NBA

User Beitrag
Der Umblätterer
29.10.2014 - 12:20 Uhr
*desinteressiert umblätter*
Rekord für die Ewigkeit
26.01.2015 - 00:14 Uhr
Was für eine unglaubliche Punkte-Show von Golden State Warrior Klay Thompson! Der Shooting Guard erzielt sage und schreibe 37 Punkte in einem Viertel - NBA-Rekord!

http://www.bild.de/video/clip/rekord/thompson-nba-rekord-39481586.bild.html
Playoffs
17.04.2015 - 10:58 Uhr
Die Warriors werden es dieses Jahr wohl machen.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

17.04.2015 - 11:08 Uhr
hat mal jemand eine statistik zur hand, wie oft das beste team der regular season am ende auch meister wurde? "gefühlt" liegt der prozentsatz ziemlich hoch. 70%, 80%?

Achim.

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

17.04.2015 - 11:36 Uhr
Habe keine Statistik zur Hand (Außer das: http://www.landofbasketball.com/statistics/best_seasons.htm, hier werden die 50 besten Regular Season Teams aufgeführt und auch angegeben, ob sie später Champion wurden. Da es hier um absolute Records geht, können aber auch mehr als ein Team pro Jahr aufgeührt werden). Grundsätzlich aber dürfte der Prozentsatz niedriger liegen. Allein in den letzten 15 Jahren fallen mir einige Meister ein, die nicht das beste Team der Regular Season waren: 2012 Heat, 2011 Mavericks, 2010 Lakers, 2009 Lakers, 2007 Spurs, 2006 Heat, 2005 Spurs, 2004 Pistons, 2002 Lakers, 2001 Lakers,... Wenn man sich das anschaut, scheint es sogar eher die Ausnahme, dass das beste Sasionteam die Meisterschaft gewinnt. Weitet man das Ganze auf die besten drei oder 4 Teams aus, könnte es aber durchaus in 80%-Sphären hochgehen. Richtige Überraschungsmeister gibt es eher selten.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

28.04.2015 - 21:41 Uhr
Dirkules muss Harden jetzt mal zeigen, wer die pralleren Eier hat.

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

28.04.2015 - 22:46 Uhr
Da habe ich wenig Hoffnung. Trotzdem die Rockets - nicht zuletzt wegen ihrer Spieler und Spielweise - eines der mir unsympathischsten Teams sind, muss man einfach feststellen, dass sie deutlich stärker als die Mavericks sind. Nun ja, in der nächsten Runde gegen die Spurs oder Clippers ist dann hoffentlich Schluss mit der Freiwurfmeisterschaft.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

29.04.2015 - 09:20 Uhr
Double-Double vom Dirk hat nicht gereicht. Na ja, nen Ring hat er ja schon.

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

29.04.2015 - 17:56 Uhr
Naja, Double-Double ist auch nicht so viel wert bei 8 von 23 getroffenen Würfen (und 0 von 6 Dreiern!). Leider kein gutes Spiel von Dirk. Am Ende hat man sich aber wenigstens noch einigermaßen präsentieren können in der Serie, nachdem personell ja ein Desaster nach dem anderen durchlief (Verletzung Parsons, die ganze Rondo-Geschichte...).
Jetzt geht's halt wie üblich die letzten Jahre darum, dass sich ein eingermaßen sympathisches Team die Meisterschaft holt. Und erstmal, dass die zweite Runde mit ein paar mehr spannenden Serien aufwarten kann.
Fran­k
17.06.2015 - 12:55 Uhr
Gratulation an die Golden State Warriors. NBA Champion 2015. Das bessere Team siegt am Ende. Für LeBron James tut es mir leid, was für eine Serie! Mit Irving und Love hätte es wohl anders ausgesehen. Trotzdem: Die Warriors haben es nach grandioser Saison verdient!

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2015 - 19:42 Uhr
Und die Blackwacks holen den Pott, auch sehr nice.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2015 - 20:14 Uhr
frage an die experten: wer ist der größte (im sinne von: ihr wisst schon) spieler, der nie den titel gewonnen hat?

Achim.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

17.06.2015 - 20:25 Uhr
Barkley.
2+2=5
17.06.2015 - 20:52 Uhr
Malone/Stockton wäre die andere offensichtliche Antwort. In den 90ern gab's ein paar Große, die alle an MJ oder Hakeem gescheitert sind.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

18.06.2015 - 22:04 Uhr
thx, unerklärlich, warum ich diese drei schon fast wieder vergessen hatte. vor allem dem utah-duo habe ich zu schulzeiten immer fleißig die daumen gedrückt.

Achim.
2+2=5
19.06.2015 - 03:36 Uhr
Ja, das ging mir auch so. Zumindest einen Titel hätten sie damals verdient gehabt.
Andere Geschichte: Das beste Team, das niemals offiziell Champ wurde: die Kings 2002, wegen unfassbar offensichtlich verschobener Conference-Finals. Die Schönheit dieses TEAMsports hat selten jemand so demonstriert wie Bibby, Christie, Peja (der später immerhin noch mit Dirk einen Ring gewonnen hat), C-Webb, Divac, Bobby Jackson und Hedo, Funderburke, Scott Pollard back then. Namedropping necessary.

Für mich gab es den Threepeat der Lakers nie. Shame on you, NBA.
Im BordeII kollabiert:
16.10.2015 - 14:59 Uhr
NBA-Stars bangen um Lamar Odom

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/-a-1058131.html
Besser als Jordans Bulls
25.11.2015 - 16:48 Uhr
Die Golden State Warriors haben einen neuen Startrekord aufgestellt.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/golden-state-warriors-besser-als-jordans-bulls-a-1064486.html

keenan

Postings: 2896

Registriert seit 14.06.2013

26.11.2015 - 13:47 Uhr
Langeweile > NBA

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

26.11.2015 - 18:47 Uhr
Schon faszinierend, wie User keenan aber auch wirklich in jedem Lebensbereich immer und überall der falschen Meinung ist.

keenan

Postings: 2896

Registriert seit 14.06.2013

27.11.2015 - 12:06 Uhr
"falschen Meinung"

finde den fehler!

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

27.11.2015 - 13:45 Uhr
"keenan"?

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

28.11.2015 - 14:57 Uhr
Die NBA ist alles andere als unspannend.

Nur Golden State ist derzeit so ein wenig der FCB der NBA :)
Nowitzki überholt "Shaq" in der ewigen Rangliste
24.12.2015 - 15:52 Uhr
http://www.spiegel.de/sport/sonst/nba-dirk-nowitzki-ueberholt-shaquille-o-neal-in-punkte-rangliste-a-1069433.html

keenan

Postings: 2896

Registriert seit 14.06.2013

25.12.2015 - 11:06 Uhr
Hat er nun mehr haare aufm kopf als shaq ...
@keenan
25.12.2015 - 11:20 Uhr
hätti do nua sth. zum fig-gen ...
Kobe Bryant feiert Triumph zum Karriereende
14.04.2016 - 16:39 Uhr
Bryant beendete seine Karriere mit einer eindrucksvollen Gala. Der 37-Jährige gewann mit den Lakers gegen die Utah Jazz 101:96. Dabei erzielte Bryant 60 Punkte und stellte somit einen NBA-Punkterekord für diese Saison auf. Sein Rekord steht bei 81 Punkten gegen Toronto in der Saison 2005/2006.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/nba-kobe-bryant-feiert-triumph-zum-karriereende-a-1087085.html

rainy april day

Postings: 553

Registriert seit 16.06.2013

14.04.2016 - 19:32 Uhr
Hoch unterhaltsamer Zirkus war das letzte Nacht. Schön, dass er zum Ende dann halt auch einfach noch mal 50 Würfe genommen hat :-D
...und damit sogar noch den Sieg klar gemacht hat! Einen besseren Abgang hätte er sich im Hinblick auf die ansonsten gruselige Lakers-Saison nicht wünschen können.
LeBron
20.06.2016 - 05:06 Uhr
Thank you for your support, plattentest!

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

20.06.2016 - 09:00 Uhr
Gibt's ja nicht. Zuerst gewinnt Golden State nach 1:3 noch die Conference, nun geben sie selbst ein 3:1 noch aus der Hand.

Achim.
Hammer-Transfer
05.07.2016 - 00:26 Uhr
Kevin Durant wechselt zu den Golden State Warriors

http://www.stern.de/sport/sportwelt/nba--kevin-durant-wechselt-zu-golden-state-warriors-6934250.html
FamiIie wendet sich von NBA-Star Kanter wegen GüIen-Bekenntnis ab
10.08.2016 - 16:24 Uhr
Seine politischen Äußerungen wurden ihm zum Verhängnis: Der türkische NBA-Star Enes Kanter ist von seiner Familie verstoßen worden. Grund ist seine Treue zur Gülen-Bewegung.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/tuerkei-konflikt-enes-kanter-meine-liebe-fuer-guelen-ist-groesser-a-1106980.html

keenan

Postings: 2896

Registriert seit 14.06.2013

11.08.2016 - 10:55 Uhr
was ne gülle...

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2018 - 10:46 Uhr
Die Conference Finals stehen:

Boston - Cleveland
Houston - Golden State

Wenn das Finale zum vierten Mal in Folge Cleveland - Golden State lauten würde, fände ich das höchst bedauerlich. Dabei wird der US-Sport hier in Europa doch immer so gelobt, weil das Gefälle angeblich nicht so groß ist.

(A.)

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2018 - 10:58 Uhr
Houston - Golden State 4:2
Cleveland- Boston 4:3

Harden macht die Warriors platt. Wenn Irving bei den Celtics fit wäre, wären sie für mich Favorit. So sehe ich die Cavs vorne.

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

10.05.2018 - 15:46 Uhr
Dabei wird der US-Sport hier in Europa doch immer so gelobt, weil das Gefälle angeblich nicht so groß ist.

Durch den Cap wird eben nur sichergestellt, dass Teams nicht aufgrund finanzieller Vorteile dominieren können (abseits von Marktvorteilen wegen Lokalität). Das kann nicht verhindern, dass Spieler Wege finden (z.B. durch Gehaltverzicht), zusammen zu spielen und für eine Zeit zumindest diese Mechanismen auszuhebeln - wobei das eine jüngere Entwicklung ist. Was aber soweit immer noch relativ gut klappt, ist zu vermeiden, dass ein Team auf Dauer oben schwimmt. Vor 2015 haben die Warriors ihre letzte Meisterschaft 1975 gewonnen und die Cavaliers gewannen ihre erste überhaupt 2016.

Harden macht die Warriors platt.

Würde mich überraschen. Negativ.

2plus2gleich5

Postings: 299

Registriert seit 22.08.2016

10.05.2018 - 17:32 Uhr
Sehr beeindruckend, was Brad Stevens mit einer arg dezimierten Celtics-Truppe leistet. Ohne Irving, Hayward und zeitweise auch Brown mal so eben die Sixers 4:1 abgezogen, die vorher 20 von 21 Spielen gewonnen hatten.

Wenn die Cavs spielen wie in der ersten Runde wird Boston weiterkommen, aber davon ist ja nicht mehr wirklich auszugehen.

Und will Houston wirklich eine enge Serie hinkriegen, dann geht das nur über Capela und Paul. Harden alleine reicht auf keinen Fall gegen diese Warriors.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

28.05.2018 - 08:04 Uhr
Cleveland- Boston 4:3

Ich muss mal wieder mit Sportwetten starten :-)

fitzkrawallo

Postings: 1108

Registriert seit 13.06.2013

28.05.2018 - 13:35 Uhr
Joa, warum nicht. Leute mit ausgeprägtem Hindsight- und Confirmation-Bias sind Wettanbietern immer willkommen.

Mal sehen, was heute nacht passiert. Ich hatte wirklich nicht gedacht, dass Houston in so einer guten Position sein könnte.

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

30.05.2018 - 20:10 Uhr
Mann, Mann. Was für ein Mist, zumal es anfangs ganz gut für ein "anderes" Finale aussah.

(A.)

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

09.06.2018 - 14:11 Uhr
Ja gut, geringeres Übel. Hauptsache nicht LeBron.

(A.)
@Achim.
11.06.2018 - 14:59 Uhr
Und die Begründung folgt noch?

2plus2gleich5

Postings: 299

Registriert seit 22.08.2016

11.06.2018 - 16:14 Uhr
Da der ganze LeBron-Hate meistens ziemlich irrational ist, gehe ich nicht davon aus, dass noch was folgt.
Gegen diese Dubs hätten es auch die 90er-Bulls schwer. LBJ sollte jetzt zu einem Team wechseln, in dem sich seine unfassbaren Leistungen auch in Titeln niederschlagen und er gleichzeitig weiter den Basketball revolutionieren kann. Philly zum Beispiel.
Echt, ey!
11.06.2018 - 16:28 Uhr
Baseball und Rodeoreiten sind auch voll die faszinierenden Sportarten!

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

11.06.2018 - 18:57 Uhr
Da der ganze LeBron-Hate meistens ziemlich irrational ist, gehe ich nicht davon aus, dass noch was folgt.

Jedenfalls nichts Fundiertes :-) Finde ihn einfach unsympathisch, genau wie ich Messi oder Nadal unsympathisch finde.

(A.)

2plus2gleich5

Postings: 299

Registriert seit 22.08.2016

11.06.2018 - 19:51 Uhr
Ging mir früher auch so - denke aber, er hat sich echt gemacht in den letzten Jahren. Auf dem Court ist er ja eh Wahnsinn.
Und da ich ihn mittlerweile viel sympathischer finde als MJ, hoffe ich, dass er ihm irgendwie noch den G.O.A.T.-Rang ablaufen wird.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2992

Registriert seit 13.06.2013

12.06.2018 - 07:41 Uhr
So ein Sweep im Finale ist bitter.

Ich denke der Knackpunkt war Spiel 1. Wenn die Cavs das Ding kurz vor Schluss machen, wird‘s ne enge Serie. Aber Smith hatte wohl einen Blackout.
Achim.
12.06.2018 - 08:09 Uhr
LeBron finde ich unsympathisch, weshalb ich den Warriors mit dem großkotzigen und unsympathischen Durant den Sieg natürlich viel mehr gönnne.

Achim-Logik halt.

(A.)
NBA-Hammer
02.07.2018 - 08:43 Uhr
LeBron James wechselt zu den LA Lakers
Nächster großer NBA-Transfer
03.07.2018 - 09:44 Uhr
Cousins wechselt zu den Golden State Warriors

Seite: « 1 ... 11 12 13 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: