Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Amon Tobin

User Beitrag
Oliver
18.01.2007 - 15:55 Uhr
Wieso gibt es eigentlich noch keinen Beitrag zu diesem Ausnahmekünstler? Kennt/mag ihn denn niemand?
Seine Alben Bricolage, Permutation und Supermodified gehören für mich zum Besten, was das Ich-misch-einfach-mal-alles-durcheinander-Genre hergibt. Zur Mixtur gehören u.a. Jazz, Jungle, Drum and Bass und so 'n paar Sachen aus seiner Heimat Brasilien.
Vielleicht kennen ihn ja einige Computerspieler, denn er hat den Soundtrack zum Spiel Splinter Cell: Chaos Theory beigesteuert.
Im März bringt der Ninja Tuner sein neues Album Foley Room raus, was nach dem für mich eher schwachen Out From Out Where wieder ein echtes Highlight ist.
Kann euch den Herren nur ans Herz legen. Besonders, wenn ihr was für Leute wie Aphex Twin, Squarepusher oder DJ Shadow übrig habt.

http://myspace.com/tobinamon
http://www.ninjatune.net/ninja/artist.php?id=1
http://en.wikipedia.org/wiki/Amon_Tobin
Oliver
18.01.2007 - 16:04 Uhr
Hier mal noch die Videos zu "Slowly" und "4 Ton Mantis" vom Album Supermodified, welche damals auf Viva2 liefen und mich neugierig gemacht haben:

http://www.ninjatune.net/videos/video.php?type=qt&id=3
http://www.ninjatune.net/videos/video.php?type=qt&id=2
mantis
18.01.2007 - 16:17 Uhr
"Out from out where" war alles andere als schwach! Der Soundtrack "Chaos Theory" war schwach...
Oliver
18.01.2007 - 16:33 Uhr
Tja, Geschmäcker... Dass der Soundtrack nicht ganz auf Amon-Niveau war, ist doch nachzuvollziehen. Ein Album mit all seinen Stilmitteln würde als Hintergrundmusik für solch ein Spiel wohl nicht taugen. Deshalb sehe ich es auch nicht als vollwertiges Amon-Album an.
mantis
18.01.2007 - 16:42 Uhr
ja, so sehe ich das auch, als album taugt das nicht so sehr, aber ich hab das spiel auch nie gespielt, vielleicht passt es da ja wunderbar rein...

danke für die infos, ich wusste noch nichts vom neuem album und bin jetzt gespannt was es neues gibt! der "bloodstone edit" auf myspace ist ja noch nicht so aussagekräftig...
Menikmati
18.01.2007 - 16:44 Uhr
ich habe nur das album supermodified und das ist wirklich 1a. nur schon die ersten beiden songs sind ein kauf dieses albums wert... get your snack on besticht durch einen der geilsten beats ever! wirklich nicht schlecht für einen "laptopmusiker"
mantis
18.01.2007 - 16:49 Uhr
wirklich nicht schlecht für einen "laptopmusiker"

in fähigen händen kann ein laptop mittlerweile sicher mehr als die meisten "echten" bands...
stativision
18.01.2007 - 16:58 Uhr
finde ich auch toll.
aber ist nunmal keine elektronika-seite hier, gibt genug andere künstler, die hier auch nicht auftauchen...
Oliver
18.01.2007 - 16:59 Uhr
Hör dir unbedingt mal die beiden Vorgängeralben an, Menikmati. Das Adventures in Foam, welches er als Cujo rausgebracht hat, ist auch wunderbar.
monguelfino clandestino
19.01.2007 - 09:19 Uhr
die zusammenarbeit mit peeping tom war ganz geil, leider kenn ich aber nur dieses eine lied mit amon tobin beteiligung. vielleicht sollte ich mich mal informieren...
toifel
19.01.2007 - 09:28 Uhr
Das Adventures in Foam, welches er als Cujo rausgebracht hat, ist auch wunderbar.

das finde ich von all seinen veröffentlichungen noch am besten.
Hölzern van Bölzken
19.01.2007 - 10:36 Uhr
Ich kenn nur die "Permutation".
Allerdings ist die absolut großartig.
Sind die neuen Sachen ähnlich?
Fozzy™
19.01.2007 - 10:48 Uhr
Also mein Liebling ist nach wie vor "Verbal" und die "Verbal Remixes & Collaborations". Hier besonders der Boom Bip-Remix von "Verbal".
Oliver
19.01.2007 - 15:07 Uhr
@Hölzern: Ähnlich? Also eigentlich ist jedes Album von ihm unterschiedlich. Natürlich findet man immer Elemente, die man auch auf seinen anderen Alben findet, jedoch hat jedes einen anderen Sound und eine andere Stimmung. Sie sind zwar alle ähnlich genial, aber sie klingen verschieden. Einfach mal reinhören :)
izak
19.01.2007 - 15:09 Uhr
ich kenn nur amon göth
ventolin
19.01.2007 - 15:47 Uhr
Amon Tobin ist ein verdammtes Genie! Permutation ist seine Beste.
Flux
19.01.2007 - 18:12 Uhr
'Supermodified' war auf jeden Fall toll. 'Out from out where' sicher auf Dauer nicht ganz überzeugend.
mantis
19.01.2007 - 19:11 Uhr
"Out from out where" fand ich auch auf Dauer überzeugend, was vielleicht auch daran liegen könnte dass es mein erstes Album von ihm war...

Aber wie oben schon gesagt wurde: bis auf "Chaos Theory" haben alle Alben eine ähnlich hohe Qualität...
Heinz
23.02.2007 - 23:46 Uhr
Also die neue ist einfach nur genial. auf cdstarts.de gibts schon eine review davon:

http://www.cdstarts.de/kritiken/Amon%20Tobin%20-%20Foley%20Room.html

Ich glaub die muss ich mir holen!!
conorocko
01.03.2007 - 22:53 Uhr
hab mir gerade die neue angehört (foley room). hab noch nie was von ihm gehört (schande). gefällt mir sehr gut
eskimo
08.03.2007 - 21:19 Uhr
wie spricht man den namen eigentlich aus?

emon tobin? amon tobö?
JJM
09.03.2007 - 00:15 Uhr
sein kompletter name ist

Amon Adonai Santos de Araujo Tobin

und er ist brasilianer, wird also wohl irgendwie spanisch klingen, frag nur nicht wie
The MACHINA of God
22.03.2007 - 13:45 Uhr
Unglaubliche Musik.
Respekt!
Stefan
25.03.2007 - 00:44 Uhr
Hab nur die Supermodified, die ist aber großartig. Vielleicht sollte ich die Gelegenheit mal nutzen und in ein wenig mehr reinhören.
JJM
10.04.2007 - 19:02 Uhr
hat denn jetzt mal einer das album gehört? taugt es was?
JJM
10.04.2007 - 19:11 Uhr
ich meine natürlich das neue, "foley room"
stativision
10.04.2007 - 19:27 Uhr
ist auf tour.
in deutschland in berlin:
http://www.karreraklub.de/lido/index.php?option=com_eventlist&Itemid=5&func=details&did=189
halbwegs günstig für etwa 15 euro im vvk.
soll ein 7.1 system (oder so) mitbringen, wie immer das in der realität aussieht.
JJM
10.04.2007 - 20:30 Uhr
verdammt, warum immer berlin? es gibt auch andere städte in deutschland...
Oliver
10.04.2007 - 21:06 Uhr
Also mir gefällt das neue Album sehr (wie auch schon im Anfangsbeitrag angedeutet). Allerdings geht es eher in Richtung Klangexperimente. Die treibenden Elemente und Drum'n'Bass-Parts fehlen weitesgehend. Trotzdem sehr spannend und dynamisch.
stativision
10.04.2007 - 21:33 Uhr
@jjm: in denen muss man ja aber nich wohnen ;)
außerdem: mitfahrgelegenheit.
JJM
10.04.2007 - 21:44 Uhr
danke für die antworten

@stativision
ja klar, wenn man es drauf anlegt kann man auch hin, nur nervt es mich einfach dass man für jedes größere konzert, so gut es auch sein mag, immer so einen aufwand treiben und durch die halbe republik reisen muss...

jetzt kommt natürlich: "dann zieh doch um" aber das lohnt sich allein deswegen ja nicht
postmachine
16.05.2007 - 17:59 Uhr
echt unfassbar was der typ für musik macht... foley room hat mich umgehaun... die anderen alben hab ich mir zwar schon geholt aber ich glaube mit dem anhören wart ich noch ein bisschen bis sich das neue album in meinem hirn ein bissi gesetzt hat...
echt krank/geiler scheiss
Oliver
16.05.2007 - 20:35 Uhr
Amon... ääh... Amen!
bee
08.06.2007 - 12:34 Uhr
die Foley Room kam nun rein - herb aber interessant. Immer wenn die Songs ne hookline finden wird's wirklich toll (keep your distance, Furry head)
logan
11.12.2007 - 00:15 Uhr
Nie gehört, aber was Oliver da im Eingangsposting schrob, macht mich neugierig.
Oliver
11.12.2007 - 01:44 Uhr
Dann ergib dich deiner Neugier und check den Shit, y0!
peppey paloma
10.06.2009 - 19:28 Uhr
holy shit, was ist das für eine homepage??

http://www.amontobin.com

super musik übrigens.
WaclavBunskij
10.06.2009 - 20:10 Uhr
so ziemlich alles phantastisch von ihm!

habe mal ein krasses liveset von ihm erlebt...die leute sind zt. abgegangen wie auf nem punkkonzert! :-)

peppey paloma
10.06.2009 - 20:20 Uhr
ich hör mich gerade noch ein. hab aber gleich mal halbblind "supermodified" und "foley room" bestellt.
so einen elektro-sound hab ich vorher noch nie in meinem leben gehört:)

sonst noch was besonders empfehlenswert von ihm? auf cd-wow gibts die alben recht günstig.
Seehofer
10.06.2009 - 20:26 Uhr
Den kenne ich, das ist der mit der Tobinsteuer. 6/10
WaclavBunskij
10.06.2009 - 20:46 Uhr
sind zum einstieg sicher ncht schlecht die alben.hatte auch zuerst "supermodified" gehört.

mir gefallen auch die "solid steel/live" sehr gut und "chaos theory".aber wie gesagt,früher oder später muss er alles her ;-)
sattgrün
10.06.2009 - 22:23 Uhr
Das war mein Einstieg. Heute schwer vorstellbar, dass das mal auf MTViva lief.
Supermodified hab ich damals hoch und runter gehört. Zu den anderen Platten bin ich irgendwie nie gekommen. Welche ist da empfehlenswert, eher Richtung düster?
Seinem neuen Projekt "Two Fingers" kann ich nichts abgewinnen. Ist aber bestimmt interessant, wenn man mit Hip-Hop was anfangen kann.
Rübezahl
11.06.2009 - 11:36 Uhr
Keep your distance
Third Eye Surfer
11.06.2009 - 12:52 Uhr
Bricolage ist meiner Meinung nach seine beste. Auch wenn sie aufgrund der Länge schon mal etwas anstrengend sein kann.
koe
11.06.2009 - 13:07 Uhr
Das is ja echt mal ne kranke homepage:
die Field excursions sind echt verpeilt, wenn dann diese viehcher anfangen zu tanzen, bzw. 'how they use their sounds to get down.' Krass.
peppey paloma
16.06.2009 - 12:45 Uhr
die foley room ist schon mal genial. da passt wirklich alles. artwork, stimmung, abwechslungsreichtum, effekte/samples wie aus einer anderen welt, usw.

das ist sicherlich ne elektroplatte die sogar hier auf pt ne 9/10 schaffen hätte können.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26450

Registriert seit 07.06.2013

11.05.2017 - 15:52 Uhr
Macht der noch Musik?

fitzkrawallo

Postings: 1221

Registriert seit 13.06.2013

16.02.2019 - 16:48 Uhr
Ja, hat gerade ein neues Album für April angekündigt. Hier gibt's ein erstes Stück zu hören.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26450

Registriert seit 07.06.2013

17.02.2019 - 17:35 Uhr
Wird Zeit!

MasterOfDisaster69

Postings: 684

Registriert seit 19.05.2014

22.03.2019 - 18:59 Uhr
wow !
https://www.youtube.com/watch?v=ZbZgm4NjXOA

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: