Sigur Rós - Hvarf/Heim / Heima (DVD)

User Beitrag
everlasting
08.11.2007 - 23:23 Uhr
wunderbarer film! in der mitte zwar etwas zu akustisch für meinen geschmack, aber dennoch sehr schön! bin nur von der zweiten dvd ein bisschen enttäuscht. irgendwie hatte ich gehofft, den kompletten rekjavik-gig hier zu finden....schade. weil die absoluten highlights auf den beiden dvds sind eindeutig glosoli und untitled#8
Nagasaki
13.11.2007 - 18:41 Uhr
Auf tristmattiertem Beton fallende Regentropfen, die sich im Licht der Strassenlaternen widerspiegeln - mein Bild zu Samskeytis Klavierspiel. Sehr schönes Album, übertrifft im Moment alles :-)
Folk
05.12.2007 - 18:04 Uhr
kommt hierzu denn keine rezi? zu sehr EP?
The MACHINA of God
06.12.2007 - 02:32 Uhr
Hab ich mich auch schon gefragt.
Demon Cleaner
06.12.2007 - 08:02 Uhr
Ich tipp mal auf: "Weihnachtsspecial"
Mixtape
06.12.2007 - 08:18 Uhr
kommt hierzu denn keine rezi? zu sehr EP?

Ich vermute eher zu vie3le bekannte Songs neu eingespielt. Ist halt kein wirklich neues Album.
chucky
06.12.2007 - 10:20 Uhr
Der Film ist ja so groß. Beim zweiten Auftritt das kleine Mädchen im Publikum, das war wunderschön! Sowieso ist der Film am besten, wenn Kinder aufgenommen wurden, dieses Unbeschwerte, Ehrliche passt einfach wunderbar zu der Musik :)
Greylight
06.12.2007 - 12:29 Uhr
Sigur Rós... wahrscheinlich die einzige Band, die wirklich ein ganzes Stück zu gut für diese Welt ist. Besitze bisher auch nur "Agaetis Byrjun" und höre selbst dies Album schätzungsweise grade drei Mal im Jahr und habe es bisher wahrscheinlich immer noch gar nicht genug gewürdigt. Teilweise kann man da echt den Eindruck bekommen, diese Musik müsste von Engeln geschrieben worden sein. So verrückt-mysteriös-fremdartig; locker-leicht-schwebend, wie der totale Heroinflash wahrscheinlich, und gleichzeitig so todtraurig und schwergängig.

(Wenn die anderen Alben nicht mehr ganz so toll sein sollen, will ich die evtl. lieber auch gar nicht besitzen.) Die DVD interessiert mich allerdings auf jeden Fall sehr. Schon das Video zu "Svefn-G-Englar" ist ja unglaublich.
Hanskartoffel
06.12.2007 - 16:01 Uhr
@ Greylight

also die "takk" kann man auch ohne weiters besitzen, ich finde sehr gelungen... z. b. hoppipola oder ganz besonders Sæglópur sind wunderschön!
alea iacta est
17.12.2007 - 23:09 Uhr
UNTERSCHIED??? (amazon)

Es gibt die Hvarf Heim Cd und es gibt ein 1-2 euro teureres als [digipack] bezeichnetes ding. Unterschied??

Zur DVD: Special edition (2 dvd)um 26 euro vs. Special editin (2 dvd ) um 32 euro
Unterschied?

mal abgesehen davon dass die teureren nicht lagernd sind...

lg
dissident
18.12.2007 - 00:07 Uhr
@ alea iacta est

bei der hvarf-cd gibt es keinen unterschied. das sind immer völlig identische digipaks.

dvd: es gibt die "normale" special edition und die teurere limited special edition, die zusätzlich ein 116 seitiges booklet mit fotos enthält.
alea iacta est
18.12.2007 - 16:31 Uhr
danke dir
Uh huh him
22.12.2007 - 19:50 Uhr
Schade, dass ich beim Poll schon für ne andere Rezi des Jahres gestimmt habe... die hier gefällt mir sehr.
asd
22.12.2007 - 19:58 Uhr
Klischee Nummer 6: Sigur Ros singen in einer Phantasiesprache. Es ist leider einfach isländisch...
Dän
22.12.2007 - 21:08 Uhr
what language does jónsi sing in?
on von, ágætis byrjun and takk, jónsi sang most songs in icelandic but a few of the songs were sung in 'hopelandic'. all of the vocals ( ) are however in hopelandic. hopelandic (vonlenska in icelandic) is the 'invented language' in which jónsi sings before lyrics are written to the vocals. it's of course not an actual language by definition (no vocabulary, grammar, etc.), it's rather a form of gibberish vocals that fits to the music and acts as another instrument. jónsi likens it with what singers sometimes do when they've decided on the melody but haven't written the lyrics yet. many languages were considered to be used on ( ), including english, but they decided on hopelandic. hopelandic (vonlenska) got its name from first song which jónsi sang it on, hope (von). tracks 7-9 on takk are in hopelandic.


sigur-ros.com
Bummelbahn
23.12.2007 - 12:44 Uhr
absolut großartige Renzension, ein riesen Lob!
Trifft den Nagel auf den Kopf und dabei noch sehr amüsant zu lesen, so muß es sein =)

"Platz 2: Sigur Rós machen immer das gleiche. Wird gerne von Menschen behauptet, die sonst auch gerne behaupten, Post-Rock habe ein Problem."
fish
13.02.2008 - 23:14 Uhr
wo ist denn die rezi? *such*
qwertz
06.03.2008 - 14:01 Uhr
Besondere Musik erfordert besondere Maßnahmen: Zum ersten Mal in der Geschichte von YouTube wird morgen ein kompletter DVD-Stream auf der Startseite zu sehen sein. Sigur Ros stellen der Seite ihre 97-minütige Band-Dokumentation "Heima" zur Verfügung. Den ganzen Tag lang werden die eindrucksvollen Bilder isländischer Landschaften in Verbindung mit der cineastischen Musik des Kollektivs völlig kostenfrei für staunende Gesichter sorgen.


Quelle: visions.de
ano
07.03.2008 - 12:26 Uhr
Sigur ros übernehmen youtube.com
Paul Paul
05.08.2008 - 16:23 Uhr
http://www.imdb.com/chart/documentary
R. Wien
03.01.2010 - 19:12 Uhr
Bei der Hvarf-Version des Songs "Von" treibt es mir die Tränen in die Augen. 10²/10
R. Wien
07.01.2010 - 00:41 Uhr
Hoffentlich ist bald die "Heima"-Doppel-DVD in meiner Post... kann es nicht mehr abwarten.

Btw, die letzten 10 Minuten "Hvarf" waren nicht ganz neu: "Hafsól" war bereits 2005 eine B-Seite von "Hoppípolla". Wurscht, die Doppel-EP ist ihr Geld mehr als wert, wie alles von der Band.
Ingwer
07.01.2010 - 12:53 Uhr
Ich liebe ja das Cover von Hvarf!
R. Wien
07.01.2010 - 13:43 Uhr
Ja, schön düster und leicht verschwommen. Schade nur, dass kein Booklet dabei ist.
jón
07.01.2010 - 14:16 Uhr
Es ist so, dass es zwei Version von Hvarf/Heim gibt.
Die originale von 2007 mit zwei EPs (5 bzw. 6 Tracks).
Und die Neuauflage von 2008 mit einer CD (11 Tracks).

Ich habe die neuere und diese besteht einfach nur aus einem Karton mit der CD. Leider kein Booklet.
bernhard.
07.01.2010 - 14:21 Uhr
die zwei eps haben auch kein booklet. das sind zwei aneinander geklebte digipacks.
jón
07.01.2010 - 18:04 Uhr
Aha. Danke. Ich habe mich schon geärgert, dass ich mir das Album nicht früher gekauft habe.
Sòr Rugis
12.02.2011 - 15:45 Uhr
Großartige Compilation von Neuaufnahmen bzw. neuen Songs. Höre ich derzeit fast genauso gerne wie "Takk...".
The MACHINA of God
19.05.2011 - 22:38 Uhr
DIie DVD ist ein Traum und "I gaer" eines der besten Stücke der Band. Was für eine kurze, dafür umso heftigere Katharsis.
Jan1976
14.06.2011 - 18:25 Uhr
Für die Heima Besitzer gibt es hier gegen ein Foto 5 Bonusstücke, alle Live.

http://sigur-ros.co.uk/heima/redeem.html
Körperklaus
28.05.2013 - 16:46 Uhr
Verkaufe eine RSD13 Version der Hvarf/Heim als farbiges Doppelvinyl (grün/blau), noch eingeschweisst, neu... 30€

bei interesse: 5A6lfjBK1wGc@meltmail.com
T H E O N E
29.05.2013 - 07:26 Uhr
LOL, wer braucht denn bitte vinyl??? alter, das mittelalter hat angerufen, es will seine tonträger zurück *rofl*^^

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 19801

Registriert seit 07.06.2013

01.01.2020 - 01:43 Uhr
Die "Hvarf" (also der Studio-Teil) geht ja leider immer etwas unter, da es kein reguläres Album war. Dabei ist das irgendwie mein Geheimfavorit der Band. Mit dem Opener kann ich nicht viel anfangen, aber die anderen 4 Songs sind absolut mit oben dabei im Sigur Rós-Kosmos. Besonders das gewaltige "I Gaer" (der Ausbruch gegen Ende!) und die grandiose Neuinterpretation von "Von" sind absolute Highlgihts. Aber auhc "Hafsol" ist einfach nur super.
Bitte mehr Beachtung!!!

Ich besaß ja mal die "Heima"-DVD, aber irgendwie ist die weg. Wäre allerdings fast wert, die ncohmal zu bestellen. Toller Film!

kopfhörer

Postings: 4

Registriert seit 08.01.2014

06.01.2020 - 20:48 Uhr
Den Heima Film gab es auch mal bei Amazon prime zu sehen, ist wirklich ein tolles Werk. Ich denke ich werd mir den auch zulegen wenn es die Chance dazu gibt.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: