Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

God Is An Astronaut - Far from refuge

User Beitrag
Pelo
04.01.2007 - 21:13 Uhr
(Recording 2006 - 2007, Release due April 2007)(RVECD008 CD-Album 10 tracks.
Album title and tracklisting available shortly

Steht auf deren page ich freu mich.
exciter
04.01.2007 - 22:06 Uhr
ebenfalls :) !!
----
04.01.2007 - 22:12 Uhr
gute sache! Dann kommen sie sicher in diesem Jahr nach Deutschland.
jupp
04.01.2007 - 22:49 Uhr
das liest man doch gerne
uczen
23.01.2007 - 01:16 Uhr
Fein, fein
JD
23.01.2007 - 01:26 Uhr
Mal sehen. Ich freu mich natürlich.
uczen
23.01.2007 - 01:31 Uhr
Sag mal JD, du spielst doch in irgendeiner Band. Welche denn? ;)
JD
23.01.2007 - 01:35 Uhr
Jeder zweite Plattentestler spielt irgendwo in irgendeiner Band, wer interessiert sich da ausgerechnet für mich...
uczen
23.01.2007 - 01:37 Uhr
eigentlich vor allem, weil ich meine, dass du gesagt hast, dass deine hier durchaus bekannt wäre...
Lyxen
23.01.2007 - 08:55 Uhr
Hmmm,die EP fand ich nicht schlecht.

JD,mich interessiert auch in welcher Band du spielst ;)
Obwohl, wenn ich in einer bekannteren Band sein würde, hätte ich es auch nicht gerne erzählt.Von daher.
uczen
23.01.2007 - 08:57 Uhr
Nein, sry JD, ich wollte nicht nerven oder dich durch doofe Fragen vergraulen. Komm wieder her. ;)
Pelo
10.02.2007 - 18:46 Uhr
new album
"Far From Refuge" which is scheduled to be released on April 20th.
Pelo
06.04.2007 - 13:23 Uhr
Aje, tolles Album, gefällt mir sehr nach dem ersten hören :)
Scoundrel
06.04.2007 - 13:29 Uhr
ähm...was machen die denn für Musik?
Pelo
06.04.2007 - 13:52 Uhr
Postrock. Ganz einfach. Guten Postrock.
The Triumph of Our Tired Eyes
06.04.2007 - 13:58 Uhr
Von dem Musikstil kann man immer ausgehen wenn ein Kommentar von Pelo im Forum zu finden ist:)
Scoundrel
06.04.2007 - 14:19 Uhr
so wie Mogwai oder Explosions in the Sky also...?
Pelo
06.04.2007 - 15:09 Uhr
Genau so.

@The Triumph of Our Tired Eyes
Und das ist auch gut so ;)
Tschengis
06.04.2007 - 15:15 Uhr
Naja, GENAUSO?
Ich würde eher noch Ostinato oder so als Orientierungspunkt angeben, aber ich weiß nicht, ob er damit was anfangen kann. :)
Scoundrel
06.04.2007 - 15:35 Uhr
Vom Namen her schon gehört, hätte aber die gleiche Frage stellen müssen wie hier... ;)

Danke auf jeden Fall!
Pelo
06.04.2007 - 16:12 Uhr
Genauo so im groben ausgedrückt natürlich ;)
mr.pink
06.04.2007 - 23:54 Uhr
die bringen schon ne neue??
Pelo
10.04.2007 - 18:32 Uhr
Die neue ist wie ich finde wunderbar, gefällt mir überraschend gut :)
Hoffe sie kommen auf Tour.
exciter
14.04.2007 - 16:02 Uhr
Was ist denn da passiert ? Kein Vertrieb mehr über Amazon und Album ist schon seit dem 5. April zum Download und per Order erhältlich ?

Sind die so schnell ihren Vertrag wieder los geworden ? :(
kds77
11.06.2007 - 17:07 Uhr
War gerade ganz überrascht, aber alle 3 Alben von GIAA gibt es momentan bei www.music-wow.com!
Preis jeweils 12,74 €
Bisher hab ich nur gute Erfahrngen mit diesem Mail-Order gemacht!
Pelo
28.08.2007 - 21:26 Uhr
Kommen auf Tour, für ein Event nach Würzburg, 24 Oktober!!!
ian
28.08.2007 - 21:30 Uhr
Ultrasquirt!!!

Pardon. Geile Sache.
Khanatist
28.08.2007 - 23:05 Uhr
Man darf doch mit mehr Tourdaten rechnen? Die CD ist wieder sehr schön und live sicher bombastisch.
Lyxen
29.08.2007 - 08:32 Uhr
Hab mir die EP vpr langer Zeit angehört, nicht mein Fall.
exciter
29.08.2007 - 08:38 Uhr
die treten irgendwann im october in nijmegen auf, was nur eine 1 h von duisburg (duisburg..buuh) entfernt ist.
Pelo
01.09.2007 - 22:27 Uhr
Man darf doch mit mehr Tourdaten rechnen

Nein. Laut deren Seite.
badpit
02.09.2007 - 16:02 Uhr
geil, hab mir gestern 2 karten fürs akw in würzburg gesichert!! das wird wahrscheinlich das geilste konzert in 2007
Pelo
02.09.2007 - 16:15 Uhr
Frage: WO haste bestellt? :)
badpit
02.09.2007 - 16:19 Uhr
http://www.progressive-promotion.de/pageID_4909311.html

dann auf tickets klicken
Pelo
02.09.2007 - 16:21 Uhr
Jaaa, danke... war grad auch so clever ;)
Und sogar bei ReserviX bin ich schon registriert wunderbar :)
badpit
02.09.2007 - 16:23 Uhr
hier der direktlink (hab mal in meiner bestätigungsmail geschaut)

www.reservix.de
badpit
02.09.2007 - 16:23 Uhr
ooops.... zu lahm ;-)
Pelo
02.09.2007 - 16:26 Uhr
Man sieht sich vor Ort ;)
badpit
06.09.2007 - 20:01 Uhr
freu mich riesig auf da konzert, niels hat mir versprochen mir die finale setlist dann per mail zu senden.

da alle 3 alben + vorallem auch die ep mit super musik bestückt sind, ist es schon verwunderlich wie wenig bekannt die iren doch sind.
ano
10.09.2007 - 01:23 Uhr
Bester Postrock zur Zeit.
Sombrero
12.09.2007 - 18:01 Uhr
Fährt irgendjemand aus dem Raum Frankfurt zum Konzert nach Würzburg und kann mich mitnehmen? :D
Oliver
10.10.2007 - 02:54 Uhr
hi sombrero,
willste noch hin ? fahre alledrings schon mittags um 12 h. hättest dann die gelegenheit beim aufbau und soundcheck dabei zu sein ;o)
mkf
24.10.2007 - 18:44 Uhr
bin ja grad noch am überlegen, heute dahin zu gehen(bin aus wü), kenne nur die paar tollen lieder von der last.fm seite. aber bester postrock zur zeit ist es dann doch nicht ganz, dass istentweder gregor samsa, sigur ros( wenn man die zählen will), explosions in the sky oder meine neuentdeckung des jahres, the shadow project. aber trotzdem sehr toll, ach wenns nicht so teuer wäre.
mkf
24.10.2007 - 18:44 Uhr
bin ja grad noch am überlegen, heute dahin zu gehen(bin aus wü), kenne nur die paar tollen lieder von der last.fm seite. aber bester postrock zur zeit ist es dann doch nicht ganz, dass istentweder gregor samsa, sigur ros( wenn man die zählen will), explosions in the sky oder meine neuentdeckung des jahres, the shadow project. aber trotzdem sehr toll, ach wenns nicht so teuer wäre.
Lars Vegas
24.10.2007 - 18:48 Uhr
"meine neuentdeckung des jahres, the shadow project"

*hust*

mkf
24.10.2007 - 18:48 Uhr
ruhe *g*
badpit
26.10.2007 - 00:58 Uhr
das konzert war wirklich fantastisch!! ich fand es erstaunlich wie gut die jungs live rüberkommen, allerdings auch eine ganze ecke härter wie auf den cds.

schade das nicht mal 100 leute im akw waren, was aber der stimmung keinen abbruch tat!!

badpit
27.10.2007 - 13:45 Uhr
hier noch ein längerer bericht vom konzert:

God is An Astronaut, AKW Würzburg 24.10.2007

--------------------------------------------------------------------------------

Dann sind wir (meine Frau + me) so gegen 20:00h Richtung Würzburg gefahren und haben das Gelände vom AKW sogar fast auf Anhieb gefunden.

Im AKW fühlte ich mich zurückbversetzt in meine Jugendzeit, voll der coole alternative Schuppen .... alles in alten stillgelegten Fabrikhallen.

Der Raum mit der Bühne war recht klein (Clubmässig) aber hatte eine irre Atmossphäre. Nach dem ersten Bier ging es dann auch schon los!!! Leider waren lediglich 80 - 90 Besucher da, das war schon enttäuschend bei solch einer tollen Band. Dies tat aber dann dem weiteren Verlauf des Konzertes keinerlei Abbruch!

Die 3 irischen Jungs, nämlich die Brüder Torsten + Niels sowie Lloyd, legten gleich mächtig los, während auf der Leinwand wunderbar, passende Videosequenzen abliefen.

Es wurde hauptsächlich natürlich aus dem aktuellen Album *Far from Refugee* gespielt. Aber auch die Hichlights aus der vorherigen EP + den beiden Vorgängeralben. Insgesamt war ich super überrascht wie gut der Sound *LIVE* war und die 3 kamen deutlich härter rüber wie auf Ihren Cds.
Nach ca. 80 Minuten + 2 Zugaben war dann leider Schluss (alle meine Lieblingssongs wurden aber gespielt)

Auf Ihrer myspace Seite kann man sich die meisten Ihrer Songs anhören:

http://www.myspace.com/godisanastronaut

Im hinteren Bereich des Raumes stand übrigens der Vater der beiden Brüder und verkaufte Merchandise Artikel. Die Band tourt offensichtlich mit einem kleinen Lieferwagen durch halb Europa (der Wagen stand nämlich am Eingangsbereich des Saales). Nach dem Konzert konnte man mit den Jungs noch beim Bier ein wenig quatschen (super sympatisch)

Für mich war es vom gesamten Ambiente + von der Nähe zu den Musikern wie auch Die *LIVE* Leistung einfach nur phantastisch!! Ich war dieses Jahr bei Porcupine Tree, bei Genesis + hier.......... das Konzert von God Is An Astronaut war für mich das bemerkenswerteste!!
kloot
31.03.2008 - 15:15 Uhr
habe mir vor kurzem die "all is violent, all is bright" zugelegt. konnte überzeugen. kann jemand kurz beschreiben, in welche richtung sich die band bis zu diesem album "far from refuge" entwickelt hat?
--
31.03.2008 - 16:02 Uhr
schwierig zu sagen. der stil ist in etwa gleich geblieben. wenn die die "all is violent.." gefällt, wirst du die "far.." auch mögen, denke ich.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: