NBA

User Beitrag
basketball verrückter
25.05.2002 - 19:26 Uhr
hat zwar nichts mit musik zu tun, aber wie findet ihr basketball bzw. die nba?
hugo
25.05.2002 - 19:29 Uhr
sehr gut. beste basketballliga der welt.
mein lieblingsverein sind die orlando magic.
lieblingspieler ist tracy mcgrady

T-Mac for MVP (next year)
adonais
25.05.2002 - 20:11 Uhr
NHL ist geiler.
Palablo
25.05.2002 - 20:34 Uhr
jau, basketball ist mein sport (wenn ich mal sport mache ;-))
mein fav team die knickerbockers sind dann aber mal für ne mark abgekackt diese saison :-/
Sebastian
25.05.2002 - 21:31 Uhr
Die NBA könnt ihr doch vergessen! Da hat die Show Vorrang vor dem Sport, und so sollte es nicht sein. Gerade heute habt ihr übrigens ein spannendes Finale um die deutsche Meisterschaft im DSF verpasst. Bei solchen Spielen braucht man dann auch keine NBA mehr.
Palablo
25.05.2002 - 22:10 Uhr
wer sagt den das ichs verpasst hab?
Sebastian
25.05.2002 - 22:59 Uhr
brav!
El Capitan
26.05.2002 - 03:00 Uhr
AAAAAAAAH, bleibt mir weg mit NHL oder deutscher Bball-Liga!!! Wegen den beiden ham die heut die Inside NBA Sendung rausgeschmissen *grumpf* Was müssen die Alba Deppen und die anderen Deppen aus Köln auch OVERTIME spieln??? Deutscher Basketball ist mal SOWAS von langweilig, spätestens beim All-Star-Game sieht man, wie groß noch der Unterschied zwischen hier und Amerika noch ist...

Okay, wobei ich zugeben muss, dass das Finale doch irgendwie spannend war, aber warum die Deppen dann die NBA Sendung ausfallen lassen, wo sie doch eh so viele tausend andere Shows 464653 mal die Woche wiederholen... naja, anderes Thema.

Und ich glaub, Sebastian, dass zum Basketball nun mal auch die Show gehört, schliesslich wurde das Spiel da drüben erfunden, und die meisten der "Ghetto Kidz" da sind nunmal einfach so drauf...und das hat eben auch seinen Charme. Mag sein dass du net damit zurechtkommst, aber das ganze Posen, der Trash-Talk und das Sich-selbst-feiern macht nunmal die Faszination daran aus... das ist auch meistens kein arrogantes Gehabe (Kobe, bist du's? *g*), sondern einfach nur FUN. Und das soll auch so sein. Basketball in Deutschland aber ist aber trotz den vielen Ami-Spielern einfach nur typisch deutsch (bzw. europäisch, halt), d.h. Pass-Pass-3er-Wurf und wieder Pass-Pass-Pass-3er-Wurf...dann halt noch nen Halbdistanzwurf...und das Spiel plätschert vor sich hin. *gähn* Und spätestens beim All-Star-Game, wenn ich von Korblegern und 3er-Würfen wieder mal schläfrig auf dem Sofa liege, werd ich wieder NBA schaun wollen... (Ausser die Mavericks, die NERVEN so langsam *heul*)

;-) In diesem Sinne: I luv this game!!!

Cya

curt666
26.05.2002 - 12:41 Uhr
zur faszination der nba: letzte nacht haben die boston celtics das größte comeback in der nba playoff-geschichte geschafft. anfang des vierten (!) viertels lagen die celtics mit 21 pkt. gegen die new jersey nets zurück, bevor boston`s forward antoine walker seine teamkollegen allen voran all-star paul pierce anschrie und dem team beine machte. die celtics entschieden das letzte viertel mit 41:16 für sich und gewannen die partie 94:90. boston führt jetzt mit 2:1 in den eastern conference finals.
der basketball-sport ist drüben in amerika verdammt grosses kino. man kann den amis viel vorwerfen, aber in sachen sport & entertainment macht denen keiner was nach.
die dbl ist dagegen wirklich lächerlich.
kleinschreiber
26.05.2002 - 12:53 Uhr
sacramento beats la in six
boston beats nj in seven
sacramento beats boston in six
webber wird mvp der finals

schön würd ich´s jedenfalls finden , weil
ich die lakers bis aufs letzte hasse und mir die spielweise der kings gefällt . nj und vorallem jason kidd sind gnadenlos überbewertet . meine lieblingsteams sind die knicks und die sonics .
bleibt auch mir zu sagen :I Love This Game .
Palablo
26.05.2002 - 13:27 Uhr
hmm das boston spiel hab ich leider nicht gesehen. die gefallen mir auch sehr!
El Capitan
26.05.2002 - 14:19 Uhr
Sacramento rulezzzz!!! Eindeutig! Aber gegen NJ is auch nix zu sagen, wer die spielen sieht, der weiss warum die das beste Team im Osten sind (wohlgemerkt: NUR im Osten *hehe*). Meiner Meinung nach besser als Boston, weshalb ich einfach mal auf nen Sieg von Kidd & Co über die Celtics hoffe *hoff*hoff* Nützt aber eh nix gegen die Teams ausm Westen...also:

SACRAMENTOOOOO!!!! *brüll* Und da speziell mein absoluter Lieblingsspieler DOUG CHRISTIIIIIEEE!!! ;-)

Bye und adios
curt666
26.05.2002 - 14:56 Uhr
seh ich genauso. sacramento ist total geil. sacramento gegen boston in den finals, dass wäre es. aber zurück den kings und den semifinals; hat jemand von euch spiel drei freitag nacht gesehen? mann, haben die kings da einen geilen ball gespielt. perfektes passspiel, schön die defense der lakers auseinander gezogen und fast alles aus der halbdistanz versenkt. und webber scheint endlich eine führungspersönlichkeit geworden zu sein, dass wird dieses jahr ganz hart für die lakers. mein tip die kings gewinnen in sieben spielen.
im osten wird es boston nach dieser comeback-vitory machen. 4:2 celtics
Palablo
26.05.2002 - 16:04 Uhr
*mitcut666übereinstimm* yeses, das wär das beste Final!!!

Weiß jemand wann das nächste Spiel ist? (das im freeTV zu sehen ist)
El Capitan
26.05.2002 - 17:13 Uhr
Das nächste Spiel im Free-TV ist bestimmt mit den Dallas Mavericks...also nächste Saison *fg* Was anderes zeigen die eh nimmer, oder? *traumatisiertbin*
Palablo
26.05.2002 - 17:51 Uhr
*hehe*

ne, aber die finals haben die doch bisher auch immer gezeigt (also komplette länge) ich hoffe das wird diese saison auch so sein...premiere world sucks!!!!
kleinschreiber
26.05.2002 - 19:47 Uhr
die finals laufen auf dsf nur in der zusammenfassung. die haben auf dsf dieses jahr kein einziges livespiel gezeigt. premiere hab ich leider nicht und ich kenne auch kein bei dem ich die spiele sehen könnte. oh ja doug christie ist ein toller spieler . er spielt mit großer leidenschaft und ist ein verdammt guter verteidiger. außerdem hat er mal bei den knicks gespielt . er könnte , wenn er kobe bryant in den nächsten spielen einigermaßen stoppen kann , der entscheidente faktor für die kings werden. webber,jackson,divac,bibby,christie,stojakovic. sacramento ist einfach das ausgeglichenere team.
Palablo
26.05.2002 - 20:14 Uhr
*argh* scheiß premiere

/me will die finals auf DSF - komplett und net nur zusammenfassungen *pfff*
El Capitan
26.05.2002 - 23:06 Uhr
Jaja, "damals"... *seufz* Als ich bei den Bulls noch aufgestanden bin, um die Finalspiele zu sehn. Die einzigsten Augenringe, auf die man STOLZ war... "Jawooohl, ich hab gestern Nacht die Playoffs gesehn und ich bin stolz darauf!!!" Tja, scheiss Premiere *grumpf* Hoffentlich kann das DSF wegs der Kirch-Pleite nächstes Jahr wieder live auf Sendung gehn. btw: Was ist eigentlich mit meinem LIEBLINGSMODERATOR Niels Jäger??? Die Sendungen am Samstag waren auch schon mal besser, find ich zumindest.

Aber nochma zu den Kings: Yep, ich find vor allem wegen Bobby Jackson und dem ollen Türken der Deutschland bei der WM abgeschossen hat (*HEUL*), ist Sacramento nicht schlecht dran. Problem ist: Lakers haben Leute wie Horry, die genau das gleiche für LA machen können. Also kommt es meiner Meinung nach auf die ersten 5 der beiden Teams an - solang sich keiner von denen verletzt (ein herzliches HALLO an dieser Stelle an den Peja *g*) seh ich die Lakers eindeutig im Vorteil... ich würds mir zwar anders wünschen, aber ich denke, dass LA das packt.
Palablo
26.05.2002 - 23:54 Uhr
hmm der der seine frisur inner fitöse gemacht hat ist klasse...ich weiß gar net mehr wie der hieß *grübel*
El Capitan
27.05.2002 - 01:38 Uhr
Von wem redest denn? *lach*
curt666
27.05.2002 - 08:40 Uhr
so eine scheisse! robert horry`s buzzer-beater (3-punkte wurf) bescherte den lakers einen 100:99 sieg gegen die kings. jetzt habe ich ganz kleine augen (ja, ich habe premiere) und bin total angepisst, dass die kings sich endphase die butter noch vom brot nehmen lassen haben und das obwohl sie mit 14 pkt. zur halbzeit geführt hatten :-(
scheiss lakers
El Capitan
27.05.2002 - 10:48 Uhr
AAAAAAAAAAAH! *grumpf*

Hab ichs net gesagt??? Oben hab ichs noch gesagt! Dieser SCHEISS Robert Horry!!! *heul* ICH VILL AUCH PREMIERE!!! ;-)
Yinka Dare
28.05.2002 - 12:06 Uhr
...wer kennt mich??
YaU
28.05.2002 - 14:19 Uhr
Ich... @Yinka

Du hast mal u.a. bei den Nets gespielt... *g*
Dän
28.05.2002 - 14:35 Uhr
Ihr behauptet, richtige Basketball-Fans zu sein und seid gegen ein Finale zwischen LA und Boston? Eine bessere Serie könnte es doch gar nicht geben. Die beiden größten Teams aller Zeiten gegeneinander, de beiden besten Duos der Liga gegeneinander, der Beginn einer neuen Rivalität, die evtl. wieder über Jahre hinweg andauern könnte. Besser geht's doch gar nicht!

Das wäre mal ein 80ies-Revival, mit dem man was anfangen könnte...
curt666
28.05.2002 - 15:15 Uhr
@yinka: genau, du warst forward bei den nets. was ist aus dir geworden?
ps: nets - boston 2:2. boston`s paul pierce hat mit zwei verfehlten freiwürfe die chance auf eine verlängerung verspielt, die new jersey nets gewannen 94:92.

@dän: Das wäre mal ein 80ies-Revival, mit dem man was anfangen könnte... - falsch! es müsste eher heißen: Das wäre mal ein 80ies-Revival, mit dem ich (also sprich du) was anfangen könnte...
die lakers sind eine scheiß-arrogante truppe. die kobe und rick fox sind ganz schön überhebliche spieler (poser), und shaq einfach nur ein tier.
die sacramento kings spielen definitiv den attraktiveren basketball und haben sympathischere spieler.
gegen boston habe ich nix einzuwenden. eine junge, talentierte truppe, die schön anzusehen ist.
hugo
28.05.2002 - 16:20 Uhr
@palablo
meinst du scott pollard?
guter offensiv rebounder, aber sonst...
El Capitan
28.05.2002 - 17:02 Uhr
Dän, mag sein dass das ein Revival ist, aber ich wage zu bezweifeln dass mir das besser gefallen würde als die Kings im Finale ;-) Schau doch mal, das wär genau das gleiche wie menn man sich beispielsweise ein DFB-Pokalendspiel zwischen Bayern München und Borussia M'Gladbach wünschen würde - wär den Leuten SOWAS von egal *g* Immerhin sind das jetzt komplett andere Spieler, die nix (aber auch gar nix) mit den alten "Bayern vs. Gladbach"-Zweikämpfen gemeinsam haben. Interessante Duelle haben ihren Reiz nicht aus vergangenen Zeiten...gut, LA gegen Boston wär schon ein interessantes, aber mir persönlich würde eben Sacramento besser gefallen *hehe* Rein wegen den Sympathien! Und deshalb bin ich immer noch ein Basketball-Fan *GRINS*

Machts Frieden und Glückseligkeit, schönes Neues noch!

Yinka Dare
28.05.2002 - 17:41 Uhr
@YaU, kurt: Nicht wirklich gespielt und dann gefeuert, weil ich in über 1000 Minuten nur 4 Assists verteilt habe und für den ersten 3 Spielzeiten gebraucht habe. Dabei wollt' ich mich doch noch steigern... Was ist bloß aus mir geworden??
curt666
29.05.2002 - 11:18 Uhr
jawohl! mike bibby war der mann der schlußphase und traf den winning shot! 92:91, 3:2 kings!
Patte
02.06.2006 - 10:42 Uhr
Nowitzki!!!
Ben
02.06.2006 - 12:15 Uhr
Unglaublicher Dirk!
Was der momentan abzieht ist einfach nur noch grandios. Offensichtlich muss er erst unmenschliches vollbringen bevor mal irgendjemand im deutschen Sportfernsehen rafft, dass er der momentan beste deutsche Sportler auf diesem Planeten ist.
Patte
02.06.2006 - 13:10 Uhr
Wer zeigt denn wann Ausschnitte? DSF?
Dän
02.06.2006 - 13:13 Uhr
DSF zeigt doch schon lange keinen Sport mehr. Ausschnitte gibt es auf NBA.com, aber halt nur so etwa zwei Minuten.
mike
02.06.2006 - 13:41 Uhr
ach ja, die seligen zeiten als sie noch sonntag nachts in den finals livespiele übertrugen. langlang ists her
Le-nnon
02.06.2006 - 13:56 Uhr
ja damals immer um 17.00 auf DSF. das waren noch zeiten

ich hoffe daß dallas endlich mal zumindest ins finale kommt

MVP für nowitzki wird sowieso nicht passieren :-(
Patte
02.06.2006 - 17:14 Uhr
Kann mich noch an die Nationalteam-Spiele mit Nowotzki erinnern, der DSF-Kommentator ist abgegangen wie Sau, mann, hat der eine grandiose Stimmung transportiert.
K.N.O.R.Z.
02.06.2006 - 17:15 Uhr
NBA ist tausend mal besser als der DFB!!!
SCHEISS DEUTSCHer Fußballbund

Gott segne Amerika
Patte
02.06.2006 - 17:19 Uhr
KNORZ! Deine

Beiträge ergeben

irgendwie
gar


keinen

Eierquark.
Dän
02.06.2006 - 17:39 Uhr
Kann mich noch an die Nationalteam-Spiele mit Nowotzki erinnern, der DSF-Kommentator ist abgegangen wie Sau, mann, hat der eine grandiose Stimmung transportiert.

Ja, Frank Buschmann, der beste Sportkommentator im deutschen Fernsehen. Ist leider zum Fußball befördert worden und muss jetzt solchen Quatsch wie "Viererkette" oder "Doppelpass" machen.
Patte
02.06.2006 - 17:42 Uhr
Eine Schande sowenig zu berichten, jetzt wo das "German Wunderkind" Dirkules (mein neuer Fave unter den ganzen bescheuerten Wortschöpfungen!) wieder neue Höhen erreicht...
Dän
02.06.2006 - 17:45 Uhr
Das sind aber wirklich neue Höhen. Was er gestern im letzten Viertel abgezogen hat, hat der US-Kommentator nicht umsonst als "one of the greatest playoff performances in history" bezeichnet. Hat wirklich Spaß gemacht, das zu gucken.
dirkules
02.06.2006 - 17:51 Uhr
Dirk Nowitzki ist der beste Basketballer der Welt
Patte
02.06.2006 - 17:51 Uhr
Weiße Jungs bringen's eben doch (da gab es doch mal diesen komischen Film mit Woody Harrelson). ;-)
K.N.O.R.Z.
02.06.2006 - 17:54 Uhr
@Patte; der war mit Wesley Snipes!!!

und Dirk Nowitzki ist der dümmste und schlechteste basketballer der Welt, nur so ein scheiß D... ihr wisst schon, The Truth!!!
Le-nnon
04.06.2006 - 14:53 Uhr
eine großartige leistung von dallas und insbesondere von nowitzki

jetzt noch 4mal gewinnen dann haben sie es.

schrempf hatte ja damals gegen chicago verloren
Pat
04.06.2006 - 15:01 Uhr
HAHAHA

http://www.isnichwahr.de/redirect11288.html
Le-nnon
04.06.2006 - 15:11 Uhr
und wie das können ;-)
Mannomann
04.06.2006 - 15:38 Uhr
Tja, tja, tjaaaaaaaaaaaa

Dallas iat halt nicht sooooo gut, obwohl sie mit Dirk Nowitzki einen Top Spieler haben( meineserachtens der beste weiße Basketballspieler seit Alan Bird).
Das ist mir aber ziemlich gleich, denn gegen Miami hätte Dallas keine Chance.

Seite: 1 2 3 ... 14 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: