Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


HIM

User Beitrag
vany
19.02.2006 - 14:56 Uhr
him is voll geil...
him 4 ever!!:)
jess
22.02.2006 - 15:44 Uhr
Hey, ein Hammer Konzert in Berlin! Negative und The Rasmus sind auch total geil! Die Finnen rocken!
vany
22.02.2006 - 15:47 Uhr
die sind gar net aus finnland!
Anna
22.02.2006 - 17:40 Uhr
ach und woher sind die deiner meinung nach??
vany
22.02.2006 - 19:20 Uhr
aus lappland!!
Anna
22.02.2006 - 21:00 Uhr
aus lappland, schon klar!!!!
Hoschie
01.03.2006 - 16:15 Uhr
Ok, mit dem "*schmacht* wollte ich euch nur her locken, da ich weiß, dass es hier nur so vor "Him-Fans" wimmelt!!!

Ich muss mal eben was loswerden!

Ich hab nichts gegen Gothic! Nichts gegen den Stil, nichts gegen die Idee, nichts gegn die Musik.

Ich als Bewunderer der Kunstepoche der Romantik verneige mich sogar teilweise zutiefst vor ihnen!


Aber meine Ex: Hört Him,The Rasmus etc. und neuderdings diversen Industrial, kleidet sich im Gothic-Stil, verdammt meine Musik ("The Strokes", "Ben Folds", "The Hives", "The International Noise Conspiracy", "Bright Eyes", "Elliott Smith" etc.) und versucht (!) ein entsprechendes Verhalten an den Tag zu legen!

Und ich hab es miterlebt, es ist definitiv mit Anstrengung herbeigeführt!

Hät ich auch nichts gegen, aber wenn man dann wenigstens andere Meinungen respektiert!!!!

So, und nun hat sie mich auch nocht mit dem Metal-Head schlechthin betrogen, der sich vorsätzlich schon seit längerem in die Uniform des außergewöhnlichen zwingt!!!!!!!!!

Ich will, dass ihr ihr Verhalten und Entwicklung aufs schlimmste verurteillt!!! Ich will ihr das Übel nehmen!!!

Mit besten Wünschen, Hoschie!!!!
vany
01.03.2006 - 16:18 Uhr
bist de en bissle krank???na o.k....das is nich so super aber sie kann sich doch so anziehen wie sie will,sie kann auch das machen was sie will,.....das hat ihr niemand vorzuschreiben!!!
pete
01.03.2006 - 16:25 Uhr
@vany: du hast auch gar nichts begriffen, oder?
der nette dicke von nebenan
01.03.2006 - 16:29 Uhr
Ja stimmt, das Wetter ist heute richtig beschissen.
Anna
01.03.2006 - 18:10 Uhr
so, nun möchte ich aber auch noch was los werden und zwar WARUM bringen alle HIM mit gothikmusik in verbindung??? das ist es doch nun überhaupt nicht!!! nur weil ville ein bisschen so drauf ist???
RATTE
08.03.2006 - 16:29 Uhr
Schwuler Him
Anna
08.03.2006 - 19:57 Uhr
@ratte
selber schwul!!!
Kim
08.03.2006 - 20:42 Uhr
Echt 'ne gelungene Unterhaltung, - "der Him" ist schwul und die Ratte auch! Wieder was dazugelernt. Wird im Leben bestimmt nochmal wichtig. ;D
sunshine
24.03.2006 - 17:20 Uhr
Wie viele Him Alben gibt es denn alles? Welches war das erste usw. ?
Anna
25.03.2006 - 14:20 Uhr
also es gibt 5 alben und dann noch ein best of, also insgesamt 6!!!

1.greatest lovesongs vol.666
2.razorblade romance
3.deep shadows and brilliant highlights
4.love metal
5.and love said no ( greatest hits)
6.dark light


CD
25.03.2006 - 14:22 Uhr
und die DVD
Anna
25.03.2006 - 14:25 Uhr
RISCHTISCH!!!!
sunshine
26.03.2006 - 12:13 Uhr
dankeschön :)
sunshine
26.03.2006 - 12:16 Uhr
Und welche sind denn empfehlendswert?
Klar, alle sind gut *g* aber welche sind am besten?
Obrac
26.03.2006 - 12:18 Uhr
Die mit dem Gothic-Klischee-Titel ist am besten.
Anna
26.03.2006 - 15:05 Uhr
also das beste album ist greatest lovesongs vol 666
dann razorblade romance!!!
deep shadows and brilliant highlights, ist finde ich nicht so toll!!!!!!

26.03.2006 - 18:54 Uhr
ich finde razorblade romance am besten.da dort auch viele hits drauf sind ist das album am besten zum "einsteigen" in die him-welt.
Kim
27.03.2006 - 23:47 Uhr
Ist auch meine Meinung, - die beiden ersten Alben!
Anschließend mochte ich noch vereinzelte Songs, aber insgesamt ist die Musik von HIM zu einem leicht verdaulichen Einheitsbrei in sich zusammengekocht.
Ich lese schon: "War sie das nicht immer?!"
NEIN!!! ;D
Anonymaus
30.03.2006 - 20:13 Uhr
Ich habe leider nur "dark light" finde es allerdings super... nun ja, ich hab ja auch nichts zum Vergleichen...
Anna
30.03.2006 - 20:42 Uhr
ich finde Dark Light ist nicht so gut, ich rate euch kauft euch die ersten 2 das sind einfach die besten!!!!! so zum einsteigen ;)
Mein Dödel
27.09.2006 - 22:43 Uhr
http://www.myvideo.de/watch/36658

him koennen einpacken
Dracula´s Mina
14.06.2007 - 21:35 Uhr
@Mein Dödel:Ich finde nicht das HIM einpacken können, jeder tut ja wohl sein bestes oda du etwa nicht???
@RATTE: genau, selber schwul
@ beide: wenn ihr über HIM herziehen wollt dann schreibt sie wenigstens richtig, groß, sonst entsteht noch der eindruck ihr habt keine Ahnung wovon ihr redet...
Fan
04.07.2007 - 11:43 Uhr
Was meint ihr zu dieser band?
answer
07.07.2007 - 14:21 Uhr
@sunshine

Love Metal - Wohl noch das rockigste und textlich anspruchsvollste Album
Greatest Lovesongs Vol. 666 - Wird von den meisten als HIM's bestes Album angesehen.Für HIM sehr rockig und enthält echt gute Lieder
Razorblade Romance - Die Texte sind sehr sehr einfach gestrickt und handeln immer von einer unerwiederten Liebe.Zu der Zeit hatte Ville noch eine sehr schmachtende Stimme und nicht so eine perfektionierte und ausgereifte Stimme wie jetzt,was zu vielen Seufzern und Stöhnern seinerseits auf dem Album geführt hat.
Dark Light - Sehr poppig.Viel Keyboard und einprägsame Melodien.
Deep Shadows & Brilliant Highlights - Wird auch von HIM als deren schlechtestes Album angesehen.Anscheinend wurd das von den Producern totgemischt weswegen es doch schon sehr langweillig ist.
Him-freak
20.01.2008 - 23:02 Uhr
Ey wer scheiße über Him labert hat doch keine ahnung also bitte.die machen wenigstens richtige Musik die jemanden auch zum weinen bringt.Die Jungs waren sind und bleiben die besten. kapische
reinvan
04.06.2008 - 13:53 Uhr
wer in köln und umgebung wohnt , kann sich freuen, denn him werden heute ein kostenloses konzert im südstadion geben! einlass ab 19 uhr.
nöö
04.06.2008 - 14:11 Uhr
selbst wenn ich 1000 euro BEKOMMEN würde, würde ich nicht da hingehen :-D
brny
04.06.2008 - 14:22 Uhr
ich hab die 2001 gesehen, weil meine damalige freundin drauf stand. richtig begeistert hat mich aber nur die vorband (!) The Mission.

als Paradise Lost im vorjahr als support von HIM durch die lande tingeln mussten, war mir fast zum weinen...

nichtsdestotrotz: auf den ersten drei HIM-scheiben waren ein paar echte knaller zu finden, weiter hab ich's nicht verfolgt.
Sternchen
13.06.2009 - 02:41 Uhr




HIM [His Infernal Majesty]


• Allgemeines [Bandgeschichte, Bandmitglieder etc.]

• Erfolg [Alben, Songs, Videos, Erfolgszahlen]

• HIM-Symbol(e) und Logos

• Mein Fazit


»Melancholie ist nichts Negatives, es ist ein positives Gefühl. Es geht dabei nicht um Depressionen, sondern um ein Gefühl von Sehnsucht«



• Allgemeines
HIM ist eine Musikgruppe, die der Dark Rock Genre angehört. Sie selbst bezeichnen ihre Musik aber als Love Metal.
Die Band HIM entstand im Sommer 1995 in Finnland, Helsinki. Die Mitglieder sind Ville Valo [Gesang], Mikko Lindström [Gitarre], Juhana Rantala [Schlagzeug] und Mikko Paananen (E-Bass). Eine immer wechselnde Stelle war die des Keyboarders. Zuerst war es Jane Purttinen, dann Antto Melasniemi, danach Jussi-Miko Salminen und dann wieder Jane Purttinen. So blieb es dann aber bis jetzt. Der Schlagzeuger wurde durch Mika Karppinen ausgewechselt.
Der Bandname war vorerst als Witz gedacht. Die Band fand es anfangs lustig, dass die Finnen den langen englischen Bandnamen nicht aussprechen konnten. Als jedoch der Erfolg einsetzte, waren sie gezwungen, eine kurze und alternative Abkürzung zu finden.
Das erste Album wurde noch nicht unter der Abkürzung HIM sondern unter His Infernal Majesty [Seine höllische Majestät] veröffentlicht. Für spätere Veröffentlichungen benutzte man das Kurze HIM. In den USA verwendete die Band zunächst den Bandnamen HER [His Evil Royality], da es dort bereits eine andere Band namens HIM gab. Die Gruppe erwarb dann jedoch die Rechte des Namens und darf sich seitdem auch in den USA HIM nennen.
Eine Band ohne den Sänger wäre nichts – genau so ist es bei HIM auch. Der Sänger ist bei dieser Band Ville Valo [Geboren am 22. November 1976 in Helsinki]. Jeder hat diesen Namen schon einmal gehört, sei es zum Beispiel auf MTV oder VIVA mit dem Lied Summer Wine. Obwohl Ville Valo persönlich immer wieder betont, dass es sich bei HIM um eine richtige Band handelt, steht und fällt alles mit Valos Performance und Songwriterqualitäten. Wenn man ein Lied von HIM hört, fällt einem vor allem wohl noch die tiefe und markante Stimme des Sängers auf. Andere Bandmitglieder sind immer ersetzbar, aber da der Gesang das Wichtigste einer Band ist, ist Ville Valo demnach auch unersetzbar und so das eigentliche HIM. Er schreibt die Songtexte und vertritt die Band bei Interviews. Er hat ein gewöhnungsbedürftiges Aussehen, sticht so aus der Masse heraus und raucht nach eigenen Angaben drei bis vier Schachteln Zigaretten pro Tag.
Den Durchbruch auch bei uns in Deutschland schaffte die Band mit ihrem zweiten Album: Razorblade Romance [Rasiermesser Romanze]. Auf diesem Werk sind viele Hits vertreten. Unter anderem auch das Lied Join me in Death.
Ihr erstes Album von 1997 ließ das Gerücht aufkommen, Sänger Ville Valo sei Satanist. Dies wurde aber von diesem verneint, da er meinte, dass HIM weder etwas mit Gott noch mit dem Teufel am Hut hätten. In den Texten geht es häufig oder eigentlich fast immer um den Tod, Tragik, verflossenen Lieben, Mystik und Sünde. In dem Lied Join me in Death geht es sogar um Selbstmord.
HIM hat insgesamt neun Alben in den letzten zehn Jahren gemacht. Wie ein User treffend bemerkt hat: Die perfekte Synthese aus düsteren Klängen, die sich wohl am ehesten mit der schon sprichwörtlichen finnischen Melancholie und eingängigen Melodien erklären lassen, zündete gewaltig und katapultierte die Band weit nach oben in den Charthimmel .
• Erfolg

1998 erschienen das Debütalbum mit dem Name Greatest Lovesongs Vol. 666 in Deutschland. Das Debüt wurde über 120.000 Mal verkauft. HIM wurde jedoch erst durch das Album Razorblade Romance von 1999 berühmt. Das berühmteste Lied dieses Albums hat wohl jeder schon einmal gehört: Die Ballade Join Me in Death hielt sich in Deutschland wochenlang auf Platz 1 der Singlecharts und wurde mit Gold ausgezeichnet. Das dazugehörige Album Razorblade Romance stieg auf Platz 1 in die deutschen Charts ein, verkaufte sich über 750.000 Mal und wurde mit drei goldenen und einer Platinschallplatte ausgezeichnet. Zudem konnten sich zwei weitere Songs [Gone with the Sin; Right Here in my Arms] in den Top 20 platzieren.
Ungefähr zwei Jahre danach, 2001, entstand das folgende Werk Deep Shadows and Brilliant Highlights. Bereits die erste Singleauskopplung Pretending erreichte die Top 10 und verhalf dem Album erneut zu großer Popularität: Deep Shadows & Brilliant Highlights erreichte Platz 2 der deutschen Charts, erhielt eine Goldauszeichnung und wurde letztlich über 250.000 Mal verkauft. Darüber hinaus konnte auch das nächste Lied namens In Joy And Sorrow in die Top 20 kommen.
Anfang 2002 legte die Band eine einjährige Schaffenspause ein. Zur Überbrückung der Pause wurden die bisherigen Singles in einem Box-Set veröffentlicht. 2003 wird das Album Love Metal der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Album erreichte Platz 1 der deutschen Hitparade. Die erste Singleauskopplung The Funeral of Hearts gelangte bis auf Platz 3 der deutschen Singlecharts. The Sacrament und Buried Alive by Love gingen beide in die Top 30.
Das Greatest Hits-Album And Love Said No kam 2004 mit 14 bekannten und zwei neuen Titeln die bisherige Karriere der Band heraus.
Im April 2005 erschien Love Metal Archives Vol. 1; eine DVD mit annähernd allen Musikvideos, die HIM seit Beginn ihrer Karriere produziert haben.
Im September 2005 veröffentlichten HIM ihr fünftes Studio-Album Dark Light. Erstmals wurde dieses Album zeitgleich auch außerhalb Europas veröffentlicht: in den USA, Kanada und Japan. Die Band erreichte mit Dark Light immerhin Platz 18 der US-Rock-Charts.
Im Herbst 2006 sagten HIM seine Amerika-Tour ab, um stattdessen an einem neuen Album zu arbeiten. Am 14. September 2007 erschien mit Venus Doom das sechste Studioalbum der Band. Nach dem zwar erfolgreichen, musikalisch jedoch umstrittenen Vorgängeralbum wollte die Band hierbei wieder zu härteren Tönen greifen.
Außer den Gold- und Platinauszeichnungen für ihre Werke bekamen sie noch verschiedene andere Auszeichnungen [darunter die von VIVA und VIVA Zwei ver-gebenen Zuschauer-Cometen]. Im Jahr 2001 wurden die Musiker mit dem VIVA-Comet als „Beste Band“ ausgezeichnet.

• HIM Symbole und Logos

Das Heartagram ist das Bandlogo von HIM. Das Symbol setzt sich aus einem Herzen und einem Pentagramm [Bedeutung: Fünfeckiger Stern; im Volksglauben gilt es als Bannzeichen gegen das Böse] zusammen. Das Bandlogo weist Popularität auf, beispiels-weise als Tätowierungsmotiv oder auf Bekleidung. Auch Prominente wie Bam Margera und Kelly Osbourne haben sich das Symbol tätowieren lassen.
• Mein Fazit
Es ist eindeutig nicht jedermanns Sache. Die Texte sind wirklich duster, traurig und für wohl manchen abschreckend. Es gibt nicht wenige Leute, die solche Lieder erst gar nicht hören wollen, weil sie ihnen einfach zu depressiv klingen. Jedoch können nicht alle Musiker ihre Gefühle so zum Ausdruck bringen wie HIM. Sie plärren dann etwas von Liebe, Verlassen und tiefem Herzschmerz ins Mikrofon, aber so richtig abnehmen tut man ihnen das trotzdem nicht. Meiner Meinung nach ist in den Liedern von HIM sehr viel vom wahren Leben zu finden. Auch wenn es einem aufs erste Hören nicht so vorkommen mag. Ich denke, dass ihr euch erst mal von dieser Musikgruppe abgewendet habt, als ihr sie mal auf dem Folienbild gesehen habt. Ich bin mir sicher, dass ihr gedacht habt: Mein Gott, was sind das für asoziale Typen. Aber das Entscheidende ist die Musik und nicht das Aussehen. Ein klassisches HIM-Album ist gothic, rockig und voller Schönheit. Eben ein Album, das nur Valo und seinen Bandkollegen zustande bringen können.



















hahahaha, lächerlich!!
13.06.2009 - 02:59 Uhr
1/10
stimmt
13.06.2009 - 03:05 Uhr
du hast ne null vergessen, du null: 10/10
Sternchen
13.06.2009 - 03:12 Uhr
Es gibt Leute hier, die verstehen nicht, wie Melancholie hilft, das Leben besser zu bewältigen.
Melancholy Man
13.06.2009 - 03:20 Uhr
Sternchen, Hut ab vor deinem Vortrag.
Trifft den Nagel auf den Kopf.
oOo
13.06.2009 - 03:37 Uhr
HIM schreiben beschissene Kindertexte.

Bessere Melancholie: Smashing Pumpkins - Mellon Collie and the infinite sadness (1995)
Shit
24.10.2009 - 10:45 Uhr
YOU are Shit . HIM is the HIT
Tama
27.06.2010 - 01:10 Uhr
alter, gerade HIM konzert von RAR auf SWR... ist ville valo dicht? das hoffe ich für ihn, sonst wäre diese performance nicht entschuldbar. leidet der an akuten tunten-anfällen oder versucht der tatsächlich so beschissen zu singen?!
Yvette
10.10.2010 - 18:03 Uhr
Wann gehen HIM denn endlich mal wieder hier in D. auf Tour?
haha
10.10.2010 - 18:13 Uhr
@ sternchen

düster? hahaha him sind nicht düster sondern einfach schlecht hör dir die white pony von den deftones an das ist düster nicht die musik von him es gibt schlechtere bands aber auch viele bessere, nein düster sind die bestimmt nicht
Alex
10.10.2010 - 20:32 Uhr
Finds immer witzig, wenn Leute auf Beiträge antworten, die seit Jahren im Thread stehen und damals schon keinen interessiert haben.

edegeiler

Postings: 2975

Registriert seit 02.04.2014

02.02.2021 - 21:18 Uhr
Kennt da eigentlich jemand alles und kann mir sagen, ob sich ein Einsteigen lohnt. Habe für die eigentlich ne Schwäche, meine Schwester hat die früher immer gehört.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 9779

Registriert seit 26.02.2016

02.02.2021 - 21:27 Uhr
Ich kenne nur die ersten beiden Alben, die kann man sich geben. Von Vorteil ist, wenn man kein Englisch kann.
Von späteren Alben kenne ich nur Singles... besser umschiffen.

edegeiler

Postings: 2975

Registriert seit 02.04.2014

03.02.2021 - 13:16 Uhr
Gut, die Texte sind natürlich schmalzigster Cringe. Aber der Herr Valo hat eine schöne Stimme und die Gothic Stimmung haben die eigentlich ganz hübsch aufbereitet.

Watchful_Eye

User

Postings: 2799

Registriert seit 13.06.2013

03.02.2021 - 17:35 Uhr
Angeblich gilt "Venus Doom" unter Kennern als das anspruchsvollste und heimliche beste Album. Hab diese These aber noch nicht mit eigenen Ohren überprüft.

Seite: « 1 ... 59 60 61 62
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim