Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Mother Tongue

User Beitrag
peter
27.04.2002 - 15:15 Uhr
kann mir jemand hier die lyrics von mother tongue debüt reinschreiben?
ich weiß man sollte von so bands nix downloaden, aber versucht das album mal zu kriegen. danke.
peter
stativision
30.04.2002 - 00:13 Uhr
warum gehst du nicht einfach auf die website und schreibst sie ab??
kleinschreiber
02.06.2002 - 15:28 Uhr
was haltet ihr von denen? ich find die echt fantastisch. streetlight ist ein unglaublich abwechslungreiches album . ich höre bei mother tongue sehr viel RATM und auch RHCP heraus. das erste album soll ja noch besser sein, kenne von ihrem ersten aber nur burn baby und das ist sehr gut.
ditsch
02.06.2002 - 15:51 Uhr
Gibt es das erste Album überhaupt noch zu kaufen? Ich glaube, das ist vergriffen. Schade.

Mother Tongue kenne ich ansonsten nur von ihrem Live-Auftritt in Zürich im Dynamo. Und der war ja sowas von mitreissend! Wow! Selten so viel Virtuosität gepaart mit Spielfreude gesehen. Sicherlich eine der besten Live-Bands, die ich je geniessen durfte.
stativision
02.06.2002 - 21:19 Uhr
streetlight ist schon nett! wobei ich nochmal auf das extrem schlechte review bei intro hinweisen möchte.
ratm und rhcp höre ich eigentlich nur bei den schnelleren, härteren songs heraus, ansonsten haben sie auch viel roots (blues...) und psychedelic drin.

das erste album schlägt allerdings streetlight um längen! leider vergriffen (kann aber gut sein, dass es nachgepresst wird, wenn der erfolg anhält), ich hab damals ein exemplar für 12 mark bei emp bestellt, heute stört es mich auch nicht mehr, dass es ein cutout ist.

live sind sie eine der mitreissendsten bands überhaupt und wenn das nächste album wieder so gut wie das debut wird, habe ich wieder eine lieblingsband.
Rüdiger
03.06.2002 - 11:49 Uhr
Das erste Album ist tatsächlich *noch* besser als "Streetlight", welches aber trotzdem den Titel "Album der Woche" hier auf unserer schönen Seite mehr als verdient hatte. Und über die live-Qualitäten der Band besteht hier im Forum ja seltene Einigkeit.
Und dann lese ich im Tourtagebuch in der VISIONS auch noch, daß der Gig in Frankfurt, den ich gesehne habe und der wahnsinnig mitreißend, endgeil und unbeschreiblich war, von der Band als eher mittelmäßig angesehen wird. Verdammt, wie sind die dann erst, wenn sie *gut* sind?
MT in Frankfurt war jedenfalls mein Konzerthighlight dieses Jahr bisher, dazu kommt der Gig wohl in die All-Time-Top-Ten.

Hoffentlich dauert es jetzt nicht wieder 8 Jahre bis zum nächsten Album...
ditsch
03.06.2002 - 12:49 Uhr
Wo gibts denn dieses Tourtagebuch? Habe auf der Visions-Seite nix gefunden...
Rüdiger
03.06.2002 - 13:44 Uhr
@ditsch: www.visions.de -> Newsarchiv -> April bzw. Mai 2002 -> Streetlight-Stories Teil I/II/III
Luna
03.06.2002 - 14:49 Uhr
wo kann man denn den ein oder anderen "mother tongue"-song runterladen? bin da n bisserl ratlos.
Oliver Ding
03.06.2002 - 16:27 Uhr
Man folge den Surftips unter unserer Rezension. :-)
Luna
03.06.2002 - 16:36 Uhr
@oliver:mh, danke für den tipp, aber die eine site scheint irgendwie "kapputt" zu sein und auf der anderen kann man sich die songs nur anhörn.außerdem hab ich irgendwie nur die vom alten album gefunden.naja, werd wohl ma weitersuchen müssen.:)
kai
22.03.2003 - 22:45 Uhr
http://www.mothertonguelives.de - abchecken, abrocken, weitersagen!
jo
23.03.2003 - 19:38 Uhr
feinfein
jan
04.04.2003 - 04:02 Uhr
das forum der seite ist seit gestern eröffnet.
jan
08.04.2003 - 21:15 Uhr
auf http://www.mothertonguelives.de gibt's schon mal eine preview auf das cover artwork des neuen mother tongue albums 'ghost note'.
Dazer
23.01.2004 - 11:26 Uhr
gute neuigkeiten bezüglich der letztjährigen band des jahres: am 2.2. kommt der re-release des debutes, zudem sind die jungs wieder im studio und nehmen das 4. meisterwerk auf, welches auf den titel 'escape room' hören wird. bin entzückt!!
kai
23.01.2004 - 16:28 Uhr
Back to the Woodshed - 21.01.04

Heute in einem Monat und weniger als ein Jahr nach dem Release ihres letzten Albums Ghost Note begeben sich Mother Tongue wieder in's Studio. Bereits während ihrer letzten Tour arbeitete die Band konstant an neuen Songs, einige davon wurden an einzelnen Abenden bereits in die Setlist aufgenommen. Dazu gehören Tracks wie 'Lines Drawn', 'Call Me' und 'Blue to Green', alle mit unterschiedlichen Lead Vocals. Es gibt eine Reihe weiterer Songideen, u.a. unsere bisherigen Favoriten 'You' und 'Caravan'. Es gibt auch wieder einen Konzeptgedanken, der die Musik, das Artwork und den Titel des Albums gedanklich vereint. Da es dazu aber noch keine endgültige Entscheidung gibt, bleibt die Bedeutung von 'Escape Room' zumindest für den Moment noch unter Verschluss. Fest steht, dass Mother Tongue beabsichtigen das Album in Eigenverantwortung zu produzieren. In's Studio begleitet werden sie von Freund und Engineer Manny Nieto (Distortion Felix). Zu diesem Zeitpunkt zielt die Band auf einen etwas rauheren Sound ab, will sich also etwas von der luftigen Produktion des Vorgängers entfernen. Dies gilt zumindest nicht in gleichem Maße für die uns bekannten Songs, die alle eher stimmig sind, teils mit sehr filigranem Gitarrenspiel glänzen und psychedelisch angehaucht sind. Im Hause mtl.de besteht übrigens brüderliche Einigkeit darüber, dass alle Songs rocken! Über die Dauer der Aufnahmen werden wir euch mit kleinen News-Happen direkt aus dem Studio versorgen.

quelle: www.mothertonguelives.de
ulli
02.02.2004 - 13:54 Uhr
heute ist release der mother tongue debüt fan-edition...gibts da demnächst ne rezi zu lesen?
Dazer
02.02.2004 - 17:41 Uhr
ja, eine rezi wär'ne gute idee!
logan
03.02.2004 - 10:23 Uhr
rezi wäre schön, wird aber so oder so gekauft. habe ja lange genug gewartet, um das geld nicht sony in den rachen werfen zu müssen...
ulli
03.02.2004 - 16:39 Uhr
für mich ein glatter 10punkte anwärter.
klostein
03.02.2004 - 16:55 Uhr
Ja, so eine Rezi wäre hilfreich. Hab das Album vor 2 Monaten gekauft, aber nur einmal gehört und dann weggelegt. Ist das echt so toll?
ulli
03.02.2004 - 17:41 Uhr
es ist echt so toll, aber es wird erst so richtig richtig toll, wenn du die band einmal live gesehen hast.
regular john
04.02.2004 - 11:21 Uhr
hat denn von euch schon jemand das re-release des Debüt-albums?...also ich bin am Montag in drei Läden gewesen und nirgendswo haben sie es gehabt...hab es jetzt bei flight 13 bestellt und warte bis es da ist...
ali seelenheil
04.02.2004 - 16:13 Uhr
Yep! Gestern bekommen, auch über flight13.com bestellt...
Muss man haben, absolute Spitzenklasse!!!

Auf www.mothertonguelives.de hab ich meine Begeisterung verkündet! :) Schaut mal vorbei!!!
regular john
04.02.2004 - 21:49 Uhr
hab grad deine posts auf www.mothertonguelives.de gelesen...wow, du scheinst ja echt begeistert zu sein...das verstärkt meine Vorfreude noch...
mann, ich halt das echt nicht mehr aus, bis ich endlich diese cd in meinen Händen halten kann...
wie lange war denn die Lieferzeit?
Oliver Ding
04.02.2004 - 22:01 Uhr
Re-Releases werden hier grundsätzlich nicht rezensiert. Wir haben schon mehr als genug mit den frischen Neuerscheinungen zu tun.
klostein
04.02.2004 - 22:49 Uhr
Na also. Jetzt find ichs auch gut. Vor allem "Venus Beach".

@Redaktion: Wird das mit dem Update heute noch was?
regular john
04.02.2004 - 23:02 Uhr
wenn es dich einmal gefangen hat, lässt es dich nicht mehr los...mit der Zeit wird es dann immer größer und größer...
Oliver Ding
04.02.2004 - 23:11 Uhr
@klostein: Nicht drängeln, jeder nur ein Kreuz.
ulli
04.02.2004 - 23:54 Uhr
@oliver
dann rezensiert halt das original von 94.
Oliver Ding
05.02.2004 - 00:40 Uhr
Uraltscheiben werden erst recht nicht rezensiert. Nochmals: Wir haben schon mehr als genug mit den frischen Neuerscheinungen zu tun.
ulli
05.02.2004 - 00:45 Uhr
uralt ... das ist doch gerade mal 10jahre her und ausserdem:

FRÜHER WAR EH ALLES ...
ali seelenheil
05.02.2004 - 08:27 Uhr
@regular john

Freitag bestellt und Dienstag im Briefkasten

(übrigens guter Preis bei flight13.com)
Test
05.02.2004 - 11:08 Uhr
@ulli: ... älter? ;-)
alexi lalas
05.02.2004 - 11:29 Uhr
wieso könnt ihr die scheibe nicht einfach ohne dazugehörige kritik grosse klasse finden? ich meine, so kann sich jeder denken, dass die platte die maximale punktzahl abgestaubt hätte, das wäre ja vielleicht sonst nicht der fall gewesen.
Dazer
05.02.2004 - 14:03 Uhr
weil ich IMMER eine rezension brauche, um eine platte gut zu finden. lese ich nichts drüber, ist sie bestimmt scheisse. kann gar nicht anders sein. eine platte ist immer nur dann gut, wenn die rezension das auch versprochen hat, sonst NIE!!!....

o gottogottogott...
klostein
05.02.2004 - 14:12 Uhr
@Oliver: Hehe. Mein Lieblingsfilm :-)
Clown Nr.10
26.02.2004 - 23:54 Uhr
Das ist das einzige, was ich hier zu kritisieren habe: Dass Re-Releases nicht rezensiert werden. Insbesondere, wenn es sich um Klassiker wie hier bei Mother Tongue handelt. Dass Ihr mit den Neuerscheinung viel zu tun habt, ist klar. Aber es wird auch Wochen/Monate geben, wo weniger Neuerscheinungen da sind. Ansonsten lasst halt andere schwache Rezensionen weg. Wieviele Menschen mag es geben, die dieses geniale Debüt bisher völlig verpasst haben?
Dazer
27.02.2004 - 11:16 Uhr
übrigens: war die 'let it be..naked' nicht auch irgendwie ein re-release? naja, aber is im grunde ja auch egal. ich liebe die musik von mother tongue, da brauch' ich im prinzip keine rezension, um mir das album zu kaufen.
klostein
27.02.2004 - 12:09 Uhr
@Dazer:
war die 'let it be..naked' nicht auch irgendwie ein re-release?

Meiner Meinung nicht. Das sind teilweise Songs, die man so gar nicht kennt.
Demon Cleaner
29.02.2004 - 13:36 Uhr
Hab mir aufgrund der öffentlichen Verlorbeerung das Digipak nun auch geholt, nur bis jetzt noch keine Zeit gehabt, mir das Ding anzuhören. Irgendwelche besten Songs?
stativision
29.02.2004 - 13:52 Uhr
songs 1-4 und 6+7! zumindest fürs erste mal hören.

wie sind die live-tracks eurer meinung nach? irgendwelche besonderen improvisationen und jams, oder sonstige änderungen gegenüber der studioversion?
regular john
29.02.2004 - 14:02 Uhr
@Demon Cleaner
die Frage muss eher umgekehrt lauten, nämlich welche Songs nicht zu den besten gehören, dass sind nämlich meiner Meinung "Entity", "Vesper" und "Fear of Night" der Rest gehört alles zu den besten Songs...
stativision
29.02.2004 - 15:05 Uhr
uiiiii - "vesper" nicht zu den besten songs? unvorstellbar!
regular john
29.02.2004 - 16:22 Uhr
ups...da ist mir ein Fehler unterlaufen, ich meinte anstatt "Vesper" nämlich "Sheila's Song"...
übrigens ist "Sheilas song" bei meiner Digipack-Edition nicht hinten auch der Trackliste vermerkt, da folgt nach Titel 4 (Vesper) gleich Titel 6 (The Seed)...ist das bei euch auch so?
regular john
29.02.2004 - 16:42 Uhr
@stativision

also "Damage" haben sie nicht besonders verändert,
kommt live aber besser als die Studio-Version...
"Broken"live ist genial...hier findest du die angesprochenen Improvisationen bzw. Jams...sehr zu empfehlen...
"The Seed" klingt ähnlich wie die Studio-Version, trotzdem großartig...
Demon Cleaner
29.02.2004 - 18:48 Uhr
übrigens ist "Sheilas song" bei meiner Digipack-Edition nicht hinten auch der Trackliste vermerkt, da folgt nach Titel 4 (Vesper) gleich Titel 6 (The Seed)...ist das bei euch auch so?

Ja...dachte aber, der Song hätte ohnehin keinen Namen.
regular john
29.02.2004 - 19:14 Uhr
@Demon Cleaner
na toll, und ich dachte schon ich hätte ne Fehlpressung, die später mal sündhaft teuer wär...

auf dem 94er Orginal ist er aufgeführt, dann haben sie ihn bei der Neuauflage wahrscheinlich einfach vergessen...
jan
01.03.2004 - 12:39 Uhr
ja der song wurde vom layouter schlichtweg vergessen/übersehen und es ist keinem bis zum release aufgefallen.

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: