Sonic Youth - Murray Street

User Beitrag

Telecaster

Postings: 800

Registriert seit 14.06.2013

13.08.2018 - 23:54 Uhr
Das finde ich in er Tat auch etwas eigenartig, eigentlich auch ein Alleinstellungsmerkmal des Albums: Die Songs, die jeweils von Thurston bzw. Kim gesungen sind, kommen nicht abwechselnd. 3 x Thurston, 1 x Lee, noch mal Thurston, dann die zwei Nummern von Kim. Interessante Struktur.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

13.08.2018 - 23:55 Uhr
Geiles Drumming wieder in Sympathy For The Strawberry

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

13.08.2018 - 23:56 Uhr
Sympathy for the strawberry ist wohl mein Lieblings-Song von Sonic Youth. Das Intro ist schon vielversprechend aber wenn dann diese Bass Melodie einsetzt und wie sich das aufbaut und danach dann die Orgel kommt. Mann,die Orgel ist einfach nur...wow

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

13.08.2018 - 23:56 Uhr
Dieses langsam aufbauende Crescendo ist mal wieder der Wahnsinn.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

13.08.2018 - 23:56 Uhr
Und natürlich dieser göttliche ultra melancholische Gesang von Kim. Das zieht einfach totalst

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

13.08.2018 - 23:57 Uhr
Die Orgel ist auch einer meiner liebsten Band-Momente überhaupt. Und der Song auch ne 10.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

13.08.2018 - 23:58 Uhr
10

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

13.08.2018 - 23:59 Uhr
Übrigens einer der dunkelsten Momente in der Geschichte von Plattentests: Dieses Album hat hat hier nur eine sechs bekommen...

Logrus

Postings: 157

Registriert seit 17.12.2014

14.08.2018 - 00:01 Uhr
Über die Bewertungen von Plattentests reden wir lieber nicht. Einige meiner Lieblingsalben haben hier nur eine 6 bekommen.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

14.08.2018 - 00:02 Uhr
Was ein finish! Warn guter Abend Leute. Buenas noches

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

14.08.2018 - 00:03 Uhr
Ja, das mit der 6/10 hier ist echt ein Skandal von so manchen

Klare 10/10 für mich und eins meiner Lieblingsalben überhaupt

Logrus

Postings: 157

Registriert seit 17.12.2014

14.08.2018 - 00:03 Uhr
Ich stelle gerade fest, dass die Alben von Sonic Youth einfach zu kurz sind. Kaum habe ich mich richtig in diese Stimmung reingehört, schon ist das Ablum zu Ende. Irgendwie ist das unbefriedigend.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

14.08.2018 - 00:04 Uhr
Hat sehr großen Spaß gemacht.Toll, dass das mit ein paar Leuten geklappt hat.Danke dafür

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

14.08.2018 - 00:04 Uhr
Die 6/10 ist natürlich peinlich. Ganz nah an der 10 bei mir

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

14.08.2018 - 00:05 Uhr
@ Logrus: Dann mach mit NYC Ghost and Flowers oder Sonic Nurse weiter,würde ich für die Stimmung am ehesten empfehlen

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

14.08.2018 - 00:05 Uhr
Ich muss meine Wertung hierfür echt nochmal überdenken - und zwar zum positiven. Meine drei Zehner-Highlights Disconnection Notice, Rain on Tin und Sympathy for the Strawberry waren klar, aber der Rest war in diesem Durchgang auch durchweg ne 9, das hatte ich leicht schwächer im Kopf. Steht in meinem SY-Ranking damit jetzt auf Platz vier, hat Sister überholt und Daydream Nation, Goo und A Thousand Leaves vor sich.

Logrus

Postings: 157

Registriert seit 17.12.2014

14.08.2018 - 00:05 Uhr
@alterniemand: gern geschehen, hat Spaß gemacht mal wieder diese alten Sachen rauszukramen.

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

14.08.2018 - 00:07 Uhr
Hat mir auch Spaß gemacht, dank zurück :)

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

14.08.2018 - 00:09 Uhr
Beste Sessions bisher! :-)

Telecaster

Postings: 800

Registriert seit 14.06.2013

14.08.2018 - 00:12 Uhr
Habe heute Nachmittag zufällig mal wieder EVOL gehört. Grade durch ein paar Songs der neueren Platten gezappt - wird doch mal wieder Zeit, mich der Band wieder anzunähern. Die späteren Sachen von der SYR-Reihe hab ich z.B. gar nicht mal so oft gehört. Aber The Eternal wird bei mir leider nicht mehr groß wachsen fürchte ich.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

14.08.2018 - 00:15 Uhr
Eternal sehe ich etwa bei einer 8,5 mit Highlights wie Antenna und Malibu Gas Station.Und Massage the History ist ein gigantischer Abschied

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

14.08.2018 - 00:17 Uhr
1:1 meine drei Highlights plus genau meine Wertung mit der 8,5. Krass :o

Telecaster

Postings: 800

Registriert seit 14.06.2013

14.08.2018 - 00:18 Uhr
Aber Calming The Snake ist halt leider mit Abstand der schwächste Song, den sie je auf ein Album gepackt haben.

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 1265

Registriert seit 14.03.2017

14.08.2018 - 00:18 Uhr
:D
Vielleicht macht es das Album einem mit den Highlights aber auch etwas leichter^^

Telecaster

Postings: 800

Registriert seit 14.06.2013

14.08.2018 - 00:20 Uhr
Überhaupt sind Kims Songs auf dem Album echt nicht gut. Der Rest hat auch wenig neues zu bieten. Fand das damals komisch, dass sie auf einmal wieder auf nem Indie-Label sind, und dann so was vergleichsweise profanes abliefern.

MopedTobias

Postings: 12620

Registriert seit 10.09.2013

14.08.2018 - 00:33 Uhr
Puh, da kann ich bei nichts wirklich zustimmen. Malibu und History gehören für mich generell zu den besten Kim-Songs, unabhängig vom Kontext des Albums. Calming The Snake find ich vom Gesang her etwas schwierig, hat aber diesen wahnsinnigen Basslauf, da haben sie genug schwächere Songs imo.

Auf dem Album klingen sie so sehr bei sich angekommen wie auf keinem anderen, weswegen es aus meiner Sicht auch einen perfekten, versöhnlichen Abschluss darstellt. Kann schon verstehen, wenn man das etwas zu zahm und safe findet, aber eigentlich sind alle ihre Trademarks da, nur sehr locker und unaufgeregt von der Hand gespielt. Finde kein anderes SY-Album so angenehm zum Durchhören, auch wenn "angenehmes Durchhören" nicht immer das ist, was ich von der Band erwarte.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: