Banner, 120 x 600, mit Claim

U2

User Beitrag
Der Umblätterer
07.09.2014 - 22:46 Uhr
*umblätter*
Überraschung
09.09.2014 - 22:12 Uhr
U2 --> neues Album --> Songs of Innocence --> Itunes --> UMSONST!

poser

Postings: 2288

Registriert seit 13.06.2013

09.09.2014 - 22:13 Uhr
Zumindest ist Invisible nicht auf dem Album.
Fuchs
09.09.2014 - 22:17 Uhr
Eklig, wie weit dieser Wicht Bono es mittlerweile mit der Geldabzocke treibt!
xy
09.09.2014 - 22:37 Uhr
Überraschung gelungen - Ich glaub mir gefällt's!

Hier die Tracklist:

1. The Miracle (of Joey Ramone)
2. Every Breaking Wave
3. California (There is no End to Love)
4. Song for Someone
5. Iris (Hold Me Close)
6. Volcano
7. Raised by Wolves
8. Cedarwood Road
9. Sleep Like a Baby Tonight
10. This is Where You Can Reach Me Now
11. The Troubles

poser

Postings: 2288

Registriert seit 13.06.2013

10.09.2014 - 00:12 Uhr
Wie man tolles Songwriting mal so eben gegen die Wand fährt. Every Breaking Wave. Der Song hat durch dieses Arrangement enorm an Emotion und Kraft verloren. Das war der einzige Song auf den ich gewartet hatte, weil der zeigte, dass in U2 noch etwas Kreativität steckt, aber anscheinend nicht in Danger Mouse.
willydeville
10.09.2014 - 08:41 Uhr
Seit wann hat Bono eigentlich was mit Apple am Hut? Ich meine, da will er die Welt retten, arbeitet aber gleichzeitig mit einer Firma zusammen, die ihre Arbeitnehmer unter unmenschlichen Bedingungen beschäftigt. Naja.
@willydeville
10.09.2014 - 09:50 Uhr
schon ziemlich lange: http://de.wikipedia.org/wiki/IPod#U2

MM13

Postings: 1987

Registriert seit 13.06.2013

10.09.2014 - 10:20 Uhr
also hab es jetzt einmal durch und denke ist ganz in ordnung.würde es wohl eher zum klassichen u2 sound der früheren alben zählen,ob das mit dem nächsten "offiziellen" album (sollte es eines geben)ähnlich ist,kann ich nicht sagen.
iris,raised by wolves und gerade every breaking wave gefallen mir im moment recht gut.
Bono
10.09.2014 - 10:44 Uhr
Ich betreibe eine Ausbeuterfirma in Afrika unter dem Deckmäntelchen von Fairtrade. Als Dutzfreund unzähliger Kapitalbüttel (aka "Politiker") habe ich mich als Mensch disqualifiziert.
Fräge
10.09.2014 - 10:57 Uhr
Wieviel von kein Leben muss man eigentlich haben, sich heutzutage noch eine neue U2-Veröffentlichung anzuhören?

afromme

Postings: 439

Registriert seit 17.06.2013

10.09.2014 - 12:17 Uhr
-> Verweis auf den "U2 - Neues Album"-Thread, der wohl umbenannt werden sollte.

Nur eins noch hier:
ob das mit dem nächsten "offiziellen" album (sollte es eines geben)ähnlich ist,
"Songs of Innocence" ist ein offizielles Album.
Im Oktober folgt die physische Veroeffentlichung.
U2 Singer Bono to Receive 'Intensive Therapy' After Injury
20.11.2014 - 12:45 Uhr
http://www.rollingstone.com/music/news/bono-intensive-therapy-bike-injury-20141119
mal ein anderes Best-of
11.09.2015 - 11:10 Uhr
U2 // Deep In The Heart
01. Walk On
02. Twilight
03. Acrobat
04. Surrender
05. Fez – Being Born
06. The Fly
07. Some Days Are Better Than Others
08. Mofo
09. Please (single version)
10. Sometimes You Can’t Make It On Your Own (radio edit 99 BPM)
11. Heartland
12. A Sort Of Home.coming
13. Kite
14. One Tree Hill
15. All I Want Is You
sengender Flummitisch
13.05.2019 - 13:53 Uhr
The Best Of 1980-2015

CD 1
1. Where The Streets Have No Name 1987
2. Pride (In The Name Of Love) 1984
3. Beautiful Day 2000
4. Mysterious Ways 1991
5. With Or Without You 1987
6. Sunday Bloody Sunday 1983
7. Please [single version] 1997
8. The Unforgettable Fire 1984
9. Sweetest Thing [single mix] 1998
10. Stay (Faraway, So Close!) 1993
11. Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me 1995
12. Fez – Being Born 2009
13. Original Of The Species 2004
14. All I Want Is You 1988
15. One 1991
16. Walk On [single version] 2001

CD 2
1. Elevation [Tomb Raider mix] 2001
2. The Fly 1991
3. Staring At The Sun 1997
4. I Will Follow 1980
5. New Year’s Day [special version] 1983
6. I Still Haven’t Found What I’m Looking For 1987
7. Desire 1988
8. Bad [edit] 1984
9. Ordinary Love 2013
10. The Troubles 2014
11. Sometimes You Can’t Make It On Your Own [radio edit 99 BPM] 2004
12. No Line On The Horizon 2009
13. Electrical Storm [William Orbit mix radio edit] 2002
14. The Ground Beneath Her Feet 2000
15. Lemon [Lemonade mix] 1993
16. Love Is Blindness 1991
17. Miss Sarajevo [single version] 1995

Nasentasse

Postings: 160

Registriert seit 20.01.2019

19.03.2020 - 15:23 Uhr
Ich nehme mal an, dass es irgendwo im Forum erwähnt wurde, aber es spricht schon für sich, wenn man auf PT nicht nach "U2" suchen kann.

Suchergebnis: "Das Suchbegriff muss mindestens 3 Zeichen haben"

:D

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16496

Registriert seit 10.09.2013

19.03.2020 - 15:28 Uhr
Man kann sich behelfen, indem man nach "U2 -" sucht, dann findet man zumindest die Alben-Threads.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24697

Registriert seit 07.06.2013

19.03.2020 - 16:07 Uhr
@Nassentasse:
Wie hast du diesen Thread gefunden? :D

Ansonsten macht das ja schon Sinn, wie mir Jennifer letztens erklärte. Bei der Band "A" würde sonst das halbe Forum auftauchen. :)

Nasentasse

Postings: 160

Registriert seit 20.01.2019

19.03.2020 - 16:15 Uhr
@The MACHINA of God

Das stimmt schon, Sinn macht's.

Naja, ich habe halt "U2 Plattentests" gegoogelt.. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24697

Registriert seit 07.06.2013

19.03.2020 - 16:15 Uhr
Naja, ich habe halt "U2 Plattentests" gegoogelt.. :D

Ha, du Schlaufuchs!

jo

Postings: 2589

Registriert seit 13.06.2013

19.03.2020 - 16:46 Uhr
Wobei das bei A schon immer noch alles ziemlich schlecht klappt...

jo

Postings: 2589

Registriert seit 13.06.2013

19.03.2020 - 16:47 Uhr
Ups, okay. Bei U2 natürlich auch, wenn man zum Beispiel Rezensionen finden will.

Nasentasse

Postings: 160

Registriert seit 20.01.2019

19.03.2020 - 18:45 Uhr
@The MACHINA of God

Füchsin bitteschön!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24697

Registriert seit 07.06.2013

19.03.2020 - 18:49 Uhr
Oh, Entschuldigung. :)

peppermint patty

Postings: 1906

Registriert seit 07.05.2019

23.05.2020 - 03:18 Uhr
Another time another place

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 16:10 Uhr
Vielleicht lieber hier die U2 Diskussionen weiterführen..

Habe eben Joshua Tree als Nummer eins gesetzt, hat mich zum Auflegen des Albums getrieben, mein Vinyl ist von damals und knistert arg, aber gut.
Als Teenager war ich Fan, aber wegen Unforgettable Fire und diesem enormen Mainstreamerfolg hatte ich das Interessse an der Band etwas verloren, aber diees Album...

Es beginnt mit den drei Hymnen (die sie, vielleicht schlechte Entscheidung künstlerisch, von Steve Lillywhite ihrem Ex producer bewußt auf mehr Mainstreamtauglichkeit hin kurz vor dead end remixen haben lassen), aber dann folgt "Bullet the blue sky" und "Running to stand still" zwei herausragende Songs, die Seite eins beenden..."Running" sicher ein Song den die Stones auch gern geschrieben hätten.
British heritage and amerian roots combined.
Das schließt sich mit der zweiten Seite an.
Eine perfekte Mischung beider Musiktraditionen, nicht neu, aber im Ergebnis und dem impact neu und Grenzen sprengend.

Bonos Gesangsperformance ist einzigartig, die Grenzen zum "too much" auslotend, passte aber damals auch mehr als heute. Da gabs auch andere wie Mike Scott von den Waterboys, die auch diese maximale Emotion und Wucht verkörpert haben.

Bis heute finde ich den musikalischen Bruch im letzten Stück mit dem Eno/Kraftwerkintro, irritierend und das ganze Stück ist mir zu sehr auf Polithymne geeicht, die eben Peter Gabriel mit Biko für die 80er einfach zu Ende definiert hat. Aber das ist Geschmackssache...dass und der Sound vom Beginn hält mich von der 10 ab.

9,5/10























dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 16:49 Uhr
Rattle and Hum

Der Hybrid, halb live halb neue Songs, ist damals nicht so gut weggekommen.
Ich habs gekauft und oft gehört, die Live Versionen sind zum Teil echt spannend und die neuen Songs empfand ich als eine gelungene,konsequente Weiterführung des Konzepts. Some irish guys make a live record in the USA where their success is extreme und bleibem beim Sound von Joshua Tree bei ihren neuen Songs.

8,5/10

ijb

Postings: 821

Registriert seit 30.12.2018

10.01.2021 - 17:05 Uhr
Bin bei "Rattle and Hum" der gleichen Meinung, finde aber auch, dass das mehr ist, als einfach den Sound von "Joshua Tree" beizubehalten, eher schon subtile Variationen, siehe "Angel of Harlem", "Hawkmoon", "Desire", "When Love Comes To Town".

Luc

Postings: 1054

Registriert seit 28.05.2015

10.01.2021 - 17:14 Uhr
Rattle and Hum ist die U2-Platte die bei mir am häufigsten läuft.
Gute Coverversionen (Helter Skelter, All along the watchtower), tolles Duett mit B.B. King (When Love Comes To Town) und dann auch noch zwei meiner Lieblingslieder (Silver and Gold, All I Want Is You) dabei.

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 17:59 Uhr
Achtung Baby

Vielleicht das "Wende-Album" der Musikgeschichte. God part II auf Rattle und die Kollabartion für red hot and blue mit dem Cole Porter Cover §Night and day" eröffneten neue Ideen. Mit der Entscheidung in die Berliner Hansa Studios zu gehen (Bowie), nahe der torndown Mauer, zu den Aufnahmen wieder mit Eno, Lanois und Flood im Studio, wollten sie ihre eigene Unabhängigkeit/Nichtbeeinflussung mit dem Vibe einer neuen Weltordnung verbinden.
Sie erfinden sich musikalisch nicht komplett neu, aber ändern ihren Kurs enorm, lassen das ganze aber nicht zu offensiv klingen.

Um zu schocken haben sie den Track, der im größten Kontrast zum bisherigen Sound/Meaning als Single und Video als erstes rausgehauen, ich war sofort infiziert, yess das ist geil, besser können sie nicht zurückkommen, nach dem was alles in den Jahren seit Joshuas Tree popmusikhistorisch passsiert ist.

Das Album ist dann bei weitem nicht ganz so "expeimentell" anders, insbesondere was das Songwriting anbelangt.
Trotzdem ein ikonisches Album der frühen 90er, ohne "So cruel" und "Ultraviolet" vielleicht noch besser.

9/10


bullabü

Postings: 71

Registriert seit 02.01.2021

10.01.2021 - 18:10 Uhr
Ohne So Cruel ja, ohne Ultra Violet nein.

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 18:13 Uhr
Verbuche das mal als allgemeine Zustimmung :-)

fuzzmyass

Postings: 4403

Registriert seit 21.08.2019

10.01.2021 - 18:14 Uhr
Fattle And Hum ist ihr am stärksten unterbewertetes Werk... ich finde es heute immer noch Granatenmäßig und mag es sogar lieber als Joshua Tree, keine Ahnung warum das damals eher nicht so gut weg kam...

fuzzmyass

Postings: 4403

Registriert seit 21.08.2019

10.01.2021 - 18:14 Uhr
*Rattle

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24697

Registriert seit 07.06.2013

10.01.2021 - 18:17 Uhr
Geh ich mit bei unterbewertetstes. Versteh die Kritik auch nicht so recht. Viele tolle Songs drauf.

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 18:23 Uhr
Das sag ich ja auch...
Allerdings nicht besser als Joshua Tree aber deutlich unterbewertet.

kingbritt

Postings: 3449

Registriert seit 31.08.2016

10.01.2021 - 18:30 Uhr

Rattle . . . hab die nie als unterbewertet gesehen, vielleicht das Hybride eine Hürde, aber fand den mix auch gut. Gut oder besser eigentlich alle Alben, die ersten 9 bis incl. "POP" plus die Live Lorely 1983, ab "All That You Can’t Leave Behind" kann man drüber reden.

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 19:00 Uhr
Zooropa

Dass nach 1 1/2 jahren bereits ein Nachfolger seit release von Achtung Baby und Tour veröffentlicht wurde, war eine Überraschung, aber in den 16 Monaten passierte auch so viel im Genre Pop/Rockmusik, dass ich gar nicht so heiß auf U2 war...
erste Single wieder ein musikalisch extremer als im Albumkontext mit "Numb", gefiel mir sofort...hatte auch Humor.

Das ganze Album eine angenehme Überraschung, mit Ironie und entspannter...einige große Songs , aber weniger Stadion Hymnnen.

Das Album mag ich heute mehr als damals, da gab es aufregendere Musik zeitgleich.

8,5/10

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 19:33 Uhr
Pop

Dauert etwas länger bis sie (wieder) die zeitgeistigste Version des Albums als Single vorrausschickten "Discotheque", klang topmodern für Mainstream, wieder "Alle Achtung" von meiner Seite, aber es hat mich nicht mehr so interessiert wie das Album dazu klingt, da hatte ich inzwischen so viel gehört und verinnerlicht dass U2 uninteressant geworden waren.

Seit Mitte der 00er hab ich mir das wieder öfter angehört, cool, dekadent, over the top, mutig, schmalzig, knapp nicht ganz die Qualität im Songwriting von zuvor, aber große Momente.

8/10

jo

Postings: 2589

Registriert seit 13.06.2013

10.01.2021 - 20:16 Uhr
"aber wegen Unforgettable Fire"

Das ist für mich viel eher unterbewertet als die restlichen hier Genannten. Für mich auch besser als der Nachfolger, den ich zu langatmig finde.

dreckskerl

Postings: 4905

Registriert seit 09.12.2014

10.01.2021 - 20:26 Uhr
Nun, das war das Urteil des junngen Menschen damals...
habe halt bei Joshua Tree angefangen.

jo

Postings: 2589

Registriert seit 13.06.2013

10.01.2021 - 20:28 Uhr
Alles klar :). Aber ich kann mir gut vorstellen, dass der "Sprung" zu "Unforgettable Fire" früher dann von einigen als "Öffnung zum Mainstream" angesehen wurde, dabei war es ja eigentlich durchaus mutig, den Sound Richtung Eno zu ändern. Finde das im Nachhinein immer noch spannend. Ich war aber damals noch viel zu jung, um U2 mitzubekommen.

ijb

Postings: 821

Registriert seit 30.12.2018

10.01.2021 - 21:59 Uhr
Hab gerade die "B-Seiten + Session Tracks" von der "Achtung Baby"-Deluxe-Box eingelegt. Immer wieder von neuem interessant, die aussortierten Sachen zu hören.

Stichwort "Numb": Auf dieser CD ist z.B. auch diese frühe Version davon zu finden, falls ihr die nicht kennt:

https://www.dailymotion.com/video/xmel87

Seite: « 1 ... 6 7 8 9
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: