstab.
es geht darum wie man das spiel spielt, im ästhetischen wie auch im mentalen sinne. ist(und bleibt man, wenn der erfolg kommt) ein student-of-the-game? kann man das spiel lesen und hat man plan b und c parat? verhalte ich mich 'im sinne des spiels/sports', sowohl auf als auch neben dem platz?
in all diesen punkten kann djokovic nich nur gegen federer und nadal nich anstinken, sondern auch gegen spieler von früher wie edberg, sampras usw.

was das spiel von djokovic direkt angeht, hier ein paar punkte wieso er niemals irgendein goat sein wird:
-sein spiel profitiert mehr als das der anderen von moderner schlägertechnik und langsameren belägen, insbesondere in wimbledon. es is stumpfes gummiwand-tennis ohne einen haus von finesse, was vor 30 jahren mit anderer technik auf anderen belägen nich so perfekt gezogen hätte. er hätte damals mit den gegnern viel weniger gewonnen.
-sein netzspiel is ein witz
-er hat mentale stärke, aber nich auf die oben genannte weise, sondern es is eher eine bessesenheit
-er hat heutzutage und bei seinen letzten paar grand slams nur noch wenig ernstzunehmende konkurrenz

und all das sage ich ohne wirklich fan von federer oder nadal zu sein, sondern als objektiver betrachter.
spieler die diesen sport geprägt haben und ihm etwas gegeben haben sind wie gesagt sampras, edberg, borg, dazu lendl, agassi, laver, mcenroe, becker, ash, federer, nadal usw.

was hat djokovic diesem sport gegeben? eine von egoismus getriebene bessenheit.

FenomenoVero

Postings: 752

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2024 - 00:40 Uhr
Er hat neue Standards gesetzt und praktische alle Rekorde gebrochen. Das hat er dem Spiel gegeben. Reicht das nicht?

didz

Postings: 2100

Registriert seit 29.06.2017

04.06.2024 - 00:58 Uhr
ich habe mehrere gründe genannt wieso ich nicht der meinung bin das er irgendwelche standards gesetzt hat.
auf die bist du aber nich eingegangen und sagst stattdessen ne hohle phrase wie 'er hat standards gesetzt'. was zum teufel soll das bedeuten? :-D
und was die rekorde angeht, hab ich auch geschrieben wieso die für mich nix bedeuten, aber nun ja.

aber in kurzform zu deiner frage: nein.

Talibunny

Postings: 2294

Registriert seit 14.01.2020

04.06.2024 - 01:05 Uhr
Jetzt Zverev in der Nachtschicht.

FenomenoVero

Postings: 752

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2024 - 01:11 Uhr
Er ist ein kompletter Spieler. Er ist wohl der beste Returnspieler aller Zeiten. Auch in Sachen mentale Stärke, Fitness und Konstanz hat er neue Standards gesetzt. Und die Titel aufgrund "nicht ernstzunehmender Konkurrenz" kleinzureden ist einfach nur lächerlich. Er hat 25 (!) Grand Slams gewonnen. Viele davon während Nadal und Federer noch voll im Saft standen. Jeder Versuch die Karriere von ihm oder auch von Nadal oder Federer kleinzureden oder ihnen den Einfluss auf das Spiel abzuerkennen ist zum Scheitern verurteilt.

FenomenoVero

Postings: 752

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2024 - 01:13 Uhr
Und seine mentale Stärke zählt natürlich auch nicht, weil es in seinem Fall Besessenheit ist.
Und das von einem objektiven Betrachter...

didz

Postings: 2100

Registriert seit 29.06.2017

04.06.2024 - 01:19 Uhr
ach...wenn du nich richtig lesen kannst oder willst und nur ein fanboy sein willst, dann lassen wirs eben.
is mir zu blöd.

FenomenoVero

Postings: 752

Registriert seit 29.04.2021

04.06.2024 - 01:21 Uhr
Hahaha
Bin ich zwar nicht, aber das ist das Totschlagargument von allen Hatern, die sich irgendwas zusammenbasteln, damit man seine Leistung nicht anerkennen muss.

Talibunny

Postings: 2294

Registriert seit 14.01.2020

04.06.2024 - 01:47 Uhr
Zverev in 5 durch. Stark. Immer bei sich geblieben.

Neytiri

Postings: 1310

Registriert seit 14.06.2013

04.06.2024 - 06:40 Uhr
Jeder mit einem Hauch von Ahnung im Tennissport und Sport allgemein wird Djokovic als GOAT anerkennen. Und das sage ich als Nadal-Fanboy. Die Rekorde von Djokovic sind einfach zu überwältigend, als dass Sympathie der Zuseher, Spielwitz und Weinerlichkeit dagegen eine Chance hätten.

Djokovic hat Maßstäbe in nahezu allen tennisrelevanten Anforderungen gesetzt, von Technik, Schnelligkeit, Reaktionsvermögen, Ausdauer, Beweglichkeit bis Nervenstärke. Und das schlagkräftigste Argument, er hat alle diese Rekorde maßgeblich gegen die beiden hinter ihm erfolgreichsten Spieler der Geschichte aufgestellt.

Seite: « 1 ... 42 43 44 ... 46 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim