Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Locas In Love

User Beitrag
Florian
27.12.2006 - 12:09 Uhr
Feine Indie-Band.
Anspieltipps vom letzten Album "What Matters Is The Poem": "In My Life", "Rette unsere Seele" (als Download auf der Homepage).
Neues Album "Saurus" ab 9.2.2007.

>> www.locasinlove.de
Tamara
27.12.2006 - 12:23 Uhr
Ich muss leider sagen, dass ich eine Abneigung gegen diese BAnd habe.
Kann nicht mal sagen, weswegen, aber ich mag die Musik nicht.
smörre
11.01.2007 - 17:25 Uhr
Da sind Hits drauf! Wenn jemand Deutschpop machen sollte, dann Locas In Love. Das ist so nah, so witzig, so klein, so beschützenswert, so weise, so nett halt.

"Saurus" - ab 09. Februar. Aufgenommen übrigens mit Kinderchor, Geigen und im Studio von Peter Katis (Interpol, Spoon). Alles in allem ein Lo-Fi-Indiedingen mit viel Herzblut.

Und nein, ich bin nicht deren Promoter oder sowas. Und nein, ich mag den meisten Deutschkram sonst auch nicht. Aber die hier dürfen bleiben.
dominik
11.01.2007 - 21:11 Uhr
In My Life ist wunderschön! habe mal "wir fangen von vorne an" auf einer spex cd gehört, ist aber schon ewig her. danke!

die werde ich mir merken!
veloceraptor
13.01.2007 - 00:15 Uhr
"Du wusstest immer weiter, so wie Comandante Che Guevara und ich liebte dich, so wie Comandante Che Guevara die Revolution. Und ich liebte dich, wie die Revolution. Und träumte all die guten Träume und von einem T-Shirt mit deinem Gesicht. Ich liebte dich!"

Super :)
Florian
21.01.2007 - 13:52 Uhr
Ich bin übrigens kein Promoter - leider ;-) -, aber ich liebe diese Band seit "In My Life". Auf deren Homepage kann man endlich in "Saurus" reinhören. Am besten gefällt mir bisher "Zum Beispiel ein Unfall". Wunderbar.
Tamara
27.02.2007 - 21:45 Uhr
Ok.
Nach Anhören des Albums muss ich sagen, dass es schön ist und ich die Band doch mag...
Jaja, so kann man sich täuschen...
7th Seeker
01.03.2007 - 14:44 Uhr
Was es bei myspace zu hören gibt gefällt mri außerordentlich gut und damit wären sie die erste deutschsprachige Band, die mir so gefällt.
CRNRW
24.03.2007 - 16:08 Uhr
UMSONST, GRATIS UND FOR FREE: RADIOKONZERT MIT KARPATENHUND UND LOCAS IN LOVE

Tickets gibt es wie immer nicht zu kaufen, sondern nur bei den CampusRadios NRW zu gewinnen. Checkt die Homepages der Sender!!!

Die CampusRadios NRW laden diesmal gleich doppelt zum musikalischen Delikatessen-Abend: zwei Bands spielen an diesem Abend im Münster’schen Amp am alten Güterbahnhof. Keine der beiden Bands ist Vorband, keine ist Hauptact. Eine spielt lediglich, bevor die andere spielt - so einfach. Rangfolgen sind hier unnötig, denn eine weitere Spezialität wird bei diesem Doppel-Radiokonzert aufgetischt: die beiden Bands teilen sich (großteilig) ihre Mitglieder!

Zwei Mal das gleiche gibt’s musikalisch dagegen ganz und gar nicht. Nicht umsonst brauchte das kreative Output der Jungs und Mädels zwei Kanäle, eben die Locas In Love und den Karpatenhund. Gesungen wird auf deutsch, getextet dagegen universell: Songs über Che Guevara, die Liebe, das Meer.

Fakten: Locas In Love & Karpatenhund
Dienstag, 27.03.2007 |AMP, Am Alten Güterbahnhof | Münster
Einlass: 20:30 Uhr / Beginn: 21:30 Uhr


Mehr Infos zu den Bands gibt's hier:
www.locasinlove.com
www.karpatenhund.com
www.campuscharts.de/west


Tamara
27.03.2007 - 23:37 Uhr
Was ich dann doch nochmal loswerden muss:

Nachdem ich meine Antipathie gegen die Band abgebaut habe, bin ich sehr begeistert von ihnen!
Das aktuelle Album "Saurus" ist stark und erzeugt eine Gänsehaut, und wenn ich mir dann doch mal ältere Sachen von ihnen anhöre, stelle ich fest, dass ich sogar die mag...
pupds
28.03.2007 - 01:22 Uhr
ja aber karpatenhund geht nich klar und wer bei sowas mitmacht kann nich kuhl sein
rude
28.03.2007 - 01:51 Uhr
komme gerade vom Konzert und muss sagen: Karpatenhund live dank super geiler Frontfrau noch besser. Scheinen nette Typen zu sein.
Florian
08.04.2007 - 19:10 Uhr
Wenn die neue Platte von Tocotronic nicht absolut göttlich wird, IST dieses Album zumindest schon mal das beste des Jahres, das aus Deutschland kommt. Nach fast dreimonatigem Hören eine meiner Lieblingsplatten. Nur Highlights, seltene musikalische Vielfalt, großartige Texte, was für ein Glücksfall!
[Über Karpatenhund werde ich bis zum Erscheinen des Albums schweigen... :) ]
Steve
10.04.2007 - 17:17 Uhr
kann florian weitestegehend zustimmen. was für ein grandioses album und fast keiner scheint's zu bemerken. ich geb eine 8,5/10.
Tamara
11.04.2007 - 11:15 Uhr
Ich hoffe das Erkennen kommt noch, denn sie hättens verdient!
dominik
20.05.2007 - 00:26 Uhr
SUPER Platte!!! keine frage. 8/10
7th Seeker
20.05.2007 - 08:49 Uhr
8/10 triffts für mich auch ziemlich gut.
Gichtgestalt
20.05.2007 - 10:09 Uhr
Nee, das brauche ich wirklich nicht.
Big Jim
20.05.2007 - 11:15 Uhr
Was braucht man schon wirklich? Aber Spaß macht sie!
martina
20.05.2008 - 22:57 Uhr
puh, der letzte eintrag ist schon ein jahr her!
also ich muss einfach mal ne lanze für diese band brechen, obwohl ich sonst eher kritisch eingestellt bin. was "saurus" teilweise (comandante, honeymoon, egal wie weit) musikalisch sowie textlich zu bieten hat, ist himmlisch. einfach mal reinhören, am besten gleich kaufen, so schnell kommt man da nicht mehr von weg.
ist auf jeden fall auch besser als die meiner meinung nach völlig überschätzten hamburger bands wie tocotronic, sterne und vor allem blumfeld; einfach netter, freier, einfacher, nicht so verschlüsselt und komplex. leichtfüßiger und besonderer.
noch nicht, oder kaum, auseinander gesetzt habe ich mich dagegen mit karpatenhund und dem ersten album der band.
hat da jemand ne meinung zu?
mono
04.11.2008 - 12:46 Uhr
Neues Album kommt am 28.11.2008!
dominik
28.11.2008 - 14:01 Uhr
konnte schon jemand das neue album hören?
auf myspace ist ja leider noch nichts... bislang hab ich nur die 3 videos gesehen.
Gordon Fraser
28.11.2008 - 18:15 Uhr
Ich habe mich an "Saurus" noch gar nicht satt gehört. Das Winteralbum ist freilich trotzdem willkommen.
Henrik
28.11.2008 - 18:20 Uhr
Album ist wieder super. Und jetzt auch Tour:


28.11.2008 Dortmund, Sissi Kingkong
30.11.2008 Köln, Altes Pfandhaus
05.12.2008 Münster, Amp
10.12.2008 Frankfurt, Das Bett
11.12.2008 Freiburg, Kamikaze
12.12.2008 München, Kranhalle
13.12.2008 Insel Reichenau, Bütezettel
14.12.2008 München, Atomic Café
18.12.2008 Luxemburg, Dqliq
19.12.2008 Berlin, RAW-Tempel
20.12.2008 Hamburg, Grüner Jäger
Gordon Fraser
28.11.2008 - 18:29 Uhr
19.12.2008 Berlin, RAW-Tempel

Ach Mensch, am selben Abend wie I Am Kloot...
ZickZack
29.11.2008 - 11:46 Uhr
Was für ein großartiges Konzert war das in Dortmund gestern. Echt sympathische Band.
nadja
29.11.2008 - 21:15 Uhr
@ZichZack
ach, auch da gewesen?
ich fands auch wirklich klasse, der band scheint es auch sehr gut gefallen zu haben, geht man danach, was sie auf ihrer homepage vermelden.
das neue album is schon super. nachdem beim konzert so rund die hälfte der stücke neue songs waren, konnte ich nich widerstehen und warten, bis ich es zu weihnachten geschenkt bekomme, sondern habe es mir samt signaturen gleich selbst angeschafft.
rolf
02.12.2008 - 21:19 Uhr
"Und doch spielt die Musik auf "Winter" nur die Rolle eines formschönen Kerzenständers"

ist das als kritik zu verstehen? falls dem so sein sollte, kann ich mich überhaupt nicht anschließen. diese platte ist eine offenbarung und hat nicht nur gelungene, aber unkonventionelle und aufwändige produktionen oder nette dekorationen der verpackung des albums zu bieten, sondern oder vor allem eine geballte masse an wunderbarer musik.
sie haben dieses album im stile einer band veröffentlicht, die "etwas von sich hält". also scheinen sie auch etwas von sich zu halten. haben sie auch allen grund zu.
mfg rolf
aCku
23.12.2009 - 19:27 Uhr
2010 kommt das neue album, man darf sich freuen
sier
25.03.2010 - 00:25 Uhr
Hat zufällig noch jemand ein Exemplar von "Saurus", das er verkaufen würde?
aCku
25.03.2010 - 00:30 Uhr
du kannst dir ja auf ihrer seite die platte bestellen und dann sagen, dass du auch eine gebrannte cd-version haben möchtest, haben sie bei mir gemacht.
lucarelli
18.01.2011 - 19:19 Uhr
Locas in love haben eine ganz hervorragende 8 track ep namens "Avocado" veröffentlicht. Kann man sich auf der homepage anhören und kaufen.

Anspieltip: The lights will stay on (Walkabouts cover)
tach
18.01.2011 - 20:44 Uhr
wo auf der hp kann man sich die anhören?

18.01.2011 - 20:48 Uhr
locasinlove.bandcamp.com
eigentlich
18.01.2011 - 22:51 Uhr
fragt man sich doch, wie sie sich nach saurus noch steigern wollen. dann müssten sie schon was radikal anderes machen, was ihnen aber wohl zuzutrauen ist. haben sich ja sicher auch nicht so viel zeit gelassen, um dann mit so ner lauwarmen grütze rauszukommen.
"mabuse" ist trotzdem unübertreffbar! ;)
Nun
08.02.2011 - 13:28 Uhr
Titel des neuen Albums steht fest, wird aber noch nicht verraten. Jim Eno von Spoon besorgt den Mix. Da lassen sie sich mal wieder nicht lumpen! Ich bin echt gespannt, was Locas auf dem neuen Album so fabrizieren.
Castorp
19.04.2011 - 22:56 Uhr
@Nun:
Wann wird es erscheinen?
Michael Scott
19.04.2011 - 23:48 Uhr
Laut Homepage am 01.07. "Lemming"
Fein.

http://www.locasinlove.com/
net wahr
20.04.2011 - 00:57 Uhr
lol...
Gordon Fraser
18.05.2011 - 10:42 Uhr
Wir erwägen gerade, neue Bandmitglieder aufzunehmen. Falls jemand gerne bei uns mitmachen würde und Gitarre/Tasten/Schlagzeug etc. kann, gerne eine aussagekräftige email an locas@wuwton.de schicken.

Huch, was ist denn da los?

Freu mich auf die Platte.
-.-
18.05.2011 - 11:57 Uhr
http://soundcloud.com/locas-in-love/an-den-falschen-orten


erster song vom neuen album
SvK
18.05.2011 - 15:21 Uhr
ganz ok der song. aber das album hat hoffentlich noch paar steigerungen parat.
ja
14.06.2011 - 16:11 Uhr
das hoffe ich auch. wär aber auch dumm den besten song vorab zu verbraten
as
15.06.2011 - 17:30 Uhr
schon einer der hausragenden tracks. ist auch immerhin die offizielle radiosingle. faz ist begeistert, kann ich aber nicht teilen.
ja
15.06.2011 - 20:55 Uhr
vom album oder von der single? was erwartet einen denn noch so?
ja
28.06.2011 - 19:24 Uhr
"Christian Steinbrink in Intro #194:

Locas In Love entpuppen sich auf der Spielfläche des strahlenden Pop vollends als eine der größten Bands des Landes.

Die Liebe in Zeiten des Kapitalismus haben die Kölner Locas In Love probiert, und sie sind dabei ziemlich weit gegangen: Mit ihrem zweiten Anzug Karpatenhund suchten sie nach einer Form von Pop, der sowohl das Kleine als auch das Große anspricht. Künstlerisch gelang das Experiment, kommerziell nur sehr eingeschränkt.
Nun haben sie ihre Versuchsanordnung vereinfacht und als die Band, an der letztlich ihr Herz hängt, den Lo-Fi-Duktus hinter sich gelassen und großen Pop eingespielt. Zwar umfassen die elf neuen Songs weiterhin tausend Klänge, die allermeisten sind nun aber elektrisch verstärkt in einer Konsequenz, die man selbst diesen notorischen Überraschungseiern kaum zugetraut hätte. Zumal die Locas sich auf ihrer neuen großen Spielfläche aus Shoegaze, Noise und Kraut so gut zurechtfinden, als wären sie dort von Beginn an zu Hause gewesen. Die Folgen sind eindeutig: »Lemming« hat die besten Liebeslieder, die besten Protestsongs, alles so leicht und gewitzt, als wäre das kleines Einmaleins. Dazu Zitate, die viel besser als nur Zitatpop funktionieren, nämlich auf der vollen Klaviatur der Emotionen von zart bis hart. Sagen wir es einfach: das beste unprätentiöse deutschsprachige Indie-Pop-Album seit vielen Jahren. Nageln Sie mich darauf fest.

In drei Worten: WACH / HASS / POP"

An den falschen Orten gefällt mir nun auch immer besser. Grower. Freu mich sehr auf das Album! Übermorgen ist's soweit.
SvK
28.06.2011 - 19:27 Uhr
wigger gibt 8/10.
--
28.06.2011 - 19:31 Uhr
wo finde ich die rezi?
virginia
29.06.2011 - 14:03 Uhr
Zumal die Locas sich auf ihrer neuen großen Spielfläche aus Shoegaze, Noise und Kraut so gut zurechtfinden


Muss man jetzt eine Mischung aus Wolf eyes und Neu erwarten?
ipton lice
29.06.2011 - 19:48 Uhr
gibt ja wohl ne rezi oder nicht??

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: