Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Say Anything - In defense of the genre

User Beitrag
chucky
18.01.2007 - 15:39 Uhr
Was Gutes hat dieses späte Veröffentlichen in Deutschland ja: Der Abstand zwischen zwei Alben wird kürzer :)
Auf jeden Fall sollen die jetzt mit dem Aufnehmen begonnen haben.
Bemis hat in nem Interview ja mal gesagt, dass die Songs progressiver und auch länger werden sollen, ich bin mal sehr gespannt was meine neue Lieblingsband so fabriziert!
Armin
18.01.2007 - 16:44 Uhr
Oh, wow! Bei solchen Menschen weiß man nie was passiert. Bei Anywhen blieb "The opiates" auch das letzte Album.

Hoffentlich legen The Exit auch bald nach.
zote
18.01.2007 - 17:38 Uhr
yeah, Ich glaub ich freu mich auf fast keine Platte mehr, als eine neue von SA.Obwohl ich eine Überbietung von is a real boy für ziemlich unwahrscheinlich halte.
Milo
18.01.2007 - 18:21 Uhr
@Armin

Habe gelesen, dass bei The Exit der Basser ausgestiegen ist. Wird da vielleicht noch was dauern. Ich freue mich auf die neue The Return.
FBC
19.01.2007 - 21:23 Uhr
DAS ist eine erfreuliche Nachricht. Hatte auch ein wenig Angst, dass Bemis seine bipolaren Depressionen nicht in den Griff bekommen und die Band ein One-Album-Wonder bleiben könnte.

Der Titel klingt ja schon ziemlich ambitioniert...und dann noch ein Doppelalbum. Ich bin gespannt...
chucky
19.01.2007 - 22:43 Uhr
Doppelalbum? Quelle?
rainy april day
19.01.2007 - 23:09 Uhr
Juhu, das freut mich :-) Gibt es schon Informationen zur Veröffentlichung?
zote
20.01.2007 - 14:54 Uhr
Wo kommt das mit dem Doppelalbum her?.Die sollen es mal nicht übertreiben.Am Ende taugt wieder nur die Hälfte was.
Paul Paul
20.01.2007 - 15:04 Uhr
Doppelalbum ist wirklich eine schwierige Sache, das geht selten gut. Aber warum überhaupt Doppelalbum?
FBC
21.01.2007 - 00:12 Uhr
Say Anything is planning on releasing a double album in 2007, with a tentative title of "...In Defense of the Genre". It will be produced by Brad Wood (Sunny Day Real Estate,The Smashing Pumpkins, Foo Fighters).

Quelle zwar nur Wikipedia.us, aber in einschlägigen Foren wird es ebenso bestätigt, teilweise auch schon mit Nennung von Songtiteln von CD 1.
Daharka
21.01.2007 - 09:36 Uhr
schön, ich trau der band einiges zu... auch wenn ich den vorgänger nicht so hoch gelobt hätte (7/10)... nur mal nebenher gab es eigentlich mal gute doppelalben?
finnbrother
21.01.2007 - 14:08 Uhr
@Daharka:

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=22497&seite=1

(Bin zu blöd, um es direkt zu verlinken...)

Im übrigen trau ich Say Anything ebenfalls einiges zu. Songs sollen progressiver und länger werden. Klingt vielversprechend. Ob sie ein Doppelalbum füllen können? Mal sehen, wird jedenfalls nicht einfach, wenn man bedenkt, dass schon die verschiedensten Künstler/Bands mehr oder weniger dran gescheitert sind. Aber nichtsdestotrotz, ich freu mich auf den Release, hoffentlich möglichst bald.
Susu
06.02.2007 - 09:02 Uhr
Also darauf bin ich ja auch gespannt, ganz gleich, ob es nun ein Doppelalbum wird oder nicht. "...is a real boy" war so dermaßen geil, davon hätte ich gern mehr!
Vennart
03.03.2007 - 17:12 Uhr
Die sollen lieber bei ner Albumlänge von ca. 50 Minuten bleiben und dafür nur das beste vom besten nehmen. Doppelalben gehen selten gut. Hätten die Red Hot Chili Peppers die besten 12 Tracks ihres letzten Albums genommen, wäre "Stadium Arcadium" ja auch nicht so ne große Enttäuschung gewesen.
Daniel
11.03.2007 - 00:58 Uhr
Is das ein neuer Song?
http://www.youtube.com/watch?v=q-tXDC2UJaE

Achja eins noch: WTF?
Danel
11.03.2007 - 01:01 Uhr
Achso, ein Bonustrack. Nuja aber das Video ist zumindest neu.
Strombuli
11.03.2007 - 01:08 Uhr
und fast so cool wie der song. Metal, now von der Bonus-CD geht übrigens auch gut rein
zote
11.03.2007 - 13:29 Uhr
Es wäre meiner Meinung auch nicht negativ aufgefallen wenn die Songs der Bonus CD auf der Hauptplatte gelandet wären.Die sind alle saustark.Die Justin Timberlake-Verarsche in dem Video ist geil.Wundert mich nicht das die zu diesem Song noch ein Video gedreht haben.
Daharka
11.03.2007 - 14:40 Uhr
tolles vidoe und auch toller song, glaub es ist soweit dem album eine neue chance zu geben damals kams irgendwie net komplett an...
rainy april day
11.03.2007 - 17:28 Uhr
Ich mochte den ein oder anderen Bonussong mehr als den ein oder anderen von der Platte. "Little Girls" oder "Wow, i can get sexual, too" oder wie gesagt "Metal Now" gefielen mir besser als "Slowly through the vector" oder "molly conelly". Ich hoffe mal dass es dies Mal nicht so lange dauert bis zum BRD-Release, vielleicht wirds ja noch was mit Ende des Jahres.
fgdhfgdfghg
12.03.2007 - 15:28 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=wYxXv-9Fi8Y

Jannik A.
13.03.2007 - 11:38 Uhr
schlecht
fgdgfhdfg
14.03.2007 - 15:33 Uhr
ich find den song stark

sowas wie "lässt aufs album hoffen" schreib ich nu nich, weil ich eh so oder so keinen zweifel daran hab, dass die neue platte wieder richtig cool wird
Daharka
14.03.2007 - 17:04 Uhr
jetzt ist die alte erstmal bei mir angekommen ^^ 8/10 bisher...
zote
14.03.2007 - 19:17 Uhr
Na da geht noch ein Punkt...aber min. ;)
Daniel
19.04.2007 - 22:52 Uhr
Hab den Vorgänger mal wieder ausgekramt. Wahnsinnsteil! Hoffe das nächste ist ähnlich stark.

Hier gibts übrigens ne ganze Latte von Songs der älteren Alben, Demos, Remixes usw.:

http://www.soundclick.com/bands/pagemusic.cfm?CurrentPage=1&bandID=88358
zote
18.09.2007 - 20:35 Uhr
"Wie schon die hierzulande im vergangenen Jahr erschienene Rock-Oper "...Is A Real Boy" soll bekanntlich auch über dem kommenden dritten Album von Say Anything ein konzeptioneller Überbau thronen. Nun wurde bekannt, dass für "In Defense Of The Genre" zudem eine beeindruckende Gästeriege eingeladen wurde: Von My Chemical Romance-Sänger Gerard Way über Taking Back Sunday-Frontmann Adam Lazarra bis hin zu Posterboy Chris Carrabba (Dashboard Confessional) tritt ein kleines Who-is-who der Emo-Szene zur Genre-Verteidigung an. Außerdem haben unter anderem Pete Yorn, Alkaline Trio-Kopf Matt Skiba, Caithlin De Marrais (Rainer Maria) und Saves The Day-Kopf Chris Conley ihre Spuren im Studio hinterlassen. Die Trackliste zum Doppel-Album liest sich wie folgt:

CD 1:
01. "Skinny, Mean Man"
02. "No Soul"
03. "That Is Why"
04. "Surgically Removing The Tracking Device"
05. "This Is Fucking Ecstasy"
06. "The Church Channel"
07. "Shiksa (Girlfriend)"
08. "Baby Girl, I'm A Blur"
09. "Retarded In Love"
10. "People Like You Are Why People Like Me Ecist"
11. "Died A Jew"
12. "An Insult To The Dead"
13. "Sorry, Dudes. My Bad."

CD 2:
01. "Spay Me"
02. "In Defense Of The Genre"
03. "The Truth Is, You Should Lie With Me"
04. "The Word You Wield"
05. "Vexed"
06. "About Falling"
07. "You're The Wanker If Anyone Is"
08. "Spores"
09. "We Killed It"
10. "Have At Thee!"
11. "Hangover Song"
12. "Goodbye Young Tutor, You've Now Outgrown Me"
13. "I Used To Have A Heart"
14. "Plea"
In den USA erscheint das Album am 23. Oktober. Ein deutscher Veröffentlichungstermin ist bislang nicht bekannt."

quelle: VISIONS

Na wenn das mal gut geht.
Armin
18.09.2007 - 20:44 Uhr
Ui. "Album des Jahres" oder Vollniete.
finnbrother
18.09.2007 - 20:47 Uhr
Ersteres wäre mir deutlich lieber...
harald
18.09.2007 - 22:29 Uhr
meine fresse, 27 songs und mit den gästen...
wie gesagt, das wird entweder der absolute ober-kracher oder es war alles n bisschen zu viel
Daharka
18.09.2007 - 22:33 Uhr
zu viel vorgenommen oder ein meilenstein...
dto
18.09.2007 - 22:38 Uhr
Wow erscheint dort ja schon in einem Monat, gibts irgendwo schon was zu hören?
Pure_Massacre
19.09.2007 - 14:05 Uhr
Vielleicht wirds auch so mittel, wer weiß ;)
Pascal
19.09.2007 - 14:28 Uhr
Wahrscheinlich genauso superdupergut wie ne neue Chemical Romance. Oder gibts die schon? ;)
Paul Paul
19.09.2007 - 15:42 Uhr
Gäste sind ja schonmal nicht so dolle.
chucky
25.09.2007 - 14:14 Uhr
Neuer Song auf der Myspace-Seite: Skinny mean Man

Geht weiter, wie auf dem Vorgänger. Vielleicht etwas...mir fällt kein Adjektiv ein :D

Schreibt halt selbst wie ihr ihn findet, mir gefällt er ausgesprochen gut und hat mich dazu gebracht das Album teuer vorzubestellen...^^
TrailOfDude
25.09.2007 - 16:24 Uhr
Großartiger Song. Der Titel "Album des Jahres" ist schonmal vorreserviert. :) Hach...da kommen gleich Erinnerungen an den letzten Sommer hoch...
solea
25.09.2007 - 18:19 Uhr
will ich gar nicht hören. Der Vorgänger war einer der größten Fehlkäufe aller Zeiten (Danke Armin ;)) Keine Ahnung warum gerade die so gehypt werden. Vor allem finde ich dass der Typ permanent für seine Stimme zu tief sinkt, kann ich echt gar nicht abhaben. So ist das eben...
fghjhgh
25.09.2007 - 18:34 Uhr
wer blind alben aufgrund der einzelmeinung eines rezischreibers kauft, hat sowieso paar tassen zu wenig im schrank
und auf der offizellen seite, myspace und purevolume konnte man schon zu der zeit als die pladde hier besprochen wurd insgesamt mehr die hälfte des albums anhören

song is okay, aufm alb werden aber sicher etliche sein die mir besser gefallen
solea
25.09.2007 - 18:43 Uhr
reg dich mal wieder ab kleiner padawan. Auf dem ersten Album sind ja nicht ganz so wenige Lieder und dieser Popsong "Wow i can..." und "Alive With The Glory Of Love" fand ich ziemlich gut. dafür haben mich sicher 10 songs ziemlich enttäuscht und das ist dann schon ein Reinfall..
weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber wenn mir ein zwei songs eines Albums gut gefallen kann ich die horrende summe von 8 Euro noch auf den Tisch legen. Ich hab jedenfalls nicht Zeit und Lust mir ein komplett gestreamtes Album anzuhören um sicher zu gehen keinen Cent umsonst zu zahlen.
Lass dir vom Papa noch sagen, dass es auch ganz cool sein kann absolute Blindkäufe (nach Referenzen, etc) zu tätigen, da du dich eventuell dann mit Musik befasst die du nach ein zwei mal purevolume hören sofort weggeklickt hättest. Nach mehrmaligem Hören kann es dann plötzlich klick machen und du bist der Glüklichste Cd Besitzer der Welt..
chucky
26.09.2007 - 12:56 Uhr
Wenn dir die beiden Songs gefallen, findest du trotzdem die anderen schlecht? Seltsam...
zote
26.09.2007 - 13:43 Uhr
Guter Song.Aber da kommt bestimmt noch besseres :)
solea
26.09.2007 - 13:46 Uhr
@chucky
naja von schlecht war jetzt nie die Rede. ich war danach einfach etwas enttäuscht..
würde hier und da nicht so viel Wirbel um sie gemacht werden, hätte ich mir da auch kaum große Gedanken zu gemacht.
Pascal
26.09.2007 - 14:15 Uhr
Der Wirbel um diese wirklich völlig unnötige Band ist nun ehrlich nicht nachzuvollziehen, das stimmt.
chucky
26.09.2007 - 14:39 Uhr
Pascal schein ein sehr egoistischer Mensch zu sein, wenn er "für sich selbst unnötig" mit "generell unnötig" gleichsetzt. Trottel...
Pascal
26.09.2007 - 15:26 Uhr
Ach chucky, du bist ja lieb. Weiter so..

Hörst bestimmt sonst super Musik und bist wahrscheinlich sogar ein lieber Kerl. Das mit der Musik kann ja noch werden, ich hab früher auch mal ne Maxi-CD von 2 Unlimited gehabt und dabei gedacht, die Musik wäre grandios. "No Limit" wars glaub ich.
Beefy
26.09.2007 - 15:29 Uhr
2 Unlimited? Was für ein Schrott! Mr. Vain 4life!
chucky
26.09.2007 - 15:32 Uhr
Was willst du mir jetzt damit sagen? Dass die Musik, die du früher gehört hast nur anders scheiße war?

Nee mal im ernst, ich versteh das echt nicht, willst du Say Anything mit 2 Unlimited vergleichen?

Alles was ich sagen wollte ist, dass es sehr wohl gute Musik geben kann, die du nicht magst. Mir fällt grad nicht ein, was du sonst so hörst, müsste ich nochmal ein paar Threads durchschauen. Das Trottel sollte dem nur eine persönliche Note verleihen.
Und nach dem zweiten Post von dir nochmal: Trottel!
Pascal
26.09.2007 - 15:40 Uhr
Wenn Du sagen möchtest, dass es gute Musik geben kann, die ich nicht mag, ist das dann egoitisch von Dir? Woher willst Du wissen, was gut ist? Und was ist überhaupt gut? Fragen über Fragen plötzlich..Und ja, Say Anything geben unserer jetzigen musikalischen Zeit genauso wenig wie 2 Unlimited damals. Du kanst mich ja gerne eines besseren belehren und mir sagen, was Du an Say Anything gut findest oder was die Band auch nur ansatzweise einzigartig macht.

Was ich höre? Zur Zeit Animal Collective, Sunset Rubdown, Panda Bear, Supermayer, Studio etc.
chucky
26.09.2007 - 15:49 Uhr
Einzigartig? Was ist denn schon einzigartig, Say Anything nicht und deine Bands (von denen ich keine einzige mag, welchen ich aber ihre Qualität nicht absprechen möchte) auch nicht. Höchstens vielleicht eine Band, die auf Kloschüsseln flöten kann.
Und wenn du wirklich glaubst, dass Animal Collective "unserer jetzigen musikalischen Zeit" (was für ein Schwachsinn...) mehr geben, als Say Anything, dann ist das mal wirklich ziemlich kurzsichtig.
Also du magst Say Anything nicht, ich mag Animal Collective nicht, wenn du dich für so toll hälst, dass du deinen Musikgeschmack für hochwertiger hälst, als meinen, dann leb halt weiter in dem Glauben, dass deine Bands meilenweit über so einfachem "Dreck" wie Say Anything stehen.

Und ja, ich bin mir bewusst, dass mein Post reichlich übertrieben ist...^^

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: