Rentendiskussion/Sozialpolitik/Zusammenhänge

User Beitrag
Pinienterpentinöl . .. ..
04.01.2017 - 03:37 Uhr
Ach mein guter, du kannst noch so viel löschen, morgen steht es wieder hier :

Uns noch Erwerbstätigen wurde durch die manischen Multikultiwahnsinnigen der Wohlstand in einem Ausmass genommen, welcher überhaupt noch nicht von den fleißigen Deutschen erfasst wird.

Durch den Euro und die Umverteilung der durch Deutsche erarbeiteten finanziellen Ressourcen in nichtdeutsche Hände, wurde allen Deutschen die einstmals bestehenden Stände genommen.

Noch in den 1980'ern konnte ein einfacher alleinverdienender Industriearbeiter seine Familie ernähren, mehrere teure Hobbys haben und nebebei fiel noch ein eigenes Haus oder Appartement an der spanischen Mittelmeerküste ab.
Arbeitslose, heute Hartz4ler konnten durch das Währungsgefälle ein unbeschwertes unsanktioniertes bohemeskes Leben führen, bei Aufenthalt in Ost-oder Südeuropäischen Ländern sogar richtig Königlich !!

Bei Rentnern waren diese durch deutschen Fleiss erarbeitenden Tatsachen noch krasser gültig.

Wer also in irgendeiner Form noch immer dem Multikulti-Esel frönt, muß wirklich nicht ganz dicht sein !

Gerade deutsche Männer, die früher reichhaltigste Auswahl hatten, müssen heute durchschnittlich mit wesentlich hässlicheren und großfressigeren Weibern vorlieb nehmen.
Jubelperverser
10.05.2017 - 09:43 Uhr
Einkommen älterer Menschen steigen deutlich schneller

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/einkommen-aelterer-menschen-steigen-deutlich-schneller-a-1146926.html
klaro
19.05.2017 - 21:32 Uhr
jeder ausgegebener euro ist ein guter euro für die vermeintlich bereicherten nehmer
Riester-Rente
05.06.2017 - 12:49 Uhr
Jeder fünfte Sparer zahlt nichts mehr ein

16,5 Millionen Verträge der staatlich geförderten Riester-Rente gibt es. Bloß zahlen viele Sparer ihre Beiträge nicht mehr.
Post von Wagner
22.12.2017 - 10:32 Uhr
Betrifft: Altersarmut

Immer mehr Rentner stehen bei Tafeln für kostenloses Essen an. 350 000 Senioren können sich ihr Essen nicht mehr selbst kaufen.
Auf Almosen angewiesen zu sein ist für mich das Schlimmste, was einem Menschen passieren kann. Niemals würde ich mich an die Straßenecke setzen und meine Hand aufhalten.

Die wohlhabenden Rentner in Deutschland überwintern auf Kreuzfahrtschiffen.
Die armen Rentner in Deutschland haben Hunger. Sie wollen essen und nicht sterben. Sie wollen ein schönes Leben haben in Deutschland.

Auch sie haben es sich verdient.

Herzlichst,
F. J. Wagner
Fichte
22.12.2017 - 10:44 Uhr
Durch den Euro und die Umverteilung der durch Deutsche erarbeiteten finanziellen Ressourcen in nichtdeutsche Hände, wurde allen Deutschen die einstmals bestehenden Stände genommen.

Nach einigen Minuten Recherche wüsstest du, dass der Wohlstands-Vorsprung Deutschlands gegenüber anderen Ländern seit der Einführung des Euro vergrößert hat. Eine Umverteilung findet also, wenn überhaupt, aus der Peripherie nach Deutschland statt.

Wie dieser Wohlstand verteilt ist, ist eine ganz andere Frage.
Niemand muss hungern in Deutschland
22.12.2017 - 10:47 Uhr
Den flaschensammelnden Rentnern ist einfach nur langweilig.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: