Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Son Goku / Thomas D.

User Beitrag
Einstein
11.06.2002 - 20:26 Uhr
Hi!

Hat hier schon mal jemand was von Thomas Ds neuer Band "Son Goku" gehört?
Die sind richtig geil! Ich finds voll cool, dass der jez mal son Punkrockding gestartet hat. Ist auch richtig geil gelungen. Das Album kommt glaub ich in 4 Wochen oder so. Aber ich hab sie gestern schon live gesehen und das ging dermaßen ab...!!!!!!! Einerseits kam das bestimmt durch das euphorische Publikum, aber ich finde die haben wirklich Punkrock vom feinsten produziert. Echt krass.
Die sind zurzeit auf Tour und ich kann nur jedem raten da hinzugehen.

-Einstein
Thomas D.
11.06.2002 - 21:21 Uhr
ich fand hiphop ja schon immer scheiße.
Heiko
11.06.2002 - 21:26 Uhr
Ich finde die derzeitige Singel-Auskopplung "Alles für Jeden" ganz nett...
Heiko
11.06.2002 - 21:27 Uhr
*argh* single natürlich *peinlich*
Ghettoblaster
11.06.2002 - 21:32 Uhr
Kann mir mal einer sagen wer oder was Son Goku ist was das bedeutet und warum sich Tommie Da D so genannt hat PS:Fick dich Kakarott dein Vegeta!!!!!!!!!! SUPER_SAIYAJIN RULZZZZZZZZZZ
willy
11.06.2002 - 21:31 Uhr
Sorry wenn ich widerspreche. Das was Herr D da produziert hat ist echt unter aller Sau. Pseudo-Punkrock mit peinlichen Texten. Das alles so glattpoliert, dass Airplay und Charteinstieg garantiert sind.

Nee, absolut nicht mein Fall, dass haben tausend andere Bands schon viel besser gemacht.
Einstein
11.06.2002 - 22:14 Uhr
@willy

Also, ok es mag schon besseres geben, wenn auch wenig ;) . Aber ich find "pseudo-punkrock" kann man das schonmal nicht nennen. Weil er selbst sagt dazu eigentlich alternative-rock, nur für mich klingts halt 100% punkig. Aber Herr D steht ja auch mehr auf Hardrock (z.B: Monster Magnet) als auf Punk, wie man hört.
Und die Texte -soweit ich sie verstanden hab- find ich auch gut. Halt krasses "positive thinking", aber irgendwie schon ähnlich (gut)wie das Fanta 4 Zeug.Und für mich war das nicht glattpoliert, sondern ziemlich natürlich, stimmig und überhaupt ziemlich geil. Auch die Ansagen usw.
Oliver Ding
11.06.2002 - 22:34 Uhr
Ich bin ja der Meinung, daß auch Kram wie SPN-X, Ego oder NTS überflüssig ist. Son Goku braucht man genauso sehr. Und ich dachte, Thomas D. wäre Monster Magnet-Fan.
Einstein
12.06.2002 - 13:55 Uhr
Son Goku sind nicht überflüssig...! *heul*
Das war am Montag auf jeden Fall eins der besten (-wenn nicht _das_ beste) Konzerte auf denen ich je war! Ok, es hat auch 16 Euro gekostet, aber für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt.
Klar, die Mucke ist nicht _allzu sehr_ was besonderes, aber egal. Es war jedenfalls am Montag ne besonders geile Stimmung und das Konzi ging besonders geil ab!

Ignoranten! ;)
Luna
12.06.2002 - 14:14 Uhr
naja, also so ganz ernst nehmen kann ich das was der liebe herr D. da produziert auch net so ganz. aber die singel (hach, das gefällt mir;o)) find ich auch an sich ganz ok.
Ghetoblaster
12.06.2002 - 16:37 Uhr
WAS IST SON GOKU UND WIE IST TOMIE D DRAUF GEKOMMEN????????????
Stretchlimo
12.06.2002 - 19:50 Uhr
Wo drauf? Auf Deine Shifttaste? ;-)
abcde
12.06.2002 - 20:37 Uhr
ich glaube son goku ist ein dragoball - viech!
Mein kleiner Bruder schaut das immer...
Luna
12.06.2002 - 21:02 Uhr
"WAS IST DIE SHIFT TASTE UND WIE IST STRETCHLIMO NUR DRAUF GEKOMMEN?????????"
mach ihn nich noch verzweifelter als er schon is
;-))
Heiko
12.06.2002 - 21:52 Uhr
Warum? Gross schreiben impliziert schreien...und warum sollen wir uns anschreien lassen? ;-)
stativision
12.06.2002 - 23:53 Uhr
hab ein lied im radio gehört, wahrscheinlich die singel (hehe), naja. echt nix besonderes. schlecht ist es deswegen aber auch nicht.
Alex
13.06.2002 - 10:55 Uhr
Naja, Punk klang bei mir bis jetzt immer anders.
zB die neue NormAhl (inri 21):
Sehr geile Scheibe und wemseidank noch nicht hier durch die rezi-mühle gedreht

Aber schlecht ist der Son Guko Song nicht
nuwanda82
14.06.2002 - 17:33 Uhr
Da kann man mal sehen wie beschissen H-Blockx etc. texte klingen wenn man sie auf deutsch übersetzt. die musik geht ja noch einigermaßen in ordnung aber wenn dann zeilen wie "die party is am start" drüberlaufen muss das echt nicht sein...
dann doch lieber Sum41 oder Blink. klingt auf englisch alles nicht ganz so schlimm - obwohl Simple Plan jetzt wohl das gegenteil beweisen wollen (I'm just a kid, Life is a nightmare...)
punknerd
17.06.2002 - 00:10 Uhr
wenn ich den scheiss im fernsehen sehe könnt ich kotzen. da krieg ich echt nen dicken hals. jeder wichser tut jetzt hier eins auf punk. jaha...wenn er überhaupt wüsste was das ist, nämlich nicht das was scheint und in einer überheblichkeit von nietengürteln und iros dahergetragen wird. hirnlose gockel, das ist das bild, welches ich mit solchen kreaturen in verbindung setze und mein armes auge wird von tag zu tag mehr beleidigt.
dazu muss ich doch mal wieder ein nettes but alive zitat herschleifen: "probleme der ästhetik hälst du für politisch. ach gott wie niedlich!"

oh. hat einer vielleicht zufälligerweise rantanplan aufm campus der hu-berlin gesehen??

mörder
17.06.2002 - 15:35 Uhr
Fazit:
Punk ist tot.
Oliver Ding
17.06.2002 - 16:20 Uhr
Was Thomas D. mit Punk und dessen Verscheiden zu tun haben soll, ist mir nicht ganz klar.
mörder
17.06.2002 - 20:28 Uhr
Punk ist dann tot, wenn alle auf den Zug draufspringen wollen. Das ist zwar nicht erst seit gestern der Fall...
Alex
24.06.2002 - 15:59 Uhr
alles quatsch,
punk ist tot, weil: joey tot, dee dee tot.

Thomas D hat damit wirklich nix zu tun
Luna
24.06.2002 - 21:48 Uhr
nee, also alles nur nich punk.
cancer
24.06.2002 - 23:00 Uhr
@ Alex: du hast recht..... *schnief*
captain kidd
26.06.2002 - 18:00 Uhr
bwl-punk.
Lepra www.brachland.ch.vu
27.06.2002 - 01:09 Uhr
@punknerd: MEINE REDE!

Ist das bei Euch in Deutschland eigentlich derzeit auch so obertrendy, dass alle Typen mit irgend so einem Irokesen/Normalfrisuren-Bastard auf dem Kopp rumlaufen? So wie früher, als Punk noch die grosse Mode war und sich all die Idioten für's Wochenende so einen Pseudo-Iro zurecht-gegelt haben...
Ich weiss jetzt. Punknerd, jetzt kommt: "aber Punk hat eh gar nichts mit Iro zu tun" aber mich kotzt das trotzdem an! Und die ganzen Kids latschen nun mit T-Shirts mit so Punk-Aufdrucken drauf herum! Neulich hab ich itgend so ein Girl gesehen, die hatte ein Bild von Poly Stirene auf der Brust, hab mir gedacht, die frag ich jetzt besser nicht, ob sie weiss was X-Ray Spex bedeutet... Und überall diese Nieten-Halsbänder und Gürtel... Herrjeh, die sollen doch auch noch unsere dicken Jacken und die schweren Stiefel übernehmen, mal gucken wie lange die das aushalten würden in diesem heissen Sommer! Diese Scheiss-Popper-Weicheier! Dann sehen die mal was es heisst für Schönheit zu leiden! Fuckers! Oi!
Jupp
27.06.2002 - 03:38 Uhr
@punknerd:
Hrmmm....hast du mit dem But Alive Zitat nicht ein Eigentor geschossen? Die Textzeile:"probleme der ästhetik hälst du für politisch. ach gott wie niedlich!" soll doch grade bedeuten, dass es wichtigere Dinge gibt, als sich über das Erscheinungsbild anderer Menschen zu brüskieren, bzw. eine Diskussion darüber zu beginnen. Schliesslich wird so nur Zeit verschwendet.

Trotzdem niedlicher Kommentar :)

Stretchlimo
27.06.2002 - 10:21 Uhr
@Jupp: Nein. Das bedeutet nur, daß es eben *nicht* Punk ist, sich nur (in den Augen anderer) äußerlich zu verschandeln. Manch einer glaubt ja, das reiche, und darf dafür gerne belächelt werden.
punknerd
01.07.2002 - 00:24 Uhr
@strechlimo: danke! *verbeug*

es geht hier auch darum, dass politische probleme und ziele nicht durch ästhetik kontrollierbar sind. punk ist mehr als musik. es ist eine ideologie. zu sagen man ist punk, nur weil h&m grad die klamotten im programm hat ist naiv und erbärmlich...um nicht zu behaupten ketzerisch :o)
Oliver Ding
01.07.2002 - 00:50 Uhr
Son Goku haben es auf der Rheinkultur übrigens geschafft, mit einer Mischung aus den Söhnen Mannheims und Such A Surge jeden Verdacht auszumerzen, das Album könnte brauchbar werden. Und wegen so etwas verpasse ich die Sterne. Scheiß Vorverlegungen. :-/
Markisen
09.08.2002 - 18:39 Uhr
ich finde den text zum lied scheiss, aber der typ sieht nicht schleicht aus. außerdem ist es eines der einzigen videos wo welche bmx oder skateboard fahren. also das video is geil. aber den scheiß wurde ich niemals kaufen, wenn lade ich mir das video herunter!!!!
Ulcus ventriculi
09.08.2002 - 19:06 Uhr
"Son Goku" ist ein kleiner Junge aus den japanischen "Dragonball"-Manga.
Sein Name bedeutet wörtlich "König der Affen".

Trifft auf Herrn D. seit einiger Zeit mehr und mehr zu, finde ich... ;)
Gigi
09.08.2002 - 23:37 Uhr
Du sprichst mir aus der Seele.
Armin
22.08.2005 - 16:19 Uhr
Pressemitteilung: SCHILLER - Es schillert "DIE NACHT" . . . Sound-Visionär trifft Poet

"die sonne zieht an mir vorbei obwohl sie eigentlich steht
waehrend die welt an ihr vorbei so langsam untergeht . . ."


Christopher von Deylen, Komponist und Produzent von SCHILLER, präsentiert gemeinsam mit Thomas D von den FANTASTISCHEN VIER seine neue Single: "Die Nacht ... Du bist nicht allein“.

Der Schiller-Mastermind besuchte den Meister des deutschen Sprechgesangs in seinem Studio in der Eifel. Vier Tage tüftelten die beiden an dem neuen Schiller-Song. Das Ergebnis: ein atmosphärisch dichter, inhaltlich tiefer Song über die Endlichkeit auf dieser Welt, das Leben, den Tod und die Liebe als rettende Kraft. Die Lyrics: Emotionale, intelligente Wortbilder, die mit von Deylens sphärischer Komposition zu einem rauschenden Klangerlebnis verschmelzen.

"Die Nacht . . . Du bist nicht allein" - ein Song, der nachhallt.

Wie kam es zu der außergewöhnlichen Zusammenarbeit, die eine ganz neue, andere Seite Schillers offenbart? Christopher von Deylen: "Ich will mich nicht selbst kopieren, experimentiere gerne. Schiller und Sprechgesang gab es noch nicht. Also habe ich Thomas D vor einem Fanta Vier-Konzert in Leipzig zwei Songs von mir vorgespielt. Er hörte sie in seiner Garderobe und hat sich spontan für einen entschieden.“

Thomas D erinnert sich: "Der Song von Christopher hat mich sofort angekickt. Ich wusste, dass ist die Nacht. Die Musik hat für mich das Gefühl von nach dem Licht suchend den Morgen erwarten, durch die Nacht durchkommen wollen, zwischen Engeln und Dämonen, und dann im Morgengrauen wieder das Licht spüren, den neuen Tag, die neue Hoffnung.“

Schiller-Fans dürfen sich freuen: "Die Nacht . . . Du bist nicht allein“ ist erst der Anfang. Im Spätherbst kommt das neue Schiller-Album auf den Markt. Es heißt "Tag und Nacht“ und Christopher von Deylen hat es einmal mehr geschafft, eine Reihe prominenter Gastmusiker, darunter auch den Altmeister der elektronischen Musik, Mike Oldfield, für seine Klang-Experimente zu gewinnen. Global-Pop vom Feinsten. Den einzigartigen Schiller-Charakter, den von Deylen bereits vor Jahren erfand, garantiert der Sound-Visionär auch diesmal wieder durch die subtile Mischung aus Musik und gesprochenen Textpassagen.

"Die Nacht . . . Du bist nicht allein“ - ab 17. Oktober 2005 im Handel
"Tag und Nacht" - ab 31. Oktober 2005 im Handel
Armin
10.10.2005 - 13:23 Uhr
er ist wieder zurück! Christopher von Deylen, Komponist und Produzent von
SCHILLER, ist zurück mit seiner neuen Single "Die Nacht ... Du bist nicht
allein".
Für "Die Nacht", welche ab dem 14.10.05 erhältlich ist, hat sich SCHILLER
hochkarätige Unterstützung geholt: THOMAS D. von den FANTASTISCHEN VIER.
Der Soundtüftler und der Wortspieler - eine spannende Kombination, die einen
atmosphärischen Song über die Endlichkeit auf dieser Welt, das Leben, den
Tod und die Liebe hervorgebracht hat.
SCHILLER und Sprechgesang gab es noch nicht! Und das ist erst der Auftakt zu
dem in Kürze erscheinenden Album "Tag und Nacht". Aber bis dahin kann man
"Die Nacht" immer und immer wieder geniessen...

Offizielle Webseite:
www.schillermusik.de

Demon Cleaner
10.10.2005 - 15:54 Uhr
Kann dem jemand mal die Soloprojekte wegnehmen?
afromme
10.05.2007 - 01:18 Uhr
@Demon Cleaner

Au ja, bitte.

Aber bei der Gelegenheit:
vor kurzem sehe ich einen Nike-Werbespot und frage mich "Dieses komische Pseudogesülze was dadrüber gelabert wird - da haben die doch glatt einen zweiten Thomas D. ausgebuddelt."
Thomas D. himself habe ich direkt mal ausgeschlossen, der ist schließlich Hardcore-Veganer, Peta-Aktivist und auch sonst gegen Ausbeutung.

Dann guckt man mal ein bisschen nach --- und stellt fest, das ist Thomas D. höchstselbst. (siehe hier)

Da frage ich mich aber schon - der Thomas D. wegen dem die Fanta 4 laut Smudo bei gemeinsamen Auftritten z.B. keinen Ledergürtel tragen dürfen, der Thomas D., der für Peta wirbt, der spricht jetzt einen Werbespot für Nike???
Die Firma, die nach wie vor bevorzugt mit dem Obermaterial Leder arbeitet?
Die Firme, gegen die so lustige Vorwürfe wie illegale Massenkündigungen, Kinderarbeit, unzulässige Niedrigslöhne, erzwungene Überstunden, unzureichende Schutzkleidung vor giftigen Dämpfen und noch vieles mehr erhoben wurden, dies oftmals auch noch begründet?

Schon interessant irgendwie.
mutu
10.05.2007 - 01:32 Uhr
das finde ich auch SCHEIßE
SOn GOku
10.05.2007 - 21:18 Uhr
Ihr habt so keine Chance! Ich hau euch so wech!
Glaubt ihr wirklich, ihr könnt es mit mir aufnehmen?
KAAAMEH - HAAAAMEE- HAAAMEEEEEEE-
HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!
AAAAAAAARGH ARGH AAAHHAHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
*BOOOOOOOOM* *KABAAAAAZZZ* *BUMM* *BAMM* *BOOOOM*
gägbock
10.05.2007 - 22:25 Uhr
ideologien sind eh überschätzt.
Son Goku
10.05.2007 - 22:57 Uhr
Da wäre ich mir nicht so sicher! Auch ein Kamel macht bokkgäg!
Du stehst im Weg, Wurm, ich werde dich vernichten.
KAAAMEH - HAAAAMEE- HAAAMEEEEEEE-
HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!
AAAAAAAARGH ARGH AAAHHAHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!
*BOOOOOOOOM* *KABAAAAAZZZ* *BUMM* *BAMM* *BOOOOM*
haha
11.05.2007 - 22:02 Uhr
hab ich euch plattgemacht
Addict
06.01.2009 - 13:43 Uhr
Vorbild vom M.A.R.S. - Exklusives Videointerview mit Thomas D.>

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim